Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rise of the Hutt Cartel – Ab dem 12. September für Abonnenten kostenlos!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Rise of the Hutt Cartel – Ab dem 12. September für Abonnenten kostenlos!
First BioWare Post First BioWare Post

Ztula's Avatar


Ztula
09.14.2013 , 11:53 AM | #101
Letztendlich wäre es eh scheißegal gewesen was Ea gemacht hätte, selbst wenn alle 1050 cc bekommen hätten, Ihre 8€ zurück und dazu noch nen Stall voll Haustieren, Gleitern und nen Geschenkekorb von Eric Musco an jeden persönlich überbracht, hätte es genügend Spinner gegeben die hier was zum heulen gefunden hätten.
Es ist eben normal heutzutage alles schlecht und negativ zu sehen, insbesondere dann wenn der Nachbar dadurch einen Apfel mehr am Baum hat!
Natürlich führe ich Selbstgespräche - selbst ich brauch ab und zu mal kompetenten Rat.

Beowend's Avatar


Beowend
09.14.2013 , 12:31 PM | #102
Quote: Originally Posted by Ucharu View Post
Eine Frage an die Leute, welche sich hier beschweren, aus reiner Neugier.

Geht ihr zum Schlussverkauf, egal ob Sommer oder Winter, in die Geschäfte und verlangt die Auszahlung der Rabatte für Sachen welche Ihr ohne den Schlussverkaufs-Rabatt gekauft habt?

Es wurde hier schon sehr oft gesagt, es ist normal, dass Addons nach einiger Zeit sehr viel günstiger bis kostenlos werden. Wer sich da beschwert hat entweder einfach keine Ahnung von Computerspielen, oder will einfach nur meckern um irgendetwas posten zu können.
Sorry so eine gequirlte Kacke habe ich schon lange nicht mehr gelesen...
Ich will denjenigen mal sehen, der sieht das in seinem Stammlokal, wo er zig mal im Monat dinniert jeder neue Kunde Getränke, Beilagen und Dessert kostenlos dazu bekommt. Darüber hinaus wird ihm zugesichert, diesen Service ab sofort ständig zu bekommen. Die Kunden, welche in der letzten Woche bei ihm Kunde waren bekommen den Preis der Getränke, Beilagen und des Desserts nicht nur bei weiteren Besuchen kostenlos, nein sie erhalten darüberhinaus auch noch zig Geschenke. Dir als Stammkunde, der brav bislang alles bezahlt hatte klopft er auf der Schulter und gibt dir den netten Titel "Lokaldepp". Natürlich bekommst du ab jetzt auch all die Dinge gratis dazu. Da du aber schon länger Stammkunde warst, solltest du verstehen, das du natürlich nicht die Boni mehr bekommst. Schliesslich durftest du ja sein Restaurant schon länger nutzen und bekamst damals einen Luftballon und eine Serviette gratis...
Immer wenn du denkst schlimmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Rakghul her

Booth's Avatar


Booth
09.14.2013 , 01:31 PM | #103
Quote: Originally Posted by Beowend View Post
Sorry so eine gequirlte Kacke habe ich schon lange nicht mehr gelesen...
Und weil Du die Kacke noch toppen willst, knallst Du Deine noch unsinnigere Kacke oben drauf?
Quote:
Ich will denjenigen mal sehen, der sieht das in seinem Stammlokal, wo er zig mal im Monat dinniert jeder neue Kunde Getränke, Beilagen und Dessert kostenlos dazu bekommt
Gastronomie mit Unterhaltungsmedien zu vergleichen ist eine interessante Sache - man kommt zu unglaublich vielen Unterschieden. Auf die ich hier aber gar nicht alle eingehen will, um "die Kacke" zu entlarven (wobei - eine Frage muss man doch stellen, wenn Du unbedingt den Restaurantbesuch als Vergleich wählst: Schonmal ein Restaurant erlebt, wo Du per Monatsabo zahlst? ). Aber - hier ein paar Hinweise um in Deinem gewählten Vergleichssystem zu bleiben:
Schonmal eine Happy Hour erlebt? Schonmal Wiedereröffnungstage erlebt, wo ein Restaurant besonders günstige Lockangebote macht? Schonmal ein Restaurant mit gelegentlichen All-you-can-eat-Angeboten erlebt?
Schonmal über sowas beschwert? Nein? Och... is ja n Ding
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Salomida's Avatar


Salomida
09.14.2013 , 03:13 PM | #104
Wenn man sich durch den ganzen Fred hier wuselt, dann kommt man zu einem Schluss: die Mehrheit der Leute ist offenbar mit Blindheit geschlagen. Oder ist über die Maßen begriffsstuzig. Den meisten Leuten gehts doch im Grunde gar nicht um die blöden 8 Euro, schnallt ihr das einfach nicht?

Ich bringe das mal auf den Punkt: die Langzeitabonnenten und Gründer fühlen sich vor den Kopf gestossen, weil man sie mit einem Titel abspeisen möchte, während Neu-Abonnenten oder aktuelle Käufer des Addons eine aufwändige Entschädigung/Belohnung/Aufmerksamkeit/etc. (wie ihr das Kind nennt ist doch egal) erhalten sollen. Das diese teilweise aus beachtlichen 1050 KM besteht, rundet das dann noch ab.

Mein Mann und ich zählen auch zu den Gründern. Wir sind seit Start der CB dabei, haben dazu beigetragen, dass SWTOR das ist was es heute ist. Denn wir haben nicht nur "gezockt" als andere noch keinen Zugang hatten. Das würde unser MItwirken herabsetzen. Wir haben uns durch Bugs, Systemabstürze, Fehlerlogs, Horrorlags, etc. gewühlt. Das war selten reiner Spielspass. Es war ein Teil Arbeit, die wir auch fleissig im Forum dokumentiert haben, damit diese Fehler behoben werden konnten. Wir haben die Software damals noch per Vorbestellung kaufen müssen, um das Game nach Release spielen zu können. Das hat uns mal pro Person satte 74,99 Euro (für die Deluxe Edition) plus Monatsabo von 12,99 Euro gekostet, macht zusammen 87,98 Euro. Für zwei Personen, also zwei Accounts sind das locker 175,96 Euro im ersten Monat gewesen. Wir haben die Notwendigkeit akzeptiert, damit das Spiel seine Vorlaufkosten wieder reinbekommt, war also ok soweit.

Man hat uns damals gesagt, wir hätten wertvolle Arbeit geleistet und sich bedankt. War also auch ok. Den Titel Gründer finde ich schon ganz nett, ist eine hübsche Erinnerung. Doch wenn jetzt solche Belohnungen an frische Abonnenten oder Neuspieler als nötig erachtet angesehen werden, seitens EA, dann fragt man sich schon was da abgeht. Wir haben für unsere Betaarbeit nichts bekommen, was nicht unbedingt üblich ist. Ich habe schon einige Betatests mitgemacht, normal erhält man eine Kleinigkeit als Dankeschön. Ich habe mich darüber auch nicht beschwert, dass ich hier ausser dem Titel nichts bekam. Aber wenn man nun um solche Leute, die grad erst dazu gestossen sind, solch einen Wirbel macht, dann fühlt man sich halt schon vor den Kopf gestossen. Und das ist wohl ganz normal, das würde jedem von euch so gehen, da bin ich sicher. Wer was anderes sagt, der ist einfach nicht ehrlich.

Der Mensch ist eben leicht gekränkt, das ist einfach so. (Kommt mir jetzt bloss nicht mit dem Einwurf, wir wären solche die meinen sie wären was besseres. So jemand versteht nicht was ich sagen will) Daher ist es immer eine Gratwanderung sich solche "Behlohnungsaktionen" einfallen zu lassen, aber dabei so treue Spieler ganz aussen vor zu lassen. Denn was einige nicht bedenken: es gibt auch Leute die bei Erscheinen des Addons das Teil kauften, aber noch lange nicht auf Stufe 50 waren. Und ich bin so eine davon. Mein höchster Char ist 46, also auch jetzt noch nicht soweit. Ich kann immer noch nicht von den Inhalten des Addons profitieren. Hätte ich gewartet, hätt ich mir das Geld nun sparen können. Aber das kratzt mich nicht. Es geht einfach darum, dass man als Langzeitspieler regelrecht übergangen wird. Und das ist es worum es hier den meisten Leuten geht. Nicht um zuviel bezahlte 8 Euro!

Und hört endlich auf hier anderen Leuten den Mund verbieten zu wollen. Wer was sagen will, soll das tun, dazu ist ein Forum da. Ansonsten mal googeln was das Wort bedeutet!

Sok'vitosh - Sith-Marodeurin

Arachon's Avatar


Arachon
09.14.2013 , 04:18 PM | #105
Quote: Originally Posted by Salomida View Post
Wenn man sich durch den ganzen Fred hier wuselt, dann kommt man zu einem Schluss: die Mehrheit der Leute ist offenbar mit Blindheit geschlagen. Oder ist über die Maßen begriffsstuzig. Den meisten Leuten gehts doch im Grunde gar nicht um die blöden 8 Euro, schnallt ihr das einfach nicht?

Ich bringe das mal auf den Punkt: die Langzeitabonnenten und Gründer fühlen sich vor den Kopf gestossen, weil man sie mit einem Titel abspeisen möchte, während Neu-Abonnenten oder aktuelle Käufer des Addons eine aufwändige Entschädigung/Belohnung/Aufmerksamkeit/etc. (wie ihr das Kind nennt ist doch egal) erhalten sollen. Das diese teilweise aus beachtlichen 1050 KM besteht, rundet das dann noch ab.

Mein Mann und ich zählen auch zu den Gründern. Wir sind seit Start der CB dabei, haben dazu beigetragen, dass SWTOR das ist was es heute ist. Denn wir haben nicht nur "gezockt" als andere noch keinen Zugang hatten. Das würde unser MItwirken herabsetzen. Wir haben uns durch Bugs, Systemabstürze, Fehlerlogs, Horrorlags, etc. gewühlt. Das war selten reiner Spielspass. Es war ein Teil Arbeit, die wir auch fleissig im Forum dokumentiert haben, damit diese Fehler behoben werden konnten. Wir haben die Software damals noch per Vorbestellung kaufen müssen, um das Game nach Release spielen zu können. Das hat uns mal pro Person satte 74,99 Euro (für die Deluxe Edition) plus Monatsabo von 12,99 Euro gekostet, macht zusammen 87,98 Euro. Für zwei Personen, also zwei Accounts sind das locker 175,96 Euro im ersten Monat gewesen. Wir haben die Notwendigkeit akzeptiert, damit das Spiel seine Vorlaufkosten wieder reinbekommt, war also ok soweit.

Man hat uns damals gesagt, wir hätten wertvolle Arbeit geleistet und sich bedankt. War also auch ok. Den Titel Gründer finde ich schon ganz nett, ist eine hübsche Erinnerung. Doch wenn jetzt solche Belohnungen an frische Abonnenten oder Neuspieler als nötig erachtet angesehen werden, seitens EA, dann fragt man sich schon was da abgeht. Wir haben für unsere Betaarbeit nichts bekommen, was nicht unbedingt üblich ist. Ich habe schon einige Betatests mitgemacht, normal erhält man eine Kleinigkeit als Dankeschön. Ich habe mich darüber auch nicht beschwert, dass ich hier ausser dem Titel nichts bekam. Aber wenn man nun um solche Leute, die grad erst dazu gestossen sind, solch einen Wirbel macht, dann fühlt man sich halt schon vor den Kopf gestossen. Und das ist wohl ganz normal, das würde jedem von euch so gehen, da bin ich sicher. Wer was anderes sagt, der ist einfach nicht ehrlich.

Der Mensch ist eben leicht gekränkt, das ist einfach so. (Kommt mir jetzt bloss nicht mit dem Einwurf, wir wären solche die meinen sie wären was besseres. So jemand versteht nicht was ich sagen will) Daher ist es immer eine Gratwanderung sich solche "Behlohnungsaktionen" einfallen zu lassen, aber dabei so treue Spieler ganz aussen vor zu lassen. Denn was einige nicht bedenken: es gibt auch Leute die bei Erscheinen des Addons das Teil kauften, aber noch lange nicht auf Stufe 50 waren. Und ich bin so eine davon. Mein höchster Char ist 46, also auch jetzt noch nicht soweit. Ich kann immer noch nicht von den Inhalten des Addons profitieren. Hätte ich gewartet, hätt ich mir das Geld nun sparen können. Aber das kratzt mich nicht. Es geht einfach darum, dass man als Langzeitspieler regelrecht übergangen wird. Und das ist es worum es hier den meisten Leuten geht. Nicht um zuviel bezahlte 8 Euro!

Und hört endlich auf hier anderen Leuten den Mund verbieten zu wollen. Wer was sagen will, soll das tun, dazu ist ein Forum da. Ansonsten mal googeln was das Wort bedeutet!
Ich habe auch den Gründer Titel, so isses ja nicht. Und trotzdem reg ich mich nicht auf, dass das Spiel f2p ist, bzw. gratis downgeloadet werden kann. Ich habe Makeb seit day one after Launch und beschwer mich nicht, dass es jetzt gratis wird. Deine Bugfinding Sachen in allen Ehren, aber die neuen Abonnenten sind es, die das Spiel am laufen halten. Und nicht die, die seit day one am Fehler suchen sind. Leb damit! ;-)

JustinCredible's Avatar


JustinCredible
09.14.2013 , 07:04 PM | #106
Salomida, wenn du seit Anfang an ohne Unterbrechung dabei bist und Vorbesteller warst, dann hast du, genau wie ich auch, schon mehrmals noch etwas anderes für deine Treue bekommen als "nur" den Gründer Titel.
Unter anderem waren das:
- 30 Tage Spielzeit durch den Kauf
- nochmal 30 Tage irgendwann, glaube im April 2012
- den TaunTaun Bock im August 2012
- 1 bis 4 Tage Spielzeit beim Start vor dem 20.12.2011

Ausserdem gab es zwischendurch nochmal 1 oder 2 Tage Spielzeit zu einem Zeitpunkt den ich nicht mehr weiß um ein paar 8-10 Stunden Wartungen auszugleichen.

Warum vergessen die Leute das immer?
.

Booth's Avatar


Booth
09.14.2013 , 07:57 PM | #107
Quote: Originally Posted by Salomida View Post
die Mehrheit der Leute ist offenbar mit Blindheit geschlagen. Oder ist über die Maßen begriffsstuzig. Den meisten Leuten gehts doch im Grunde gar nicht um die blöden 8 Euro, schnallt ihr das einfach nicht?
Doch doch - und wie ich das schnalle. Denn genau das hab ich ja mehrfach selber klar gemacht. Natürlich geht es darum, was diese 8 Euro BEDEUTEN. Du und andere machen daraus eine beachtliche Angelegenheit - sprichst von einer "aufwändigen" Belohnung. Zudem hast gar keinen direkten Nachteil. Es gibt für Dich keine Einbusse. Dir nimmt niemand was weg. Nur andere bekommen nun diese aus meiner Sicht ziemliche Nichtigkeit an geldwerten Vorteil... nachdem ich bereits 5 Monate lang meine Zahlung in Form von aberdutzenden von Stunden an Spielspass "umsetzen" konnte.
Quote:
Ich bringe das mal auf den Punkt: die Langzeitabonnenten und Gründer fühlen sich vor den Kopf gestossen
Nein - ganz sicher nicht "die" Langzeitabonnenten, sondern maximal "einige".
Quote:
weil man sie mit einem Titel abspeisen möchte, während Neu-Abonnenten oder aktuelle Käufer des Addons eine aufwändige Entschädigung/Belohnung/Aufmerksamkeit/etc. (wie ihr das Kind nennt ist doch egal) erhalten sollen
Und genau darum geht es - was nämlich diese 8 Euro bedeuten - UND daß es keinen Nachteil für diejenigen gibt, die diesen Vorteil nun nicht erhalten. Für mich und viele andere ist das so oder so eine Nichtigkeit... zumal die allermeisten (im Gegensatz zu Dir - selber schuld muss man da sagen) die 8 Euro sinnvollerweise nur dann ausgegeben haben, wenn man sie auch nutzen wollte... also fünf Monate bereits Spielspass dafür hatte.
Quote:
Das diese teilweise aus beachtlichen 1050 KM besteht, rundet das dann noch ab
Die 1050 Kartellmarken haben eben genau jenen "realen" Gegenwert von 8 Euro. Und um es nochmal ganz klar zu machen: 8 Euro sind für mich NICHT der Rede wert... insbesondere für einen Zeitraum von 5 Monaten bezogen auf ein Luxus-Unterhaltungsprodukt, welches man dutzende von Stunden pro Monaten nutzen kann.
Quote:
Doch wenn jetzt solche Belohnungen an frische Abonnenten oder Neuspieler als nötig erachtet angesehen werden, seitens EA, dann fragt man sich schon was da abgeht
Das fragt sich nur jemand, der einfach nicht begreifen will, daß ein MMO kein gemeinnütziges Projekt, sondern schlicht ein Unterhaltungsprodukt eines renditeorientierten, börsennotierten Unternehmens ist. "Belohnungen" zur Gewinnung neuer Kunden auszuschütten ist völlig normal. Und Bestandskunden haben dadurch übrigens keinen Nachteil. Das Produkt wird dadurch nicht schlechter.
Quote:
Aber wenn man nun um solche Leute, die grad erst dazu gestossen sind, solch einen Wirbel macht, dann fühlt man sich halt schon vor den Kopf gestossen.
Den Wirbel macht IHR ja. Bioware selber macht nur eine völlig normale, relativ kleine Kampagne zur Neukundengewinnung. In der Wirtschaft eine banale Alltäglichkeit. Und sich vor den Kopf gestossen fühlen, obwohl man keinen Nachteil in Kauf nehmen muss... das ist schon eine interessante Wahrnehmung.
Quote:
Und das ist wohl ganz normal, das würde jedem von euch so gehen, da bin ich sicher. Wer was anderes sagt, der ist einfach nicht ehrlich
Oh - jetzt werden alle, die sich nicht "gekränkt" fühlen, wenn andere einen quasi-nichtigen Vorteil bekommen und man selber dadurch keinen Nachteil hat, als unehrlich bezeichnet. Interessantes Menschenbild.
Quote:
Der Mensch ist eben leicht gekränkt, das ist einfach so
Nur dann, wenn "der Mensch" nicht über sich und was ihm geschieht, reflektiert. Wer sich wegen einer Nichtigkeit gekränkt fühlt... einen nichtigen Vorteil anderer... ohne selber einen Nachteil davon zu haben... könnte man mal kurz anhalten und überlegen, ob das wirklich ein sinnvolles und angemessenes Gefühl ist, welches da in einem entsteht,
Quote:
Daher ist es immer eine Gratwanderung sich solche "Behlohnungsaktionen" einfallen zu lassen, aber dabei so treue Spieler ganz aussen vor zu lassen
Ist das wirklich Dein Konsumentenbild? Sobald eine Konsumenten-Gruppe nicht mit geringstwertigen Kleinstgeschenken "belohnt" wird, können sich Leute von dieser Gruppe "gekränkt" fühlen, obwohl sie keinen Nachteil erleiden?
Quote:
Mein höchster Char ist 46, also auch jetzt noch nicht soweit. Ich kann immer noch nicht von den Inhalten des Addons profitieren. Hätte ich gewartet, hätt ich mir das Geld nun sparen können
Tjo - wieso kaufst Du ein Medienprodukt, welches Du lange Zeit noch nicht nutzen willst? Also wenn ich mir Spiele/Addons/DVDs, whatever kaufe... dann weil ich vor habe, sie bald zu nutzen... und nicht Monatelang in der Ecke liegen zu lassen.
Quote:
Aber das kratzt mich nicht. Es geht einfach darum, dass man als Langzeitspieler regelrecht übergangen wird
Also ich wurde nicht übergangen - weder regelrecht noch anders. Gegenfrage: Wenn es Dich nicht kratzt, wieso fühlst Du Dich dann "übergangen".
Quote:
Und das ist es worum es hier den meisten Leuten geht. Nicht um zuviel bezahlte 8 Euro!
Die 8 Euro sind ja gar nicht zuviel bezahlt. Im Gegenteil. Man konnte 5 Monate lang diese läppischen 8 Euro in hunderte von Spielstunden umsetzen. Aber... schon klar. Es geht um das Gefühl, "übergangen" worden zu sein. Sich "gekränkt" zu fühlen. Obwohl man selber keinen Nachteil hat... andere aber einen klitzekleinen, geldwerten Vorteil.

Hmmmm....
Quote:
Und hört endlich auf hier anderen Leuten den Mund verbieten zu wollen.
Verbieten tue zumindest ich niemandem den Mund. Aber... ich halt Leuten, wie Dir, halt ziemlich deutlich den Spiegel hin...
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Ztula's Avatar


Ztula
09.15.2013 , 12:06 AM | #108
Es ist zwar sinnlos aber noch mal zusammengefasst was eigentlich passiert ist:

  1. Bioware hat beschlossen das Addon ab sofort Gratis abzugeben
  2. Alle Käufer die das Addon bezahlt haben aber max. 1 Monat Zeit oder weniger hatten die Inhalte auch zu nutzen bekommen kulanzhalber eine gutschrift von 1050 Kartellmünzen
  3. alle die den Inhalt gekauft haben und Ihn wie vorgesehen über einen Zeitraum von länger als einem Monat nutzen konnten erhalten als kleines Dankeschön und Wertschätzung einen Titel

Da wurde niemand übergangen, keiner vor den Kopf gestossen oder sonst was. Alles vollkommen logisch und fair!

Wo zum Teufel liegt eigentlich euer Problem?
Natürlich führe ich Selbstgespräche - selbst ich brauch ab und zu mal kompetenten Rat.

Arachon's Avatar


Arachon
09.15.2013 , 01:51 AM | #109
Eine Frage, die mich seit gestern beschäftigt....

Wie viele der Abonnenten die sich hier über das Gratis ROTHC aufregen hätten wohl, hatte BW vor 5 Monaten gesagt: "Ihr könnt entweder JETZT um 8 Euro kaufen oder in 5 Monaten das Addon gratis haben." wirklich die 5 Monate gewartet? Wenn ihr mal ehrlich seid, bezweifle ich, dass viele wirklich gewartet hätten... Und die ganze Diskussion wäre obsolet gewesen.

Und ja, ich hätte auch nicht gewartet, auch wenn ich das Addon im ersten Monat nicht mal genutzt habe!

korkyy's Avatar


korkyy
09.15.2013 , 02:05 AM | #110
Quote: Originally Posted by Arachon View Post
Eine Frage, die mich seit gestern beschäftigt....

Wie viele der Abonnenten die sich hier über das Gratis ROTHC aufregen hätten wohl, hatte BW vor 5 Monaten gesagt: "Ihr könnt entweder JETZT um 8 Euro kaufen oder in 5 Monaten das Addon gratis haben." wirklich die 5 Monate gewartet? Wenn ihr mal ehrlich seid, bezweifle ich, dass viele wirklich gewartet hätten... Und die ganze Diskussion wäre obsolet gewesen.

Und ja, ich hätte auch nicht gewartet, auch wenn ich das Addon im ersten Monat nicht mal genutzt habe!
Ich..da ich es nichmal jetzt haben wollte.Sprich umsonst.