Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kann es sein dass JEdis und Sith einfach zu viel schaden machen?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Kann es sein dass JEdis und Sith einfach zu viel schaden machen?

Malgh's Avatar


Malgh
01.15.2014 , 06:27 AM | #21
Quote: Originally Posted by Jademon View Post
Wars wohl noch nicht auf den Start und Hauptwelten (beide Fraktionen) Popcorn futtern und dich in Kopfschütteln üben wa.

Wenn man sich die Chats auf den Start und Hauptwelten durchliest, kannste dir vorstellen wie viele Spieler sich die Mühe machen das Tutorial durchzulesen ??? Richtig, grad mal die Handvoll aller neulinge lesen sich es durch !!!

... ... ...

Hauptsache ich loote, motze und kloppe und wype alles was sich im weg befindet, werden auch in zukunft geben und das sich welche erst spätestens auf lvl 55 auf ne erweiterung entscheiden ist genauso wenig verwunderlicht.
auch wieder wahr... 1:0 für dich ^^
möglicherweise hatte der TE auch keine erweiterte Klasse gewählt. medet sich auch nimma

INSTINCT_'s Avatar


INSTINCT_
01.15.2014 , 09:35 AM | #22
Quote: Originally Posted by Berillias View Post
Also zock ja noch nich lange, aber hab schon was gemerkt: Der Jedi/Sith Knight/Warrior machen mit den einzelnen skills mehr dmg als zb der fronti. das ist jedoch(zumindest seh ich es so) gewollt, denn die machtanwender ignorieren bzw negieren keine Rüstung, im Gegensatz zu den tech Klassen. zudem muß ja rein schon von der Logik her ne meeleklasse mehr schaden mit den einzelnen skills machen da du deinen schaden nich immer anbringen kannst.
dein Argument is daher sinnfrei. Ist fast genauso wie die sinnlose forderung ein dd soll nen heiler töten können, würde nen dd mehr schaden machen als nen heiler heilt bräuchte keiner nen heiler.
*facepalm*
Ich fang gleich an zu weinen.... das Loch wo ihr alle herkommt gehört definitiv gestopft

Opaknack's Avatar


Opaknack
01.15.2014 , 10:50 AM | #23
Quote: Originally Posted by Berillias View Post
... aber hab schon was gemerkt: Der Jedi/Sith Knight/Warrior machen mit den einzelnen skills mehr dmg als zb der fronti. das ist jedoch(zumindest seh ich es so) gewollt, denn die machtanwender ignorieren bzw negieren keine Rüstung, im Gegensatz zu den tech Klassen. zudem muß ja rein schon von der Logik her ne meeleklasse mehr schaden mit den einzelnen skills machen da du deinen schaden nich immer anbringen kannst.
...
Krieger und Ritter sind genauso Nahkämpfer wie der Fronti/Powertech.
Mehr Schaden mit einzelnen Skills? Ddas ist komplett Wumpe. Entscheidend ist, was in Summe an Schaden rauskommt, wie jemand sich bewegt, CCs und Def.-Skills nutzt. Ein guter PT/Fronti zerlegt einen 0815-Wächter/Maro und umgekehrt genauso. Man kann in diesem Satz jede beliebige Klasse einsetzen und die Aussage bleibt immer noch wahr und das sogar unabhängig von der Stufe.

Das mit dem "Machtanwender ignorieren bzw. negieren keine Rüstung usw." kommentiere ich nicht, denn ich möchte heute nämlich noch etwas essen.
"When you have to shoot...Shoot! Don't talk"
VC T3M4 TRE Versuchung Carok aka Opahuso

Jademon's Avatar


Jademon
01.15.2014 , 12:42 PM | #24
Quote:
Logik her ne meeleklasse mehr schaden mit den einzelnen skills machen da du deinen schaden nich immer anbringen kannst.

dein Argument is daher sinnfrei. Ist fast genauso wie die sinnlose forderung ein dd soll nen heiler töten können, würde nen dd mehr schaden machen als nen heiler heilt bräuchte keiner nen heiler.
Dier Logik ist die, das die Wahre Stärke der Klassenskills und das aller Klassen liegt nicht bei dem was BW/EA uns zur verfügung stellt sondern der typ (also die User) der den Char steuert bestimmen ihre eigentliche stärke.

Wenn man sich nicht mit der Klasse zurechtkommt, kann es logischerweise nicht seine wahre Stärke zeigen.

Und an sich hat jede Klasse seine Stärke und schwächen, ein Melee dd haut zwar mächtig was raus aber das bringt ihn nur was wenn er an gegner nah dran ist, wenn z.b. die Bosse wild umherrennen können die Melees keinen schaden machen außer mit ihren wenigen Fernkampf Attaken.

Ein Range dd macht vieleicht weniger Schaden aber dafür muss er nicht dauernt den Boss (wenn er wild umherrennt) nicht Hinterherrennen außer er ist außer reichweite.

Ein Beispiel:

Vor 3 Wochen, Karragas Palast, 8er SM.

Sind beim Vorletzten Boss angelangt und nach der einteilung wer was macht geht es auch schon los, aber anstatt wie besprochen das sich die beiden Tanks hin und her spotten machte der Random Tank sich plötzlich selbständigt und macht mit den Melees ein Wettrennen (können kein richtigen schaden machen wärend bei den ranges umgekehrt ist.

Das Wettrennen ging solange bis der Boss enrage ging, unser Tank aus der Gilde wollte noch den abspotten aber der Random Tank holte sich ihn immer wieder zurück was das soll fragen wir uns Heute noch.

fasit alle down und als wir fertig waren nach 2 Wype und Karragas gelegt hatten warfen wir den random Tank aus der gruppe, denn sowas kann in HC noch schlimmer enden wenn er noch die adds zum wettrennen einlädt.

Wie gesagt jede Klasse hat seine Stärken und schwächen und letztlich ist ihre wahre schwäche die unfähigkeit manncher leute diese Klasse zu beherrschen.

Gepriesen sei das Popcorn bis denne.
Möge das Popcorn mit euch sein.

Tankqull's Avatar


Tankqull
01.17.2014 , 06:10 AM | #25
Quote: Originally Posted by Jademon View Post
Vor 3 Wochen, Karragas Palast, 8er SM.

Sind beim Vorletzten Boss angelangt und nach der einteilung wer was macht geht es auch schon los, aber anstatt wie besprochen das sich die beiden Tanks hin und her spotten machte der Random Tank sich plötzlich selbständigt und macht mit den Melees ein Wettrennen (können kein richtigen schaden machen wärend bei den ranges umgekehrt ist.

Das Wettrennen ging solange bis der Boss enrage ging, unser Tank aus der Gilde wollte noch den abspotten aber der Random Tank holte sich ihn immer wieder zurück was das soll fragen wir uns Heute noch.

fasit alle down und als wir fertig waren nach 2 Wype und Karragas gelegt hatten warfen wir den random Tank aus der gruppe, denn sowas kann in HC noch schlimmer enden wenn er noch die adds zum wettrennen einlädt.

Wie gesagt jede Klasse hat seine Stärken und schwächen und letztlich ist ihre wahre schwäche die unfähigkeit manncher leute diese Klasse zu beherrschen.

Gepriesen sei das Popcorn bis denne.
ich würd mir dringend neue melees suchen :P es gibt in sämtlichen melee bäumen nur ne handvoll angriffe die nicht aus der begweung erfolgen können. und wenn eure melees es dann nicht gebacken bekommen schaden auf einen mob der sich nur soschnell bewegt wie der den er vermöbelt und ebenfalls einen spielerchar ist zeigt das nur wie grotten schlecht die sind und nichts anderes .[sieht man aber (leider) sehr oft das PVE freaks sobald bewegung ins spiel kommt komplett überfordert sind]

was das pvp betrifft sind die am häufigsten vertretenen melees massiv im vorteil gegenbüber den fernkämpfern. der vorteil des distanzangriffes ist durch leap komplett negiert, normalerweise machst als ausgleich für die ruptanfälligkeit und die miese rüstung massiven schaden als fernkämpfer, nicht so in SWTOR hier haut jeder melee instant in vielen fällen sogar ohne CD auf der fähigkeit den schaden der besten range angriffe, welche dann 12-15sec CD und 2-3sec CT aufwesien, dem fenrkämpfer um die ohren und hat obendrauf noch die bessere basis defensive und CDs.

LaznotzFraznotz's Avatar


LaznotzFraznotz
01.17.2014 , 02:04 PM | #26
Quote: Originally Posted by Tankqull View Post
ich würd mir dringend neue melees suchen :P es gibt in sämtlichen melee bäumen nur ne handvoll angriffe die nicht aus der begweung erfolgen können. und wenn eure melees es dann nicht gebacken bekommen schaden auf einen mob der sich nur soschnell bewegt wie der den er vermöbelt und ebenfalls einen spielerchar ist zeigt das nur wie grotten schlecht die sind und nichts anderes .[sieht man aber (leider) sehr oft das PVE freaks sobald bewegung ins spiel kommt komplett überfordert sind]

was das pvp betrifft sind die am häufigsten vertretenen melees massiv im vorteil gegenbüber den fernkämpfern. der vorteil des distanzangriffes ist durch leap komplett negiert, normalerweise machst als ausgleich für die ruptanfälligkeit und die miese rüstung massiven schaden als fernkämpfer, nicht so in SWTOR hier haut jeder melee instant in vielen fällen sogar ohne CD auf der fähigkeit den schaden der besten range angriffe, welche dann 12-15sec CD und 2-3sec CT aufwesien, dem fenrkämpfer um die ohren und hat obendrauf noch die bessere basis defensive und CDs.

Dafür müssen die Meele erstmal dranbleiben, sofern dir als Fernkämpfer nicht sofort 3 Smashaffen entgegen segeln oder noch schlimmer 2-3 Assas im ololololo-Modus hinter dir auftauchen, hast du als fernkämpfer sogar gute karten. Fernkampf angriffe finde ich ehrlich gesagt stärker als Nahkampfangriffe, sind einfacher einzusetzen und benötigen meistens auch keine Vorraussetzungen. Man muss nur mehr können wenn man angegriffen wird man hat halt keine wirklichen "oh ****" Skills. Leider gibt es mehr gut gespielte Nahkämpfer als Fernkämpfer.
Laznotz, nicht Latznotz!
T3-M4 | Laz'noobpower | Marodeur

xXFlashbackXx's Avatar


xXFlashbackXx
01.17.2014 , 02:20 PM | #27
Also wenn ich sehe das 80 % der Spieler Sithhexer/Marodeur oder Jedi sind beschleicht einen das gefühl der unbalanced Klassen. Die Melees springen einen in einer Tour an und bringen ihren Schaden auf Distanz trotzdem ins Ziel. Aber hier brauch man eh nix kritisieren da hier sicher viele genau diese Klassen spielen und deswegen sicher nix dagegen sagen werden. Und dieses dumme Gelaber L2P ist einfach nur dumm. Warum dominieren 2-3 Klassen fast immer die DMG Listen bzw das Team mit der Klassenüberlegenheit gewinnt? Sind dann immer alle zu blöd?

Opaknack's Avatar


Opaknack
01.17.2014 , 04:24 PM | #28
Quote: Originally Posted by xXFlashbackXx View Post
Also wenn ich sehe das 80 % der Spieler Sithhexer/Marodeur oder Jedi sind beschleicht einen das gefühl der unbalanced Klassen. Die Melees springen einen in einer Tour an und bringen ihren Schaden auf Distanz trotzdem ins Ziel. Aber hier brauch man eh nix kritisieren da hier sicher viele genau diese Klassen spielen und deswegen sicher nix dagegen sagen werden. Und dieses dumme Gelaber L2P ist einfach nur dumm. Warum dominieren 2-3 Klassen fast immer die DMG Listen bzw das Team mit der Klassenüberlegenheit gewinnt? Sind dann immer alle zu blöd?
Meine Antwort: "Nicht immer, aber meistens."
"When you have to shoot...Shoot! Don't talk"
VC T3M4 TRE Versuchung Carok aka Opahuso

SaberCifer's Avatar


SaberCifer
01.17.2014 , 06:17 PM | #29
Quote: Originally Posted by xXFlashbackXx View Post
Also wenn ich sehe das 80 % der Spieler Sithhexer/Marodeur oder Jedi sind beschleicht einen das gefühl der unbalanced Klassen. Die Melees springen einen in einer Tour an und bringen ihren Schaden auf Distanz trotzdem ins Ziel. Aber hier brauch man eh nix kritisieren da hier sicher viele genau diese Klassen spielen und deswegen sicher nix dagegen sagen werden. Und dieses dumme Gelaber L2P ist einfach nur dumm. Warum dominieren 2-3 Klassen fast immer die DMG Listen bzw das Team mit der Klassenüberlegenheit gewinnt? Sind dann immer alle zu blöd?
*** nur weil die meisten unfähig sind Revos oder Kommandos zu spielen sind die noch lange nicht schlecht.
Klar wenn ich wien blöder einfach stehen bleibe und mit der Maus schön meine Spürrakete klicke werd ich sicher ned lange leben
Galactics Ethelijon
Damijon Schatten Azacel Fronti Attrax Schurke Troxas Gelehrter Ethelijon Wächter

Zottelkrischan's Avatar


Zottelkrischan
01.17.2014 , 08:17 PM | #30
ja ja natürlich müssen viele erstmal lernen wie man richtig spielt, aber grade der söldner (arsenal) is gegen melees schon ein bischen machtlos, da er einfach unterbrochen werden kann, während die melees meist ohne castzeit ihre angriffe machen
ist ein melee erstmal an einem dran, muss man schubsen/abhauen/verlangsamen/sich selbst heilen, mit schaden machen is da nicht mehr viel
ein 1vs 1, wo man vielleicht den melee noch von fern angreifen konnte kann man gewinnen
aber meist hüpft einen ja eh was von der seite an, bzw. sinds mehrere hüpfer
T3 Gnaark / Hòdór / Ichmussweg Albtraum in Pastell :-) / Mr'Burns / Tinny'crow / Robb'anybody / Haltukjafti / Zonkh / Ähmperator - Zóttel / Rovdyr / Captain Mòrgan / Pöser'purche / Angúa / Rídcully / Massaker-klaus / Blínzler