Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die seltsamen Leute, die man in FPs trifft...


KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
12.24.2013 , 05:23 AM | #1171
Cademimu SM, der erste FP mit meinem Wächter.
Mit dabei: Ein Frontitank, ein Kommando DD und ein Schurkenheal.
Ich beschreib mal den Durchschnittskampf:
Tank pullt mit Hammerschuss, ich springe einen Mob an, hau Machtschwung und Eiferschlag raus -> Mob tot. Nächster Mob. Problematisch waren nur diese elendigen Droiden: Ich hab immer Tanken dürfen, weil der Tank auf 30m stand und mit Hammerschuss draufgehalten hat.
Der Durchschnittsbosskampf: Hammerschuss, ich springe an, warte noch mit Zen,baue erstmal Fokus auf, BÄHM Aggro, Besänftigen drauf, Zen gezündet und darauf gehofft, dass der Tank eventuell noch spottet. Tat er nie. Nur beim zweiten Boss hat er einmal nen Massenspott gezogen, um die Adds an sich zu binden. Den Boss durfte ich tanken (geht im SM ja problemlos).
Irgendwann kam er dann auf die Idee, mich anzupöbeln. Darauf haben der Heiler und ich ihm die Mechanik vom Fronti erklärt - Kommentar dazu ''ich spiel so, wie ich es für richtig halte''. Von mir aus - dann tank ich halt.
Beim Endboss ist der Tank denn im Feuer verreckt, weil er noch seine Vollautomatik durchcasten wollte.
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

Auribiel's Avatar


Auribiel
12.24.2013 , 07:47 AM | #1172
Quote: Originally Posted by LancerEvoIX View Post
Egal genug jetzt damit. Bei den Tanks hat jeder seine eigene Meinung. Ich habe als Heal am liebsten harte Tanks bei denen ich mich auf deren Rüstung verlassen kann. Ansonsten frohe Weihnachten an die Community.

Erstmal: Frohe Weihnachten!

Und als Heal habe ich am liebsten Tanks, die wissen was sie tun, sowohl in Bezug auf ihre Tankskillung als auch in Bezug auf das Tanken an sich. In unserer ersten festen Gruppe auf dunkler Seite haben wir auch einen Attentäter-Tank (dazu einen Jugger DD und meinen Hexer-Heal, zweiter DD geht meist Random aus der Gilde/GF mit). Da der Attentäter weiß was sie tut, hatten wir da noch nie Probleme. Da hatte ich weit mehr Probleme mit Tanks mit harter Rüstung, die keine Ahnung haben, dass sie lieber mehr Wert auf Verteidigung (bzw. ensprechendes Attribut, wenn sie andere Klasse sind) legen sollen, denn auf Lebensenergie. Puff war der Tank platt und der Attentäter mit der schwächeren Rüstung neben dran turnt weiter.



Aber um was zum Thema zu schreiben:
Entweder bin ich zu doof oder die Unternehmenslabore sind buggy, wir sind dort letztens dreimal gewipet, davon zweimal, weil ich zwar aus den Flächenschaden vom zweiten Boss rausgelaufen bin, aber trotzdem jedesmal noch den Schaden abbekommen habe. Steh ich zu doof oder ist der Schadensbereich soviel größer, als die angezeigte Effektfläche am Boden?
Wobei mir unser Jugger-DD bestätigte, dass er einmal quasi direkt neben dem Effekt stand, aber der Tank, der weiter entfernt stand, trotzdem gestunt wurde.
Jedenfalls hab ich mittlerweile einen echten Horror vor den Unternehmenslaboren, der zweite Boss kostet mich echt Nerven.

LancerEvoIX's Avatar


LancerEvoIX
12.24.2013 , 07:51 AM | #1173
Der erste Boss ist meiner Meinung nach nerviger, da er einfach zu lang dauert. Der 2. Boss ist mit den Voids an sich recht simpel, ich habe bis jetzt auch nie festgestellt, dass die größer sind, als angezeigt.Es geht eigentlich nur da darum, dass du raus sein musst, bevor er schießt, nicht bevor das Geschoss landet. Das ist das einzige, was dort ziemlich undurchsichtig gehalten ist.
Raidchars:
Robur'obscurus (Jugger Tank), Edifice (PT Tank), Xekthar'jus (Söldner DD), Juula'te (Marodeurin), Hylo'vísz (Söldnerin Heal), Insana'obscura (Hexe DD), Ian'g (Sniper), Deflagrator (PT DD), Nexus'obscurus (Hexer DD)

Auribiel's Avatar


Auribiel
12.24.2013 , 08:03 AM | #1174
Quote: Originally Posted by LancerEvoIX View Post
Es geht eigentlich nur da darum, dass du raus sein musst, bevor er schießt, nicht bevor das Geschoss landet. Das ist das einzige, was dort ziemlich undurchsichtig gehalten ist.
Vielen Dank für die Info, dann war wohl genau das mein Fehler. Verdammt, jetzt ärger ich mich noch viel mehr wegen der Wipes!
Werd es mal weitergeben.
Der erste Boss ist, wie du sagst, nerviger.

Captain_Pase's Avatar


Captain_Pase
12.24.2013 , 08:29 AM | #1175
Quote:
Wobei mir unser Jugger-DD bestätigte, dass er einmal quasi direkt neben dem Effekt stand, aber der Tank, der weiter entfernt stand, trotzdem gestunt wurde.
Das liegt daran, dass der eine Stand und der ander enoch in Bewegung war. Wenn man aus Voids rausläuft am besten direkt daneben stehen bleiben. Bisweilen hat das Spiel nämlich schwierigkeiten zu erkennen das man nicht mehr in einem Void steht, solange man sich noch am bewegen ist.

Auribiel's Avatar


Auribiel
12.24.2013 , 08:40 AM | #1176
Quote: Originally Posted by Captain_Pase View Post
Das liegt daran, dass der eine Stand und der ander enoch in Bewegung war. Wenn man aus Voids rausläuft am besten direkt daneben stehen bleiben. Bisweilen hat das Spiel nämlich schwierigkeiten zu erkennen das man nicht mehr in einem Void steht, solange man sich noch am bewegen ist.
Dann auch nochmal Danke für diese Info! Werde beides mal an meine beiden Mitspieler weitergehen.
Und was den Jugger-DD angeht, die ist eh eine coole Sau, was das "richtig Stehen" angeht, ich hab keine Ahnung, wie die Spielerin das macht (noch dazu sie nicht mit Maus, sondern mit Trackball spielt), aber die hat den perfekten Orientierungssinn, dagegen lauf ich rum, wie ein kopfloses Huhn. o.O

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
12.24.2013 , 09:03 AM | #1177
Was Voidzones angeht, kenn ich auch ne nette Geschichte.
Meine Gilde gegen Korrumpierer 0. Ein Drama in mittlerweile über 100 Akten (geschätzt).
Er macht seinen roten Kreis, alle laufen raus. Alle sind draußen. Alle werden hochgehoben. Ich steh auf einmal 4 Meter näher am Boss....
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

LancerEvoIX's Avatar


LancerEvoIX
12.24.2013 , 12:29 PM | #1178
Voidzones, genau wie alle AoE's im Spiel sind nicht so groß, wie sie angezeigt werden. Am besten ist das wohl bei der Koltorakete/Koltogranate zu sehen. Nicht beim Einschlag, sondern beim folgenden 3 Sekunden Heal. Der hat fast einen 25 Meter Radius, nicht 10 wie im Skill, bzw als Fläche angegeben wird. Gleiches gilt natürlich im Umkehrschluss auch für AoE's von Gegnern.
Raidchars:
Robur'obscurus (Jugger Tank), Edifice (PT Tank), Xekthar'jus (Söldner DD), Juula'te (Marodeurin), Hylo'vísz (Söldnerin Heal), Insana'obscura (Hexe DD), Ian'g (Sniper), Deflagrator (PT DD), Nexus'obscurus (Hexer DD)

Auribiel's Avatar


Auribiel
12.24.2013 , 12:34 PM | #1179
Quote: Originally Posted by LancerEvoIX View Post
Voidzones, genau wie alle AoE's im Spiel sind nicht so groß, wie sie angezeigt werden. Am besten ist das wohl bei der Koltorakete/Koltogranate zu sehen. Nicht beim Einschlag, sondern beim folgenden 3 Sekunden Heal. Der hat fast einen 25 Meter Radius, nicht 10 wie im Skill, bzw als Fläche angegeben wird. Gleiches gilt natürlich im Umkehrschluss auch für AoE's von Gegnern.
Das Plan ich ja schon mit ein und renn dann quasi soweit weg nochmal, wie der Kreis Durchmesser hat, in den Unternehmenslaboren hat es mich und den Tank trotzdem gelegt und besagter "steht immer richtig" DD stand quasi gefühlt einen mm daneben und hat nichts abbekommen, daher halt ich mich an das "rauslaufen, bevor er schießt".

_Steps's Avatar


_Steps
12.24.2013 , 12:42 PM | #1180
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Was Voidzones angeht, kenn ich auch ne nette Geschichte.
Meine Gilde gegen Korrumpierer 0. Ein Drama in mittlerweile über 100 Akten (geschätzt).
Er macht seinen roten Kreis, alle laufen raus. Alle sind draußen. Alle werden hochgehoben. Ich steh auf einmal 4 Meter näher am Boss....
MMn ist die Castzeit auch verdammt kurz.