Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Aggro Probleme seit Patch nur eingebildet?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Krieger > Juggernaut
Aggro Probleme seit Patch nur eingebildet?

Brainissimo's Avatar


Brainissimo
10.26.2013 , 03:28 AM | #1
Hallo Zusammen,
eine kurze Frage .. ich habe das gefühl das ich seit dem Patch arge Probleme habe das Aggro zu halten. Normalerweise Zerschlagen, erdrückender Schlag und Vergeltung ... da ist kein Mob mehr weggelaufen. Immo habe ich das Gefühl Zerschlagen baut garkein Aggro mehr auf und der Rest so wenig das es nichtmal reicht einen Mob an sich zu binden. Selbst Spott hilft manchmal nicht ... vorher alles kein Problem. Einbildung? Ansonsten weiß cih auch nicht was ich noch machen soll .. so macht tanken einfach keinen Spass.
Join The Dark Side!
PNB

xLORDxDRACOx's Avatar


xLORDxDRACOx
11.13.2013 , 05:01 AM | #2
Also ich konnte keine Veränderung feststellen....

Hat sich was an deiner Gruppenkonstaltion geändert bzw gehst du mit festen Gruppen Raiden?

Hast du auch bei Bossen Aggro Probleme oder nur bei Mob Gruppen wenn stark ge-AOE't wird?

Kleine Tipps:

- erst den Massenspot werfen wenn die ersten AOE's eingehen, das mindert den Effekt das sie sofort auf die DD's rennen.

- Zerschlagen -> Erdrückender Schlag -> Durchschlagender Hieb -> Wutanfall -> Durschlagender Hieb (in alle Richtungen spammen - dazwischen schnelle Auto Hits oder Spaltende Hiebe)

- Schnelles wechseln der Mobs bei AOE um die Aggro auf mehreren oben zu halten

Wenn es gar nicht geht, dann frag die DD's ob sie:

1. Ihren Aggro Reduce schön brav auf CD halten! Wir dieser Tage immer wichtiger vorallem bei AOE's.

2. Sie vorzugsweise das Add angreifen das auch getankt wird

3. Sie sich ggf etwas zurückhalten können mit dem DMG damit es vorwärts geht. Manchmal bringt DPS nämlich gar nichts, wenn der Tank nicht gegen halten kann.

Außerdem, aber ich denke das ist logisch:

- Geht ein DD zuerst in eine Gruppe oder greift diese zuerst an, zieht er die Initial Aggro und ich bin dafür, das er diese auch behalten darf.

- Manchmal hilft es auch einen Stun oder Massenstun rauszuhauen um ein promptes wegrennen kurz zu blocken und dann das Add oder die Adds mit gezielten Angriffen wieder zu binden.

Bei Singel Target Tanking:

- Immer schön mit Saberthrow und Force Charge antanken und dann die ersten ca 10 bis 15 Sekunden max Aggro Rota's fahren. Dann kann man langsam auf Def lastigere Rotas umsteigen, weil der Mob / Boss dann safe gebunden sein sollte und im Notfall kann man ja nach taunten.

Ansonsten würde mir jetzt nichts einfallen was dir in der Situation noch sonderlich helfen könnte.

Ich wünsche trotzdem viel Erfolg,

MfG
Es gibt keinen Frieden, nur Leidenschaft. Durch Leidenschaft erlange ich Stärke. Durch Stärke erlange ich Macht. Durch die Macht erlange ich den Sieg. Durch den Sieg zerbersten meine Ketten. Die Macht wird mich befreien.
GötterDämmerung RAID Guild Tyranno / Tyrox