Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Täglichen Quests

Micro_Cuts's Avatar


Micro_Cuts
05.05.2013 , 05:10 AM | #1
Hallo,

ich wollte mal wissen wie ihr mit den Täglichen Quests umgeht? Macht ihr jeden Tag eine bestimmte Menge davon, oder gar keine?

Ich mag solche Dailys gar nicht und mache deswegen fast nur die Wöchentlichen Aufgaben
Jeden Tag die selben Quests abarbeiten macht mir kein Spass.


Grüße

Magira's Avatar


Magira
05.05.2013 , 05:35 AM | #2
Quote: Originally Posted by Micro_Cuts View Post
Hallo,

ich wollte mal wissen wie ihr mit den Täglichen Quests umgeht? Macht ihr jeden Tag eine bestimmte Menge davon, oder gar keine?
Verschieden. Wenn eine Daily nur ein Rahmen für etwas ist, was ich eh mache, dann nehme ich sie als Nebenprodukt natürlich mit. Beispiel dafür wären die PVP Dailys und für PVE Spieler dann die entsprechenden Flashpoint Dailys.

Ein "reine" Daily, also sowas wie die ganzen Daily Gebiete auf den verschiedenen Planeten würde ich niemals betreten. Das hat den Flair von freiwilliger unterbezahlter Fließbandarbeit und dafür ist mir meine Freizeit zu schade. Da würde ich eher noch Kartellmünzen gegen "echtes" Geld kaufen, wenn es dann unbedingt angesichts einer aktuellen Ingame Finanzkrise nötig wäre.
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookkiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Guild: The Last Dark Reapers Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

SpeedyV's Avatar


SpeedyV
05.05.2013 , 05:35 AM | #3
Da wirst du sicher sehr unterschiedliche Antworten bekommen, vom "freak" der die dailies jeden Tag mit mehreren twinks durchzieht weil er meint jede Marke haben zu müssen bis zu denen, die die gar nicht machen...
Bei mir schwankt es stark. Manchmal habe ich Lust einfach was bekanntes mit geringer Anforderung zu machen und spiele verschiedene Gebiete mit dailies einige Tage hintereinader durch, dann wiederum ist es mir zu öde und ich twinke einfach nur...
Als ich letzten Frühsommer (echt schon so lange her?? Muss wohl...) meinen ersten char auf 50 hatte, habe ich die einige Zeit (ca. 3 Wochen) echt täglich gemacht (allerdings bei weitem nicht alle jeden Tag sondern eher im Wechsel) um ein gewisses "Grundoutfit" für die HM FPS zu haben. Öfter habe ich die auch genutzt um die Zeit zu überbrücken, während ich im Gruppenfinder auf eine Einladung gewartet habe.
Da ich zuletzt mehrere Monate pausiert habe, finde ich sie im Moment als Wiedereinstieg ganz okay. Aber irgendwie kam man früher deutlich schneller an Ausrüstungs damit :-(
Ich würde kurz gefasst sagen, dass ich in den Zeiten, in denen ich überhaupt spiele, so an ca. 2-3 Tagen einige dailies mache. Also die auf den Planeten. Die GF-dailies für FPs nur eher selten, auf speedruns habe ich meistens keine Lust, so wild bin ich eh nicht auf das "perfekte" equip und nette, ruhige Mitspieler, die um des Spiels wegen spielen, findet man dabei leider nicht so oft.
Wer im Schatten leben will, muss für das Licht kämpfen. Denn ohne Licht gibt es keinen Schatten.

discbox's Avatar


discbox
05.05.2013 , 06:11 AM | #4
Vor 2.0 habe ich die Dailys gar nicht mehr gemacht, oder nur als Weekly einmal alles in Sektion X und Black Hole.

Da brauchte ich die Daily-Marken schlicht nicht mehr.

Derzeit brauche ich aber bei diversen Chars 61er-Equip. Deswegen machen 2 Chars täglich Illum, Belsavis, Sektion X, Black Hole + Daily-Weekly-Flashpoint-Worldboss-Pim-und-Pam.

Weil das keinen Spaß macht und eher einem unangenehmen Nebenjob gleicht, ist damit aber bald wieder Schluss.

Hängt davon ab wie dringend ich das haben möchte was man für die Marken kaufen kann. Oder ob ich den Kanal voll habe von dieser öden Veranstaltung.