Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SW:TOR Arsenal


schuichi's Avatar


schuichi
05.02.2013 , 01:10 AM | #21
Wenn ich das richtig versteh wollt ihr den gläsernen Spieler , damit ihr Leute wegen ihres Equips ihrer Erfahrung usw diskriminieren könnt ?


DAGEGEN


Denn wenn wie bei meinem vorredern schon angedeutet jeamdn einsteltl ja willl ich nicht haben , dann wird bei einem solchen tool deswegen schon diskriminiert.


Ich sehs ja schon jetzt : Albtraumpiler auf VC Ich komme mit mmeinem Tank meklde mich dafür dann schekt mich der Raidleiter durch und sagt : "Geh raus aus der gruppe du ahst ungebufft zu wenig Leben " und dabei ahtte ich Sl .


Ich werde daher auf keinemfal diese Überequiprunns unterstützen. auch kein mehr wo Leute aus der gruppe gehn weil ja ein 52 dabei sit und man nur Kamemr im Normalmod gehen will.
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Yptme's Avatar


Yptme
05.02.2013 , 01:13 AM | #22
Absolut dagegen!
Bitte kein Stasinal in SWtoR!

JPryde's Avatar


JPryde
05.02.2013 , 01:48 AM | #23
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Aber Überwachung hat halt immer vorteile und nachteile das war aber schon immer so. Ich habe es noch gerne, denn gerade in wow mit den MIllionen von User kann man so schön klassifizieren von idioten und guten spielern.
Ich sehe nur einen potentiellen Vorteil an Überwachungstechnik, und das ist die Abwehr oder Aufklärung von Verbrechen.

Ich kann mir nicht vorstellen, wie diese Form der von dir beschriebenen Überwachung auch nur ansatzweise dazu dienen kann, ein Verbrechen zu verhindern oder es aufzuklären, und das noch nichtmal dann, wenn man virtuelle "böse Dinge" großzügig als Verbrechen deklariert.

Wenn ich z.B. meiner Gilde sage "ich bin dann jetzt off" und gehe auf einen Twink, der mit voller Absicht nicht in der Gilde ist, weil er mein "Rückzugsgebiet" ist, dann erwarte ich, das es kein Tool gibt, mit dem man gegen meinen Willen feststellen kann, das ich ja doch on bin und ich sehe keinen Vorteil darin, wenn man das eben doch feststellen kann.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

wintics's Avatar


wintics
05.02.2013 , 02:02 AM | #24
Solange man die Transparenz als Spieler abdrehen und unterbinden kann, warum nicht. Wenn Leute rum prollen wollen wie toll sie sind, sollen sie doch ^^
Ich würds abdrehen:
a) keinen Bock auf Diskussionen
b) will ich keine Clone von mir rum laufen haben

Lg
Mitglied der Republikanische Gilde "NOVA" (Server: T3-M4)
http://www.novagilde.de/
Ingame Nick: Djunen

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.02.2013 , 02:10 AM | #25
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Ich sehe nur einen potentiellen Vorteil an Überwachungstechnik, und das ist die Abwehr oder Aufklärung von Verbrechen.
Ansichtsache darüber diskutier ich nicht

Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Wenn ich z.B. meiner Gilde sage "ich bin dann jetzt off" und gehe auf einen Twink, der mit voller Absicht nicht in der Gilde ist, weil er mein "Rückzugsgebiet" ist, dann erwarte ich, das es kein Tool gibt, mit dem man gegen meinen Willen feststellen kann, das ich ja doch on bin und ich sehe keinen Vorteil darin, wenn man das eben doch feststellen kann.
Nein! Wenn wir in unseren Gildensatzung schreiben, wir wollen das alle Chars in der Gilde sind und du uns sagst "Ich bin jetzt off" gehst aber auf einen twink und spielst weiter dann belügst du uns die Gilde und wenn ich dann merke das du gleichzeitig noch in einer andern gilde eben spielst dann gib es einen Kick. andere BEispiele sind ja schon genannt.

Zudem JPryde, die Diskussion hatte ich schon seitenlang im WOW sowie im Diablo 3 Forum. Wir, user haben 0 Rechte in diesem Bezug um Mitsprache da der Char welcher in einem Arsenal abgebildet wird nicht DIR sondern weiterhin €A gehört. Insofern öffnen sie ihr System/Datenbank und Private Daten werden durch den Charname nicht preisgegeben.

Ausser natürlich du nennst deinen Char Hans und das Vermächtnis Müller.

PS. Ich bin noch oft im wow forum aktiv.

Ich habe praktisch nie einen Thread gesehen wo man bewusst jemand Blosstellt, das gibt es nicht. Es ist eher so das Leute von Dingen reden die man sieht, das es nicht mögich ist und einem bewusst anlügt.

Ich sehe aber viel viel viel öfters einen Post wo jemand ein Profil postet und fragt.

- Woher die Waffe oder so ist
- Wo man den Erfolg macht
- Wie krass (krank) der char ist weil er Erfolg x-y-z hat.

Aber die meisten Ängste die einige an den Tag legen die existieren nicht da es kein Rangking gibt und es zu viele spieler gibt. Zumindest wurde ich in 7 Jahren WOW noch nie angeschrieben von jemand der etwas meinte wie

"Krass alter du bist so schlecht equipt, gespecct und mit deinem Build spielst du so derbe scheisse"

So was existiert nicht.

JPryde's Avatar


JPryde
05.02.2013 , 02:25 AM | #26
Deine Argumentation mit der Gilde und der Pflicht, alle Chars in der Gilde zu haben, kann ich nachvollziehen, aber nicht alle Gilden haben eine solche Pflicht aufgestellt.

Somit kannst du auch nicht einfach "Nein!" sagen, denn damit stellst du das Recht der Gilde über das Recht der Einzelperson und das ist zumindest diskussionswürdig.

Das Bioware das Recht hat, solche Daten zu veröffentlichen steht ausser Frage, das habe ich auch nie bestritten. Bioware hat auch das Recht uns alle von heute auf morgen in Wookiees zu verwandeln, aber das werden sie nicht tun, weil sie mit massivem Widerstand zu rechnen hätten.

Insofern leiste ich gegenüber diesem Arsenal-Tool den Widerstand, den ich leisten kann, in der Hoffnung, das es nicht implementiert wird.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.02.2013 , 02:42 AM | #27
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Insofern leiste ich gegenüber diesem Arsenal-Tool den Widerstand, den ich leisten kann, in der Hoffnung, das es nicht implementiert wird.
Naja es gibt ja derzeit keine Anzeichen aber Bioware orientiert sich an den grossen und somit steht so was vielleicht auch am Schwarzen Brett.

Aber das sich dagegenstemmen ist 0815 und keinen Wirkung, da es denen gänzlich egal ist und das war überall so,.wow,.d3, dort hab ich das zumindest erlebt.

Bei D3 ging es damals richtig shcön ab.

Um dir einmal noch die Meinung eines Publisher zu zeigen:

Spoiler


Insofern, sollte etwas in der Richtung kommen wird darauf ein *****torm kommen, darauf wird das ganze vom Mittelpunkt an den Rand rutschen und einfach vorhanden sein.

Zudem. Irgendwo damals in WOW hiess es seitens Blau, das gerade einmal ein einstelliger-%_Satz das Forum nutzt und der Armory. also noch nicht einmal 10% aller user. Hier ist das ja ähnlich und nur weil etwas hier neu dazu kommt wird es auf langer dauer nicht so sein das plötzlich alle es regelmässig nutzen.

Kinraven's Avatar


Kinraven
05.02.2013 , 03:14 AM | #28
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
(...)
PS. Ich bin noch oft im wow forum aktiv.

Ich habe praktisch nie einen Thread gesehen wo man bewusst jemand Blosstellt, das gibt es nicht. Es ist eher so das Leute von Dingen reden die man sieht, das es nicht mögich ist und einem bewusst anlügt.

Ich sehe aber viel viel viel öfters einen Post wo jemand ein Profil postet und fragt.

- Woher die Waffe oder so ist
- Wo man den Erfolg macht
- Wie krass (krank) der char ist weil er Erfolg x-y-z hat.

Aber die meisten Ängste die einige an den Tag legen die existieren nicht da es kein Rangking gibt und es zu viele spieler gibt. Zumindest wurde ich in 7 Jahren WOW noch nie angeschrieben von jemand der etwas meinte wie

"Krass alter du bist so schlecht equipt, gespecct und mit deinem Build spielst du so derbe scheisse"

So was existiert nicht.
Das, Leonalis, ist Blödsinn, und das weißt du auch selbst, wenn du wirklich so aktiv im WoW-Forum bist, wie du sagst!

Beispiel (habe jetzt mal schnell da gesucht): Ein Thread im (gewerteten) PvP-Forum, in dem es wohl darum geht, dass Arena wegen zuvielen Druiden (WoW-Klasse) angeblich unspielbar geworden ist:
Quote:
1400 rating mit 41-40 stats nice job bro
( http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/7339594816 )
Hiermit wird unmittelbar die spielerische Kompetenz des TE in Frage gestellt, anhand von Werten, die über das Arsenal für jederman einsehbar sind! (ich könnte sicher noch andere Beispiele finden, sogar prägnantere, insbesondere am Wochenende blühen da die flames ja immer auf, wenn die CM frei haben^^).
Eigentlich wird das Argument "weil Arsenal sagt, Alda" in jedem Streitthread früher oder später gebracht (gerne auch um das "classic"-Argument zu unterbinden), das haben jetzt schon mehrere Ex-WoW'ler in diesem Thread bestätigt! Ein "So was existiert nicht." deinerseits ist da wenig aussagekräftig, v.a. da Big B das in deinem zitierten Abschnitt ja nichtmal leugnet, sondern die Bestrafung dieses Missbrauchs durch den support angibt! Da es hier aber keinen support im Forum mehr gibt, ist das Argument wohl hinfällig^^

Allerdings stimme ich mit dir überein, dass es für manche Aspekte, wie eben die "Überwachung" von Gildenmitgliedern (sofern es Gilden gibt, die das echt nötig haben- in meiner "hardcore-raid-Phase" damals bei WoW haben wir auch verlangt, dass alle Chars eines Servers bei uns sind, und man nicht nur zum raiden vorbei kommt, aber ob es sinnvoll ist, Spieler dazu zu zwingen und sie dann ggf. noch zu überwachen, sei dahingestellt), oder für Anfragen wie "schaut ma, was kann ich noch verbessern" ganz nützlich sein kann!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

JPryde's Avatar


JPryde
05.02.2013 , 03:15 AM | #29
Ich kann mich noch an Aion erinnern, da gab es sowas in der Art auch.

Man konnte sehr häufig beobachten, das ein Feind angeflogen kam, dich gesehen hat, schnellstens reisaus nahm um dann entweder gänzlich zu verschwinden (= Armory ergab "der ist besser als ich") oder plötzlich doch wieder angeflogen zu kommen und anzugreifen (= Armory erbag "das ist ein Opfer").

Bei Aion konnte man den Level des Gegners nicht sehen, aber über diese Webseite genaustens sehen, wie gefährlich ein Gegner denn nun wirklich war. Absolut lächerlich, was da abgegangen ist.

Nur mal so als Negativbeispiel für dieses "tolle Feature".
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

schuichi's Avatar


schuichi
05.02.2013 , 03:28 AM | #30
Ich muss mich da gerade noch mal zu Wort melden . Wenn es um Deutsch Speielr geht ist dieses tool sehr fragwürdig. Da nach der AGB nur Biowa Selsbst die Rechte bekommt die Daten zu verwerten . Es verstößt somit gegen Persönlcihkeitsrechte udn Datenschutzrechte die in Deutschland unumgänglich sind soetwas durchzuführen , Zumindest müsste ein unverfehlbare Option eingefügt werden womit du gewisse daten für andere Spieler speren kannst .


Und ja auch ich habe siet meienm Debakel bei der Gilde ASGARD eien Char den ich nicht in der neuen gilde führe somit habe ich eien absolute ruhezone vor Reiberrein usw . Aber anderst gesagt , ich gehe nun leiber Offlien wenn ich reiberrein hatte und entspanne mich bei einem Buch zur zur Epoche des Spieles ; die sehr zu empfehlen sind; Nichts desto trotz muss ich da den Piraten recht geben wo es auch heißt ein gläsernener Bürger solte es nicht geben egal um welchen Preis .


Ihr wolt das ingame schaffen wovor sich die halbe republick streubt egal wie viel mehr sicherheit es bringt und heir eght es wirklich nur um Stasiähnliche bespitzelungen. Ne danke.
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch