Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schaden Orbitalschlag um 62% reduzieren mit patch 2.6

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Imperialer Agent
Schaden Orbitalschlag um 62% reduzieren mit patch 2.6

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.25.2014 , 02:52 PM | #71
Quote: Originally Posted by WadeMcClusky View Post
Kann das jemand bestätigen das der Orbinerf etwas aufm PTS zurückgenommen wurde?
Hab da sowas gehört^^
Habs grad getestet. Es gibt keinen Unterschied zwischen Live und PTS, also nein, es wurde nichts zurückgenomen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Pokerface's Avatar


Pokerface
04.21.2014 , 06:07 AM | #72
Ich hoffe nur daß sie es irgendwann gebacken kriegen PvP gänzlich von PvE zu trennen. Was ich damit meine ist:

-sämtliche Änderungen aufgrund von PvP haben NULL Einfluss auf PvE
-sämtliche Änderungen aufgrund von PvE haben NULL Einfluss auf PvP

Wenn sie das hinkriegen, dann schaffen sie das größte Problem der MMORPG Geschichte aus der Welt. Warum sage ich das? Ich selbst bin eingesessener MMORPG Veteran und habe einiges kommen und gehen sehen. Wenn man neben PvE noch PvP hat, dann ist der Wunsch nach Ballancing immens. ABER, wenn man Änderungen / Anpassungen / Nerfs aufgrund von PvP reinbringt, dann leidet die PvE Spieler die mit PvP nichts am Hut haben darunter, was NICHT OK ist. Selbiges gilt dann auch auf der anderen Seite => Teufelskreis.

Und genau darum müssen diese 2 Elemente STRIKT VONEINANDER GETRENNT WERDEN, damit beide Fraktionen ihre Ruhe haben und zufrieden sind. Aber ich denke mal daß so etwas niemals passieren wird. Ich hoffe nur daß sie es irgendwann mal raffen und anfangen nach einen Weg zu suchen diese 2 Elemente voneinander zu trennen.

Wenn der Orbital Strike im PvP so viel Schaden macht, warum soll die PvE Fraktion drunter leiden? Es muss so geändert werden daß es eben nur im PvP weniger verursacht als in PvE. In PvP gibt es kein Enrage Timer.
Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist

Commander_Fox's Avatar


Commander_Fox
04.21.2014 , 07:25 AM | #73
Quote: Originally Posted by Pokerface View Post
Wenn der Orbital Strike im PvP so viel Schaden macht, warum soll die PvE Fraktion drunter leiden? Es muss so geändert werden daß es eben nur im PvP weniger verursacht als in PvE. In PvP gibt es kein Enrage Timer.
Es war genau andersherum. Weil er im PvE zu stark war, wurde er generft. Damit er nicht mehr an Bossen eingesetzt wird, sondern nur noch an Mobgruppen. Und die PvP-ler haben darunter zu leiden.
Dharoc | Djagg | Ondawan
<Outer Space Myrmidonen> T3-M4
Hawns | Wulffe | Evanic
<Blue Suns> T3-M4

Pokerface's Avatar


Pokerface
04.21.2014 , 12:09 PM | #74
Und genau deswegen müssen diese 2 Elemente STRIKT VONEINANDER GETRENNT werden. Problem gelöst und weder die PvP noch die PvE Fraktion leidet drunter.
Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist

Kelremar's Avatar


Kelremar
04.22.2014 , 04:12 AM | #75
Quote: Originally Posted by Pokerface View Post
Und genau deswegen müssen diese 2 Elemente STRIKT VONEINANDER GETRENNT werden. Problem gelöst und weder die PvP noch die PvE Fraktion leidet drunter.
Ich bin kategorisch dagegen. Aus Balancing-Gründen sind unterschiedliche Effekte bzw. Werte manchmal notwendig, aber ich wünsche mir, dass es so selten wie möglich gemacht wird.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!