Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rep-PvP auf T3-M4, die ewige Talfahrt!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Rep-PvP auf T3-M4, die ewige Talfahrt!

RobinBre's Avatar


RobinBre
04.21.2013 , 02:37 AM | #21
Quote: Originally Posted by Fearfrick View Post
Die wenigsten haben volles Equip und selbst wenn, entscheidet auch noch der Skill an sich mit.
Auch kann man das Argument der schlechten Grp/Verteilung genauso gut umdrehen - auf Impseite gibt es genauso Bobs, die nichtmal PvP buchstabieren können.
Das ist normal und bedeutet nicht, dass Rep PvP scheisse ist.
Außerdem konnte man low BGs eh schon Ewigkeiten (spätestens mit f2p) vergessen.
Den Skill den man für dieses Spiel braucht nimmt konstant ab.. Schaden wird höher -> weniger Tasten müssen gedrückt werden um einen zu zerlegen, manche Klassen brauchen nur den Stun-Button und ihre 4-6 Dmg Tasten und fertig ists.
Und Carsten es geht um die Menge an Bobs auf den jeweiligen Seiten, und ich glaub das weist du als ehemaliger REP und ich als übergelaufener REP wissen, dass auf REP das Unkraut schneller und vorallem mehr sprießt .
Sua'thel | Sua'thea | Sua'cia | Sua'phia
Runàway - Tomb of Freedon Nadd

Karyunohoukou's Avatar


Karyunohoukou
04.21.2013 , 03:44 AM | #22
PvP auf Rep Seite ist echt zum Kotzen.. vorallem die 55er BG's.
Mittlerweile zock ich auch hauptsächlich auf Imp-Seite ,denn es macht einfach keinen Spaß gegen 4er Premade Gruppen zu spielen.
Ich hab ja nichts gegen Zorn,Wolfpack oder Muted aber auf Rep-Seite spielt man eigentlich immer gegen welche aus den drei Gilden und das kann schon frustrierend sein.
Das alles wäre ja nicht mal ein Problem ,wenn auf Rep Seite nicht alle zergen würden(was sie ja nicht mal gut tun) und mal etwas Teamplay zeigen würden, denn so hätte man wenigstens noch eine Chance.
Ich mein, ich hab ja gern fähige Gegner, aber dann auch bitte ein fähiges Team.
Mittlerweile ist es aber eigentlich nur noch so:
8 Spieler sind im Team, Einer wird von jmd aus einer guten Gilde besiegt und postet:
"Das tu ich mir nicht an, das Ergebnis kenn ich jetzt schon."
oder:
Wir haben in der Novare-Küste 2 Geschütze, ein Deffer postet INC WEST 2, NACHDEM er tot ist, wundert sich ,dann warum die Verstärkung zu spät eintrifft und leaved daraufhin.
Und sowas passiert einige Male pro Match...
Auf Rep-Seite spiel ich eigentlich nur noch BG's ,wenn ich weiß dass jmd aus der Gilde mitzockt, da man dann wenigstens 3 fähige Mates hat und dann auch meistens gewinnt.
Auf Imp-Seite ist das noch nicht mal nötig. Da gewinn ich selbst ,wenn ich mich allein liste sehr oft.
Und wenn man ,dann mal gegen Reps spielt sieht man auch ,dass das gegnerische Team oft(nicht immer) sehr unorganisiert ist.
Spielt man allerdings gegen andere Imps.. Ist es oft sehr ausgeglichen.
Man gewinnt oft knapp oder verliert knapp und SO macht das zocken meiner Meinung nach definitiv am meisten Spaß.
Im Moment ist es leider so ,dass es zwar einige Rep-Spieler gibt die extrem gut sind, aber 2-3 gute Spieler im eigenem Team bringen einfach nichts, wenn der Rest keine Incs's ansagt, die DD's nicht auf die Heiler hauen und die Tanks die Heiler nicht beschützen..

Lu'ija - Kinetik-Schatten/Luija - Wachsamkeit-Hüter(Binary Sunset)
Juvion - Vernichtung-Marodeur/J'uvia - Medizin-Saboteur
Luna-chan - Unsterblichkeit-Juggernaut/Luvii - Schildtechnologie-PowerTech(Bro Army)

Lykanthros's Avatar


Lykanthros
04.21.2013 , 08:06 AM | #23
Einerseits kann ich euren Frust zumindest teilweise nachvollziehen, andrerseits sitz ich hier grad bissel kopfschüttelnd da.
Ihr tut ja gradeso, als ob es auf Rep-Seite auf T3-M4 KEINE guten PvP Gilden oder Spieler gibt, was meiner eignen Beobachtung und Erfahrung nun wirklich extrem entgegenläuft.
Ich liste sowohl viel Solo als auch viel in Premades und kann eure Eindrücke beim besten Willen nicht bestätigen.

Nur mal als Beispiel, nehmen wir mein persönliches LieblingsBG Huttball.
Ich wage zu behaupten, das mindestens 80% ALLER Spieler dieses BG weder richtig spielen können, noch sich mit den Gegebenheiten dieses BGs auseinandersetzen WOLLEN, und zwar auf beiden Seiten.

1. Beispiel: Ich liste solo und komm ins Huttball mit einem bekannten Heal, einem Sniper, einem Maro und einem Sabo.
Da WEISS ich vorher, das das BG zu 99,9% gewonnen wird, EGAL gegen was als Gegner da rümdümpelt, ganz einfach, weil ich mir die Mühe mache, vorher genau anzusagen, wer was zu machen hat, fähige Spieler ziehen da mit und es wird ein schneller Win.

2. Beispiel: Ich liste mit Gildenmates, was grad so da ist, Assa DD, Hexer DD, SöldnerHeal. Als Random Mitspieler lost uns das Lotto 2 PTs, nen Tankassa mit 23 k Life und nen Tödlichkeit geskillten Sniper mit blauem LvL 49 Equip zu. Ich mach genauso Ansagen wie immer, markier mich sogar noch mitm Tankschild als Ballträger und es geht los.
Den Ball holt zielsicher der 23k Tankassa, steht im Stun und ist in 3 Sec tot. Als Ansage im Chat kommt: HEAL??????????? mit anschliessendem BG Leave. Ist ja net schlimm, was schlechteres kann eigentlich net nachkommen, dachte ich zumindest.
Mittlerweile hab ich als alter mann auch mitbekommen, das es gegen ne 4er von SF und ne 4er von der Crew geht, eigentlich ja nix schlimmes, aber was bitteschön soll da eine Premadegruppe mit solchen Mitspielern machen???
PS.: BG natürlich mit 6:2 verloren, ich habs wie n durch n Wunder geschafft, mir 2 mal selber den Ball zu holen, weil unsre Super Mitspieler ja lieber den Ball zu unsrem Kommandoheal passen, der 15 m von mir wegsteht, als zum markierten Tank.

Beispiel 3: Listen als gut durchdachte Premade, also Tank, Heal, Defassa und 1 DD. kriegen noch ne 4er Premade, glaub war von Zorn mit zugelost und los geht der Bürgerkrieg. Ging glaub ich gegen nen Crew/Initiummix.
Ich sag nur soviel, alle Heiler, sowohl auf Imp als auch auf Repseite weit über ne Mille geheilt, der Gegnertank bissel was über 560k Schutz, ich lag bei irgendwas um die 700 k, alle DDs, saubere Zahlen, richtig geiles Match, Mitte wurde net getappt und wir haben mit 10:0 gewonnen, weil wir aussen eher hatten.

Alle diese Beispiele hat sicher jeder schon mal in der oder ähnlicher Form erlebt, sich einfahc hinzustellen und zu sagen, dort drüben ist der Gegner XYZ deshalb leave ich.... ich weiss net ob für soclhe Leute PvP der richtige Content in diesem Spiel ist.
Ich kanns auch echt nimmer hören, das die Imps angeblich immer gewinnen, es mag sein, das die Winquote auf Impseite etwas höher ist als auf Repseite, aber deswegen hier so einen Halli-Galli-Heul-Fred loszutreten, naja, jeder wie er mag.
~T3-M4~
Mórtus, Juggernaut
Myghela, Sniperette

Skirakad's Avatar


Skirakad
04.21.2013 , 08:26 AM | #24
*epische Musik an*
Habe lange Zeit (2-3 Monate) nicht mehr gespielt (Abo war abgelaufen)...jetzt habe ich es wieder verlängert...und es wird Zeit der Republik zum Aufstieg zu helfen!
*epische Musik aus*
Erzähl mir nie wie meine chancen stehen.

Han Solo

Fearfrick's Avatar


Fearfrick
04.21.2013 , 10:23 AM | #25
Quote: Originally Posted by RobinBre View Post
Den Skill den man für dieses Spiel braucht nimmt konstant ab.. Schaden wird höher -> weniger Tasten müssen gedrückt werden um einen zu zerlegen, manche Klassen brauchen nur den Stun-Button und ihre 4-6 Dmg Tasten und fertig ists.
Und Carsten es geht um die Menge an Bobs auf den jeweiligen Seiten, und ich glaub das weist du als ehemaliger REP und ich als übergelaufener REP wissen, dass auf REP das Unkraut schneller und vorallem mehr sprießt .
Klar ist ein Gefälle erkennbar, vor allem dann, wenn die fähigen Reps grade nicht da sind.

Aber einige schieben immer alles aufs Equip des Gegners. Wenn dann jeder mal das Equip hat, was ist denn dann die Ausrede?
Ein schlechter (oder PvP unerfahrener) Spieler verliert auch dann, wenn der Equipvorteil "auf seiner Seite" ist. Hat man vor 2 Wochen, als die "ersten" BGs wieder aufgingen, sehr gut erkennen können... Alle sind sie mit ihrem leicht erfarmten und auch teilweise umgemoddeten 66er/69er PvE-Gear in die BGs gedüst, inklusive Bolsterbugs, hatten mehr Stats - und dann trotzdem gegen die Leute verloren, die noch mit altem 50er Gear rein sind, dafür aber ihre Chars beherrschen und ein klein wenig von Taktik verstehen.

Deswegen kann ich immer wieder nur den Kopf schütteln, wenn ich solche Aussagen lese (nicht auf dich bezogen).
Klar ist man im Nachteil, wenn man mit lauter 23k Leuten gegen bugusende 35k Spieler spielen muss. Aber gerade am Anfang (und auch teilweise jetzt noch) hatte niemand irgendeinen mega Vorteil, was Equip angeht, es war also für alle gleich scheisse/gut.
Trotzdem haben die gleichen wie vorher verloren.

Dass man dann nicht aktzeptiert, dass andere eben besser sind, versteh ich nicht. Da werden immer Ausreden gesucht, Equip, Cheats, Klassen, ...

Meine Meinung.
Quote:
Ich wurde auch antiautoritär erzogen und bis ich mit euch volllappen pvp gespielt habe, habe ich fast nie geflucht.
Saleeh

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
04.21.2013 , 10:25 AM | #26
Quote: Originally Posted by Fearfrick View Post
Die wenigsten haben volles Equip und selbst wenn, entscheidet auch noch der Skill an sich mit.
Auch kann man das Argument der schlechten Grp/Verteilung genauso gut umdrehen - auf Impseite gibt es genauso Bobs, die nichtmal PvP buchstabieren können.
Das ist normal und bedeutet nicht, dass Rep PvP scheisse ist.
Außerdem konnte man low BGs eh schon Ewigkeiten (spätestens mit f2p) vergessen.

Die Cheatvorwürfe sind allerdings mehr als lächerlich, meistens will man dadurch nur vom eigenen Unvermögen ablenken. Manchmal kann auch hilfreich sein, bestimmte Skills der Klassen zu kennen. Z.b. Machtschleier vom Assa, wo man stunimmun ist, egal was die Resolve-Leiste sagt etc pp.
Cheatvorwürfe? Mitnichten...ich glaube Du solltest Dir mal die Mühe machen, Texte genauer zu lesen...dann hätte es auch mit der allgemeinen Hochschulreife gereicht.
Nur so zur Info, ich bin seit Release dabei, kann meine Klasse spielen und kenne auch die Schwankungen im PvP.
Zudem war der Gegner auch kein Attentäter, der einen solchen Immunitätsskill hat, sondern vielmehr Hexer, der in der Bewegung immun war, obwohl sein Entschlossenheitsbalken vor ein paar Sekunden ausgelaufen ist...(und ständig immun zu sein, wird wohl auch nicht auf den Tapferkeitsrang zurückzuführen sein, behaupte ich jetzt mal ganz kühn)

Tja...welcher Skill macht einen Hexer gegen Stuns (in der Bewegung) immun...den würd ich gerne skillen? Zeigst Du mir den?...so viel zum Thema Lächerlichkeit, hahaha...

Desweiteren scheinst du reiner Impspieler zu sein, denn sonst wüsstest Du, dass Rep-PvP momentan unspielbar ist. In 9 von 10 Kämpfen verliert man direkt am Anfang alle Geschütze oder liegt 1 zu 0 zurück...weil diese Bobs sich spielerisch nicht benehmen wollen. Ist ja auch viel geiler mit Autohits fernab jeglicher Geschütze/Ballträger/Türen rumzuzergen!

Die Bobs halten sich auch nicht an Absprachen...da schlägt jemand vor, dass beim Bürgerkrieg 2 links und der Rest Mitte sollte...eine Standarttaktik, die ganz gut ist...doch dann gehe nur ich links und keiner der Bobs schützt mich vor den 2 herannahenden Imps, da alle in der Mitte zergen wollen.
Folge: Man verliert die linke Seite, da auf Inc-Ansagen nicht einer reagierte und seinen Ar....nach links bewegte...Die Mitte wurde trotz Überlegenheit von 7 zu 5 auch verloren, sodass ALLE Geschütze direkt am Anfang weg waren.
Tja das ist das Niveau, auf dem wir uns hier im Rep-PvP (30-54) auf T3-M4 bewegen...aber nein...Rep-PvP ist ja nicht scheisse! Nicht doch!

Und ja...ein Marodeur eben zündete im gerade gespielten Huttenball einen sehr interessanten "Skill", den ich aus 40m Entfernung mit ansehen durfte: Er wurde vor unserer Ziellinie noch in die räumliche Vertiefung gestoßen, auf dem Geländer befand sich auch keiner, den er hätte anspringen können...und bupps beamte er sich von unten auf das linke Geländer...passierte die Feuerfalle und punktete....wirklich geil! Beeindruckender Skill, der spielerische Überlegenheit zeigt...

...hab diesbzgl. noch n Vorschlag zu machen, damit sich das für die Imps auch lohnt: Gebt dem Marodeur bitte noch einen Heal over Time, der so mit 10k Heal pro Sekunde tickt, da die Klasse doch etwas schwach geraten ist....und zwar derart schwach, dass ganze "Pro-Gilden" ala PANIK auch nur aus dieser Klasse bestehen...!

Also bitte bufft den Maro noch etwas mehr, er ist viel zu schwach! Der kann ja gar nix...und ich schäme mich immer nur von dieser schwachen Klasse angesprungen zu werden!

Lykanthros's Avatar


Lykanthros
04.21.2013 , 10:45 AM | #27
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Zudem war der Gegner auch kein Attentäter, der einen solchen Immunitätsskill hat, sondern vielmehr Hexer, der in der Bewegung immun war, obwohl sein Entschlossenheitsbalken vor ein paar Sekunden ausgelaufen ist...(und ständig immun zu sein, wird wohl auch nicht auf den Tapferkeitsrang zurückzuführen sein, behaupte ich jetzt mal ganz kühn)

Tja...welcher Skill macht einen Hexer gegen Stuns (in der Bewegung) immun...den würd ich gerne skillen? Zeigst Du mir den?...so viel zum Thema Lächerlichkeit, hahaha...
Da du ja so ein Pro Spieler zu sein scheinst, der jedes I-Tüpfelchen der gegnerischen Klassen aus dem EffEff kennt, erlaube ich mir deine Aufmerksamkeit auf den Korrumpierungsbaum des Hexers zu lenken.
Der Passivskill nennt sich "Ausblendung" und jeder, ich wiederhole JEDER Depp weiss, das man wenn ein Hexerheal mit Speed losläuft, diesen dann gekonnt ignoriert, weil man den dann weder slowen noch rooten kann.

Außerdem würde ich dir empfehlen, den Untershcied zwischen Stun, Root, Slow und Mezz etwas tiefgründiger zu hinterfragen.

Ich hoffe ich konnte dir in deiner kleinen beschränkten Welt etwas mehr Einsicht in die große Vielfalt der Skillbäume einbringen.

Schönen Sonntag noch.

PS.: Klassischer Fall von Selfown, bist du sicher das du nicht mit Alrik Fassbauer in ner Gilde spielst?
~T3-M4~
Mórtus, Juggernaut
Myghela, Sniperette

Fearfrick's Avatar


Fearfrick
04.21.2013 , 02:00 PM | #28
Quote: Originally Posted by Lykanthros View Post
PS.: Klassischer Fall von Selfown, bist du sicher das du nicht mit Alrik Fassbauer in ner Gilde spielst?

Scheint jedenfalls so.

Btw bin ich kein reiner Imp-Spieler, die Häfte der Zeit habe ich fröhlich meine Reps im PvP gespielt.
Und ja, da ist man öfter am Verzweifeln, als auf Impseite. Hab ich aber auch nie bestritten, vielleicht nimmst du dir deinen eigenen Tipp auch mal selbst zu Herzen
Quote:
Ich wurde auch antiautoritär erzogen und bis ich mit euch volllappen pvp gespielt habe, habe ich fast nie geflucht.
Saleeh

Magira's Avatar


Magira
04.21.2013 , 03:01 PM | #29
Quote: Originally Posted by RobinBre View Post
Naja mich stört es eigtl nicht das REPs so oft verlieren, sobald man seine 3 Leute schnappt und ins BG geht, gewinnt man wieder so gut wie jedes.. Außer man trifft auf 2 4er Premade Gruppen.
Das ist schon sehr mutig von dir hier ganz unverblümt eine Tatsache auszusprechen, die ansonsten von vielen Gildies hier im Forum vehement bestritten wird. Danke dafür.
The Red Eclipse: Ynaxi, Thamari, Shakry, Arkanot, Andriax, Maedu, Magira, Lorilee
T3-M4: Pomsta The Harbinger: Lilora, Ainola

Clanner's Avatar


Clanner
04.21.2013 , 03:34 PM | #30
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Cheatvorwürfe? Mitnichten...ich glaube Du solltest Dir mal die Mühe machen, Texte genauer zu lesen...dann hätte es auch mit der allgemeinen Hochschulreife gereicht.
Nur so zur Info, ich bin seit Release dabei, kann meine Klasse spielen und kenne auch die Schwankungen im PvP.
Zudem war der Gegner auch kein Attentäter, der einen solchen Immunitätsskill hat, sondern vielmehr Hexer, der in der Bewegung immun war, obwohl sein Entschlossenheitsbalken vor ein paar Sekunden ausgelaufen ist...(und ständig immun zu sein, wird wohl auch nicht auf den Tapferkeitsrang zurückzuführen sein, behaupte ich jetzt mal ganz kühn)

Tja...welcher Skill macht einen Hexer gegen Stuns (in der Bewegung) immun...den würd ich gerne skillen? Zeigst Du mir den?...so viel zum Thema Lächerlichkeit, hahaha...

Desweiteren scheinst du reiner Impspieler zu sein, denn sonst wüsstest Du, dass Rep-PvP momentan unspielbar ist. In 9 von 10 Kämpfen verliert man direkt am Anfang alle Geschütze oder liegt 1 zu 0 zurück...weil diese Bobs sich spielerisch nicht benehmen wollen. Ist ja auch viel geiler mit Autohits fernab jeglicher Geschütze/Ballträger/Türen rumzuzergen!

Die Bobs halten sich auch nicht an Absprachen...da schlägt jemand vor, dass beim Bürgerkrieg 2 links und der Rest Mitte sollte...eine Standarttaktik, die ganz gut ist...doch dann gehe nur ich links und keiner der Bobs schützt mich vor den 2 herannahenden Imps, da alle in der Mitte zergen wollen.
Folge: Man verliert die linke Seite, da auf Inc-Ansagen nicht einer reagierte und seinen Ar....nach links bewegte...Die Mitte wurde trotz Überlegenheit von 7 zu 5 auch verloren, sodass ALLE Geschütze direkt am Anfang weg waren.
Tja das ist das Niveau, auf dem wir uns hier im Rep-PvP (30-54) auf T3-M4 bewegen...aber nein...Rep-PvP ist ja nicht scheisse! Nicht doch!

Und ja...ein Marodeur eben zündete im gerade gespielten Huttenball einen sehr interessanten "Skill", den ich aus 40m Entfernung mit ansehen durfte: Er wurde vor unserer Ziellinie noch in die räumliche Vertiefung gestoßen, auf dem Geländer befand sich auch keiner, den er hätte anspringen können...und bupps beamte er sich von unten auf das linke Geländer...passierte die Feuerfalle und punktete....wirklich geil! Beeindruckender Skill, der spielerische Überlegenheit zeigt...

...hab diesbzgl. noch n Vorschlag zu machen, damit sich das für die Imps auch lohnt: Gebt dem Marodeur bitte noch einen Heal over Time, der so mit 10k Heal pro Sekunde tickt, da die Klasse doch etwas schwach geraten ist....und zwar derart schwach, dass ganze "Pro-Gilden" ala PANIK auch nur aus dieser Klasse bestehen...!

Also bitte bufft den Maro noch etwas mehr, er ist viel zu schwach! Der kann ja gar nix...und ich schäme mich immer nur von dieser schwachen Klasse angesprungen zu werden!

Bei dem Beitrag müsste eigentlich sone Watschn kommen, wie in der Baumarktwerbung. ;-P

Hm, ich habe seit 2.0 das Gefühl, dass wir 1. mehr Lags haben, 2. einen merkwürdigen Bug, der einen Fähigkeiten nicht auslösen lässt, 3. mehr Sync-Probleme... ständig ist der Gegner nicht, wo und wie er sein sollte.
Sowas mag so manches Problem mit Knockbaks etc. erklären. Ich habs oft genug, dass nicht dabei rauskommt, was geplant war. ^^

Die Rep-Seite hat definitiv weniger organisierte Gruppen, aber wenn man auf Imp-Seite totale Random-Gruppen hat, ist das genauso qualvoll, wie bei uns. Ich finds fad völlig überrant zu werden, ebenso wie völlig zu überrennen, wegen eingespielter 4er Rated-Gilden-Gruppe auf der eignen Seite. Und das scheint mit 2.0 schlimmer geworden zu sein... da mehr Heilerabhängigkeit und ohne Heiler extrem schneller Tod. Das gibt Teams mit Fokus-Ansagen und eingespielten Tank/Heiler Kombos noch größeren Vorteil, als vorher. Zumindest ist das mein bisheriges Gefühl zu 2.0. Für totale Randoms wie mich zeimlich hässlich... werde mich also evtl. nun auch eher an andere dranhängen, anstatt völlig solo zu listen.

Ich kann mir auch schwer vorstellen, dass es für die organisierten 4er dauerhaft lustig ist, wenn die Spiele sämtlich aus 20+ verschiedenen Gegnern bestehen, weil nur noch geleaved wird...
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann."
Phelarn Beltarn - Sage "Oh, a PT. Don't pull me bro, don't pu... arrrr, you pulled me. :'("