Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Server Transfer und RWZ


MaDwurschT's Avatar


MaDwurschT
05.24.2013 , 04:25 AM | #41
Quote: Originally Posted by Frasert View Post
Ihr denkt wohl auch das BW Euch die Transfers auf einem Silbertablett präsentiert oder? Am besten noch mit Ultra-Mega-Hamm"a" Servern, damit alle, aber auch wirklich alle darauf Platz finden... Witz Witz

Realität.

T3-M4 auf Sonnabend/Sonntag Abend - voll ! Sogar manchmal mit Wartezeit. Zieht man den überwiegenen PVEler Teil ab, haben wieder PVPler Platz. Aber Leute da passen dann maximal noch 6-8 Gilden rauf.

So wie Ihr es vorschlagt, welchseln ~ 20 Deutsche Gilden + am besten noch die Baguetties auf nen UK Server, wo auch schon die Insulaner darauf spielen ? Wie stellt ihr Euch das vor ? Das machen dann alle und jede Gilde bekommt vllt 1/4, andere vllt 3/4, manche vllt auch die ganze oder ganz andere die 1/2 an Spielern rüber, bis auf einen Dienstagnachmittag 17 Uhr nach dem patch da steht :

SERVERPOPULATION: VOLL 15 min WARTEZEIT
Und, kannst Du Deine Ausführungen auch mit irgendwelchen Zahlen hinterlegen? T3M4 ist abends voll, super. Was sagt das über die Serverpopulation von ToFN aus? Richtig, nichts.

http://www.torstatus.net/tomb-of-fre...add/history/7d

Guck Dir einfach mal ein paar Grafiken an. Die sind auch hübsch bunt.

ToFN hat europaweit aktuell im Durchschnitt die niedrigste Population. Warum? Weil PVP einfach nicht der Fokus des Spiels ist. Wenn ein Server Potenzial hat, eine große PVP-Community zu haben, dann ist es ToFN. Die Ausgangssituation ist gar nicht mal schlecht.

Natürlich kennen wir noch nicht alle Modalitäten. Aber ganz unwahrscheinlich ist es nicht, dass es zumindest ähnlich kommt, wie hier spekuliert wird.

Und lieber einmal in der Woche 10mins in ner Serverqueue hängen als instant auf den Server kommen und dann 10 Mins in der RBG-Queue hocken oder immer gegen die selben Gegner spielen.
Donknatterton - Alles Hutten Ausser Mutti - Republik - Jar'Kai Sword
Streams & VoDs unserer RBG-Spiele auf www.twitch.tv/phrakk

Commander_Fox's Avatar


Commander_Fox
05.24.2013 , 04:29 AM | #42
Also für uns als Deutsche sehe ich auf lange Sicht schon einige Probleme beim Transfer auf nen UK Server.
Bei uns (CdV) ist das so, dass wir, wenn überhaupt, nie im Leben alle (aus der RBG Grp.) transferieren würden, dafür gehen wir das ganze einfach nicht professionell genug an, uns persönlich reicht auch die Konkurrenz, die wir auf T3-M4 haben. Und wenn dann die halbe Rated Grp. transferiert, können wir drüben auch nix machen, weil wir, glaube ich, keinen Bock haben, unsere Reihen mit Briten oder Franzosen aufzustocken und somit nix davon hätten.
Und jede unserer Gilden wird irgendwann mal Abgänge haben, die dann wiederaufgefüllt werden müssen - aber wie, wenn man als deutsche Gilde auf einem UK Server ist?
Ich halte es für utopisch, zu denken, dass wir Deutschen dort lange autonom funktionieren und weiterhin als reine deutsche Gilden existieren können. Zu mindest nicht die, die ganz unten in der Nahrungskette stehen.
Auf einen anderen deutschen Server würden wir sicher mittransen, weil dort auch eine problemlose Rekrutierung möglich sein sollte, aber auf UK sieht das halt anders aus, und wie gesagt, bei uns werden bestimmt nicht alle auf nen englischen Server transen. Das kann ich jetzt schon versprechen.

Fazit: Die wirklich guten Gilden, wie WP oder die Hutten werden transen, um sich mit der Crème de la Crème der anderen Server zu messen und endlich wieder herausgefordert zu werden, für uns Ottonormal-Gilden lohnt sich das aber meines Erachtens nicht.
Dharoc | Djagg | Ondawan
<Outer Space Myrmidonen> T3-M4
Hawns | Wulffe | Evanic
<Blue Suns> T3-M4

xxSephi's Avatar


xxSephi
05.24.2013 , 04:36 AM | #43
Es geht atm darum das für ALLE RWZ interessierten Gilden ein konsenz gefunden werden soll .... und mich reizt ein UK Server auch mehr, da ich auch noch das Niveau bei Warhammer von den UK Servern kennen und das im Schnitt er höher anzusiedeln war. Und wer nicht wagt der nicht gewinnt ... und wer jeden Abend die gleichen 4 Gruppen als Gegner möchte bitte ..... aber auf dauer gesehen ist es für mich atm öde auf lange Sicht ......
Ocûlta
Crank and Armed

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
05.24.2013 , 04:45 AM | #44
Meine "Ängste" wären doch eher, dass andere Dinge nicht funktionieren.
Wie läuft der Transfer tatsächlich ab? Gibt es am Ende Einschränkungen?

Den Transfer betreffend:

- Kosten, die mich evtl. nicht stören aber da muss ja die gesamte Gilde mitziehen
- Darf man eventuell nur in der selben Sprachregion wechseln
- Werden Server aufgrund ihrer Population als Ziel evtl. abgelehnt
- Werden Transfers zwischen unterschiedlichen Servertypen (PvE/PvP) überhaupt möglich sein

Das technische / Game Engine betreffende:

- Wird RBG überhaupt im "größeren" Stile funktionieren? Stichwort Rating / Matchmaking. In der Theorie schon, denn die Gründe für die Probleme in diesem Bereich lassen sich ja mit der zu kleinen RBG-Community auf den jeweiligen Servern begründen. Es steht aber nirgendwo geschrieben, dass sie sich bei einem größeren Pool auch lösen oder gar neue Probleme oder Bugs in diesem Zusammenhang auslösen, welche auch BioWare noch nicht bedacht hat aufgrund der bisher fehlenden Notwendigkeit
- Wird die Performance der BGs stimmen? Jeder kennt die Lags bzw. Ruckelorgien, wenn man mal wieder die Server länger nicht gewartet wurden. Hatten auch wir letztens im Hypergates RBG. Unabhängig davon, dass es gewonnen wurde: Pylon-Tap-Castbar wurde aufgrund Lags bei vielen nicht angezeigt bzw. bei anderen war es durchgetappt, obwohl der "Cast-Balken" gerade mal 60 - 70% gefüllt war. Habe natürlich das mulmige Gefühl, dass dies nicht wirklich besser wird, wenn mehr BGs parallel offen sind

Wenn man eins in diesem Spiel gelernt haben sollte: Nicht zu sehr selbst hypen. Ich betrachte das nüchtern. Wenn es kommt und wunderbar funktioniert: Schön. Genauso wie die neuen Sachen, auf die sich PvPler ANGEBLICH freuen können in Patch 2.2 (am Ende ists dann der Season-Reset, der niemanden interessiert ). Beim Transfer muss man erst die Bedingungen abwarten. Natürlich ist dennoch das grundsätzliche Interesse daran vorhanden und der minimale Funke an Hoffnung, dass es entgegen allen bisherigen Erfahrungen in diesem Spiel einfach mal klappt.

Aber wenn nicht, wäre es nicht so schlimm - eben da ich einfach die Erwartungshaltung an das was kommt auf das Minimalste reduziert habe.

P.S.: Auch bedeutet ein maximal ausgelasteter Server nicht automatisch, dass alles Paletti ist. Würde mal behaupten, dass T3-M4 bevölkerungstechnisch am oberen Limit klebt, gehen deshalb instant 24/7 RBGs (Random BGs sind genug parallel offen, aber wen interessiert das)? Nope.

Commander_Fox's Avatar


Commander_Fox
05.24.2013 , 04:46 AM | #45
Quote: Originally Posted by xxSephi View Post
Es geht atm darum das für ALLE RWZ interessierten Gilden ein konsenz gefunden werden soll .... und mich reizt ein UK Server auch mehr, da ich auch noch das Niveau bei Warhammer von den UK Servern kennen und das im Schnitt er höher anzusiedeln war. Und wer nicht wagt der nicht gewinnt ... und wer jeden Abend die gleichen 4 Gruppen als Gegner möchte bitte ..... aber auf dauer gesehen ist es für mich atm öde auf lange Sicht ......
Ja was willst du denn machen, wenn die halbe Grp. nicht mitkommt?!
Bestehen halt zum großen Teil aus gemütlichen Feierabend-Daddlern, die es genießen, den Gegner auf Deutsch zu flamen.
Und ne halbe Gilde aufm UK-Server bringts halt nicht. Zumal wir keine acht festen Leute haben, mit denen wir immer losziehen und daher auf die Gelegenheits-Spieler unserer Gilde angewiesen sind - und die haben nunmal keine große Motivation, auf nen englischsprachigen Server zu wechseln.
Für erfolgsorientiertere Gilden, die ihren festen Pool aus 8-12 Leuten haben, mit denen sie immer losziehen und die zuverlässig da sind, mag das alles gehen, diesen Luxus genießen aber eben nicht alle...
Dharoc | Djagg | Ondawan
<Outer Space Myrmidonen> T3-M4
Hawns | Wulffe | Evanic
<Blue Suns> T3-M4

Zourrn's Avatar


Zourrn
05.24.2013 , 04:54 AM | #46
müsst mal mir unseren leuten sprechen... aber da wir auch nen pve abteil haben muss sich der kleinere pvp wohl fügen.. und ich denke das die meisten auf JKS bleiben wollen. ich geb euch bescheid
Vanguard - Rybâck | Sage - Lidimos | Sentinel - Rhíall | <The-Force>
Powertech - Rhìall | Juggernaut - Crîts | Marauder - Rhíon | <HuttBalls>

@JKS #SWToR Rhíall PvP

MaDwurschT's Avatar


MaDwurschT
05.24.2013 , 05:06 AM | #47
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
- Darf man eventuell nur in der selben Sprachregion wechseln
- Werden Transfers zwischen unterschiedlichen Servertypen (PvE/PvP) überhaupt möglich sein
Irgendwie würd ich BW diese Kombination zutrauen

Naja, wir werden sehen. Ich fände es jedenfalls äußerst begrüßenswert. Es redet ja auch niemand davon, unbedingt für immer da zu hocken. Wenns auf ToFN dann nicht läuft, kommen die deutschen Teams halt wieder zurück auf einen Server - JKS versteht sich
Donknatterton - Alles Hutten Ausser Mutti - Republik - Jar'Kai Sword
Streams & VoDs unserer RBG-Spiele auf www.twitch.tv/phrakk

morinesse's Avatar


morinesse
05.24.2013 , 05:08 AM | #48
kleines problem is, was wenn man erstmal da is und irgendwann leute
aufhoeren usw... evtl nicht so leicht fuer alle, dann ersatz zu finden etc...
fuer rbg interessierte die atm keine fixe grp haben ist es auch mist...

naja mal sehen, heut soll ja ieine ankuendigung bzgl 2.2 kommen...
sooooooooooooooon...

Commander_Fox's Avatar


Commander_Fox
05.24.2013 , 05:10 AM | #49
Quote: Originally Posted by morinesse View Post
kleines problem is, was wenn man erstmal da is und irgendwann leute
aufhoeren usw... evtl nicht so leicht fuer alle, dann ersatz zu finden etc...
Genau das hab ich doch geschrieben, nur etwas ausführlicher!
Dharoc | Djagg | Ondawan
<Outer Space Myrmidonen> T3-M4
Hawns | Wulffe | Evanic
<Blue Suns> T3-M4

neonicer's Avatar


neonicer
05.24.2013 , 05:17 AM | #50
Quote: Originally Posted by Commander_Fox View Post
Genau das hab ich doch geschrieben, nur etwas ausführlicher!
das war das problem
zuviel text und so... kann ja keiner ertragen

ne spaß beiseite wurde eignetlich alles erwähnt.. mal abwarten wie es nun wirklich kommt (preis/serverziele/usw) und zu welchen konditionen.

hoffen kann man nur das beste, weil ganz ehrlich , wenn das spiel so bleibt wie es ist, wird es nicht mehr lange dauern und einige pvpler haben kein bock mehr (pvepatches die ganze zeit und wir pvpler kriegen nüchsts).
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.