Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Blitzschlag Hexe, Softcaps und was nu mit Patch 2.4?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Inquisitor
Blitzschlag Hexe, Softcaps und was nu mit Patch 2.4?

_Steps's Avatar


_Steps
10.14.2013 , 12:12 AM | #11
Ich pers. würde die 2 Skillpunkte aus dem Korrumpierungsbaum von Machtfertiger in Dämmernde Dunkelheit investieren und entsprechende Krit-Mods/-Verb. durch AP-Mods/-Verb. austauschen.

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
10.14.2013 , 05:19 AM | #12
Nur zur Unterscheidung der Begrifflichkeiten:

- Hard-Cap:
Dies ist der maximal zu erreichende Wert eines Attributes, incl. Boni durch Skills, Stims, Aufputscher und Buffs. Hierbei handelt es sich um eine konstante systemspezifische Größe auf die der Spieler keinen Einfluss hat. In aller Regel sind Hard-Caps in modernen MMOs nicht erreichbar.

- Soft-Cap:
Der Wertebereich eines Attributes, bei dem der Dimnishing-Return-Effekt eintritt. Diese DR-Kurve kann - je nach Attribut oder Wert - unterschiedlich steil ausfallen. Darüber hinaus besteht auch immer etwas Toleranz bezüglich den Soft-Cap-Werten.

(So liegt das Soft-Cap für den Wogenwert beispielsweise irgendwo zwischen 30 und 35 Prozent. Wem andere Werte wichtiger sind, der hört bei 30 auf, aber es wäre hier auch nicht total sinnlos die 35 Prozent anzuvisieren, wenn man mit den anderen Werten schon seine Caps erreicht hat. Auf jeden Fall sind mehr als 35 Prozent auch bei wohlwollender Betrachtung nicht mehr sinnvoll, bzw. bedeuten verschenkte Punkte.)
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

SimplyMad's Avatar


SimplyMad
10.21.2013 , 04:39 AM | #13
Moin zusammen!

Mal abgesehen von Präzi denke ich mal, dass die o.g. Zahlen auch für den Heiler gültig sind, oder? Mein Problem ist, dass es selten eine Aussage gibt die nicht irgendwo wieder revidiert wird.
Mal hört man von einem AP Cap von 1200, einem Woge-Cap von 75% und einem Kritcap von 25% und mal ist das alles wieder totaler Quatsch. Wer von euch hat denn nun die "Wahrheit" und woher habt ihr sie?
Außerdem: Wozu muss ich überhaupt ein paar Punkte in Schnelligkeit investieren? Hat das was mit dem GCD zu tun? Ich bin ziemlich verwirrt und suche eigentlich nur sowas wie "Elitistjerks for SWTOR". So wie sich das nämlich momentan für mich darstellt, könnte ich einfach mal alles modden und es würde schon auf irgendeine Theorie zutreffen.


Gruß,
Flo

IsapientiaI's Avatar


IsapientiaI
11.04.2013 , 06:53 PM | #14
Quote: Originally Posted by SimplyMad View Post
Mal abgesehen von Präzi denke ich mal, dass die o.g. Zahlen auch für den Heiler gültig sind, oder? Mein Problem ist, dass es selten eine Aussage gibt die nicht irgendwo wieder revidiert wird.
Mal hört man von einem AP Cap von 1200, einem Woge-Cap von 75% und einem Kritcap von 25% und mal ist das alles wieder totaler Quatsch. Wer von euch hat denn nun die "Wahrheit" und woher habt ihr sie?
Außerdem: Wozu muss ich überhaupt ein paar Punkte in Schnelligkeit investieren? Hat das was mit dem GCD zu tun? Ich bin ziemlich verwirrt und suche eigentlich nur sowas wie "Elitistjerks for SWTOR". So wie sich das nämlich momentan für mich darstellt, könnte ich einfach mal alles modden und es würde schon auf irgendeine Theorie zutreffen.
Das Problem beim Heiler ist, dass man zwar wie beim dd eine optimale single-target heilungs rotation festlegen könnte und dazu die Werte optimieren könnte, das ist jedoch anders als beim dd ein sehr unrealistisches modell und sobald man anfängt das heilen von mehreren zielen mit einzubeziehen streitet sich alle welt darum welches modell dafür nun das beste und der wirklichkeit am nächsten sei.

ich persönlich fahre ganz gut mit (72er gear stand) einem voll angriffskraft und 5:5 woge zu schnelligkeit build

tante edit sagt: vlt. trotz thread necro noch zu was nutze
Sapientia
Der Orden der Weisen
Vanjervalis Chain [EU]

Citruzz's Avatar


Citruzz
12.19.2013 , 09:16 PM | #15
Wenn man in SWTOR das Wort Cap in den Mund nimmt, spricht man in der Regel vom Softcap. Dieses Softcap markiert den Punkt an dem ein gewisser Stat an Wertigkeit verliert und einem anderen Stat unterliegt. Dies wird durch den sogenannten Diminishing Return hervorgerufen. Einfach ausgedrückt bezweckt der Diminishing Return, dass jeder Punkt (Wertung /Rating) eines bestimmten Stats in weniger Prozenten mündet.

Quote:
Vereinfachtes Beispiel (ausgedachte Werte, entsprechen nicht der Realität):

für 150 Wogenwertung gibt es +15% Multiplikator
für 300 Wogenwertung gibt es +20% Multiplikator

An diesem Beispiel wird verdeutlicht, dass die doppelte Menge an Wogenwertung nur noch einen geringen Endeffekt hat.
Sämtliche Wertungen (Krit, Schnelligkeit, Woge etc.) basieren auf dem Diminishing-Return-System.

Lediglich ein Hardcap hat den Hexer zu interessieren: Präzision. Alles über 110% hat keinen Einfluss auf unseren Output mehr.

Quote:
als relikte atm obroaner-sturm relikt und arkainisches sturm relikt (danke an der stelle für den bug . Werde aber demnächst wohl das arkainische gegen n to-use AP relikt austauschen. Soll ja die beste wahl sein so?)
Solange du keinen Zugriff auf Raid-Relikte der Stufe 75 oder höher (Asa NiM, A&V NiM, Festung HC, Palast HC) hast, sind die Obroaner-Relikte mit AP und Mainstatprocc das Maß aller Dinge.

Tipp: der deutsche Tooltip für das Obroaner-Relikt mit Mainstatproc ist noch nicht aktualisiert. Das Relikt proct alle 20 Sekunden mit 625 Mainstat.

_Steps's Avatar


_Steps
12.20.2013 , 12:15 AM | #16
Quote: Originally Posted by SimplyMad View Post
Moin zusammen!

Mal abgesehen von Präzi denke ich mal, dass die o.g. Zahlen auch für den Heiler gültig sind, oder? Mein Problem ist, dass es selten eine Aussage gibt die nicht irgendwo wieder revidiert wird.
Mal hört man von einem AP Cap von 1200, einem Woge-Cap von 75% und einem Kritcap von 25% und mal ist das alles wieder totaler Quatsch. Wer von euch hat denn nun die "Wahrheit" und woher habt ihr sie?
Außerdem: Wozu muss ich überhaupt ein paar Punkte in Schnelligkeit investieren? Hat das was mit dem GCD zu tun? Ich bin ziemlich verwirrt und suche eigentlich nur sowas wie "Elitistjerks for SWTOR". So wie sich das nämlich momentan für mich darstellt, könnte ich einfach mal alles modden und es würde schon auf irgendeine Theorie zutreffen.


Gruß,
Flo
Wie mein Vorredner schon sagte, es gibt keine Hard-Caps. 25% Crit kriegst glaub allein schon, wenn Du Full-72er-Gear hast und alle Aufwertungs-Slots mit Hauptattribut versehen hast; Stim nicht vergessen.
Bei gleichem Gear und dem Faktor das sich Präzision/Woge/Schnelligkeit den Verbesserungsslot teilen, ergibt sich quasi der Wogenwert von 70% plus auch von ganz allein. Präzision ist beim Heiler aber überflüssig.

Schnelligkeit wirkt sich zwar auf dem GCD aus, aber beim DD müsste man da wohl soviel investieren, das es sich n icht lohnt, beim Hexer-Heiler sind paar %-Punkte für die Cast-Zeiten vorteilhaft. Vor 2.0 gab es so den Wert von max. 10%, wobei ich pers. aber eher statt auf 10% zu gehen dann doch eher eine mit Verbesserung mit Wogenwert mehr nehmen würde statt Schnelligkeit.

D_a_r_t_hA_l_e_x's Avatar


D_a_r_t_hA_l_e_x
12.20.2013 , 01:44 AM | #17
Ab 72er Gear ist für den Gelehrten/Hexer DD Schnelligkeit im equip best in Slot. Im aktuellen 78er Gear sind wohl 2 Teile in Schnelligkeit best in Slot. (Siehe dazu Nibbons Thread im US Forum)

MeisterViper's Avatar


MeisterViper
12.20.2013 , 03:58 AM | #18
Um die Schnelligkeit kann man sich streiten, als DD bringt sie einem eigentlich garnix.
durch die 2 Teile die er da drin hat mit Schnelligkeit, verkürzt du die castzeit um ca. 0.04 sek.
Also absolut unrelevant. Er hat sie nur dort eingebaut, weil andere Werte keinen Nutzen mehr bringen, und so deshalb ein wenig auf Schnelligkeit gegangen ist.

Und wenn ich mal einen Tipp geben darf....geht nicht stumpf nach Guides. Das sind alles nur Richtwerte die von Nibbon vorgeschlagen werden, das heisst aber nicht, das sie "must have" sind.
Selber ausprobieren macht am meisten Sinn.

Mein Main ist auch ein Gelehrte und ich habe mir Nibbon seinen Threat aauch angeschaut, aber ich verlass mich nicht darauf. Ich habe auch den skilltree nicht 1:1 übernommen, ich habe mich hingesetzt und mich mit meiner Klasse auseinandergesetzt. Und im Bosskampf fahre ich auch meine 3k DPS.

Man lernt am effektivsten wenn man selber ausprobiert und umskillt und das Gear umbaut. Klar kann man sich Informationen holen um erstmal zu wissen wo man anfangen soll, aber ansonsten lieber selber machen.