Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

ganz mieser BW´s Hard & Softwaresupport

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
ganz mieser BW´s Hard & Softwaresupport

PrinzValium's Avatar


PrinzValium
06.27.2013 , 04:51 AM | #21
Quote: Originally Posted by DarthVoldi View Post
Hi,

Wäre aber 100% dabei eine Woche zu streiken.

LG
Da wäre ich auch dabei. Aber ich glaube kaum, dass man genügend Spieler dazu bewegen/erreichen kann.

mfg
Hier könnte Ihre Werbung stehen!.

romfis's Avatar


romfis
06.27.2013 , 02:17 PM | #22
Quote: Originally Posted by PrinzValium View Post
Da wäre ich auch dabei. Aber ich glaube kaum, dass man genügend Spieler dazu bewegen/erreichen kann.

mfg
Richtig weil ca. 80% oder mehr Spieler hier im Forum nicht lesen und die F2Per interessiert es zum Teil sicher auch nicht da sie hier so oder so keine Schreibrechte haben.

Außerdem ist es überall das gleiche mit den Spielen speziell bei den MMOs das es immer Probleme gibt egal ob im Spiel selber weil man aus irgendeinem Grund unzufrieden ist oder es Probleme gibt am Computer.

Die User (auch im diesem Thread wieder zu sehen) sind noch immer da obwohl schon hieß man werde zu GW2 oder Diablo3 wechseln weil es um vieles besser läuft. Nur komisch das einige noch immer hier schreiben entweder weil sie ihre Drohung nicht wahr gemacht haben oder weil sie dort dieselben Probleme haben wie hier speziell mit der Hardware und Software.

Man braucht einfach nur mal Googeln das solche Probleme wie hier zum Beispiel auch im alten WoW noch so diverse Computer Probleme auftauchen oder man schaut in so diversen Kundendienstforen durch - immer das selbe!

Wahrscheinlich sind zum Teil auch immer dieselben Leute....
PvP-Reichtum stand 12.04.2014 bei 120.000.000 Credits @ TOFN
Notebook: Intel Core i7 2760QM | MS-16F2 | nVidia GeForce GTX 570M | 15.6“ 1920x1080 @ 60 Hz | 4x 4096 MB Samsung | 2x 750GB 7200 Upm Seagate Momentus | MS Windows 8.1 64Bit

PrinzValium's Avatar


PrinzValium
06.28.2013 , 01:39 AM | #23
Quote: Originally Posted by romfis View Post
Richtig weil ca. 80% oder mehr Spieler hier im Forum nicht lesen und die F2Per interessiert es zum Teil sicher auch nicht da sie hier so oder so keine Schreibrechte haben.

Außerdem ist es überall das gleiche mit den Spielen speziell bei den MMOs das es immer Probleme gibt egal ob im Spiel selber weil man aus irgendeinem Grund unzufrieden ist oder es Probleme gibt am Computer.

Die User (auch im diesem Thread wieder zu sehen) sind noch immer da obwohl schon hieß man werde zu GW2 oder Diablo3 wechseln weil es um vieles besser läuft. Nur komisch das einige noch immer hier schreiben entweder weil sie ihre Drohung nicht wahr gemacht haben oder weil sie dort dieselben Probleme haben wie hier speziell mit der Hardware und Software.

Man braucht einfach nur mal Googeln das solche Probleme wie hier zum Beispiel auch im alten WoW noch so diverse Computer Probleme auftauchen oder man schaut in so diversen Kundendienstforen durch - immer das selbe!

Wahrscheinlich sind zum Teil auch immer dieselben Leute....
Sicherlich hast du mit dieser Aussage recht, allerdings kenne ich persöhnlich kein anderes mmo wo der Support quasi nicht vorhanden ist, wie es hier der Fall zu sein scheint.

Ich bin bspw. keiner der groß die Klappe aufreisst um BW/EA zu flamen oder andauernd am nörgeln ist, nur irgendwann reicht es mal mit diesem Unterirdischen Support.

Wenn (die Betonung liegt auf Wenn) man mal eine Antwort bekommt, sei es per ingame TIcket oder im Forum, kommt meist nur ein Standard copy paste Satz seitens des Supports, welcher so authentisch wirkt wie eine Packung Knäckebrot aus Usbekistan.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!.

Shirazzar's Avatar


Shirazzar
06.28.2013 , 02:06 AM | #24
@DaviosStellaris:

Ich gehöre zu den Glücklichen, die bis auf wirklich kleine und kaum störende Fehlerchen problemlos spielen können und das von Beginn an. ABER - ich finde es ziemlich gut, dass Du das Thema ansprichst, und vor allem WIE Du es tust. Dauerhafte Beleidigungen wie es sie sonst immer wieder gibt führen bestimmt nicht dazu, dass der Support motiviert wird - zumal es auch leider die falschen abbekommen. Mehr als das was sie in Schulungen gezeigt bekommen oder aus eigenen Erfahrungen kennen, kann man auch nur schwer weitergeben. Die Programmierer und jene die sich um die Fehler kümmern müssen sind ja jene, die mal was auf den Buckel bekommen sollten.

Der Support wird genaue Vorgaben haben, wie sie zu handeln haben, weshalb ich mir mehr Posts in Deiner Form (böser Humor zum Teil, aber das passt schon )wünsche. Mehr oder weniger konstruktive Kritik, auf den Punkt gebracht, ohne totale Anfeindungen. Supi!

Zu den Problemen: Ja, ich kenne auch einige Fälle. Es wäre wirklich schade, wenn das Spiel an solchen Sachen kaputt geht, will weiter Spaß haben und dazu reicht es leider nicht, dass es bei mir stabil läuft ^^

DarthVoldi's Avatar


DarthVoldi
06.28.2013 , 02:46 AM | #25
Hi,

romfis klar sind die Leute noch hier, weil Sie trotz allem hier spielen möchten. Die Drohungen sind dazu da das EA und BW mal in die Quark kommen.

Ich habe auch noch GW2 auf der Platte, allerdings ist das Game ja noch langweiliger als SWTOR und wird nur gespielt wenn hier gar nix mehr geht

Lilleth's Avatar


Lilleth
06.28.2013 , 05:30 AM | #26
Quote: Originally Posted by DarthVoldi View Post
Hi,

romfis klar sind die Leute noch hier, weil Sie trotz allem hier spielen möchten. Die Drohungen sind dazu da das EA und BW mal in die Quark kommen.

Ich habe auch noch GW2 auf der Platte, allerdings ist das Game ja noch langweiliger als SWTOR und wird nur gespielt wenn hier gar nix mehr geht
Und du glaubst wirklich, dass eine Drohung von einem Kunden, der einen Umsatz von 13 € im Monat macht ein Unternehmen wie EA beeindrucken kann?

Nur mal zum Fakt: Untersuchungen haben ergeben, dass weniger als 2% der Abonnenten das Forum lesen oder besuchen. Wenn sich hier also 100 Leute aufregen, ist das nicht mal ein Sturm in einem Wasserglas sondern höchstens ein Kräuseln in einem Regentropfen.

Wer meint, mit Drohungen gegen einen MMO-Betreiber irgend etwas bewegen zu können, vergisst, dass die Zeiten des Community-Zusammenhalts bei so alten Spielen wie Everquest, Meridian 59 u.a. längst vorbei sind. Damals gab es einen Pool von vielleicht 500.000 MMO Spielern weltweit. Das hat sich mittlerweile in einen Millionenmarkt gewandelt.

Jegliche 'Drohungen' von einzelnen Usern sind einfach lachhaft. Darum kann sich EA ja auch erlauben, den Support dermaßen einzuschränken. Nur Augenwischerei und keine wirkliche Unterstützung. Und ist ja auch nicht zu verwundern: Ein Kundendienstmitarbeiter verdient wesentlich mehr als 13 € die Stunde. Das heißt also, dass jeglicher 'richtige' Kundendienst nur Kosten verursacht.

Ganz einfach.
Bastila Shan: Do you... do you love me?
Revan: I love you Bastila, with all my heart.
Bastila Shan: You are not afraid of love anymore?
Revan: After this, nothing could make me feel safer than to be loved by you.

HanVolker's Avatar


HanVolker
06.29.2013 , 04:00 AM | #27
Moin !
Will auch mal meinen Senf dazu geben ...^^

Alls aller erstes möchte ich aber sagen, das ich den Leuten vom Support, hier im Forum, noch nicht einmal einen großen Vorwurf machen kann und will. Denn wenn ich sehe, das es immer die 2 oder 3 gleichen sind, die dort antworten, können sie einen schon Leid tun, das sie hier fast alleine im Regen stehen gelassen werden !

Ich habe ja auch seit einiger Zeit ein Problem, um überhaupt ins Spiel rein zu kommen. Siehe meinen Beitrag Hier :
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=639726
Ich kann jetzt ja nicht behaupten, das man sich nicht bemüht, mir zu helfen. Im Gegenteil. Aber es ist schon komisch, das man mehr oder weniger versucht, die Probleme bei mir zu suchen, obwohl ich bis zum besagten Patch dort ja ins Game rein kam. Warum sollten auf einmal Treiberprobleme bei mir auftauchen ? Warum sollten auf einmal meine Einstellungen am Router oder in der Firewall, oder im Antivirenprogramm daran Schuld sein, das ich von einen auf den anderen Tag nicht mehr ins Spiel rein komme ?
Da muß ich den Threadersteller hier schon recht geben, das die angebotenen Lösungsvorschläge für den User (in dem Fall für mich) schon recht fragwürdig erscheinen.

Wie ich schon sagte, will ich den bemühten Leuten hier keinesfalls ans Bein pinkeln, oder ihnen Inkompetenz vorwerfen. Ihr bemühen ist aller ehren Wert. Aber wirklich guter Support für ein Top Game sieht anders aus. Und vor allen Dingen sollte man mal damit anfangen, die Fehler bei sich selbst (also den ständig neuen aufgestzen Patches) zu suchen, (z.B. warum bis Patch xxx alles Top lief und ab Patch xxx auf einmal nicht mehr) als immer und immer wieder die Performance des PC´s oder diverse Einstellungen am PC die Schuld in die Schuhe zu schieben !?!?

CU
HanVolker

DarthVoldi's Avatar


DarthVoldi
06.29.2013 , 01:39 PM | #28
Hi,

die Supporter tun mir auch leid keine Frage. Jedoch könnte BW mehr verdienen wenn Sie auf unsere Probleme eingehen würden. Und das ist hier leider nicht gegeben.

Es ist ein Riesenpotential in den Game, jedoch muss man dann auch was tun.. Aber Schau doch mal wieviel in den Game noch spielen. Das sind mit Sicherheit nicht mal eine Million Spieler.

Und davon abgesehen der MMO Markt ist umkämpft und da kann man nicht den ganzen Tag nix tun was aber hier der Fall ist.

Und ich bin mit Sicherheit nicht auf das Game angewiesen aber ich bin mit Star Wars aufgewachsen und hab mit Sicherheit ne andere Einstellung und ich bin jeden Tag traurig das sich hier nix tut seitens der Entwicklung und Behebung von Bugs. Ich erwarte kein Endcontent dafür ist das Game einfach zu frisch. Was ich erwarte ist das technische Probleme und die Bugs behoben werden und dann ist für mich als Spieler erst der Endcontent wichtig.

DaviosStellaris's Avatar


DaviosStellaris
07.07.2013 , 04:12 AM | #29
...push

UliT's Avatar


UliT
07.08.2013 , 02:17 AM | #30
Arbeite je selbst in einen Uni-Rechenzentrum.
Nach meiner Erfahrung hier sind die meisten auftretenden Probleme ohnehin vom Typ
PebKaC, also "Problem exists between Keyboard and Chair".
Und je weniger eigene Ahnung von der Materie vorhanden ist, um so lauter wird geschriehen und die Unfähigkeit des Rechenzentrums angeprangert.