Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

EA bekommt exklusiv Lizenz für SW Spiele

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
EA bekommt exklusiv Lizenz für SW Spiele

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
05.07.2013 , 06:54 AM | #31
Na, gute Nacht.
Dann wird es wohl nur noch, ich nenne es immer "für die Gewinnmaximierung optimierte" Star Wars Spiele geben.

Schon jetzt freue ich mich bei jedem neuen EA-Spiel ja immer über Beschreibungen wie: "benutzerfreundlicher", "einfacher" oder "zugänglicher". Es ist schon bemerkenswert, wie diese eigentlich postiv klingenden Worte in Verbindung mit Computerspielen nur noch für böse Vorahnungen sorgen.
Tanzt die Orange. Wer kann sie vergessen,
wie sie, ertrinkend in sich, sich wehrt
wider ihr Süßsein. Ihr habt sie besessen.
Sie hat sich köstlich zu euch bekehrt.

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2013 , 07:07 AM | #32
Quote: Originally Posted by Eshmael View Post
PS: ihr solltet euch mal Gedanken darüber machen wo der Unterschied zwischen Entwickler und Publisher ist, vor allem wenn der Entwickler nicht zum Publisher gehört.
Kauf mir eine Bioware Aktie und du hast recht. Ich bezahl sie dir auch.

discbox's Avatar


discbox
05.07.2013 , 07:08 AM | #33
Quote: Originally Posted by -Eze- View Post
Hat Lucas Arts wirklich die Qualitäts-Meßlatte hoch angesetzt?
Kommt drauf an welche Phase von Lucas Arts man bewertet.

In der Maniac-Masion-/Zak McKracken-Phase waren sie hervorragend.

Die Jedi-Knight-Reihe war zu ihrer Zeit gut.

In den letzten Jahren haben sie ja kaum was selbst entwickelt. Diese Phase ist schwer zu bewerten, da Lucas Arts selbst kaum eine Rolle spielte.

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2013 , 07:30 AM | #34
Also Monkey Island war ein Qualitativ wirklich gutes Game

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
05.07.2013 , 07:51 AM | #35
Zitat von Gamasutra :

Quote:
EA said the it will create and publish Star Wars games for a "core gaming audience" across multiple (undisclosed) platforms and genres.
Ich nehme einmal an, jeder kann sich denken, was "core gaming audience" bedeutet ...

Link zum Artikel : http://www.gamasutra.com/view/news/1...ideo_games.php

DeEcOs's Avatar


DeEcOs
05.07.2013 , 08:04 AM | #36
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Meinst du das 1. Fifa oder das mittlerweile gefühlt 1000 spiel davon? Ich kann schlecht etwas als gut befinden das Jahr für Jahr das gleiche ist ohne wirklich einen Reiz an Innovation vorzufinden.

Fortsetzungen sind ja gut aber eben sie müssen etwas Fortsetzung sein und keine uninovative stagnation eines ganzen Jahrzentes.


Du wirst mir wohl recht geben, das wenn man die Bilanzen von €A anschaut sich ihr System eben nicht auszahlt die letzten 7 Jahre.
Hast du mal Fifa gespielt? Fifa hat sich die letzten Jahre ziemlich gut entwickelt und ist auch das umfangreichste Fußballspiel am Markt, was Teams und Spielmodi angeht. Ich habe früher nur PES gespielt, aber mittlerweile finde ich Fifa um Längen besser. Es gab ja auch Innovationen, wie z.B. das Tactical Defendig, 360-Grad-Steuerung. Es ist nun mal nen Sportspiel, da ist man ja generell schon mal ein wenig begrenzt, was Innovationen angeht.

Und sooo richtig schlechte Spiele macht EA ja auch selten. Vieles nervt halt mittlerweile, weil man das meiste jetzt schon 24611888 Mal gesehen hat. Das ist ja generell nen Problem bei den großen Spielefirmen.

Vor nen paar Jahren hat EA ja beispielsweise auch mal sowas wie Mirrors Edge probiert. Der Erfolg gab ihnen da ja leider auch nicht wirklich recht. Dabei war es ja nen ganz gutes Spiel...

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2013 , 09:39 AM | #37
Quote: Originally Posted by DeEcOs View Post
Hast du mal Fifa gespielt? Fifa hat sich die letzten Jahre ziemlich gut entwickelt und ist auch das umfangreichste Fußballspiel am Markt,
Aber rechtfertigt das ein Spiel zum Vollpreis? Jedes Jahr? Das auch ein Fifa sich stetigt verbessert ist mir schon bewusst aber wie der Käufer, du, andere jedes Jahr das gleiche SPiel kaufen bei dem es nur minimalst eine Verbesserung hat ist mir Rätselhaft, denn €A geht nur hin und lässt dich einmal mehr den Vollpreis für etwas bezahlen was zu mind. 90% gleich ist.

Eigentlich sollte Fifa ein Spiel sein das alle 5 Jahre oder 3 Jahre neu rauskommt mit einem grossen Gesamtpacket und bei dem man jedes Jahr einfach die aktuellen Ligen up2date bringen kann was Transfer usw. angeht.

Aber €A fährt hier bewusst die Schiene des käufers-ausquetschen.

Das haben sie auch bei Medal of Honor gemacht aber da ist es mit Warfighter ziemlich beschissen gelaufen und jetzt musste man sogar die Notbremse ziehen, Dange Close soll angeblich geschlossen werden.

Auch hat €A angeblich schon beschlossen das Partners-Programm zu schliesen, zwar steht noch alles in den Sternen aber €A ist nunmal einfach dafür bekannt das nur dann interesse an etwasem besteht wenn es auch ultra-gehyped wird, es alle kaufen und der *****torm dann €A egal ist.

Obwohl spiele wie Brütal-Legend sehr interessant sind ist es scheinbar für €A nicht der Fall.

€A hat 0 Interesse an nischenprodukten oder dergleichen und somit steht €A absolut gegen weiterentwicklung der Gamerbranche und behart immer noch auf alt-bewertem wo sie glauben das es gut ist.

Aber die Köpfe die allsamt bei €A in der Obersten Etage sitzen, die kamen als es €A blendend lief und keiner von denen hat je das Szenario erlebt das €A die letzten Jahre durchmacht und keiner hat eine Idee wie €A wieder Schwarze Zahlen schreibt.

Den wären sie so inteligent würde das Unternehmen locker schwarze Zahlen schreiben, aber das tun sie nicht.

Vielleicht haben sie auch keine Lust, hoffen auf goldene Fallschirme und machen so lange weiter bis es sie nicht mehr gibt.

Ich persönclih sehe einfach nichts positives daran, das €A eine SW Lizenz hat und somit ausschliesslich von dem Verein etwas kommen wird.

DeEcOs's Avatar


DeEcOs
05.07.2013 , 10:19 AM | #38
Natürlich könnten sie jedes Jahr nur nen kostenloses Update mit Transfers rausbringen. Hast du dir mal die Verkaufszahlen angeguckt? Die sind die letzten Jahre ja gestiegen. Warum sollte man es dann lassen? Außerdem ist das Potenzial des Scheiterns auch größer, wenn man alle paar Jahre dann radikal alles neu macht, anstatt konstant kleine Verbesserungen, die man notfalls mit dem nächsten Teil wieder ändern kann, falls die niemanden gefallen...
Die Sportspiele spielt man dann ja auch oft nen Jahr, bis der nächste Teil rauskommt. Nen Jahr Fifa spielen ist billiger als nen Jahr Swtor spielen. Die Veränderungen hier sind wohl in nem Jahr auch nicht unbedingt viel größer, als in nem Jahr Fifa.... Trotzdem zahlst du jeden Monat.
Ich kaufe mir Fifa die letzten Jahre immer und die Vorfreude ist immer riesig und die Veränderungen sind auch immer ausreichend... Ist halt Geschmackssache.

EA ist halt nen Großunternehmen, dass möglichst viel Geld mit "Popcorn"-Unterhaltung verdienen will. Ich find das jetzt nicht verwerflich. Das machen die anderen großen Studios halt auch. Das ist anderen Medienbranchen genau so. Die sind halt älter und damit weiter, was Mainstream-Unterhaltung angeht.
Wen das langweilt (was ich verstehen kann), spielt halt Indie-Spiele. Gibt doch dank digitaler Distribution genug Auswahl. Aber solche Studios können halt sowas wie Star Wars eher nicht stemmen, weil das ja wohl auch technisch recht pompös sein muss. Ein SW z.B. im Stil von Hotline Miami würde ja auch richtig zerissen werden...

chisti's Avatar


chisti
05.07.2013 , 01:31 PM | #39
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Also Monkey Island war ein Qualitativ wirklich gutes Game
Und wann wurde Monkey Island rausgebracht?? 1990, das letzte wirklich gute Spiel von LA war Curse of Monkey Island.

Zumindest jetzt ist es fix, dass LA EA die Lizenz für SWTOR entziehen könnte. Wenn einer den Stecker ziehen kann dann nur mehr EA.

@ Leo: regst du dich auch so dermaßen über PES auf, ist doch FIFA in Grün.

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
05.07.2013 , 02:30 PM | #40
Dice hängt mit 'dran ist doch super! Das kann schön und spielerisch auch noch gut werden!
Die "Macher von Dead Space" sind ja ebenfalls mit dabei... ich stell mir das echt super vor! Ich hoffe das wird was

Und BioWare natürlich auch ^^ vielleicht.. ein KotoR III? :P
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!