Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Zu wenig Schaden?


whusa's Avatar


whusa
12.20.2013 , 09:15 AM | #21
ich habe mir alles genau durch gelesen,. einmal mehr speed , und 30 Schadenssenkung
und der schnelligkeit 1 % erhöhen was 4 stapelbar ist ,ist ja Wahnsinn diese Schadenssteigerung

und konvektion finde ich viel besser als Fokusblitz ,außerdem geht dem Madness full skillung nämlich das mana auch schneller aus. Grad in Hc Operationen

D_a_r_t_hA_l_e_x's Avatar


D_a_r_t_hA_l_e_x
12.20.2013 , 04:17 PM | #22
Tja und weil Hyprid ja so imba ist, sind ja so unendlich viele Hypridsages/sorcerer im 2.4+ Leaderboard vertreten

Machtrennung/Schleichender Schrecken tickt im übrigen genaus so hoch wie Geist schwächen/Pein. Zudem profitiert dieser Dot genauso von Macht im Gleichgewicht/Todesfeld. In Hyprid kannst die 15 Stacks von MiG/Todesfeld gar nicht ausnutzen, da der cooldown beendet ist, bevor deine beiden Dots 15mal ticken konnten.

Und 4% Schnelligkeit sind zum einen ein deutlicher Damageschub und zum anderen auch ein deutlicher Machtregenerationsschub. Dennoch ist es wahr, dass die Macht in Gleichgewicht/Wahnsinn eine begrenzte Resource ist. Aber das ist in den aktuellen HC`s durchaus machbar.

_Steps's Avatar


_Steps
12.20.2013 , 06:25 PM | #23
Die Hexe hat Verbrauch womit man etwas Macht zurück bekommt. Dazu die Selbstheilungsfähigkeit nutzen. Das sollte zum. etwas entgegenwirken. Mangels Zeit komme ich aber aktuell nicht dazu meine Hexe in OPs zu spielen. ^^

D_a_r_t_hA_l_e_x's Avatar


D_a_r_t_hA_l_e_x
12.21.2013 , 12:04 AM | #24
jo klar kann man mit Verbrauch/Nobels Opfer wieder Macht zurückgewinnen. Aber das kostet GCD´s, in denen man keinen Schaden macht. Ist halt ne Abwägungssache, ob man das einsetzt oder nicht. Kommt sehr auf die Situation im Bosskampf an. In der letzten Phase beim Schreckensrat kann man nicht einfach mal Nobles Opfer drücken, da ist die Gefahr viel zu groß, dass man "plötzlich" umfällt. Andererseits kann man in der zweiten Phase bei Bestia damit sehr gut arbeiten, nachdem man sich vorher per mutlidoting ziemlich leer gemacht hat.

_Steps's Avatar


_Steps
12.21.2013 , 05:03 PM | #25
OOM macht auch keinen Schaden. ^^

Ich für meinen Teil mache aber +/- 300 DPS mit dem Wahnsinnsbaum mehr Schaden, aber vllt. muss ich für den Blitzschlagbaum auch etwas das Gear anders aufbauen. Ansonsten rockt der mittlere Baum halt beim leveln oder questen, wo viele Mobs dumm rumstehen um gebruzzelt zu werden.

Letztendlich kann man mit jeder Skillung erfolgreich sein.

runboy's Avatar


runboy
02.03.2014 , 09:45 AM | #26
Da ich nur PVP spiele fehlt mir mit meiner Hexe natürlich die OP-Erfahrung und Parse nutze ich ebenfalls nicht aber im PVP ist eines ganz wesentlich: schnell Schaden machen. Je mehr je besser.
Ich bin durch die WZ´s gestorben, um dann am Ende darauf zu kommen das das setzen von Dots ohne Initialschaden jedesmal ein massiver Damageverlust ist.
Derzeit fahre ich meinen schnellsten und höchsten Schaden mit Todesfeld erdrückender Dunkelheit und Machtblitz.
Sind die ersten beiden auf CD wird er Blitz durchgespamt. Sobald ein CD ready ist wird er ausgelöst, egal ob der Bltz läuft oder nicht.
Das Ergebnis ist für mich mehr als tauglich lässt sich verdammt lange aufrecht erhalten (gehe eigentlich nie mit der Macht in die Knie) und bringt mir auch im PVE (nur FP´s) genügend Schaden.

Eines ist aber dafür ganz wichtig und ich habs hier auch schon gelesen: Schnelligkeit. Man sollte jedes Prozentpünktchen mitnehmen.

Seldra's Avatar


Seldra
02.08.2014 , 07:25 PM | #27
Ich halte mich sicher nicht für den besten Hexer, spiele die Klasse aber denke ich recht ordentlich. Hab nun schon einiges Probiert, mehr Krit, weniger Krit, mehr Speed, mehr Woge etc. aber ich komm an der Puppe mit der Dot Skillung (5/5/36) ohne den Rüstungsdebuff einfach nicht über 3,2 - 3,3k DPS. Die beiden besten Hexer bei Torparse standen mit ca 3,5k und der andre mit etwas über 3,7k in der Liste der Top 50 (waren auch nur diese zwei Hexer in der Liste drin). Bei dem 3,7k DPS Hexer hatte ich im Log geguckt und gesehn das er auf Donnerschlag Skillung Spielt, mit der ich selber aber nur schlechtere Ergebnisse erziele als mit Hybrid oder Dotskillung, was ich aber auch darauf zurückführe, das ich die Skillung nicht mag und bisher nie länger als 1-2 Stunden gespielt habe, seit release von SWTOR wenn es hoch kommt vielleicht 8 Stunden.

Nun habe ich gestern nochmal in die Liste bei Torpars geguckt, da steht inzwischen kein Hexer mehr mit bei, ging zwar nichtmehr bis Platz 50ig, sondern nur bis Platz 39ig. Platz 1 lag bei knapp über 4,5k DPS, Platz 39 bei knapp über 3,9k DPS. Das sind grob gesagt zwischen 20% und 35% mehr als ich mit dem Hexer schaffe, vom besten Hexer aus gesehn sind das zwischen 5% und 20% mehr schaden als der beste Hexer schaft.

Leider wird auch 2.6 die Chancengleichheit für den Hexer wohl nicht Herstellen. Ich empfinde es schon als deprimirend, wenn man gesagt bekommt das der Hexer DD im Endcontent nicht zu gebrauchen ist, beziehungsweise das der Content mit Hexer DD´s nicht zu schaffen wäre. Ich muss aber auch zugeben, bei den DPS unterschieden, kann ich die Aussagen durchaus verstehen, Hexer DD´s machen es im Nim nicht grade einfacher, Supportklasse hin oder her.

Lord_Unterhemd's Avatar


Lord_Unterhemd
02.21.2014 , 07:17 PM | #28
Ich spiele den Hexer ebenfalls auf Wahnsinn und das eigentlich auch nur im PvP.
Schnelligkeit und Präzision habe ich bisher immer durch Angriffskraft und Krit/Woge ausgetauscht, sodass ich auf Werte von knapp 23.5% Krit und 76,3% Krit Multiplikator komme. Letzteres ist natürlich definitiv zu hoch, aber die Ausrüstung ist auch noch im Wandel und nicht fertig.

Meine Frage nun, ob ich wirklich die 110% Präzision benötige, da es ja MAchtschaden ist und der ja eigentlich immer Treffen sollte, beziehungsweise die 5% Verteidigungschance eines Spielers ja nicht wirklich oft den Schaden verwehren dürfte.

Des weiteren die Schnelligkeit. Wieviel Schnelligkeitswert brauche ich für 1&, gleiches bei Präzisionswert?

theLacusar's Avatar


theLacusar
02.24.2014 , 01:02 PM | #29
Auch wenns paar tage schon her ist ich häng mich mal rein:

1. Präzi immer auf 100 bzw. 110%(Macht) selbst bei 99% geht noch mal was miss oder wird absorbiert/ausgewichen
2. Wogenwert mindestens 70%
3. Crit ist als Dot-Spieler nicht so relevant im zweifelsfall sind es aber bis zu 25% +/- je nach spielweise
4. aktuell ist Wahnsinn aber ein Macht-fresser, das Problem wird wohl mit 2.6 doch gefixt es ist zumindest zu hoffen.

Methoxa's Avatar


Methoxa
02.24.2014 , 06:10 PM | #30
Die 110% trefferchance beziehen sich auf Op Bosse. Im pvp benötigt man deutlich weniger. 104-105% sind hier gute werte, alles andere ist verschwendung.
Conquerer of the Dread Fortress Methoxa - Gate Crasher - Black Bantha - Vanjervalis Chain EU