Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Saboteur oder Scharfschütze?


Magira's Avatar


Magira
06.08.2013 , 03:01 AM | #21
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Ich dachte erst dass mir der DD-Saboteur gar nicht liegt. Mein erster Imp-Main war ein Scharfschütze.

Dann wurde ich im PvP von einem so derbe gemessert...

Same here. Meine Sabo ist nur deswegen "entstanden" weil ich total genervt war, daß meine Revo dauernd von Sabos von hinten gemessert wurde. Ich wollte eigentlich nur sehen wie diese "Miststücke" das machen.
Inzwischen ist sie fast mein Lieblingsmain. Wobei ich Verborgenheit noch immer nicht richtig spielen kann. Zwei Angriffe von hinten als Hauptschadensquelle überfordern meine Geschicklichkeit dann doch etwas.
Einistra - Assasin/Pilot / Ynaxi - Shadow/Pilot Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Ebon Hawk
Pomsta - Assasin/Pilot Server: T3-M4

_Steps's Avatar


_Steps
06.08.2013 , 05:46 AM | #22
Hmm. Also meine Mobs haben nach meiner Infight-Tarnung wieder volles Leben.

Aber egal, der Sabo/Schurke ist und bleibt ein Melee und nur weil er was aus der Entfernung machen kann ist er noch kein Range.

--------
Aber egal, als DD macht der Scharfschütze schon Spaß, die Schurkin (Sabo auf Imp. Seite) macht 'ne gute Heal-Figur, als DD habe ich die noch nicht gespielt.

Mit 'nem Sabo bist auf jeden Fall flexibler, als Scharfschütze auf Ewig DD. Und letztendlich kann hier jeder erzählen was er will, im Grunde wurde schon afaik alles wichtige erzählt und letztendlich musst Du die Entscheidung treffen, Du spielt ihn.

Magira's Avatar


Magira
06.08.2013 , 05:58 AM | #23
Quote: Originally Posted by _Steps View Post
Hmm. Also meine Mobs haben nach meiner Infight-Tarnung wieder volles Leben.
Das mag sein, kann ich nicht beurteilen. Aber ich "kämpfe" ja auch nicht mit animierten, gescripteten Pixelhaufen.
Einistra - Assasin/Pilot / Ynaxi - Shadow/Pilot Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Ebon Hawk
Pomsta - Assasin/Pilot Server: T3-M4

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
06.08.2013 , 09:07 AM | #24
Was Dmg angeht würde ich sagen, dass der Revo/Sniper im PvE dem Sabo/Schurke überlegen ist. Er braucht nicht dem Boss hinterherzulaufen, hat 35m Range (grad beim Bonusboss in der Hammerstation nützlich). Der Dmg bricht halt ein, wenn er laufen muss.
Im PvP ist es Situationsabhängig. Ich würde dazu tendieren, dass der Revo grad auf der Voidstar seine Vorteile hat, da die Deffer Range DDs gerne mal ignorieren. Der Sabo kann sich durch die Gegner durchschleichen, den deffer umrotzen und ein Geschütz/Hypertorpfeiler o.ä. tappen.
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

GaoxinKhan's Avatar


GaoxinKhan
11.11.2013 , 06:11 PM | #25
Wenn du entspannt raiden willst, dann Sniper.

Wenn du gern PvP machst und beim PvE auch eher auf eine schnelle Klasse spielen willst, bei der man deutlich öfter reagieren muss, dann Sabo. Sabo ist auf jeden Fall die schwerere der beiden Klassen. Ich finde auch, dass ein Sabo im PvP dem Sniper weit überlegen ist, alleine wegen der Unberechenbarkeit. Wenn es nicht gerade Huttball ist, dann trägt ein guter Sabo deutlich mehr zum Sieg bei, als ein Sniper.
Des Weiteren hat der Sabo den Vorteil, dass du Heiler sein kann - Flexibilität ist wichtig. Sniper kann nur DD sein, ein Sabo kann DD und Heiler sein. Klare win win Situation.

Vysas's Avatar


Vysas
04.22.2014 , 07:17 AM | #26
Quote: Originally Posted by blackphantome View Post
Hi alle zusammen <3

Also ich stehe bald vor einer großen Entscheidung: Wähle deine erweiterte Klasse.
Das ist die erste Klasse, bei der ich mich nicht entscheiden kann, welche erweiterte Klasse ich nehmen soll.
Zu mir: Ich spiele eigentlich nicht SO oft PVP aber gelegentlich schon, ich mag Blastergewehre, würde aber auch gerne wissen wie sich ein Scharfschützengewehr steuern lässt.
Ich würde gerne von euch wissen,welche Erfahrungen ihr mit

a) dem Saboteur gemacht habt.
b) dem Scharfschützen gemacht habt.

Vielleicht gibt mir das dann noch einmal eine Tendenz, welche Klasse ich am Ende nehme.

Ich bin dankbar für jede eurer Antworten

LG
blackphantome
man liest einfach die beschreibungen durch, die bei der charaktererstellung dabei sind. kombiniert sie mit seinen vorlieben. voila. ich würde nie eine entscheidung für nen char treffen, bloss weil einer ne "meinung" hatte.
das ist immer subjektiv und hat mit meiner vorstellung/empfindung/spiellaune überhaupt nichts zu tun.

wenn du wissen willst, der ist super, die skillung und dann bist du der mega-super-killer? halte ich genauso wenig davon. ich spiel operative weil er geil heilt und als dd reinhaut, mein gunslinger gefällt mir überhaupt nicht. die deckung langweilt mich und entspricht nicht meinem spielverständnis.
das heißt nicht das sniper/gunslinger suckt, many would disagree, nur mir liegt die spielweise nicht.
das soll aber nicht heißen, das es bei dir genauso ist.

wer keine lust hat zu probieren, experimentieren, der sollte überhaupt nicht "spielen". das ist auch nur meine persönliche meinung.

LaLynia's Avatar


LaLynia
05.20.2014 , 11:39 AM | #27
Der Sabo ist schwer zu spielen, macht anfangs Spass. Später fehlt einfach der Burst um durchzuziehen, man wird auch ignoeriert z. B. Im PVP - warum: Um mich braucht sich keiner zu kümmern - meinen Schaden merkt eh keiner.
Ich bin eigentlich sehr enttäuscht und kann es nicht fassen, wie wenig der Sabo als DD im PVP im Verborgenheitsbaum zustande bringt. Die Levelphasen gingen wirklich gut mit dem Sabo - aber PVP ab Stufe 50 ging es los - aussichtslos. Deffen vlt. noch - paar Messeratacken - mittendrin ist ENDE mit dem "Schaden". Sehr sehr frustrierend. Letztlich stehe ich da mit meiner Blendgranate und gebe noch ein paar klägliche Schüsse ab - und tot bin ich. Na ja - ich kann immer aus dem Kampf rausgehen - aber will ich das?
Habe alles versucht - spiele schon viele Monate - evtl. muss ich Heiler nun mit Stufe 55 lernen. Kein Vergleich zu meinem Söldner Stufe 55. Schade, hätte das nicht für möglich gehalten. Ich kann nur abraten. Nur nebenbei: Lachhaft ist der rechte Baum - wirklich lachhaft! Und dafür habe ich meinen Scharfschützen auf Stufe 34 gelöscht - so ein fataler Irrtum.
Ich werde nun meinen geliebten Sabo auf`s Schiffchen bringen und arbeiten lassen - er wird bis auf weiteres auf Eis gelegt.


LaLynia

Opaknack's Avatar


Opaknack
05.21.2014 , 01:52 AM | #28
Quote: Originally Posted by LaLynia View Post
Der Sabo ist schwer zu spielen, macht anfangs Spass. Später fehlt einfach der Burst um durchzuziehen, man wird auch ignoeriert z. B. Im PVP - warum: Um mich braucht sich keiner zu kümmern - meinen Schaden merkt eh keiner.
Ich bin eigentlich sehr enttäuscht und kann es nicht fassen, wie wenig der Sabo als DD im PVP im Verborgenheitsbaum zustande bringt.
...
Nur nebenbei: Lachhaft ist der rechte Baum - wirklich lachhaft! Und dafür habe ich meinen Scharfschützen auf Stufe 34 gelöscht - so ein fataler Irrtum.
...
Bei allem Respekt aber rein vom Schaden her muss sich ein "ordentlich" gespielter Sabo/Schurke (egal welcher DD-Baum) vor keiner anderen Klassen vestecken. Es ist halt nur etwas "komplexer" zu spielen als andere Klassen und auch auf das Energiemanagement muss man etwas achten.

Aber der Damageputput ist absolut ok.

Der einzige Nachteil (vor allem im PVP) sind die etwas mageren Def-Skills, von denen alle anderen Klassen mehr und bessere haben.
"When you have to shoot...Shoot! Don't talk"
VC T3M4 TRE Versuchung Carok aka Opahuso

Whitetrain's Avatar


Whitetrain
05.21.2014 , 03:47 AM | #29
Quote: Originally Posted by LaLynia View Post
Der Sabo ist schwer zu spielen, macht anfangs Spass. Später fehlt einfach der Burst um durchzuziehen, man wird auch ignoeriert z. B. Im PVP - warum: Um mich braucht sich keiner zu kümmern - meinen Schaden merkt eh keiner.
Ich bin eigentlich sehr enttäuscht und kann es nicht fassen, wie wenig der Sabo als DD im PVP im Verborgenheitsbaum zustande bringt. Die Levelphasen gingen wirklich gut mit dem Sabo - aber PVP ab Stufe 50 ging es los - aussichtslos. Deffen vlt. noch - paar Messeratacken - mittendrin ist ENDE mit dem "Schaden". Sehr sehr frustrierend. Letztlich stehe ich da mit meiner Blendgranate und gebe noch ein paar klägliche Schüsse ab - und tot bin ich. Na ja - ich kann immer aus dem Kampf rausgehen - aber will ich das?
Habe alles versucht - spiele schon viele Monate - evtl. muss ich Heiler nun mit Stufe 55 lernen. Kein Vergleich zu meinem Söldner Stufe 55. Schade, hätte das nicht für möglich gehalten. Ich kann nur abraten. Nur nebenbei: Lachhaft ist der rechte Baum - wirklich lachhaft! Und dafür habe ich meinen Scharfschützen auf Stufe 34 gelöscht - so ein fataler Irrtum.
Ich werde nun meinen geliebten Sabo auf`s Schiffchen bringen und arbeiten lassen - er wird bis auf weiteres auf Eis gelegt.


LaLynia
Sorry aber setz dich mal genauer mit deiner Klasse auseinander... Spiele selbst nen Schurken und sau gerne auf DD. Der mittlere Baum ist vom Burst her absolut Top. Unteranderem wirst mit nem Scharfschützen auch nicht soviel spass im PvP haben, gerade bis lvl 51 ohne Rolle bist Du immer ein leichtes Opfer.
Tayrá

Kelremar's Avatar


Kelremar
05.21.2014 , 04:42 AM | #30
Quote: Originally Posted by LaLynia View Post
Ich bin eigentlich sehr enttäuscht und kann es nicht fassen, wie wenig der Sabo als DD im PVP im Verborgenheitsbaum zustande bringt.
Stimmt, beim Sabo-DD muss man es selbst zustande bringen, der spielt sich nicht von alleine ^^

Der Sabo-DD war am Anfang sehr stark im PvP. Er war nicht der stärkste, aber der für andere Spieler nervigste. Und weil BioWare nicht wegen ihm andere Spieler verlieren wollte, wurde er generft... mehrmals... stärker als notwendig gewesen wäre. Seitdem gab es aber auch nette Buffs.
Er alles andere als nutzlos. Wenn du einen DD spielen willst, der am Ende den meisten Schaden gemacht hat, dann bist du beim Sabo-DD falsch. Das war nie seine Aufgabe, auch wenn es möglich ist. Wenn du aber seine Stärken ausspielst, dann bringt er immer noch sehr viel zustande.

Du hast offensichtlich noch nicht alles versucht.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!