Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Der Bomber


Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
02.04.2014 , 04:11 PM | #1
Nun, der Bomber ist raus und ich muss sagen, der Messias gegen die Ausweichenscouts ist er zwar nicht unbedingt, aber er macht dennoch sehr viel Spaß.

Ich bin heute einmal in meinen Bomber gestiegen (Das Model für die 5000 Flottenrequisiton) und einmal ohne Aufwertungen losgestartet. Nach nun insgesamt 10 Matchen, welche mir auf beiden Seiten die Weekly einbrachten, kann ich nun meine ersten Eindrücke vermitteln.

Stärken:
- guter bis sehr guter Teamsupport
- viele Varianten an Drohnen
- Kann genauso viel aushalten wie ein Jagdbomber

Schwächen:
- Kann Raketen nicht ausweichen
- Kaum Wendig
- Langsam
- Sehr Anfällig in Dogfights
- die ersten Waffenupgrades beim Bomber bringen nur indirekten Boost.

Der Bomber als solches ist ein reines Supportschiff. In Erobern&Halten kann er einen Satelliten bei gutem Taktischen Spiel in eine wahre Festung verwandeln. Bei den Deathmatch hingegen ist er eine "Krüke", da er meistens seinen Teamkollegen hinterherfliegt. Für Deathmatch empfiehlt es sich also, sich irgendwo eine Stellung vorzubereiten und Feinde dorthin zu locken.
Allgemein sollte man Dogfights meiden und lieber um Hindernisse kurven. Dabei seine Mienen ablegen und möglichst nahe bei ihnen kreisen um Verfolger auszuschalten. Die Drohen sind alle auf ihre Art Sinnvoll.
Auf seine Art und weiße ist der Bomber eine gute Ergänzung für jedes Team. Besonders, da die Reparaturdrohne bei maximaler Aufrüstung Schiffe frisch auf munitionieren kann.
Je nach Spielweise, ist man gegen den einen oder anderen Gegner effektiver. Anfällig ist man vor allem gegenüber den Kampfschiffen und Scouts. Wobei man beide mit etwas taktischem Geschick töten kann. Hier liegen die Chancen 50:50. Als Soloplayerschiff ist er allerdings nur bedingt geeignet.
Ich würde hier empfehlen nur mit anderen Spielern zusammen zu fliegen.
Besonders fies ist, bei einem verbündetem Kampfschiff die Minen zu legen. Der Scout, der das Kampfschiff töten möchte, und nahe genug heran kommt ist auf jeden Fall tot.

Insgesamt hat der Bomber Potential, auch wenn manche Schlachten schon verloren sind, bevor der Kampf beginnt. Einfach weil das Gegnersetup den Bomber zu schnell kontern kann oder es zu viele Bomber im eigenen Team sind.

Ich wüsste nun gerne eure Meinung zu der neuen Schiffsklasse.

DIVAvonFarstar's Avatar


DIVAvonFarstar
02.05.2014 , 04:53 AM | #2
Dadurch das der Bomber ein Supportschiff ist, verbieten sich Einsatzformen wie der solo Dogfight mit anderen ja fast automatisch.

Meine bisherigen Erfahrungen im Deathmatch Modus, mit einer "gemasterten Krücke", sind bisher recht positiv wenn die Teamkollegen von den neuen Möglichkeiten die ihnen der Bomber eröffnet auch Gebrauch machen. Wenn Sie sich im "Dunstkreis" eines Bombers aufhalten und den Gegner im Radius der gelegten Railgun-Mienen bekämpfen und wenn nötig zum Bomber zurückfallen um von den Reparaturen, dem auf munitionieren, ihren Nutzen ziehen dann hat der Gegner gar kein so leichtes Spiel überhaupt mal ein Schiff in so einer Kampfregion zu zerlegen.
... die Antwort ist 42

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
02.05.2014 , 07:37 AM | #3
Meiner Meinung nach ist der Bomber ein reines Supportschiff, welcher sein volles Potential bei den Domination-Maps ausfalten kann, indem er die eingenommenen Punkte durch seine Minen/Drohnen verstärkt.

Team Deathmatch und damit Dogfight Situationen sind eher nicht sein Ding- ausgenommen vielleicht, man macht in einem Bomber jagd auf gegnerische Bomber und hat Photonentorpedos an Bord.

Atlanis's Avatar


Atlanis
02.05.2014 , 08:12 AM | #4
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Meiner Meinung nach ist der Bomber ein reines Supportschiff, welcher sein volles Potential bei den Domination-Maps ausfalten kann, indem er die eingenommenen Punkte durch seine Minen/Drohnen verstärkt.

Team Deathmatch und damit Dogfight Situationen sind eher nicht sein Ding- ausgenommen vielleicht, man macht in einem Bomber jagd auf gegnerische Bomber und hat Photonentorpedos an Bord.
Jep, in Dominion ist der Bomber ziemlich mächtig Nodes zu deffen und als Reperaturpunkt für Allies auszubaun. Viel rumfliegen kann man mit ihm ja eh nicht

Vanarion's Avatar


Vanarion
02.07.2014 , 06:11 AM | #5
Der Bomber eignet sich in jedem Modus eine Stellung zusammen mit einem Kampfschiff und etwas Scout-Support aufzubauen. Zwei Bomber und ein Kampfschiff ergeben eine nicht so leicht zu knackende Festung.
Diese Synergie ersheint mir, nach ersten Eindrücken, sogar etwas zu stark zu sein. Der Aufwand die Stellung zu halten erscheint deutlich geringer, als der sie zu knacken.

Im Kuat Dominanzgebiet ist der Bomber an der Satelitenposition B ein guter Verteidiger.

In Deathmatchgebieten, werden Mitspieler in Jägern lernen müssen die Stellung von Bombern und Kampfschiffen zu verteidigen und sie als Rückfallposition zu nutzen.
Corellianischer Sonnenregen @ Vanjervalis Chain
Silan und ... äh ... Kleinkram ... ich hasse twinken

DIVAvonFarstar's Avatar


DIVAvonFarstar
02.07.2014 , 08:24 AM | #6
So hoch ist der Aufwand so eine Dreierformation, aus zwei Bombern und einem Kampfschiff, zu knacken auch nicht; mit zwei Jagdbombern welche EMP-Raketen mitführen und einem EMP-Scout ist das recht flott erledigt, nur bisher setzt kaum jemand auf die EMP Ausrüstung.
... die Antwort ist 42

AMightyKnight's Avatar


AMightyKnight
02.07.2014 , 11:13 AM | #7
Wenn da 6 Railguns plus ein Kampfschiff rumhängen brauchst du massig Support das du da mit einer Pike lange genug überleben kannst um eine Raketen loszubekommen. Mit Nova ist es noch schwieriger ranzukommen wenn die Bomber Zeit hatten ihre Festung zu bauen.
BW sollte die range der EMP Rakete auf 10k und die des EMP Pods auf 5k erhöhen.
Benaiah Abihail @T3M4 Ahdino Abishai
Gladio vivere, fusil perire!
KotFE 10/2015: RIP Endgame /unsubbed 02/16

Antowar's Avatar


Antowar
02.07.2014 , 04:18 PM | #8
Naja der Bomber ist genau wie das Kampfschiff nur etwas für Fluglegastheniker und wie weiter oben angeführt im zusammenspiel mit Kampfschiffen kaum zu knacken.....da zudem die Scouts auch noch generft sind kann man die schon beinahe vergessen. Hab gestern damit leider reichlich Erfahrung sammel dürfen 1 Ks und 2 Bomber an Punkt A+B bei den Werften...da kommste nichtmal auf Schussweite heran. Und reine Supporterklasse? Gerade das ich nicht an meinem Lachanfall ersticke! Die hauen den meisten Schaden raus...da konnte ich in den besten Scout KS Zeiten nur von Träumen. Support ist Reparieren, aufmunitionieren und meinetwegen auch noch spawnpunkt setzen...aber Angriffsdrohnen und Suchminen etc....is reiner kampf und die machen den Schaden....mal abgesehen davon das die eigenen Laser auch ned unputzig sind! Sind dann noch die drei, verbesserten, Verteidigungsgeschütze aktiv.....dann gute Nacht lieber Scout....viel vergnügen beim verrecken^^
Danke gut gemacht...Stillstand im Weltall!

Beauford's Avatar


Beauford
02.11.2014 , 09:48 AM | #9
Quote: Originally Posted by Antowar View Post
...Stillstand im Weltall!
Schöner abschluß, aber passt ganz gut in dieses jahr, nähert sich doch der 100th jahrestag zum beginn des 1wk.
Vielleicht ist dieses "verhärtete fronten im weltall-ding" eine hommage oder gedenkupdate.
Im tdm is der bomber relativ schnuppe, einfach bissl aus dem gebiet zurückziehen oder ganz nett wenn man roten buff bekommt, geht dann schon.
Aber an satelitten, die ersten die dort ankommen und ihre sonden setzten und dann wars das. so langsam hat jeder seine erfahrung mit den bombern gemacht und nach ausbau wird dementsprechend kaum noch versucht den satelliten zu knacken, die verbleibende zeit wird abgesessen.
ja super kämpfe sind das. fighter verschrottet, in den bomber oder in das kampfschiff geklettert und nach erstem beschuß beäugt man sich argwöhnisch aus der ferne und ärgert sich das der blöde gegner 2 satelitten hat.
Vielleicht kommt ja jetzt auch eine engineer-klasse ins ground-pvp, die kann dann bunker, schildgeneratoren, koltotanks und geschütze bauen.

SuicideSmurf's Avatar


SuicideSmurf
02.11.2014 , 10:20 AM | #10
So gerüchteweise soll es ja helfen sich Gedanken darüber zu machen wie man Bomber kontern kann. Angeblich wesentlich effektiver als Rumheulen...