Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Virus beim Update 2.5a

First BioWare Post First BioWare Post

ghftr's Avatar


ghftr
12.10.2013 , 08:57 AM | #11
Also ich hab auch GDATA und bekam genau die selbe Meldung allerding grade am Anfang des Downloads hab die Datei gelöscht und neu gestartet danach gab es keine Probleme mehr.

Zeratem's Avatar


Zeratem
12.10.2013 , 09:19 AM | #12
Quote: Originally Posted by Imp-vs-Rep View Post
tja... wer weiß, was durch den eingriff des virenscanners während der "swtor" aktualisierung nicht mehr im lot ist...

dazu hätte ich nur den vorschlag, vom "swtor" installationsordner vor einer aktualisierung eine sicherungskopie zu erstellen. wenn etwas schief geht, kann man immer schnell zum zustand vor der aktualisierung zurück.
Oder eine Systemwiederherstellung auf einem Zeitpunkt vor dem Patch.
Grammatik gelernt bei Yoda du hast.

Darth Encuris - Sith-Marodeur Darth Vanshara - Sith-Hexerin

CMoray's Avatar


CMoray
12.10.2013 , 10:29 AM | #13
Nunja, hab ein wenig vorschnell gehandelt (womöglich) und die Datei gelöscht.
Nun lädt das Programm seit ca 13.30 und ist jetzt bei 66,31%...

BluePogona's Avatar


BluePogona
12.10.2013 , 10:30 AM | #14
Kann ich mit BitDefender bestätigen. Allerdings konnte ich die Datei wiederherzustellen.

So ein Tip am Rande ich hab bei meinem Scanner das Verzeichnis nun bei der Prüfung ausgeschlossen.

Whitefreeze's Avatar


Whitefreeze
12.10.2013 , 04:19 PM | #15
Juhu, habe die Meldung ebenfalls erhalten und konnte die Datei nur desinfizieren!
Damit das nicht nochmal passiert den gesamten Ordner vom Spiel in die Ausnahme von GData gepackt.
Allerdings was danach kam ist schlimmer!!!

Starte SWTOR neu damit er den neuen Patch 2.5a ordentlich lädt, tja weit gefehlt den der Launcher fängt bei Patch 2.4.3 an zu laden!
Dabei ist dieser Patch schon geladen.^^

Jetzt würde mich mal interessieren wie groß der Ordner vom Spiel mit dem neuen Patch sein soll?
Ich habe nämlich die Vermutung, dass bei mir der Ordner eine Übergröße bekommt und somit dieselben Daten 2mal hat.

Gibt es für dieses Problem mit der Meldung eine Lösung von Bioware oder eine Stellungnahme?

CMoray's Avatar


CMoray
12.10.2013 , 04:49 PM | #16
Ich warte auch noch auf eine offizielle Stellungsnahme.
Ich habe ca 7-8 Stunden warten müssen bis ich wieder spielen konnte, da scheinbar das komplette Spiel neu geladen wurde (?).
Zumindest hat er diesmal nicht gemeckert.

stojmas's Avatar


stojmas
12.11.2013 , 03:36 AM | #17
Quote: Originally Posted by CMoray View Post
Ich warte auch noch auf eine offizielle Stellungsnahme.
Ah, hast Du beim Hersteller des Antiviren-Programms angefragt?

Bioware wird Dir jedenfalls nichts zu False Positives einer AV-Software sagen können.

Oeconomicus's Avatar


Oeconomicus
12.11.2013 , 04:47 AM | #18
Ich verwende G DATA AntiVirus 2014 und bei mir kam es zu keiner Meldung.

Zeratem's Avatar


Zeratem
12.11.2013 , 05:25 AM | #19
Ihr müsst euch für eine Stellungnahme an den Hersteller eurer Antivirensoftware wenden, wie Stojmas schon gesagt hat. Bioware hat damit nichts zu tun, wenn ein Antivirenporgramm eine Falschmeldung herausgibt. Aufschluss darüber kann euch nur der Hersteller dieser betroffenen Software geben.
Grammatik gelernt bei Yoda du hast.

Darth Encuris - Sith-Marodeur Darth Vanshara - Sith-Hexerin

Naugor's Avatar


Naugor
12.13.2013 , 05:25 AM | #20 This is the last staff post in this thread.  
Hallo zusammen,

Wir haben diesen Fehler leider immer mal wieder mal. Bitte beachtet in Zukunft dafür auch die Informationen zu den Antivirenprogrammen in den Sticky's.Vielen Dank für euer Verständnis.
Naugor | BioWare Customer Service - Forum Support