Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rise of the Hutt Cartel – Ab dem 12. September für Abonnenten kostenlos!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Rise of the Hutt Cartel – Ab dem 12. September für Abonnenten kostenlos!
First BioWare Post First BioWare Post

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
09.20.2013 , 10:36 AM | #161
Egal, welchen Grund es gibt...wichtiger ist: Dank des Angebots bin ich wieder daaaaaa Hat mich jemand vermisst?

Hat sich bei SWTOR irgendwas grundlegend geändert? Hab alles nur am Rande mitbekommen und mein letzter Wissensstand war "So lala-Performance, Fokus auf Kartellmarkt, so lala-Balancing, EA-Support, komische Charakternamen, die Warteschlange ist das wahre PvP".
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Salomida's Avatar


Salomida
09.20.2013 , 10:41 AM | #162
Oh Booth, Booth, Booth...ich bekomme ein Schleudertrauma durchs Kopfschütteln, wenn ich deine Antworten lese. Ein aufs andere Mal. Das ist echt krank was du machst. Es hat nichts damit zu tun, dass du hier diskutieren willst. Du bist ein Troll, mehr nicht. Und ob ich dich als Diskussionspartner herabsetze! Denn du bist keiner. Wärest du das, würdest du vernünftig wie alle antworten und keine Texte zerpflücken, dort zählen wie oft sie die Worte du, dein oder dir verwenden. Also wirklich, bekommst du im Leben nicht genug Aufmerksamkeit, dass du dich hier austoben musst? Niemand sonst macht das hier so wie du. Und noch was zum Thema Metaebene. Hast nicht nochmal nachgeschaut was das bedeutet? Denn, du bist derjenige, der sich auf die Metaebene begeben hat. Aber ok, das kannst du ja nicht wissen.

Inhaltlich auseinandersetzen, das ist auch nicht dein Ding. Was du machst ist, den Leuten zu zeigen was sie deiner Meinung nach falsch meinen oder denken, weils nicht deiner Auffassung entspricht. Ich lasse den Leuten ihre Meinung, ich äussere hier nur meine Meinung und fertig. Das solltest du auch mal versuchen. Einfach mal die Leute reden lassen und ihnen ihre Meinung lassen. Und damit ist das Thema mit dir für mich hier und jetzt beendet, Booth. Von mir kommen keine Antworten mehr dazu, ich werde meine Zeit sinnvoller nutzen.

Sok'vitosh - Sith-Marodeurin

Leonalis's Avatar


Leonalis
09.20.2013 , 02:09 PM | #163
Quote: Originally Posted by Salomida View Post
Oh Booth, Booth, Booth...ich bekomme ein Schleudertrauma durchs Kopfschütteln, wenn ich deine Antworten lese. .
Siehst du, und genau das mach ich nicht mehr, sehe ich das der Text von Booth ist, ich lese ihn nicht. Ich gebe ein feuchten auf die Wall of Texte die er schreibt, seiner Meinung und jener die er uns aufdrängen will, ich lese es auch nicht. Auch dann nicht wenn er mich sogar zitiert. Zeigt mir eher das ihn das stört und er sich sogar noch extra zeit dafür nehmen tut mir etwas zu erzählen...........aber ich lese es nicht. Verschwendete Zeit also und mich freuts

Naja Booth ist für mich der kleine - oder grosse? - Bruder von evilgerman nicht mehr und nicht weniger. Und auch der ist es nicht mehr wert nachdem er 10 Threads seinen IQ von 130 erzählte.

Aber ich finde es schön, wenn meine Texte Booth so in Rage bringen das er seine Finger in die Tasten hämmern muss, wenn auch unnütz,. der kleine €A Fanboy.

Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Hat sich bei SWTOR irgendwas grundlegend geändert? Hab alles nur am Rande mitbekommen und mein letzter Wissensstand war "So lala-Performance, Fokus auf Kartellmarkt, so lala-Balancing, EA-Support, komische Charakternamen, die Warteschlange ist das wahre PvP".
Hey, ähm nö,... die Patches machen das Teil teils noch miesser^^ Folgepatches erzeugen weitere Fehler. Im PVP/Westen nichts neues und im Raiden, ja es gibt Content aber aufgrund des Sommerloches und länge sowie konkurenz anderer Spiele geht da immer weniger. Ähm joa, im Deutschen Forum ist noch weniger los, teils so 5 Beiträge/Tag im allgemeinen Bereich und joa.

Muss dir ehrlich sagen mir fällt kaum was positives ein.

Neue Kisten
Neue kistenruffraktion
Neue klamoten für KM,... das übliche halt aber nichts das mich jetzt vom Hocker an die Decke knallen lässt oder mir voll einer ab gehen würde.


Achja im Forum sind sie härter irgendwie, man darf weniger kritisieren und für Datamining gibt es 5 Tagesbann was mich selbst noch weniger motiviert hier zu sein.


joaadas wars shcon fast,...leider

discbox's Avatar


discbox
09.20.2013 , 03:49 PM | #164
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Egal, welchen Grund es gibt...wichtiger ist: Dank des Angebots bin ich wieder daaaaaa Hat mich jemand vermisst?

Hat sich bei SWTOR irgendwas grundlegend geändert? Hab alles nur am Rande mitbekommen und mein letzter Wissensstand war "So lala-Performance, Fokus auf Kartellmarkt, so lala-Balancing, EA-Support, komische Charakternamen, die Warteschlange ist das wahre PvP".
Grundlegend... jein. Hier und da sind ein paar Nettigkeiten dazu gehkommen. Es gibt mehr zu tun, durch die Erweiterung... optisch hat man durch das Kertellmarktgedönz mehr Möglichkeiten als üble Schulterteile und Kapuzensäcke. Es sieht teilweise sogar nach Star Wars aus (was von den Entwicklern sicher unbeabsichtigt ist).

Aber es ist immernoch ein MMO, eines das auf Itemgrind und Timesink setzt.

Wäre es so gestartet wie es heute ist, es wäre besser von den Spielern angenommen worden.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
09.21.2013 , 02:25 AM | #165
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Egal, welchen Grund es gibt...wichtiger ist: Dank des Angebots bin ich wieder daaaaaa Hat mich jemand vermisst?
Wieso? Warst du denn weg?

@Salomida: Du bezeichnest Booth als Troll und greifst ihn im weiteren Verlauf immer wieder auf der persönlichen Ebene an? Und due siehst darin nicht einen kleinen Widerspruch? Das ist doch Trolling par exellence!

Weiterhin willst du eine ordentliche Diskussion, lehnst es aber ab, wenn jemand seinen Diskussionspartner von seiner Meinung überzeugen will? Du willst sogar, dass jeder unreflektiert nur seine eigene Meinung äußert. Entschuldigung, das ist per Definition aber keine Diskussion mehr.

Eigentlich solltestdu ja auf diesen Post auch nichts antworten, da du es ja ablehnst, andere von der eigenen Meinung zu überzeugen. Und du wirst ja wohl selbst den Anforderungen gerecht werden, die du an andere legst.


@all: So lamgsam reicht es mal mit den Booth-Bashing! Ihr seid ja wie eine Meute wilder Hunde in Rumänien, einer beißt zu und die ganze Meute, die sich vorher nicht getraut hat, fällt über das Opfer her.
Ich bin auch nicht immer mit dem einverstanden, was Booth so schreibt, aber das geht dann doch zu weit.

JediAresius's Avatar


JediAresius
09.21.2013 , 04:13 AM | #166
Ich hab mir nur die ersten 5 Seiten durchgelesen, ich schätze, auf den nachfolgenden steht mehr oder weniger dasselbe.

Ich hab mir ROTHC erst im Juli gekauft.... hätte ich mich mal in Geduld geübt ^^


Ich stimme aber dem Großteil zu das ich als Abo-Spieler ein wenig veräppelt vorkomme.
Ich hab kein Problem damit das ROTHC kostenlos wird. Ich gehöre zwar nicht zu den Vorbestellern, aber ich hab SWTOR zu Release gespielt bzw. schon vorher und hab auch 150 € für die CE ausgegeben.

Das absolut fairste und sinnvollste, wäre den Abo-Spielern, die 8 € gezahlt haben, jeweils 1050 KM zukommen zu lassen.
Dann würde bzw. dürfte kein Abo-Spieler mehr meckern.

Haghelm's Avatar


Haghelm
09.21.2013 , 06:05 AM | #167
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Das haben sie schon einmal gemacht. Damals, nach release haben sie allen nochmals 1 Gratismonat gegeben (oder? es war 1?) welcher über das Quartal hinaus ging und danach haben sie sich selbst am EC in den Himmel gelobt wie viele Leute doch SWTOR spielen.
Booth (falls du es doch gelesen hast) hat es ja schon geschrieben, es gab sicher mehrere Gründe warum Bioware den Freimonat rausgehauen hat, sie waren zu diesem Zeitpunkt wohl der Meinung, dass sie mit etwas mehr Zeit das Spiel signifikant verbessern können und damit mehr Spieler halten können. Ist am Ende nicht aufgegangen, aber der Versuch ist nachvollziehbar.

Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
du magst von €A noch gut denken, ich mache das nicht
"noch gut denken" ist eine Interessante Betrachtungsweise für eine Firma, ich denke die Bewertung des Handelns einer Firma hängt doch sehr stark von der Erwartungshaltung der Firma gegenüber ab.

Das "noch" suggeriert ja eine gewisse Unerfahrenheit meinerseits mit EA also quasi " du wirst schon noch sehen was die pöse Firma mit dir machen wird, junger Padawan."

Nun das erste Spiel welches ich gepsielt habe und von dem ich heute weiß das es von EA war 688 Attack sub, das war so um 1990, tolles Spiel auch wenn ich in meinem damaligen Alter nur die hälfte davon Verstanden habe, über die nächsten zwanzig Jahre habe ich dann einen haufen EA Spiele über verschiedene Plattformen hinweg gespielt, manche haben mir viel Freude bereitet, manche nicht. Über diese Zeit konnte ich aber doch gewisse sich wiederholende Handlungsmuster bei EA erkennen und mit vortschreitender Bildung konnte ich diese auch besser verstehen und so meine Erwartungshaltung formen.

Ich erwarte von EA, als Aktiennotiertes Unternehmen, dass alle seine Handlungen darauf ausgerichtet sind die Firma zu erhalten und den Eigentümern gewinn zu bringen, den sie dann für ihren Unterhalt nutzen, ihn reinvestieren, anderswo inverstieren oder sich damti einen Todesstern bauen.
Ich erwarte, das ich als Kunde EA nur so lange Interessiere, wie ich der Firma, kurz, mittel und / oder langfristig einen Vorteil oder Ertrag bringe. Selbst wenn EA mir als Kunde etwas "schenkt" (ob freimonat oder Pet) erwarte ich, dass EA dies tut um irgendwann davon zu profitieren.
EA ist kein Staatsunternehmen, welches das Allgemeinwohl zur Aufgabe hat, es ist letztendlich nur seinen Eigentümern verpflichtet. Und dieser Prämisse ist es bisher weitestgehend gefolgt, genau wie alle anderen Publisher (Ubisoft, Activision, NC-Soft etc) und genau wie diese hat EA bei den Entscheidungen des öfteren mal ins Klo gegriffen.

Wenn EA (oder ein andere Publisher) also Entscheidungen trifft, um das Wohl seiner Eigentümer zu mehren, die aber zu meinen lasten sind, verurteile ich EA dafür nicht, zumindest nicht so lange es sich an die Gesetze hält, aber natürlich bewerte ich die Entscheidung dahin gehend ob mein Nutzen (Spielspaß) an dem Produkt so sehr geschmälert wird, dass sich weitere Inverstition (Zeit /Geld) für mich nicht mehr rentieren.
Wenn das verhältniss nun negativ ist, trenne ich mich halt von dem Spiel, andere Publisher haben auch nette Games und wenn EA mal wieder ein schönes Game, schau ich mir es auch an, warum sollte ich EA grollen, nur weil es als Unternehmen seinen Job macht.

Ich finde EA also weder gut noch schlecht, es erfüllt seine Funktion, mal mehr mal weniger erfolgreich, wobei ich sagen muss, dass diese ganzen für mich total befremdlichen und kaum nachvollziehbaren persönlchien Anfeindungen gegen EA doch für gewisse Sympathien gegenüber EA sorgen.
Es wird für mich wohl immer ein Rätsel bleiben, warum leute bei einer schlechten Nachricht für eine Firma, dessen Produkt sie nicht zufrieden gestellt hat, gleich einen Samenerguss erleiden, oder warum sie ihre wertvolle Zeit damit vergeuden, im Forum eines Spiels was ihnen keinen Spaß macht und dessen Hersteller sie Verachten, ständig darauf hin zu weisen wie schlecht sie doch alles finden. Das erinnert mich irgendwie an Leute die nach dem Ende einer Beziehung der/dem EX hinterher keifen.
So long and thanks for all the fish....

blackphantome's Avatar


blackphantome
09.21.2013 , 07:46 AM | #168
Quote: Originally Posted by Salomida View Post
Oh Booth, Booth, Booth...ich bekomme ein Schleudertrauma durchs Kopfschütteln, wenn ich deine Antworten lese. Ein aufs andere Mal. Das ist echt krank was du machst. Es hat nichts damit zu tun, dass du hier diskutieren willst. Du bist ein Troll, mehr nicht. Und ob ich dich als Diskussionspartner herabsetze! Denn du bist keiner. Wärest du das, würdest du vernünftig wie alle antworten und keine Texte zerpflücken, dort zählen wie oft sie die Worte du, dein oder dir verwenden. Also wirklich, bekommst du im Leben nicht genug Aufmerksamkeit, dass du dich hier austoben musst? Niemand sonst macht das hier so wie du. Und noch was zum Thema Metaebene. Hast nicht nochmal nachgeschaut was das bedeutet? Denn, du bist derjenige, der sich auf die Metaebene begeben hat. Aber ok, das kannst du ja nicht wissen.

Inhaltlich auseinandersetzen, das ist auch nicht dein Ding. Was du machst ist, den Leuten zu zeigen was sie deiner Meinung nach falsch meinen oder denken,um zu zeigen,dass du recht hast und alle,die nicht Booth heißen nicht und weils nicht deiner Auffassung entspricht. Ich lasse den Leuten ihre Meinung, ich äussere hier nur meine Meinung und fertig. Das solltest du auch mal versuchen. Einfach mal die Leute reden lassen und ihnen ihre Meinung lassen. Und damit ist das Thema mit dir für mich hier und jetzt beendet, Booth. Von mir kommen keine Antworten mehr dazu, ich werde meine Zeit sinnvoller nutzen.
@Booth Oh doch,es gibt Konzerne,die was für ihre Kunden tun...und für die Arbeiter und jetzt fang nicht mit diesem wirtschaftssachen an, davon lerne ich in der Schule schon genug!

Ach noch was: Warum um Himmels Willen zitierst, entschuldigung "ZERPFLÜCKST" du jeden Text hier?
Hast du nicht irgendwie andere Sachen zu tun oder bist du 24/7 hier im Forum?



Ich glaube,wirklich beliebt machst du dich hier nicht...
Söldner | Juggernaut | Saboteur | Attentäter

//Stolzer Mafuyuaner

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
09.21.2013 , 10:22 AM | #169
Quote: Originally Posted by ValdeCallidus View Post
Wieso? Warst du denn weg?
Das war gemein Keiner hat das Suga vermüsst *schnief*

Hab gestern abend mal kurz reingeshcnuppert und Makeb besucht. Gefällt mir bisher ganz gut, aber ich stimme der Einschätzung von Leo und dem Discobantha zu: irgendwie ists wie Anfang des jahres, nur von allem etwas mehr. Aber egal, Makeb für lau = Suga froh *tröt*
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

discbox's Avatar


discbox
09.21.2013 , 01:34 PM | #170
Was Makeb angeht bin ich ja auch Neuling.

Zumindest die Fernglas-Missionen waren eine enorme Verbesserung, wegen des Rätsel-Anteils.

Das macht mir 100x mehr Spaß als jede Vollvertonung (die meist belangloses Blabla ist dem ich recht bald nur noch halb zuhöre).