Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kommende Änderungen

Balvazar's Avatar


Balvazar
02.26.2014 , 12:25 PM | #1
Kommende Änderungen

GSF:
Infiltrator-Klassen Schiffe - Beeinflusst durch die Änderung an Komponenten der anderen GSF Schiffe, sonst (noch) nichts.

Neue Jagdbomber
Republik FT-7B Clarion
Imperium FT-3C Imperium

Neue Scouts
Republik Spearpoint
Imperium S-SC4 Bloodmark

Barrel Roll
Cooldown verdoppelt auf 30 von 15 Sekunden
Ausweichen reduziert auf 24% von 30% während der Fähigkeit.
Erstes "Tier" des Talents: Energiekosten-Einsparung erhöht auf 20 von 15 Energie.
Zweites "Tier": Cooldown-Reduktion erhöht auf 5 von 10 Sekunden.

Koiogran Turn
Cooldown erhöht auf 20 von 15 Sekunden.
Ausweichen reduziert auf 24% von 30% während der Fähigkeit.

Retro Thrusters
Cooldown erhöht auf 20 von 15 Sekunden.
Ausweichen reduziert auf 24% von 30% während der Fähigkeit.

Power Dive
Ausweichen reduziert auf 24% von 30% während der Fähigkeit.
Erstes "Tier" des Talents: Energiekosten-Einsparungverkleinert auf 10 von 15 Sekunden

Quelle Redit

SportFree's Avatar


SportFree
02.26.2014 , 04:54 PM | #2
legitim

€: obwohl es natürlich wieder ein vorteil für die lock on/KS noobs is, wenn auch kein großer.

DIVAvonFarstar's Avatar


DIVAvonFarstar
02.27.2014 , 01:48 AM | #3
Ich bin mir nicht ganz sicher ob im original datamining Text beim Barrel Roll nicht der Fehlerteufel zugeschlagen hat, denn ...

"Second tier talented cooldown reduction increased to 5 from 10 seconds."

macht irgendwie wenig Sinn denn eine Erhöhung auf 5 Sekunden eines Wertes der zuvor 10 Sekunden war, ist ein "decrease".

Einleuchtender wär da schon fast eine Erhöhung der Reduktion auf 15 Sekunden, womit man dann bei einer Aktivierungszeit [Cooldown-Reduktion] von 15 Sekunden landen würde; und das ist im Grunde genau das was auch beispielsweise Koiogran Turn mit dem neuen Cooldown von 20 Sek - 5 Sek Reduktion erreicht.


... und das noch einen Paar Schiffstypen fehlen war ja zu erwarten
... die Antwort 42 ist

Balvazar's Avatar


Balvazar
02.27.2014 , 02:13 AM | #4
Quote: Originally Posted by DIVAvonFarstar View Post
... und das noch einen Paar Schiffstypen fehlen war ja zu erwarten
Ein Tarnschiff ist schon Pflicht, das die Bomber mit ihren Sonden unterwandert und von innen her zusticht, dennd erzeit ist eine gute Kombo aus KS/Bomber einfach äusserst stark und Leute die nicht im Team spielen (soll vorkommen) haben da fast nichts zu reisen.

Tarnschiffe wären da sehr praktisch, sie können die Systeme unterwandern und dahingehend eine art von "Meucheln" lostretten. Das wiederum macht eben das Spielen interessanter, so ist der Bomber oder Kampfschiff eben wieder dazu gezwungen sich aktiver zu agieren ausser zu campen und drohnen zu ziehen.


Ich fand bis zur Einführung des Bombers war das spiel ~1:1:1 balanced zwischen den 3 Klassen. Mit der Einführung des Bombers und seine möglichkeit ebenso auf 10kM zu ballern ging das Verhältnis zugunsten der KS/Bomber Combo und der Scout ist derzeit im Nachteil. Mit dem Tarnschiff könnte sich das wieder mehr/weniger ins Lot bringen.

Tito_O's Avatar


Tito_O
02.27.2014 , 03:03 AM | #5
Hier mal ein Überblick über die Ausrüstungsoptionen der neuen Schiffe (JaBo & Scouts), basierend auf den Infos aus Dulfy's Build-Calculator:

(Ich habe gerade die deutschen Übersetzungen nicht parat, da ich selbst auf englisch spiele, und versuche im folgenden, passende deutsche Bezeichnungen zu finden. Sollte ich Fehler machen, dürft ihr mich gern darauf Hinweisen, ich korrigiere das dann)

Scout-Klasse
S-SC4 Bloodmark | Spearpoint
Basierend auf/Verglichen mit: Blackbolt | NovaDive

Spoiler



StrikeFighter-Klasse
FT-3C Imperium | FT-7B Clarion
Basierend auf/Verglichen mit: F-T6 Rycer | FT-8 StarGuard

Spoiler



Besondere Neuerungen:
  • Tensorfeld (Systemkomponente)
    Spoiler
  • Gefechtskommandos (Systemkomponente)
    Spoiler
  • Reparatursonden (Systemkomponente)
    Spoiler
  • Hacken (Systemkomponente)
    Spoiler
The Coric Legacy
Nate | Pinkamina | Syskal | Cas
Zhali | Raykal | Orivik | Viraana | Geviin | Shim'rra | Vestarah | Yuun-harla
[T3-M4]

Balvazar's Avatar


Balvazar
02.27.2014 , 03:52 AM | #6
Ich habe mich bei diesen Komponenten, die freunden +<Insert wert> geben wirklcih gut funktionieren? Ich meine 5000m. Ich sage jetzt aus meiner Sicht. Ich weis nie wie weit weg meine Leute im team sind. Mir persönlich fehlt da ein wenig der Überblick. Auch habe ich diesbezüglich keine Rückmeldung irgendwie?

HAt da wer gute erfahrung?

Tito_O's Avatar


Tito_O
02.27.2014 , 06:29 AM | #7
Quote: Originally Posted by Balvazar View Post
Ich habe mich bei diesen Komponenten, die freunden +<Insert wert> geben wirklcih gut funktionieren? Ich meine 5000m. Ich sage jetzt aus meiner Sicht. Ich weis nie wie weit weg meine Leute im team sind. Mir persönlich fehlt da ein wenig der Überblick. Auch habe ich diesbezüglich keine Rückmeldung irgendwie?

HAt da wer gute erfahrung?
Nein, da gibt es keinen guten Weg, denke ich. Ich vermisse auch noch stark die Option, meine befreundeten Mitspieler ins Ziel nehmen zu können, bzw. deren Richtung/Entfernung im HUD sehen zu können. Vlt mit kleinen grünen Pfeilen statt den roten. Das würde den Situationsüberblick vermutlich noch verbessern.
Bis dahin bleibt dir nur, entweder zu raten und die CDs auf gut Glück zu ziehen, oder sie zu nutzen, wenn du gerade von außen ins Getümmel fliegst und so vorher überblicken kannst, ob jemand gleich nah bei dir sein wird.

Was mich aber viel eher interessiert ist, wie stark sich dann laggs auf die sphärischen Buffs auswirken werden. Bei meinem EMP-Feld auf dm Blackbolt merke ich das immer wieder. Ich booste auf einen zugemüllten Satelliten zu, sehe mehrere Drohnen/Mienen knapp unter 4km range, zünde das Feld und werde trotzdem von eben jenen Drohen/Mienen zerlegt, weil der Server da irgend etwas durcheinanderbringt. Das nervt gewaltig.


Besonders spannend dürfte auch das Tensorfeld werden. Das könnte u.U. auch erhebliche negative Einflüsse auf Dogfights haben.
Wenn ich gerade in einem Nahkampf mit einem gegnerischen Piloten bin und von jetzt auf gleich in die Reichweite eines Tensorfeldes komme (+Geschw. und +Drehrate), dann könnte das, wenn ich nicht drauf vorbereitet bin, mein Aiming versauen. Besonders, wenn die Wirkung aufgrund der Kampfdynamik nur wenige Augenblicke dauert.
Ich bin mit meinen beiden Scouts schon so lange geflogen, dass ich das Flugverhalten (Speed, Kurvenradii, Drehraten etc) im Blut habe und mir, wenn's nicht gerade stark laggt, recht akrobatische Flugmaneuver um die Satelliten/Hindernisse gelingen. Ändert sich aufgrund vom Tensorfeld nun einer der Faktoren, ist das potentiell störend, weil unberechenbar. Im ungünstigsten Moment knalle ich darum gegen ein Hindernis, weil sich mitten in der Drehung der Kurvenradius ändert.

15% oder gar 22% Erhöhung bei der Drehrate sind schon sehr viel. Anfangs hatte ich meinen Blackbolt auf Max-Speed ausgelegt (Standard-Drehrate) und bin dann auf den Sting gewechselt (Max-Drehrate, +20%), und als ich dann Tage später zum ersten mal wieder den Blackbolt ausgepackt habe, hat sich der angefühlt wie ein Backstein, was die Drehungen anging ^^.


Sicher werden solche Situationen eher die Ausnahme als die Regel sein, aber passieren könnten sie doch.
The Coric Legacy
Nate | Pinkamina | Syskal | Cas
Zhali | Raykal | Orivik | Viraana | Geviin | Shim'rra | Vestarah | Yuun-harla
[T3-M4]

DIVAvonFarstar's Avatar


DIVAvonFarstar
02.28.2014 , 01:09 AM | #8
Quote: Originally Posted by Tito_O View Post
Was mich aber viel eher interessiert ist, wie stark sich dann laggs auf die sphärischen Buffs auswirken werden. Bei meinem EMP-Feld auf dm Blackbolt merke ich das immer wieder. Ich booste auf einen zugemüllten Satelliten zu, sehe mehrere Drohnen/Mienen knapp unter 4km range, zünde das Feld und werde trotzdem von eben jenen Drohen/Mienen zerlegt, weil der Server da irgend etwas durcheinanderbringt. Das nervt gewaltig.
Da das EMP-Feld ja "nur" einen Radius von 3000m hat zu dem dann bei T4 noch die +500m dazukommen, ist das zünden bei knapp unter 4000m noch etwas früh; der Effekt ist besser wenn man "ganz sicher" mehr als nur eine Miene/Drohne im 3500m Radius, um das eigene Schiff herum, hat.
... die Antwort 42 ist

Tito_O's Avatar


Tito_O
02.28.2014 , 01:42 AM | #9
Quote: Originally Posted by DIVAvonFarstar View Post
Da das EMP-Feld ja "nur" einen Radius von 3000m hat zu dem dann bei T4 noch die +500m dazukommen, ist das zünden bei knapp unter 4000m noch etwas früh; der Effekt ist besser wenn man "ganz sicher" mehr als nur eine Miene/Drohne im 3500m Radius, um das eigene Schiff herum, hat.
oO Guter Punkt, da hab ich ja gehörig was durcheinandergeworfen. Aber ich könnte schwören, dass es mir auch schonmal passiert ist, als ich definitiv Mienen in Reichweite hatte.
The Coric Legacy
Nate | Pinkamina | Syskal | Cas
Zhali | Raykal | Orivik | Viraana | Geviin | Shim'rra | Vestarah | Yuun-harla
[T3-M4]

Balvazar's Avatar


Balvazar
02.28.2014 , 02:01 AM | #10
Quote: Originally Posted by Tito_O View Post
oO Guter Punkt, da hab ich ja gehörig was durcheinandergeworfen. Aber ich könnte schwören, dass es mir auch schonmal passiert ist, als ich definitiv Mienen in Reichweite hatte.
Ja das dieses SPiel Serverlatenzprobleme hat und diese teils merkbar sind das Server/Client nicht wirklich harmonieren glaube ich das gerne das man oft gewisse Fähigkeiten ins Leere ballert. Ich merke das auch hin und wieder im Raid, wie mein Char eine Animation ausführt aber der Spell selbst nicht ausgelöst wird und ich ihn so nochmals ausführen kann,.. quasi 1x ohne 1x mit dmg.

Diese Probleme existieren auch in den Feldern.

Aber ich sehe dahingehend für die Zukunft keine besserung also wird man damit leben müssen das man teilweise einfach ins leere ballert.