Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die seltsamen Leute, die man in FPs trifft...


Chaoshammer's Avatar


Chaoshammer
07.08.2013 , 07:45 AM | #551
Oha. Das ist heftig. Aber gut, Neuling halt. War ja jeder mal von uns. Die meisten kann man da nur ein wenig an die Hand nehmen und hoffen, dass Erfahrung klug macht

Wobei die letzten FP's (vor allem Athiss) gezeigt haben, dass es auch anders laufen kann.

Ich mit meiner neuen Juggerin am Doppel-EP Wochenende mal wieder auf GF FP und fast sofort gehts los.

Teilnehmer waren 2 Hexer DD, 1 Sabo Heal und ich natürlich (wer hätts gedacht )

Der FP lief absolut Reibungslos, gleich als erstes Bewachen auf den Heiler, jeder kannte den FP und selbst der Prophet von Vodal Kresh machte uns keine Probleme.

Mein Abschlusskommentar: "War mir eine Freude mit Profis zu arbeiten.
Als man mich nach Korriban einlud, versprach man mir: "Komm auf die dunkle Seite! Wir haben Kekse!"
Nun sitze ich im Rat der Sith und habe immer noch keine Kekse.

Iradjar's Avatar


Iradjar
07.08.2013 , 07:03 PM | #552
Aloha zusammen,
dann werde ich auch mal mein Schärflein zu diesem Thread beitragen.
Vorab sei gesagt, dass ich an dem typischen PvP-Syndrom gelitten habe, also die Esseles und Black Talon von innen gesehen und danach nichts mehr.
Aufgrund einiger Umstände hat es sich ergeben, dass ich mich dann doch mal der PvE-Ecke ein wenig zuwenden wollte, jedoch nicht als Tank (was meine eigentliche Spielklasse ist), sondern als Heiler um mir erst mal die Flashpoints in Ruhe ansehen zu können und die Bossmechaniken zu verinnerlichen.
Ich kannte diesen Thread hier schon vorher und habe immer amüsiert mitgelesen und eine ganze Menge Runs durch die Hammerstation, Athiss, Mandalorianische Räuber und Cademimu liefen sehr problemlos, so dass ich mich schon zu wundern begann, ob die hier beschriebenen Leute doch nur eine Mär wären.
Doch dann, mit einem Mal...kamen sie hervor und zeigten sich
Hammerstation, teilnehmendes Personal waren ein Hüter-Tank um die 17, zwei DDs im 18/19er Bereich und eine Schurkin mit gut gelaunten 18.
Hatte beim invite über den Gruppenfinder gar nicht drauf geachtet, dass der FP schon lief, wunderte mich aber schon ein wenig, dass sie noch vor dem ersten Boss standen. Nun gut, muss ja kein schlechtes Zeichen sein und erst mal ab zu dem Droiden. Fragte dann mal an, wo denn der Heiler geblieben wäre, worauf mich die Antwort "Wir waren wohl zu schlecht" innerlich zusammenzucken ließ.
Also denn, los ging es, der Tank pullte, die DDs machten Schaden und meine Heilerin heilte erst mal sanft drauf los...und mit einem erschreckten Quieken drückte sie alles raus, was sie hatte, da der Tank so dermaßen Schaden fraß, dass sie kaum nachkam ihn am Leben zu halten und letztendlich ihn auch nicht halten konnte. Die beiden DDs drückten aber ausreichend Schaden raus, so dass der Droide flott lag.
Den Tank gerezzt, erstmal wieder Energie aufgebaut und mir mal angeschaut, was der Tank denn da so trug...mir lief es eiskalt herunter: Alles Kartellmarktrüstung, die Waffe zumindest halbwegs mit Inlays bestückt, kein Ohrstück und in der Rüstung nur an einem Teil eine Armierung, drei Teile ohne alles und der Rest mit Verbesserungen und zwei, drei Stück zusätzlich mit Mods. Zumindest stimmten die Attribute...das war es aber auch schon.
Schrieb dann auch in den Gruppen-Chat, dass des arg heftig werden könnte, wenn die Rüstung so schlecht ist und er doch erstmal mit grünem Crap sich weiterhelfen solle (in Zukunft), bis er ein Rüstungsteil komplett bestücken könnte. Kurzes Schweigen (man stelle sich bildlich vor, wie Tank und DDs sich anschauen) und dann die Frage von einem der DDs "Machen wir trotzdem weiter?".
Da kam dann die Heilerehre in mir durch und meine Antwort bestand in einem "Wir können es versuchen, es wird sicherlich hart, aber schauen wir, wie es läuft"...ich denke, da Tank und DDs wussten, was zu tun war, hat es mich zu dieser Antwort gerissen *g*
Es war ein harter Gang, aber letztendlich lag auch der letzte Boss, wobei der Tank mir leider dreimal im Kampf abgenippelt ist, aber immer schnell wieder da war; da merkt man dann schon, dass eine Schurkin in den unteren Leveln schwer zu beißen hat *g*
Was mich persönlich sehr gefreut hat, war dann der Kommentar eines der DDs (ungefähr zitiert) "Ich sage es gerne noch mal: Geiler Heiler!"...da ist dann auch ein FP, der durch reggen und in die Länge gezogene Kämpfe über eine Stunde gedauert hat, ein lohnender FP gewesen.

Selbiger Tank lief mir dann heute wieder über den Weg, wieder Hammerstation, wieder meine Schurkin (inzwischen Stufe 22, welche sich mit einem Quieken und versuchtem Clientcrash gegen den Flashpoint zu wehren versuchte, aber sich mir dann doch beugen musste), einem Gelehrten-DD und einem Revo.
Der Tank hatte inzwischen ein paar Mods mehr in der Rüstung und auch zwei Armierungen, aber immer noch viel nachzuholen *g*
Der FP lief soweit ganz gut, ausser, dass die DDs alles machten (inklusive aus dem Stun raushauen und den Heiler in der Healaggro fast verrecken zu lassen), nur nicht sonderlich gut...aber zum Glück waren sie recht overgeart und mit 21 und 22 auch gut im Levelbereich.
Der Tank ist mir diesmal zum Glück nur einmal abgenippelt, an der ersten großen Gruppe mit den beiden goldenen Robos, danach hatte ich meinen Healoutput gut unter Kontrolle

So, mehr gibt es dann später, da gibt es noch ein paar Geschichten zu erzählen

Edith sagt:
Dafür dann heute auch der Epic-Fail im Bürgerkrieg mit meiner Schurkin.
Mitte und Aussen gehören uns, haben zu zweit die Mitte gerade gesäubert und sind kurz vor dem Todesstoß auf den letzten Angreifer. Anfrage aus dem Chat "Wie schaut Mitte aus?", Gegner tot, Regeneration gestartet und dann (entgegen der üblichen Angewohnheit sich erst zu rezzen und genau sich umzuschauen) geantwortet "Mitte clear" und vom zweiten Mann "Gut"....kraBÄÄÄMMMM...brutzel....zischel...Schurk in tot, schreibe grade in den Chat "m2+" als auch der Mann aus der Mitte fällt....Mitte weg, zwei Leaver im BG (ohne diese dämliche Leaverei hätten wir es noch gepackt) und dann gnadenlos verloren. *sigh*

UedaMinoru's Avatar


UedaMinoru
07.09.2013 , 01:54 AM | #553
Quote: Originally Posted by Iradjar View Post
..... Mitte und Aussen gehören uns, haben zu zweit die Mitte gerade gesäubert und sind kurz vor dem Todesstoß auf den letzten Angreifer. Anfrage aus dem Chat "Wie schaut Mitte aus?", Gegner tot, Regeneration gestartet und dann (entgegen der üblichen Angewohnheit sich erst zu rezzen und genau sich umzuschauen) geantwortet "Mitte clear" und vom zweiten Mann "Gut"....kraBÄÄÄMMMM...brutzel....zischel...Schurk in tot, schreibe grade in den Chat "m2+" als auch der Mann aus der Mitte fällt....Mitte weg....
Da musste ich jetzt bis zum Anschlag grinsen.... , denn.... vor der Frage: "Wie sieht es Mitte/Links/Rechts aus?" habe ich immer Bammel, denn bisher ist es mir jedesmal passiert, daß, gerade in dem Moment, als ich antwortete: "alles sauber", kaum, daß der Text von mir abgeschickt ist, ein Schleicher kommt und ich 2 Sekunden später "Inc" melden muss.

Das passiert (jedenfalls mir) wirklich immer! Ohne Ausnahme! Da bin ich froh, wenn keiner fragt, denn das ist ein schlechtes Omen!
Anti Alles - auch dagegen !!

Chaoshammer's Avatar


Chaoshammer
07.09.2013 , 04:15 AM | #554
Dann mal wieder eine Sache, die gestern Abend bei mir war.

Hatte bereits 2 FPs über Gruppenfinder abgeschlossen und nun sollte Nummer 3 beginnen.

Da man vorher ja nie weiß, wo man rauskommt, dacht ich mir, ich land mal wieder bei Schlacht um Illum oder Falschen Imp (welchen ich einen FP zuvor gelaufen bin... leider ohne Bonus )

Aber ich sollte mich irren. Denn ich landete mit meiner heißen Twi'lek Hexe (deren Farbe durch dunkle Punkte inzwischen eher weiß als rot ist^^) auf der Black Talon im 50er Modus.

Teilnehmer waren alles Mädels. 1 Juggerin, 1 Scharfschützin, 1 Sabo-Heal und meine Wenigkeit als DDler.

Erstes Gefecht gegen die "Türsteher" der Black Talon und ich bin in kürzester Zeit runter auf gut 5 - 10 % LP. Glücklicherweise hatte ich selbst Heilfähigkeiten, sonst wär ich wohl umgefallen. Hat aber noch geklappt, nachdem ich mich ein wenig zurückgezogen hatte.

Danach läuft der FP absolut sauber. Bis auf die Padawanin hat uns im gesamten FP kein Gegner Probleme gemacht. Dort ist uns dann die Scharfschützin draufgegangen, nachdem die gute ihre Spezialfähigkeit aktiviert hat. Aber sobald ich das gesehn hab, dacht ich mir, greif ich mal ein wenig der Sabo heilend unter die Arme und mach die Kampfwiederbelebung.

Kurz darauf liegt die Padawanin im Staub und der FP ist beendet ohne weitere Zwischenfälle.
Als man mich nach Korriban einlud, versprach man mir: "Komm auf die dunkle Seite! Wir haben Kekse!"
Nun sitze ich im Rat der Sith und habe immer noch keine Kekse.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
07.09.2013 , 02:23 PM | #555
Quote: Originally Posted by Bavaricus View Post
Jetzt hatte sich der Kerl bestimmt 30min mit uns durch eine Quest gequält, die er gar nicht hatte, und auf die dadurch natürlich auch der ganze Fortschritt nicht zählte. Da hat er mir echt ein bisschen Leid getan. Weil er zwar wenig Ahnung hatte, aber sich die Tipps und Erklärungen angehört hat und auch versuchte, das dann umzusetzen...
Das ist mir mehrfach passiert - da "nicht qualifiziert" ( = Stufe zu niedrig für diese Quest).

Allerdings nicht in FPs.


Mir ist übrigens etwas aufgefallen.
Könnte es sein, daß Zielmarkiwerungen häufig als "Bitte den dort angreifen !" mißverstanden werden ?
Das würde zumindest erklären, warum so viele gleichzeitig markiere UND CC'te Gegner auch gleich wieder aus dem CC rausgehauen werden ...
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)

Iradjar's Avatar


Iradjar
07.09.2013 , 03:39 PM | #556
Na ja, im Moment scheine ich einen Lauf mit seltsamen Leuten zu haben *g*
Athiss-Premiere für meine Schurkin, beteiligt waren ein FK-Tank und ein Commando-DD aus einer Gilde, ein Revo und meine Schurkin.
Hatte mich schon gefreut, ich mag Athiss recht gut leiden, freundlich gegrüßt...
Stille im Gruppenchat...ähem ja...interessant.
Tank und Commando rannten schon mal Richtung Aufzug, ich mal hinterher, da passiert ja mal nix.
Dann wurde es schon sehr strange...FK und Commando rennen los um den Sprengsatz zu holen, während der hechelnde Revo ankündigte, sofort da zu sein. Sprengsatz wurde eingesammelt, da rannten die beiden schon rüber in die nächste Gruppe, der Revo fehlte immernoch...hm...ich kam mir vor wie auf nem Speedrun, irgendwann war der Revo auch da...immernoch ging das Hetzen von einer Gruppe zur nächsten, kaum Zeit geblieben zum Regenerieren.
Vor dem ersten Boss die Robogruppe, da war ich dann gespannt drauf, wie die laufen würde. Hatte ja so meine Befürchtungen, da ein unkoordinierter Angriff ziemlich schnell mal zu einem Problem werden kann. Gut, die beiden Soldaten waren mit 26/24 soweit schon recht hoch, da hält man schon einiges aus...nur ganz unschön wird es, wenn so rein keiner auf den Heiler achtet, der anfangen muss, die LoS zu brechen und sich selber zu heilen.
War der Augenblick, wo ich kurz darüber nachdachte, sehr kommentarlos zu gehen, aber da war schon der Boss-Pull im Gange *sigh* Danke hier noch mal an den Revo, der wenigstens ab dem Zeitpunkt mir sehr sauber die Adds vom Hals gehalten hat. Letztendlich haben wir die Athiss dan sehr schnell durchlaufen gehabt (und ja, die beiden kannten den FP, immerhin wurde die Bestie sauber an der entfernten Wand getankt, so dass die Adds problemlos von den DDs weggemacht werden konnten).
Das der Tank auch auf die beiden List-Ohrstücke in blau würfelte, erwähne ich nur so am Rande...da aber sowohl Revo als auch ich die Dinger erhielten, hielt sich der Nutzfaktor des Laufes in Grenzen.
Letztendlich war es echt ein Speedrun, ein DD auf der FL und ein Tank und DD auf der Ignoreliste.

Das Gegenteil hatte ich vor ein paar Wochen mit meiner Commando-Heilerin in eben jenem FP.
Habe die Konstellation leider nicht mehr im Kopf, aber es begann schon mit einer sehr netten Begrüßung, ein wenig Chit-Chat und dann den FP angegangen. Immer mal wieder gab es einen Spruch zwischendrin, es wurde regeneriert, auf jeden gewartet, der wegen Handwerk geplündert hat, die Bosse so geil getankt und die Adds weg gemacht, dass ich wirklich nicht einmal Schaden hinnehmen musste.
Einer meiner denkwürdigsten FP, an die man wirklich gerne zurückdenkt

Dann zum Abschluss noch eine Runde aus dem PvP von heute:
War mit meiner kleinen Schattendame LvL18 unterwegs um vor der Arbeit noch meine Daily fertig zu bekommen.
Als Erstes gab es ein Novare...ich mag Novare, insbesondere als Schleicher. Okay, mit 18 ists noch nicht so einfach, zumal ich mich auf den DD erst noch richtig einspielen muss, aber um ein wenig Wirbel zu machen, reicht es *g* Zum Glück waren unsere imperialen Gegner noch etwas "dümmer" als wir, so dass wir zwar im Wechsel mal eine Stellung verloren, dann wieder einnahmen, aber wir haben es geschafft.
Ein Spruch eines Teammitgliedsm während wir gerade Ost und West hielten, klingelt mir jetzt noch in den Ohren. Da kam doch mittendrin ein "Tja, Mitte ist wohl weg"...hm, ja, seit gefühlten zwei Stunden schon *g*
Nach dem Novare kam ein Huttenball und ich hatte ein ganz schlechtes Gefühl, welches sich auch bestätigt fühlen sollte.
Sehr klare 0:6 Niederlage, wir konnten sie zwar ein paar mal gerade noch vor der Linie stellen und den Ballträger legen, da aber viele wild am Rumzergen waren, blieb da nichts zu wollen. Neben den obligatorischen Leavern kam dann wieder obig benannter Spieler mit dem Spruch "Voll das Noob-Team, ey"...ich konnte es mir nicht verkneifen, ein freundliches "Das sagt der Richtige, hm" dazu zu setzen, worauf er so richtig enrage ging.
Ja, auch wenn gerade im Huttenball Zahlen nicht alles sind, fand ich seine 17K Schaden in der Endabrechnung doch sehr spaßig, denn er war weder Tank noch Heal :P.
(Na, bevor hier jemand was anderes denkt: na, hab genug selber Fehler in beiden Spielen gemacht und nachdem zielorientiertes Gameplay in dem HB eh über den Jordan war, hab ich mich damit begnügt, unsere Endzone soweit es ging zu säubern und zu zergen....das dann ausser mir keiner die 80K geknackt hatte, hat mich echt erschreckt und 170K ist nun wirklich nicht viel an verursachtem Schaden *g*)

Mal schauen, was der morgige Tag bringt

@UedaMinoru:
Aye, ich selber frag da auch lieber nicht nach, sondern halte mir den Deffer entweder als Fokusziel im Auge oder über die Leiste, falls ich als Tank unterwegs bin und meinen Heiler im Fokustarget hab.
Die Nachfrage ist sicherlich gut gemeint, aber wenn die Leutz schon kein "o2" oder "m3+" auf die Reihe bekommen, dann bekommt man seltenst auf die Nachfrage eine Antwort...oder die geht dann so schief, wie mir passiert *gg*

Chaoshammer's Avatar


Chaoshammer
07.10.2013 , 03:17 AM | #557
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Mir ist übrigens etwas aufgefallen.
Könnte es sein, daß Zielmarkiwerungen häufig als "Bitte den dort angreifen !" mißverstanden werden ?
Das würde zumindest erklären, warum so viele gleichzeitig markiere UND CC'te Gegner auch gleich wieder aus dem CC rausgehauen werden ...
Das Gefühl hab ich teils auch. Gut, mir passiertes öfter mal, dass ich aufgrund von Wechsel des Gegners mit Tab-Taste versehentlich auf einem Gegner in CC land, aber ich bemüh mich dann auch ihn entweder selbst zu legen oder wieder in CC zu setzen.

Die meisten Neulinge werden die Markierungen auch nicht verstehen (ich versteh sie ja selbst teils nicht ), daher kann das durchaus mal passieren und manche sind leider auch sehr resistent gegenüber Tips und Kniffen von erfahrenen Spielern
Als man mich nach Korriban einlud, versprach man mir: "Komm auf die dunkle Seite! Wir haben Kekse!"
Nun sitze ich im Rat der Sith und habe immer noch keine Kekse.

discbox's Avatar


discbox
07.10.2013 , 03:41 AM | #558
Ich vergesse immer dass Maros selbst Droiden CCen können - weil es kaum einer macht. Es ist sehr selten wenn man einen Maro in der Gruppe hat der seinen CC nutzt.

Liegt vielleicht auch daran dass viele auf Smash geskiltl sind und CC beim auf und ab hüpfen sowieso hinderlich ist.


Erst gestern hatte ich aber doch einen CC nutzenden Maro, da war dann auch die restliche Spielweise irgendwie angenehmer.

bei meinen DDs sollte man nur nicht das Zielkreuz nehmen um CC zu markieren. Zielkreuze lesen meine Schmuggler und Agenten immer als: mach das weg.

Die grüne Pistole hingegen interpretiere ich beim Schurken immer als: das ist der Gegner den der Schurke CC schickt.

Holokom's Avatar


Holokom
07.10.2013 , 04:21 AM | #559
hmm ich muss erlich sein das ich den cc häufig nutze als maro..ich bin aber auch vernichtung


an dieser stelle...ich muss sagen das die fps die ich mit meiner gilde mache schlimmer und mit merh wipes sind als die fps mit random grp...da erwische ich immer nur profis

schuichi's Avatar


schuichi
07.11.2013 , 02:17 AM | #560
Gerade eben auf VC in Mandalorianische Räuber HM :

Ich komme mit meinem Heiler rein. am Anfang läuft alles super, doch dann bei der Mobgruppe in dem Tunnel, stirbt mit ein DD weg. Dies führt sich andauernd fort. Als wir dann nach einem Bettelrez und zig scheinbaren Herzinfarkten meinerseits den ersten Boss gelegt hatten, gehts weiter ohne Probleme und hat nur mit zig Anstrengungen meinerseits. Vor dem zweiten Boss stehen wir ich inspiziere mal den DD desen Bonusep-Buff mich stutzig gemacht hatte und kippe bald aus dem Latschen.... Hat der Kerl doch noch 44 Teile und allerhöchsten eine 66 Verbesserung in GRÜN drinnen Während ich ihn darauf hinweise beim Flüstern und ihn bitte kurz auf die Flotte zugehen und sich zumindest 58 Zeug zuzulegen, leavt der Tank und der Zweite DD nach und nach Wortlos. Zum schluss werde ich als Heiler alleine gelassen und habe 3 Leute mehr auf der Igno.
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch