Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Telecom, Datenbegrenzung und Onlinegames???

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Telecom, Datenbegrenzung und Onlinegames???

LaifStail's Avatar


LaifStail
04.28.2013 , 11:32 AM | #11
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
anderst ist es aber Uafgabe des Kartelmarktes die Marktführende Wirkung dder telekomm evnetuel mit eienr Zwangszerschlagung aufzulösen . Wenn abzusehn sit dass heir das Slebe wie bei den Benzinpreisen pasiert wo man das Problem jedoch wegen Firmen die im Uasland sitzen nicht geregelt bekommt würde dies bei nicht eingreifen eine Kettenreaktion bedeuten die naher alle Kunde von zig anbeiten betrifft und eventule sit ein anbeiter schlau genug friese netz zu versprechen udn es einzuhalten womit dieser quasi ein Monopol hätte was es zu verhinder gilt . Alles in allem sit das Kartelamt gezwungen einzuschreiten .
Ich weiss was du sagen willst, aber auch wenn du deine Signatur mit Absicht bezüglich dieses Problems eingestellt hast; bitte, bitte, bitte, aktivier in deinem Browser die Rechtschreibprüfung. Einfach für ein besseres Verständnis deiner Kommunikationsversuche.
Genervt von Themen mit 3-stelliger Seitenanzahl?
Benutzerkonto-Verwaltung -> Foren-Optionen -> Anzeige von Beiträgen pro Seite auf 40 stellen!

Ist mein PC fit für SW:ToR? >> Klick mich! <<

Kheltos's Avatar


Kheltos
04.28.2013 , 01:01 PM | #12
Hat die Telekom nich mit diesem Multimedia Mist geworben? Also Fernsehen über Internet... Und wie muss ich mir dass dann vorstellen, denn das fernsehen zieht ordentlich datenvolumen. Dann wird man ja extremst eingeschränkt... Die haben sich damit nur ins eigene Bein geschnitten

Nersond's Avatar


Nersond
04.28.2013 , 01:20 PM | #13
Wer so einfälltig ist, Kunde bei der Telecom zu bleiben, nachdem diese Firma seine Kunden so ver....., der verdient die mickriegste internetverbindung der Welt. Und der wird wohl auch damit zufrieden sein. XD

Kündigen alle bei der Telecom, dann werden die anderen Firmen schon sehen wie das läuft, nun aber wir Deutschen im allgemeinen, sind ja so naiv zu glauben das man sowas nicht ändern kann.

Azzurn's Avatar


Azzurn
04.28.2013 , 01:43 PM | #14
Das würde ein Onlinespiel gar nicht weiter einschränken.
Der Download von Patchs und Updates würde vielleicht schon betroffen sein, das flüssige Gameplay aber nicht.
Es werden nur "geringe" Datenmengen beim Spielen übertragen, der Ping wird dabei durch ein eine eingeschränkte Downloadrate nicht direkt beeinflusst, möglicherweise durch die Entlastung der Netze sogar eher gesteigert.

Mit 200 kb/s lässt sich schon noch Flüssig Spielen.
Treffen soll das so oder so wohl eher Leute, die da wirklich Unmengen an Daten übertragen und nicht den Normalkunden, trotzdem ist das ganze natürlich moralisch Fragwürdig, weil es ein Rückschritt wäre.

@kheltos:
Die Telekom nimmt ihre eigenen Dienste ja ausdrücklich aus dieser Begrenzung heraus, Fair für die Konkurrenz ist das natürlich aber nicht
Maureca :: Guardian T3-M4 Avethan :: Sorcerer
Vigilance > Smash

discbox's Avatar


discbox
04.28.2013 , 02:12 PM | #15
Soso, Frau Aigner rettet den Kunden vor der bösen Telekom? Seitwann macht die Frau etwas für den Verbraucher, gegen die Lobby der Wirtschaftsunternehmen?

Ausserdem: Derzeit hällt die Bundesrepublik Deutschland direkt 15,00 Prozent und indirekt über die KfW Bankengruppe weitere 17,00 Prozent der Telekom-Aktien.

Kinraven's Avatar


Kinraven
04.28.2013 , 02:22 PM | #16
Quote: Originally Posted by Kheltos View Post
Hat die Telekom nich mit diesem Multimedia Mist geworben? Also Fernsehen über Internet... Und wie muss ich mir dass dann vorstellen, denn das fernsehen zieht ordentlich datenvolumen. Dann wird man ja extremst eingeschränkt... Die haben sich damit nur ins eigene Bein geschnitten
Natürlich sind die Telekomdienste von der Bremse nicht betroffen! Das wäre ja nun wirklich hirnrissig!

Wartet mal ab, das Kartellamt wird sich dessen sicherlich annehmen, momentan kann man nur spekulieren, aber keine ernsthaften Aussagen dazu machen! Wenn der Druck groß genug wird, kann es auch sein, dass die Telekom von alleine das Projekt abbläst!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

MeisterSirius's Avatar


MeisterSirius
04.28.2013 , 02:49 PM | #17
Das glaube ich persönlich nicht, aus dem einfachen Grunde da die Telecom bereits den 2. Mai als Start des Projektes genommen hat.

Ich persönlich nenne es "Projekt Untergang"

Trotzdem warte ich immer noch gespannt drauf ob BioWare wenigstens ein paar beruhigende Worte oder zumindest eine Lösung für den schlimmsten Fall mal um die Ecke kommt und wenigstens mal Hallo sagt :P :P :P

Karteileiche's Avatar


Karteileiche
04.28.2013 , 03:23 PM | #18
Quote: Originally Posted by GulxDukat View Post
und sich eigene Vorteile im Wettbewerb mit anderen Anbietern zu verschaffen (Streaming-Dienste).
was eindeutig gegen die wettbewerbsbestimmungen verstößt. alleine das ist schon ein grund, daß die behörden dagegen angehen MÜSSTEN.

Quote:
Ich persönlich sehe da keine große Gefahr für den Surfer, da ein Wechseln zu anderen Anbietern immer möglich ist.
über kurz oder lang werden die anderen anbieter nachziehen

LaifStail's Avatar


LaifStail
04.28.2013 , 03:30 PM | #19
Quote: Originally Posted by MeisterSirius View Post
Trotzdem warte ich immer noch gespannt drauf ob BioWare wenigstens ein paar beruhigende Worte oder zumindest eine Lösung für den schlimmsten Fall mal um die Ecke kommt und wenigstens mal Hallo sagt :P :P :P
Wieso sollte sich BW/EA in die Belange der deutschen Netzstruktur und deren Tarifvielfalt einmischen? Hier liegt es doch an uns selbst, unseren Unmut und Abneigung gegen diese Art von Tarif bei entsprechender Stelle (hier Telebum) kund zu tun.

Das Leben ist nunmal kein Ponyhof. Wenn doch, dann musst du dich um dein Lieblingspony kümmern, wenn du damit Spass haben willst. Der Ponyhofbesitzer wird dir die Arbeit dafür nicht abnehmen.
Genervt von Themen mit 3-stelliger Seitenanzahl?
Benutzerkonto-Verwaltung -> Foren-Optionen -> Anzeige von Beiträgen pro Seite auf 40 stellen!

Ist mein PC fit für SW:ToR? >> Klick mich! <<

Leonalis's Avatar


Leonalis
04.28.2013 , 11:40 PM | #20
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
Natürlich sind die Telekomdienste von der Bremse nicht betroffen! Das wäre ja nun wirklich hirnrissig!
Es ist ja auch so, dass wenn du so ein All in One Angebot hast, du davon nicht betroffen bist. Sprich wenn du
  • TV
  • Internet
  • Telefon
in einem Gesamtpaket von der Telekom hast, dann bist du davon nicht betrofen.


Wenn du aber nur:
  • Telefon
  • Telefon/Internet
  • Internet
hast, dann schon


Schlussfolgern darf jeder selber.