Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Liest eigentlich irgendein €A-Mitarbeiter die ingame Spammeldungen ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Liest eigentlich irgendein €A-Mitarbeiter die ingame Spammeldungen ?
First BioWare Post First BioWare Post

Elmbo's Avatar


Elmbo
09.09.2013 , 03:52 PM | #1
Seit mindestens gestern spammt ein Spieler auf TM3 ständig den Allgemeinchat auf der Flotte voll mit seiner Suche nach jemandem, der ihm einen 50+ Account verkauft. Dieser Spammer wurde bereits von zig Spielern gemeldet -zumal sein Vorhaben ja auch noch gegen die AGBs verstößt- nix passiert.
Arbeitet bei €A überhaupt noch jemand, der die Spammeldungen liest und den Chat überwacht
Wahrscheinlich nur ein überlasteter Praktikant, der für alle Server gleichzeitg zuständig ist, anders läßt sich das kaum erklären

Mundako's Avatar


Mundako
09.09.2013 , 09:01 PM | #2 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hi Elmbo,

Solchen Meldungen wird weiterhin nachgegangen, auch wenn es zunächst nicht immer den Anschein macht. Wenn du jemanden meldest, dann sollte dieser ebenfalls auf einer temporären Ignorierenliste landen, so dass er dich nicht weiterhin stört.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
09.10.2013 , 05:32 AM | #3
Da muss ich jetzt auch mal etwas Fragen.

Es gibt immer wieder Spieler die meinen sie müssten sich Namen geben die gegen jedes Verständnis dafür sind.
Genauso gibt es Gilden die meinen mit ihrem Namen provozieren oder beleidigen zu müssen.

Solche Spieler melde ich eigentlich recht gerne, aber nur so, dass ich mir diese Spieler suche (ist recht leicht wenn man weiß wie) und dieses dann über rechtsklick und Auswahlmenü melde (Charname, Gildenname usw...)

Dann befindet sich ein Ticket in meinem Hilfebereich sehr oft mit einem - (minus) am Anfang.
Auch kann man lesen was man gemeldet hat (Player Name oder Guild Name).
Trotzdem verschwinden diese Einträge irgendwann von alleine. Keine Infos, kein nichts.

Manche Spieler (gerade die mit extremen Namen) die adde ich um zu schauen ob was gemacht wird und bei vielen wird was gemacht.

Trotzdem wundert es mich das manche Gilden die mit ihrem Namen doch massiv gegen die EA Verhaltensregeln verstoßen immer noch im Spiel sind.

Auch würde mich das mit den Ticketnummern interessieren. Warum sind bei einigen - (minus) Zeichen davor und dann eine 7 oder 8 stellige Nummer und bei anderen nicht.

Wäre nett wenn da mal eine Info käme.

Eines muss ich auch sagen, das Spieler die sich extreme Namen geben (nein ich betreibe jetzt kein Name & Shame) sehr schnell vom Support zum ändern gezwungen werden, oder sogar entsorgt werden.

Eine bessere Namensregelgebung (das gleiche auch für Gilden) wäre doch sehr angebracht und die Strafen sollten auch etwas härter werden.
Denn wenn einer mit seinem Namen gegen deutsche geltende Gesetze verstößt und von EA / BW nur eine Info bekommt: "Du böser Du, bitte wechsel mal Deinen Namen" dann ist das keine Strafe, denn solche Spieler wollen beleidigen, provozieren und um alle Fälle auffallen (Satz enthält ein wenig SARKASMUS ).

Naugor's Avatar


Naugor
09.10.2013 , 05:40 AM | #4 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Es gibt da natürlich intern sehr genaue Richtlinien wie je nach Schwere des Vergehens reagiert wird. Diese werden wir aber nicht offenlegen, da man uns sonst nur auf der Nase herumtanzen würde.

Was die Ticketanzeige mit den negativen Zahlen betrifft, das klingt nach einem Anzeigebug, diese Tickets sollten eigentlich gar nicht angezeigt werden, da es ja sowieso nur eine interne Untersuchung von uns ohne Rückmeldung an den Ticketersteller ist.
Naugor | BioWare Customer Service - Forum Support

Gavida's Avatar


Gavida
09.10.2013 , 07:46 AM | #5
Quote: Originally Posted by Naugor View Post
Es gibt da natürlich intern sehr genaue Richtlinien wie je nach Schwere des Vergehens reagiert wird. Diese werden wir aber nicht offenlegen, da man uns sonst nur auf der Nase herumtanzen würde.

Was die Ticketanzeige mit den negativen Zahlen betrifft, das klingt nach einem Anzeigebug, diese Tickets sollten eigentlich gar nicht angezeigt werden, da es ja sowieso nur eine interne Untersuchung von uns ohne Rückmeldung an den Ticketersteller ist.
Die Regeln können aber nicht so hart sein, wenn ich sehe, dass Namen von NS-Sympathisanten auch nach Meldung vor Monaten immer noch im Spiel zu finden sind.
Von den ganzen sexuellen Anspielungen in den Namen will ich gar nicht erst reden.

eckithebull's Avatar


eckithebull
09.10.2013 , 09:08 PM | #6
Zu dem Thema muss ich mich auch mal melden. Auch mir fällt auf, daß fortgesetzt beleidigt, gemobbt und gegen sämtliche Verhaltensregeln verstoßen wird. Folge: Chars werden ignoriert. Der Hammer ist, daß so was sogar ein Vermächtniserfolg ist(!!!!!!) Ich zitiere:"Du wurdest von 100 Spielern ignoriert" oder ganz ähnlich. Es gibt zwar glaube ich keine Punkte aber für die ganz Kaputten mag ein solcher Erfolg sogar noch zum Angeben geeignet sein, im Sinne von "hey ich war schon im Knast" oder so. Wie geht das denn bitte????? Dass müsste irgendwie bestraft werden. Nicht gerade mit Vermächtnisdegradierung, da die Mißbrauchsgefahr hier auch in die Gegenrichtung gehen kann.

Liebe Entwickler, löscht bitte den Ignore-Erfolg und baut eine Funktion ein bei der man andere Spieler loben oder sonstwie für ordentliches, vorbildliches Verhalten belohnen kann. Derjenige, der am meisten Lob bekommt kann ja dann was gewinnen. Warum kommt eigentlich niemand auf sowas?

Mundako's Avatar


Mundako
09.10.2013 , 09:23 PM | #7 This is the last staff post in this thread.  
Öhhmm, von solch einem Erfolg habe ich noch nie gehört und konnte ihn im Spiel auch gerade nicht vorfinden. Hast du da eventuell einen Namen oder Screenshot parat?
Ganz im Gegenteil gibt es ja einen Erfolg für Sozialränge, was ja das Zusammenspiel fördern sollte.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
09.11.2013 , 03:30 AM | #8
Quote: Originally Posted by Mundako View Post
Öhhmm, von solch einem Erfolg habe ich noch nie gehört und konnte ihn im Spiel auch gerade nicht vorfinden. Hast du da eventuell einen Namen oder Screenshot parat?
Ganz im Gegenteil gibt es ja einen Erfolg für Sozialränge, was ja das Zusammenspiel fördern sollte.
Genauso geht mir das auch
Welcher Erfolg sollte das sein?
Es gibt einen da musst Du 100 feindliche Spieler die mit einem Java feiern erledigen.
Dafür gibt es den Titel "Ungebetener Gast" oder so.

Aber das andere habe ich noch NIE gehört, NIE gelesen und auch NIE gesehen und ich kenne das Erfolgssystem sehr gut!!

Gorillia's Avatar


Gorillia
09.11.2013 , 04:35 AM | #9
Quote: Originally Posted by eckithebull View Post
Zu dem Thema muss ich mich auch mal melden. Auch mir fällt auf, daß fortgesetzt beleidigt, gemobbt und gegen sämtliche Verhaltensregeln verstoßen wird. Folge: Chars werden ignoriert. Der Hammer ist, daß so was sogar ein Vermächtniserfolg ist(!!!!!!) Ich zitiere:"Du wurdest von 100 Spielern ignoriert" oder ganz ähnlich. Es gibt zwar glaube ich keine Punkte aber für die ganz Kaputten mag ein solcher Erfolg sogar noch zum Angeben geeignet sein, im Sinne von "hey ich war schon im Knast" oder so. Wie geht das denn bitte????? Dass müsste irgendwie bestraft werden. Nicht gerade mit Vermächtnisdegradierung, da die Mißbrauchsgefahr hier auch in die Gegenrichtung gehen kann.

Liebe Entwickler, löscht bitte den Ignore-Erfolg und baut eine Funktion ein bei der man andere Spieler loben oder sonstwie für ordentliches, vorbildliches Verhalten belohnen kann. Derjenige, der am meisten Lob bekommt kann ja dann was gewinnen. Warum kommt eigentlich niemand auf sowas?
das tolle ist es werden teilweise sogar spieler, die nicht respektlos und nicht beleidigent waren, verwarnt. hatte so einen ähnlichen fall. und andere spieler wiederum werden reportet und nix passiert
SHASHE

TwaQui's Avatar


TwaQui
09.11.2013 , 05:17 AM | #10
Quote: Originally Posted by Gavida View Post
Die Regeln können aber nicht so hart sein, wenn ich sehe, dass Namen von NS-Sympathisanten auch nach Meldung vor Monaten immer noch im Spiel zu finden sind.
Von den ganzen sexuellen Anspielungen in den Namen will ich gar nicht erst reden.
Da gibts sicher einiges was vielleicht unangenehm auffällt aber außer Creditsellern kommt niemand auf die ignore liste

Beim allgemeinen Spielen hab ich eh keine Zeit und Lust mir ständig den Chat anzusehen und was für Namen da auftauchen.
Finde aber auch das Namen die Intimzonen entnommen wurden gesperrt werden sollten, ebenso eindeutige Politisch motivierte Namen wie Mer'kel oder Gö'ring etz ^^ (nur als Beispiel frei erfunden).

Aber wie auch immer , oft sinds nur Kidds die sich namen ausdenken die eig garnicht gehen weil sie sie cool und prvozierend finden ^^ also einfach drüber hinweg sehen und nur wenn wirklich belästigt wird melden ^^

Nur meine Meinung
"Server : T3-M4"
-S-i-g-n-a-t-u-r-