Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Meinung/ Erfahrung - Bürgerkrieg ohne Außenmoped

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Meinung/ Erfahrung - Bürgerkrieg ohne Außenmoped

Eskadur's Avatar


Eskadur
08.12.2013 , 12:39 AM | #1
Die erste Woche mit dem modifizierten Kriegsgebiet Bürgerkrieg ist vorbei.
Was haltet ihr von der Änderung?

---------
Für mich ist es ein Altes Hyperraumtor ohne Punkte wegtragen.
Vom beliebten Kriegsgebiet rangiert es jetzt nur noch kurz vor dem alten Hyperraumtor.

DPS gewinnt, kein Schurke am Start - schon verloren.
Ich weiß viele mochten das reinsterben nicht aber es war eine adäquate Taktik um auch mit unterlegener DPS zu gewinnen.

Das funktioniert nun überhaupt nicht mehr.....Punkt weg.....ebend hinzergen Punkt zurückholen.
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Legendary & Machtzerg

xXSourceXx's Avatar


xXSourceXx
08.12.2013 , 01:06 AM | #2
Kannst ja gern weiterhin 30 min im Rbg um die Mitte zergen. Reinsterben ist halt keine Taktik, entweder man wird im Zerg stärker oder gleicht die Schwäche durch taktisches verschieben aus.
Skââr
Sith-Attentäter
T3-M4

Kyralias's Avatar


Kyralias
08.12.2013 , 01:10 AM | #3
zum glück ist das dämliche reinsterben weg Das war des öfteren mal ne BG entscheidung, bis jetzt spielt es sich gefühlt auch nicht anders wie vorher ob man nun von der mitte aus reinläuft um da zu sterben ist auch fast egal.(Wenn man nicht am Spawn punkt steht und erstmal überlegen muss wo sind die WASD Tasten oder was mach ich jetzt auf reinsterben habe ich kein bock.)

Eigentlich ist man schon fast dazu gezwungen sich einen von den beiden äußeren punkten zu holen und stumpf in der mitte zu zergen. Dazu kommt es auch dadrauf an welche Klasse den punkt verteidigt und wie er es macht. Ich hab es schon gesehn außen jeweils zwei stealther als verteidiger und in der mitte wurde gezergt ohne ende irgendwann bei dem stand 200:210 wurde denn mal die mitte gedreht. Hatte auch schon Gruppen gesehn die 1/4/3 gelaufen ist und sich beide außen geholt hat.

Ich denke in 1-2 wochen wird das der normale Irrsinn sein in dem BG was es da an möglichkeiten gibt.

Ps: Bürgerkrieg spielt sich jetzt fast wie Novare-Küste nur das man mit nen Gleiter reinfliegt und etwas andere laufwege hat.

Eskadur's Avatar


Eskadur
08.12.2013 , 01:17 AM | #4
Quote: Originally Posted by xXSourceXx View Post
Kannst ja gern weiterhin 30 min im Rbg um die Mitte zergen. Reinsterben ist halt keine Taktik, entweder man wird im Zerg stärker oder gleicht die Schwäche durch taktisches verschieben aus.
Ausgeglichene Teams zergen in der Mitte, weil alle die Buchsen voll haben was Anderes auszuprobieren.
Das war aber auch vor der Änderung schon so.

Nur hatte ein ein DPS unterlegenes Team immernoch die Chance durch Taktik zu gewinnen. Das ist nicht mehr möglich.....die DPS Fraktion wird immer gewinnen.
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Legendary & Machtzerg

Kyralias's Avatar


Kyralias
08.12.2013 , 01:25 AM | #5
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Ausgeglichene Teams zergen in der Mitte, weil alle die Buchsen voll haben was Anderes auszuprobieren.
Das war aber auch vor der Änderung schon so.

Nur hatte ein ein DPS unterlegenes Team immernoch die Chance durch Taktik zu gewinnen. Das ist nicht mehr möglich.....die DPS Fraktion wird immer gewinnen.
tactics against Chaos

auch die DPS Fraktion kann hier den türmen hinterherlaufen man muss sich jetzt halt etwas schnelles einfallen lassen als schwächere DPS Gruppe.

xXSourceXx's Avatar


xXSourceXx
08.12.2013 , 01:30 AM | #6
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Ausgeglichene Teams zergen in der Mitte, weil alle die Buchsen voll haben was Anderes auszuprobieren.
Das war aber auch vor der Änderung schon so.

Nur hatte ein ein DPS unterlegenes Team immernoch die Chance durch Taktik zu gewinnen. Das ist nicht mehr möglich.....die DPS Fraktion wird immer gewinnen.

Wenn nen guter Shadow defft brauchste einfach nicht verschieben und wenn 2 Spieler deffen die bissl Plan haben genauso wenig.
Skââr
Sith-Attentäter
T3-M4

Eskadur's Avatar


Eskadur
08.12.2013 , 03:16 AM | #7
Quote: Originally Posted by xXSourceXx View Post
Wenn nen guter Shadow defft brauchste einfach nicht verschieben und wenn 2 Spieler deffen die bissl Plan haben genauso wenig.
wenn ein guter Schurke angreift, reicht ein Schatten nicht
Verteidigen zwei, fehlt der Druck in der Mitte.
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Legendary & Machtzerg

Kyralias's Avatar


Kyralias
08.12.2013 , 03:25 AM | #8
Phasengang ftw

Der schurke muss den schatter trotzdem erstmal finden und wenn der schatten tank ist hat der schurke eh keine chance ^^ und wer als deffer am turm steht ist doch echt blöd ^^

Delaoron's Avatar


Delaoron
08.12.2013 , 03:26 AM | #9
Quote: Originally Posted by Kyralias View Post
Phasengang ftw
Meinst du den Phasengang, der zwischendurch mal 45s auf cd sein muss, selbst wenn man ihn nicht benutzt hat?
The Stellaro Legacy on Jar'Kai Sword // Guild: Jen'jidai
Delaoron - Commando Eteral - Shadow Kyola - Gunslinger Seviem - Sage
Ody - Guardian Fez - Scoundrel Quenda - Vanguard Shosha - Sentinel
Wolfe - Sniper Xuun - Sorcerer Ardjor - Marauder Rendor - Powertech

Kyralias's Avatar


Kyralias
08.12.2013 , 03:36 AM | #10
kommt ja drauf an wie du den setzt den einfach mal nur zum verteidigen zu verschwenden und sich ins nirvanna stellen ist auch nicht sinn der sache. den phasengang kannst ja auch nutzen wenn du gestunnt bist. Bringst dich auser reichweite vom angreifen und vanish.

Wer als verteidiger am turm kämpft hat doch echt selber schuld wenn er in der CC bleibt