Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schaden Orbitalschlag um 62% reduzieren mit patch 2.6

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Imperialer Agent
Schaden Orbitalschlag um 62% reduzieren mit patch 2.6

Commade's Avatar


Commade
01.10.2014 , 01:07 PM | #1
Liebe Schaftschützen, Soboteure, Schurken und Revolverhelden,

es ist geplant mit 2.6 den Schaden von Orbitalschlag/Frachterflug um 62% zu reduzieren, weil alle 2min bzw. 1,5min einsetzen der Fähigkeit auf einmal zu viel Schaden verursachen soll.
- Im PVE habe ich es bisher nicht so erlebt, dass Orbitalschlag/Frachterflug zu viel Schaden verursachen soll.
- Im PVP ist Orbitalschlag/Frachterflug, sofern man nicht den linken Baum spielt, eine wichtige Fähigkeit. Es ist die einzige Abwehr, die effektiv ist gegen Attentäter/Schatten und gegen Krieger/Jedi - gegen Nahkämpfer.
Die Begründung soll sein, dass es nicht gewollt ist, dass Orbitalschlag/Frachterflug bis zu 8000 Schadenspunkte verursachen kann. Diese Werte erreicht man aber nur bei kritischen Treffern. Mit Reduktion der 62% bleiben bei einem kritischen Treffer nur noch 3040 Schadenspunkte über.
ich persönlich finde es lächerlich von den Entwicklern zu sagen, eine Fähigkeit, die alle 1,5min maximal eingesetzt werden kann und bei kritischen Treffern 8K Schaden verursacht sei zu starkt, wenn man das mit dem "Smash-Baum" von Juggernaut/Marodeur u. Hüter/Wächter vergleicht. Deren Smash kann alle 9-12 sec. eingesetzt werden, ist jedes mal kritisch bei entsprechender Spielweise und verursacht im PVP auch bei 2000 Kompetenz noch Treffer von bis zu 13000 Schadenspunkten bei normaler Ausrüstung und bis zu 15K Treffer bei aufgewerteter und umgebauter Ausrüstung. Und das je fünf Gegner.
Wenn ihr liebe Entwickler also von zu hohem Flächenschaden sprecht, dann doch BITTE bei Smash anfangen den Autocrit rauszunehmen oder den Schaden von Smash um 60% reduzieren (,denn das ist bei weitem nicht die einzige Fähigkeit, die guten Schaden in dem Baum verursacht), bevor ihr bei einer vergleichsweise lächerliche Fähigkeit wie Orbitalschlag/Frachterflug anfangt rumzuschrauben.
Vergleicht man Orbitalschlag/Frachterflug mit Smash dürftet ihr lieben Entwickler den Schaden von Orbitalschlag/Frachterflug gerne erhöhen und einen Autocrit hinzufügen.

...Das würde aber wieder zu großem Geschreie führen, weil die Mehrheit aller SWTOR-Spieler nun mal in irgendeiner Form Smash spielt (ist ja auch der einzige Charakter und Baum, der von den bisherigen Schadensreduktionen nur profitiert hat).
Ich weiß, dass lange Statistiken geführt werden, um dann den DPS-reduce-Schraubendreher anzusetzen, aber nur weil so viele Smash spielen und auf Grund der Masse wenige es perfekt beherrschen heißt das nicht, dass ein Scharfschütze, Saboteur, Schurke oder Revolverheld mit seinen Flächenfähigkeiten zu viel Schaden verursacht - und schon gar nicht im Vergleich zu Kriegern oder Jedi!!!
T3-M4 - Encun TowerTech - Clan Skirata
-Die Zielmarkierung ist eine Frage des Preises-

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
01.10.2014 , 01:58 PM | #2
Das sind die Daten vom Miner oder?
Ohne Offizielle Bestätigung würde ich da jetzt erstmal kein Fass aufmachen.
Edit: hab mal die Quelle gefunden.
http://www.reddit.com/r/swtor/commen..._patch_192014/

JakeTWC's Avatar


JakeTWC
01.10.2014 , 04:50 PM | #3
War auf dem PTS Orbi hat den 62% nerf

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
01.10.2014 , 06:25 PM | #4
Oha, weil in den PST Patch Notes stand halt nur was von Senkung, sie werden wohl schon wissen warum sie keine genauen Zahlen genannt haben.
Naja, dass wird ja dann paar interessante Threads zu geben.

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
01.11.2014 , 02:06 AM | #5
Dass der Orbi/Frachter generft werden soll, war schon länger bekannt. Angeblich, damit sichs nicht mehr lohnt, den auf ein Ziel (z.B. nen OP Boss) zu setzen. Aber sonen massiven Nerf hätt ich nicht erwartet.
Laut der angegebenen Quelle werden auch die Energiekosten und CD reduziert.

Tante Edit meint:
Der Smash ist nicht mit dem Frachter zu vergleichen (ich beziehe mich jetzt aufs PvE):
Smash geht auf 5 Ziele in nem Umkreis von 5 Metern, Crittet bei allen mit ~10-12k, je nach Equip.
Der Frachter trifft alle Ziele, in nem Bereich, der deutlich größer ist, als 5m. Und tickt bei allen (so zumindest der von meinem Revo) mit ~3,5k noncrit. Nehmen wir jetzt mal Darvannis HC, Titan 6. Da spawnen ~8 oder 10 Sonden, wenn der Boss wieder landet. Der Smasher (wenn es die im PvE geben würde) macht jetzt nen Gesamtschaden von ~55k mit dem Smash. Der Revo zieht insgesamt mit dem Frachter ~100k + er trifft noch den Boss (je nach Spielweise der Gruppe)
Und der Smasher hat nach Ablauf des CDs nur noch den Boss, den er treffen könnte.
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

Skazur's Avatar


Skazur
01.11.2014 , 08:06 AM | #6
Lt. Notes ist der Koeffizient betroffen, nicht der Damage direkt.
Es bleibt also abzuwarten, wieviel dann unterm Strich übrig bleibt.
-Sorcerer Corruptor

schuichi's Avatar


schuichi
01.11.2014 , 09:42 AM | #7
Trotzdem , es nimmt einer Klasse eine ihrer Hauptfähigkeiten die sie ausmachen .
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Sotty's Avatar


Sotty
01.11.2014 , 10:17 AM | #8
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
Trotzdem , es nimmt einer Klasse eine ihrer Hauptfähigkeiten die sie ausmachen .
Soll ich jetzt etwa Mitleid mit allen Scharfschützen haben? Auch ohne den überzogenen OS gehören Scharfschützen immernoch zu den stärksten Schadensklassen. Was sollen denn bitte andere Klassen sagen? Zudem bringen Scharfschützen immernoch genug Vorzüge gegenüber anderen Klassen mit. Da braucht es nicht noch zusätzlich die stärkste AOE-Attacke.
Den OS zu schwächen ist aber ein guter Weg der Devs um ein Class Stacking zu verhindern. Ähnlich wie es vorher schon bei dem Maros mit dem Blutdurstdebuff gemacht wurde. Wenn es jetzt irgendwo mal viele Adds gibt, dann müssen sich halt alle ein wenig mehr anstrengen oder Klassen mit gutem AOE-Schaden mehr berücksichtigt werden. Bosskämpfe mit Add-Phasen haben doch sofort einen Großteil ihrer Schwierigkeit verloren, sobald 2-3 OS (auch dank Saboteur) im Raid waren.

JakeTWC's Avatar


JakeTWC
01.11.2014 , 10:23 AM | #9
Hier mal der direkte Vergleich der Tooltips vom englischen Forum

2.5 http://i.imgur.com/MiBrRyz.jpg
2.6 http://i.imgur.com/cSFRH4M.jpg

38% aka. 62% reduced damage.

Commander_Fox's Avatar


Commander_Fox
01.12.2014 , 12:09 PM | #10
'Ne Schweinerei ist das...
Hat PvP mal wieder unter PvE zu leiden, na super.
Dharoc | Djagg | Ondawan
<Like a Boss> T3-M4
Hawns | Wulffe | Evanic
<Blue Suns> T3-M4