Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP-Fahrplan für frischen 55er?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PvP-Fahrplan für frischen 55er?

TobKilla's Avatar


TobKilla
11.11.2013 , 04:34 AM | #1
Hallo zusammen,

ich werde bald meinen ersten 55er fertig haben und stehe dann mit 4.500 Ranglisten-Marken und 2.750 Kriegsgebiets-Marken vor der Frage: Was und wann kaufen? Kann mir dabei bitte jemand helfen?

Wie gibt man seine Marken zum Start (und auch danach) möglichst optimal aus? Setze ich zuerst auf das Zubehör (Implantate / Relike / Ohren) oder auf Waffen und Ausrüstung? Sollte man die 4.500 Ranglisten-Marken zurücktauschen um möglichst viele Items mit Kriegsgebiets-Marken zu kaufen oder die Kriegsgebiets-Marken ausgeben und dann gleich upgraden?

Ihr seht, viele Fragen und ich würde mich über Hilfe freuen

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
11.11.2013 , 05:23 AM | #2
Ich mache es so:

Für die KG Marken kauf ich mir das was am schlechtesten im Equip ist. Meisten sinds Implantate, Ohrstücke oder Relikte.
Dann tausch ich soviel geht, gleich in Obraner-Gear um und mach die 66er Aufwertungen rein.
Dann hol ich mir nach und nach dasr Eroberer-Gear, das ich dann wenn wieder genüg münzen da sind in Obroaner umtausch.
Hilfreich ist, wenn du ne Adaptivrüstung hast und da immer die Mods rein baust. Dann kannst du gleich von Anfang an über all die richtigen Aufwertungen rein machen.
Ti'anka | Tas'rish
- JKS -

Opaknack's Avatar


Opaknack
11.11.2013 , 05:24 AM | #3
1.) Hole dir für die 2750 normalen Marken einfach die Teile, die du am ehesten brauchst bzw. wo du momentan den größten "Schrott" drin hast. Oft sind das Relikt und Waffen.
2.) Tausche dir die neuen Teile gleich mit den Ranglistenmarken in die besseren um.
3.) Mach täglich ein paar Spiele PVP und du hast nach ein bis zwei Wochen das komplette PVP-Set (Eroberer).
4.) Und last but not least: Pack Aufwertungen in deine Teile rein. Ich empfehle dir aber, nicht die Erobererrüstung aufzuwerten, da du diese "leeren" Rüstungen laufend wieder eintauschen musst. Am besten einen modbare Rüstung/Waffen besorgen, diese aufwerten und dort alle Armierungen und Mods reinpacken.
"Wer schießen will soll schießen und nicht quatschen!"
VC Black Bantha Nurania, Carok, Arunya, Arunia T3M4 Versuchung Carok, Caroka, Karoc, Nu'rok, Aru TOFN Nu'ra
VC durchschnittlich Runo, Atur

Opaknack's Avatar


Opaknack
11.11.2013 , 05:24 AM | #4
Tante Edith meint: Zwei Deppen, ein Gedanke!
"Wer schießen will soll schießen und nicht quatschen!"
VC Black Bantha Nurania, Carok, Arunya, Arunia T3M4 Versuchung Carok, Caroka, Karoc, Nu'rok, Aru TOFN Nu'ra
VC durchschnittlich Runo, Atur

derHocki's Avatar


derHocki
11.11.2013 , 05:26 AM | #5
Hey,

also am Besten is es eigtl, wenn du gar nich erst die Ranglisten Marken sammelst und anstelle dessen direkt immer nur die lowie pvp Waffen kaufst und dann bis lvl 55 immer kurz vor Ablauf der 2 Std Tauschzeit wieder zurück tauschst und dann wieder neu holst.

So hast du dann auf 55 je nach betriebenem Aufwand ne ordentliche Menge Waffen die du dir je nach Bedarf in die passenden Marken tauschen kannst.

Mittlerweile würde ich aber sagen, dass es fast egal is, mit welchen Teilen du wirklich anfängst.
Ich hab eigtl immer mit den Ohrstücken, Relikten und Implantaten angefangen, weil man da nicht die kleiner Version zum tauschen brauchte.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich im Moment nich mit Sicherheit sagen kann, ob das überhaupt noch so is. Mir war aber so, als bräuchte man inzwischen die Erobererteile um sich die Obroanteile zu holen.

Bei den Rüstungsteilen und den Waffen is das ja schon ewig so.
Hier hab ich mir auch meist erstmal das Set geholt, weil die Waffen sehr viel teurer sind. Gibt aber auch hier Leute, die das gern bissl anders handhaben.

Letzten Endes wirst du am besten deinen eigenen Weg finden müssen. Ohne die Vorarbeit mit anderen 55ern die man schon hat, ist das Equip farmen für einen Char immer mühselig, egal wie man es dreht oder wendet.

Für die Farmzeit am Anfang ist es aber wohl das beste, wenn du dir ne schicke Adaptivrüstung holst, da nen paar gute Makeb Modis reinballerst, weil die gut gebolstert werden und somit sind deine Werte im BG nich ganz so schlimm. Gleichzeitig hat das den Vorteil, dass du die Rüssi gleich mit guten Aufwertungen ausstatten kannst.
Nach und nach werden dann die Makeb mods den neuen PvP-Modis weichen.

Ich hoffe das hilft als grobe Richtung.

Edit: Noch nen Satz zwischengeschummelt
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
11.11.2013 , 05:40 AM | #6
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Ich hab eigtl immer mit den Ohrstücken, Relikten und Implantaten angefangen, weil man da nicht die kleiner Version zum tauschen brauchte.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich im Moment nich mit Sicherheit sagen kann, ob das überhaupt noch so is. Mir war aber so, als bräuchte man inzwischen die Erobererteile um sich die Obroanteile zu holen.
Wurde geändert ... jetzt brauchst für alles vorher die Erobererteile.
Früher hab ich mir auch gleich die großen Ohrstücke, etc. geholt ... geht nimmer
Ti'anka | Tas'rish
- JKS -

Delaoron's Avatar


Delaoron
11.11.2013 , 06:13 AM | #7
Solange du in manchen Slots kein PvP-Gear hast, würd ich blaue 66er Mods einbauen. Gibt vllt. optimalere Lösungen, die hab ich aber nicht alle getestet, da das sowieso nur für max. ne Woche der Fall sein sollte, bis du voll Eroberer hast. Durch die Mods wirst du auf Max Kompetenz gebolstert mit annehmbaren Mainstats. Wenn du besseres PvE-Equip nimmst, verlierst du Kompetenz, mit schlechterem Mainstats.

Und pack keine Kompetenzkristalle in Waffe & Offhand, die ansonsten noch keine Kompetenz haben. Angriffskraft in PvE-Waffen, Kompetenz in PvP-Waffen.
The Stellaro Legacy on Jar'Kai Sword // Guild: Jen'jidai
Delaoron - Commando Eteral - Shadow Kyola - Gunslinger Seviem - Sage
Ody - Guardian Fez - Scoundrel Quenda - Vanguard Shosha - Sentinel
Wolfe - Sniper Xuun - Sorcerer Ardjor - Marauder Rendor - Powertech

SilverChap's Avatar


SilverChap
11.11.2013 , 06:50 AM | #8
Quote: Originally Posted by TobKilla View Post
Sollte man die 4.500 Ranglisten-Marken zurücktauschen um möglichst viele Items mit Kriegsgebiets-Marken zu kaufen [...] ?
Kommt drauf an.

Ich war eigentlich nie ein großer Fan davon, die Marken in so nem schlechten Verhältnis zurückzutauschen, aber mittlerweile gibts die Ranglistenmarken im Solo Rated fast geschenkt, also würd ichs davon abhängig machen, was du so im PvP vorhast.

Wenn du nur Random BGs machst, behalt die Marken für später bzw. tausch gekaufte Items direkt gegen die bessere Version um (eventuell einzelne Mods vorher rausnehmen für andere Teile).
Wenn du Solo oder Team Rated spielen willst, tausch alles in einfache Marken um und hol dir erst mal ein komplettes Conquerer-Set, am besten schon weitestgehend umgemoddet und mach dann Rated, um ans Obroan-Set zu kommen.
Name Level Server


"Einfallsloses Zitat"

smartwriter's Avatar


smartwriter
11.15.2013 , 09:09 AM | #9
Also ich hab mich mal entschieden ins PVP reinzuschnuppern.
Hatte irgendwie noch paar marken im inventar. Kann sein das das noch vom leveln war, da hab ich paar BG gemacht.
Hab mir dann 1 brust und 1 handschuhe gekauft.
Beim nächsten BG wurde ich gleich angeflamt das ich ja fast nur PVE Gear anhabe ich vollnoob.
Ach Leute, so macht das keinen spass. Wie soll ich denn marken farmen?
ich glaub ich lass das gleich wieder mit dem PVP
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.
DarthVader in Love und Mein neues Pet und Gemüse an die Macht

SilverChap's Avatar


SilverChap
11.15.2013 , 09:48 AM | #10
Quote: Originally Posted by smartwriter View Post
Ach Leute, so macht das keinen spass. Wie soll ich denn marken farmen?
Alle "hohen" PvE-Teile ausziehen und gegen Makeb-Planetenmarken Equip und billige 50-55 Implantate, Ohrstück und Relikte ersetzen.
Name Level Server


"Einfallsloses Zitat"