Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die seltsamen Leute, die man in FPs trifft...


KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
10.11.2013 , 05:52 AM | #981
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Naja... es gibt solche Spieler bei jeder Klasse.

Tanks, die nicht wissen wie man Gegner an sich bindet. Vollgas in die Mobgruppe rein und dann entsetzt dreinschauen, während die Bande an ihm vorbeirennt und den Heiler tothaut.

Heiler, die beim ersten Stoplerstein in Schockstarre fallen und ratlos zuschauen wie die Mitspieler nach und nach umkippen.

Über DDs muss man nichts mehr schreiben, die bekamen hier schon tausendfach ihr Fett weg.

und und und...

Ich hab hier auch schon oft genug über Tanks hergezogen^^
Bei Maros und Wächtern... da gibts halt so viele Negativbeispiele. Is so
Krâyt Hüter, Gehin Revo, Cpt. Metäl Kommando, Feliadia Fronti

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

Golumbum's Avatar


Golumbum
10.11.2013 , 07:23 AM | #982
Da gibts den spruch der paast immer und überall:

stirbt der tank is der heiler schuld, stirbt der heiler is der tank schuld und stirbt der DD is er selber schuld
HK-51: Meister. Sie scheinen einen endlosen Vorrat an organischen Unruhestifter zu löschen. Ich finde das erfreulich.

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
10.11.2013 , 07:41 AM | #983
Quote: Originally Posted by Golumbum View Post
Da gibts den spruch der paast immer und überall:

stirbt der tank is der heiler schuld, stirbt der heiler is der tank schuld und stirbt der DD is er selber schuld
Soll ich dir mal ein paar Situationen auflisten, wo der Spruch strauchelt?
  • DD stirbt an unvermeidbarem Gruppenschaden
  • DD stirbt, weil der Tank die Mobs nicht richtig tankt (zum Bsp. Tunnelblick auf 1 Elite)
  • Tank stirbt in einem AOE-Kreis

PS: ich weiss, dass der Spruch schon ok ist, aber er passt wirklich nicht "immer und überall"
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

libertyjj's Avatar


libertyjj
10.12.2013 , 06:49 PM | #984
um die heutigen fp erfahrungen mal etwas transparent zu machen, erdreiste ich mich des reimens
einmal aus der sicht tank und dann als dd

ode an den heiler

geliebter heilcharakter, wir beide du und ich ewiglich.
entweder so oder garnicht.
mache ich es dir auch manchmal schwer, so wisse
ohne dich ich schon längst nicht mehr wär,
deine grüne energie, die mich total verzückt,
du als heiler und auch als person machst mich total verrückt.

ode an den netten flashpoint heiler der heute von mir genommen wurde leider habe ich deinen namen vergessen

gruss dark'seid

leidgesang des Marodeurs :

oh ich schwör ich spiele nur den einen,den marodeur.
keine klasse ist so wie ich, ganz einfach nur königlich.
elite töte ich ganz allein, def cds blenden und schon liegt das schwein.
Doch du lieber tank, verkennst meine kompentenz, bemutterst mich , das ist ganz und gar
nicht königlich.
dabei habe ich aggro reduce, massig schaden und cc, ich diene der gruppe
und kein mob tut dir mehr weh.

ich schütze den heiler das ist meine pflicht, der freundliche dd von nebenan, das ist mein Gesicht.

Also bitte erkenne meine leistung an denn ohne dds stirbst auch du dann und wann.

Maloriaq's Avatar


Maloriaq
10.17.2013 , 01:29 AM | #985
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Naja... es gibt solche Spieler bei jeder Klasse.

Tanks, die nicht wissen wie man Gegner an sich bindet. Vollgas in die Mobgruppe rein und dann entsetzt dreinschauen, während die Bande an ihm vorbeirennt und den Heiler tothaut.

Heiler, die beim ersten Stoplerstein in Schockstarre fallen und ratlos zuschauen wie die Mitspieler nach und nach umkippen.


zu den tanks...irgendwie nö... meiner meinung nach die spieler gruppe die sich durchweg als die fähigste zeigt
wenn ich ehrlich sein soll ist mir in swtor noch kein wirklicher " fail " tank unter gekommen

zu den heilern...ja...kommt in dieser spieler gruppe doch schon ab und an vor das man auf die pros trifft die tatsächlich in der lage sind rumzuheulen ( tatsächlich immer der 1. wenn wer in der gruppe en taschentuch braucht )
die mitspieler zu flamen..für das eigene versagen xD

in der abteilung dps sind es fast immer die range klassen die es nicht drauf haben was meiner meinung daran liegen wird das der großteil hier wohl eher weniger selbst schon als meele gespielt hatt und somit absolout kein gefühl
für das thema haben ( en tank ist schließlich nichts anderes als en meele )
der meele ist im grunde in seinen leistungen nur so gut wie der tank
hatt der seinen job im griff hatt der meele ne hohe uptime muss seine globals nicht für irgend nen firlefanz wie deff cds nutzen oder gar die kampfbeteilung ganz einstellen
der tank wiederum ist im abruf seiner leistung darauf angewiesen wie gut die gruppe ihn seinen job machen lässt

solche diskussionen führen zu nix
mmos sind " gruppen spiele " was bedeutet IHR seid teil einer gruppe vollkommen latte ob das eine organisierte oder auch rnd ist
klappt es nicht...failt die gruppe ( allerdings gibt es leider ab und an faktoren die da einen größeren anteil dran haben als andere )

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
10.17.2013 , 02:38 AM | #986
Es gibt nunmal mehr DDs als Tanks, da wird man schnell mal mehr unfähige finden und es sind ranges wie melees die failen und zwar etwa im gleichen Verhältnis.
Lol "firlefanz wie deff cds nutzen" da hört man den stereotypischen Maro nur so raus

Es gibt aber auch Tanks und Heiler die rumfailen, ich bin schon genügend davon begegnet, nur sind das viel weniger, da die Rollen viel seltener gespielt werden.
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

Nesha's Avatar


Nesha
10.17.2013 , 04:05 AM | #987
Aus der Sicht eines Heilers ... ist es sehr schnell erkennbar, welcher Tank wirklich gut ist .... und welcher Tank nur Tank ist um schneller im Finder eine Gruppe zu finden... Letztere Tanks braucht und will kein Mensch wirklich.... Aber auch bei den erstgenannten erkennt man die wirklich guten recht schnell.... und das sind allerhöchstens 2-5%. Der Rest ist auch nur... gelinde gesagt: Durchschnitt.

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
10.17.2013 , 07:03 AM | #988
Quote: Originally Posted by Maloriaq View Post
wenn ich ehrlich sein soll ist mir in swtor noch kein wirklicher " fail " tank unter gekommen
Ich hab sowohl n Random FPs und OPs (sogar HC) schon Failtanks gesehn.
Mein Favorit ist n Hüter, der nur mit Autohit getankt hat. Da konnte ich mit meinem Revo nur die DoTs setzen, ohne Aggro zu ziehn.
Ich werde mit meinem Saboheal im FP auch hin und wieder mal von 1-2 Elitemobs bearbeitet, weil der Tank CCs bricht und dann die Aggro nicht hält.

Das einzige, was ich bis jetzt noch nie hatte, war n richtig schlechter Heiler
Krâyt Hüter, Gehin Revo, Cpt. Metäl Kommando, Feliadia Fronti

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

Maloriaq's Avatar


Maloriaq
10.18.2013 , 01:13 AM | #989
sicher wirst die treffen
das wird dir sage ich jetzt einfachmal ganz frech bei jeder klasse und spec begenen können
sind eben alle spieler
dennoch behaupte ich das mir die tanks hier im spiel als die durchweg fähigstens spieler auffallen
da ich im grunde auf sowas ( gerade rnd ) nicht wirklich achte müssen endsprechende spieler schon nen guten playstyle an den tag legen damit mir sowas im gedächtniss bleibt
und...
ne ich spiel keinen tank das ist meine ehrliche meinung

Lowfrequenzy's Avatar


Lowfrequenzy
10.22.2013 , 07:22 AM | #990
Gestern war mal wieder einer dieser Tage...

Story 1:
Mit meinem Powertech-DD war ich in Cademimu SM. Mit dabei 2 Juggernaughts und ein Söldner. Letzterer hatte die Pyrozelle aktiv und hat im ersten Kampf aufs Heilen verzichtet, auch wenn er (offensichtlich) als Heiler im GF eingetragen war. Angesprochen von einem der Jugger: "warum, ihr lebt doch noch." Er hat dann aber doch die Zelle gewechselt. Nur hat er dann auf alles Bedarf gewürfelt, auch auf Sachen, die er nichtmal Gefährten geben könnte. Letztlich wurde er gekickt, bevor wir in der "Cantina" ankamen.
Neu gelistet wurde, Heilgefährte wurde ausgepackt und dann fiel mir auf, dass beide Jugger in Tankhaltung unterwegs waren - und tatsächlich beide auch Tank geskillt waren. Der Vorteil hier: bei den Trashmobs unterwegs dürften die beiden länger stehen.
Kurz bevor wir dem ersten Boss dann gegenüberstanden kam der Ersatzheiler und der Boss lag problemlos (ist im SM aber auch erheblich leichter als im HM...). Dafür dann der 2. Boss, der Wookie. Der Heiler kletterte direkt nachdem wir den Aufzug runter gekommen sind auf die Container und bestand darauf, nur von dort zu heilen. Wenn wir Heilung wollten, sollten wir gefälligst zu ihm kommen. Er würde unten zuviel Schaden bekommen. Nur: bei 3 Nahkämpfern zieht das den Kampf unnötig in die Länge. Und wir hatten ja 2 Tanks und einen Offtank, also genügend Spottpotential. Der Heiler war aber nicht zu bewegen. Daraufhin haben wir uns zu dritt um den Boss gekümmert und keiner ist umgefallen. Nur ab da fingen der als DD gelistete Tank und der Heiler an sich gegenseitig zu beschimpfen. Mit ausgeschaltetem Chat haben wir es dann noch bis zum Ende geschafft, aber lustig war das nicht.

Story 2:
Hammersation HM, ich war mit meinem Kommandoheiler unterwegs. Mit dabei ein Schattentank und zwei Wächter. Zunächst hatte der eine Wächter, später ich und im weiteren Verlauf wir beide im Wechsel starke Verbindungsprobleme. Weiß der Geier, was da los war. Aber eigentlich lief es ganz ordentlich. Nur, dass der Wächter mit Verbindungsproblemen ständig von den Bossmobs weglief um sie wieder anzuspringen. Ich vermute, dass hier das Damageproblem beim Bonusboss war, denn den haben wir im 3. Versuch auf 2% gekriegt, dann ging nichts mehr. Wir haben den dann stehen lassen.
Beim Endkampf kriegte besagter Wächter dann nen Disconect und war, als er wieder kam tot (roter Kreis). Tank und der 2. Wächter haben tapfer gekämpft, bis mich das gleiche Schicksal ereilte und ich mich erstmal wieder durch die Ladebildschirme fressen durfte. Im 2. Versuch machte erst der Tank nen Abflug von der Plattform und wenig später - zu meiner Schande - ich auch. Im 3. Anlauf haben wir es dann doch geschafft...
Der Tank hat mir hinterher geflüstert, dass es sein erster 55er HM war, aber bis auf gelegentliche Kellen, die da durchkamen, hat er das eigentlich ganz gut gemacht, also gabs noch ein wenig Lob.

Story 3:
Mandalorianische Räuber im SM, ich war mit meinem kleinen Maro unterwegs. Diesmal mit von der Partie: Ein PT-Tank, ein Scharschütze und ein Sabo-Heiler. Nachdem wir vor der ersten großen Hundegruppe gewiped sind, weil Tank und Heiler sich an den Mobs vorbeimogelten, was wir DDs nicht geschafft haben (Levelunterschiede sorgen für Aggrorange unterschiede, lieber Tank), die Gruppe also auf uns los ging, während der Tank schon in der nächsten Gruppe hing schafften wir es ohne große Zwischenfälle zum ersten Boss. Mit Fadenkreuz haben wir uns den einen Hund markiert. Der Tank dachte wohl, das wäre sein Ziel, denn er ging nicht auf den Boss, sondern auch auf den Hund. Dadurch standen die Hunde ständig im roten Kreis und wir haben den Kampf nicht überlebt.
Der Heiler, der als erstes ins Gras beißen durfte, hatte daraufhin einen Disco, von dem er nicht wieder kam. Nach einiger Warterei, haben wir ihn gekickt und uns gelistet. Nichts passierte (den Trash hätten wir zwar auch mit Mako in Angriff nehmen können, aber das wollte der Tank nicht). Irgendwann verirrte sich doch tatsächlich ein Gildenmitglied von mir ins Spiel, wurde über unsere Situation informiert, loggte um (was ich der Gruppe mitteilte) und wollte sich gerade listen, als der Tank verlauten ließ. das alles würde ihm zu lange dauern und er würde ins Bett gehen (war schon spät). Just in dem Moment kam die Gildenheilung im FP an - und der Tank war weg. Also wieder gelistet und prompt (Tankmangel? gestern Abend nicht...) kam ein Schattentank.
Der Rest des FPs lief relativ ereignislos ab, auch wenn der Tank sich gelegentlich sehr viel Zeit lies. Vielleicht hat er auf CDs gewartet? Nur ganz am Ende, da gab es dann doch wieder böses Blut, als der Tank auf ein List-Item Bedarf würfelte, was dem Scharfschützen nicht besonders gefiel... Zum Glück war der FP da schon zu Ende, denn nochmal listen hätte ich nicht gewollt.