Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SW:TOR Arsenal


smnN's Avatar


smnN
04.30.2013 , 06:26 PM | #1
Hallo liebe Community,

ich habe mir schon länger die Frage gestellt, wann wohl ein Art Arsenal so wie es auch aus anderen Spielen bekannt ist, für SW:TOR erscheinen wird. Diese Frage richtet sich eher an die Entwicklung von BioWare als an die Community selbst, jedoch würde ich trotzdem gern eure Meinung hören und ob man vllt. schon etwas hierzu gesagt hat.

Ebenso hätte ich gern, auch wenn es Wnuschdenken ist, ein Kommentar von den Verantwortlichen im deutschen Star Wars: The Old Republic Bereich, da wir ebenso Geld für das Spiel bezahlen und ich daher auch gerne mal die offizielle Seite hören würde.

Grüße
Simon

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
04.30.2013 , 06:49 PM | #2
mir sagt dieses "Arsenal" nichts, ich habe WAR, RIFT, bissl Aion, Age of Conan und andere MMORPGs gespielt, aber ein "Arsenal" sagt mir nichts o.o
klär' mich bitte auf ^^
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!

Kheltos's Avatar


Kheltos
04.30.2013 , 07:09 PM | #3
Quote: Originally Posted by blaubarschboy View Post
mir sagt dieses "Arsenal" nichts, ich habe WAR, RIFT, bissl Aion, Age of Conan und andere MMORPGs gespielt, aber ein "Arsenal" sagt mir nichts o.o
klär' mich bitte auf ^^
Mit anderen Spielen meint er World of Warcraft. Ein Arsenal ist eine Datenbank, wo alle Items und sonstiges enthalten ist. Zusätlich kann man dort die Spieler begutachten, was sie anhaben, und welcher Gilde sie angehören.
Ich finde dieses Arsenal nicht schlecht, aber es wird wohl sehr aufwendig sein, deshalb rechne ich erst in frühestens 1-2 Jahren damit.

Messiaah's Avatar


Messiaah
04.30.2013 , 10:58 PM | #4
/sign

Ein Königreich für ein Arsenal!
Guildlead - Seven Stuck
Kereg - Juggernaut Tank
Recruitment: open

Leonalis's Avatar


Leonalis
04.30.2013 , 11:29 PM | #5
Quote: Originally Posted by blaubarschboy View Post
mir sagt dieses "Arsenal" nichts, ich habe WAR, RIFT, bissl Aion, Age of Conan und andere MMORPGs gespielt, aber ein "Arsenal" sagt mir nichts o.o
klär' mich bitte auf ^^
Das hier ist das Arsenal was er meint

Hier kannst du über einen Charakter so ziemlich alles herausfinden.

Was trägt er für Equip
Was für Talente nutzt er
Was für Glyphen
Was für Erfolge hat er
Was hat er zuletzt gemachtIn welcher Gilde spielt er (dort beginnt das spiel von neuem)
Was für Berufe hat er und was kann er craften.
Welcher Haustierkampfstatus hat er.

Man kann einfach viels über ein CHarakter herausfinden. Dies hat sowohl

Vorteile
als auch
Nachteile

Und darüber kann man 178236478912364 Seiten diskutieren ob das Sinnvoll ist oder nicht.


Aber Amüsant finde ich denoch immer wieder etwas, die Leute fordern so langsam permanent Sachen die Blizzard tut oder andere Spiele und das man mit dem, was man hier hat eigentlich unzufrieden ist.

Kinraven's Avatar


Kinraven
05.01.2013 , 01:17 AM | #6
Ich denke, dass v.a. Leute, die noch nciht von Beginn an TOR spielen, sondern erst später gewechselt sind, solche Dinge fordern...

Da das Arsenal bei WoW grade in Verbindung mit dem Forum eh nur als Schwanzvergleich genutzt wird ("ololol, du hast ja nichtmal 10k Erfolgspunkte und den und den raid gar nicht clear, wie sollst du Ahnung von irgendwas davon völlig unabhängigem [gerne auch RL] haben, du noob?"), bin ich dagegen. Den praktischen Nutzen, Chars, die sich zB in der Gilde/für einen Raid bewerben zu inspizieren kann man ingame erledigen, allerdings wäre eine vollständige Itemdatenbank schon wünschenswert!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.01.2013 , 01:21 AM | #7
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
allerdings wäre eine vollständige Itemdatenbank schon wünschenswert!
selbst das hat beim Branchenprimus gute 4-5 Jahre gedauert, wenn ich mir die ersten Schritte der Armory anschaue zu dem was sie heute ist, ist das keine leichte Sache sondern äusserst anspruchsvoll.

Wobei man muss sagen die WOWHead datenbank ja noch gewaltiger ist als jene von Blizzard selbst.

Es gab ja einmal www.torhead.com aber mangels erfolg ist das dort auch eher gekippt, wobei es auch sicher an der API zu swtor selbst liegt.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
05.01.2013 , 01:26 AM | #8
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Aber Amüsant finde ich denoch immer wieder etwas, die Leute fordern so langsam permanent Sachen die Blizzard tut oder andere Spiele und das man mit dem, was man hier hat eigentlich unzufrieden ist.
Ich bin nicht ganz sicher, ob man aus einer Anfrage nach einem Arsenal wirklich schließen kann, dass der TE mit dem Spiel unzufrieden ist. Nach dem Arsenal wurde bereits gefragt, da war das Spiel noch gar nicht veröffentlicht. BW hatte da auch eine eindeutige Stellung dazu bezogen. Sie wollten die negativen Seiten des Arsenals in WoW vermeiden, weshalb es sowas nicht gibt. Ob das nach dem Führungswechsel bei BW noch gilt, weiß ich allerdings nicht.

Einige Spieler wollen immer Sachen in einem Spiel haben, die ihnen an einem anderen Spiel gefallen haben. Dagegen gibt es auch viele Spieler, denen es schon zu viel is, dass es hier auch Quests gibt, weil es sie ja auch schon in WoW gegeben hat.
Interessaant wird es dann, weinn ein und derselbe Spieler SWTOR als WoW-Klon bezeichnet und im Gegenzug Features aus WoW für SWTOR fordert.

discbox's Avatar


discbox
05.01.2013 , 02:58 AM | #9
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post

Vorteile
als auch
Nachteile

Und darüber kann man 178236478912364 Seiten diskutieren ob das Sinnvoll ist oder nicht.
Kann man denn das beim Fantasy-MMO-Konkurrenten als Spieler abschlaten? Oder ist man überwach- und durchsuchbar auf Gedeih und Verderb?

Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Aber Amüsant finde ich denoch immer wieder etwas, die Leute fordern so langsam permanent Sachen die Blizzard tut oder andere Spiele und das man mit dem, was man hier hat eigentlich unzufrieden ist.
Nicht weiter überraschend. In 198 von 200 Punkten orientiert sich SW:TOR an World ot Warcraft von Blizzard. Vieles was nachgereicht wurde seit Release war den Lösungen, Funktionen und Prinzipien in WoW sehr ähnlich. Wenn man daraus schließt dass vieles das dem Spiel noch fehlt noch kommen wird, und Lösungsansätzen in WoW gleicht - dann ist das nur nachvollziehbar.

Allistai's Avatar


Allistai
05.01.2013 , 03:05 AM | #10
Wen ich mich richtig erinnere war das seit tor gestartet ist so , das dinge gefordert wurden die bei anderen spielen vorhanden sind . Das beste beispiel ist der Gruppenfinder der wurde auch von Leuten gefordert die vom WoW gekommen .

Zumal ich so ein Tool nicht haben muß und ich es ehrlich gesagt auch nicht will das ein anderer meine Chars inspizieren kann mir reicht schon der Gruppenfinder den ich sowieso nicht nutze .

Server: Vanjervalis Chain und PTS