Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Richtige Hauptattribute für eigene Klasse?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen
Richtige Hauptattribute für eigene Klasse?

BloodGriffin's Avatar


BloodGriffin
04.18.2013 , 07:15 AM | #1
Ich hab es jetzt schon des Öfteren gesehn dass z.B. Powertecs mit einer Juggernaut/Hüter-Rüstung rumlaufen oder Schurken mit Wächter/Maro-Rüstungen herumlaufen. Meist mit der Begründung: "Ich brauche ja Stärke für meine Nahkampfangriffe."

Bei den erweiterten Bonis also Kritisch, Wogenwert, Schnelligkeit, Angriffskraft, Präszision, Schild, Verteidigung und Absorption (waren glaub ich alle) weiß ich auch nicht was immer das Beste ist. Auch die Wichtung Primär gegen Sekundärattribut muss jeder selbst entscheiden.

Generell würde ich aber sagen dass jeder bei seinem Char im Caractermenü (standard: C) beim Rüberfahren über die beiden wichtigsten Werte raus sucht, welches Primärattribut wirklich wichtig ist und dann auch nicht mehr die Ausrütung von anderen Klassen verwendet.
Allgemeinn würde ich sagen, dass für Nahkampf-DD die Reiter Nahkampf und Macht (beide nicht vorhanden bei Schurke und Powertech) am wichtigsten sind, für Fernkampf-DD die Reiter Fernkampf und Tech (nur die beiden sind bei den benannten Klassen zu finden). Bei Tanks ist dann auch Verteidigung und je nachdem was da ist entweder Fernkampf oder Nahkampf am wichtigsten. Und für Sanis entweder Macht oder Tech, wobei auch da wieder nur einer vorhanden ist.

Ich hoffe jetzt fühlt sich keiner beleidigt, aber es nervt wenn man feststellt das in Flahpoints bei zusammengewürfelten Gruppen, Leute einem Gegenstände wegnehmen die absolut nicht für deren Klasse geeignet sind. Auch wenn ich ja sonst eher ein gelassener Spieler der sich nicht darüber ärgert wenn man einen FP nicht in 15 min beendet bekommt. Aber bei Gegenständen die durch sowas nicht an den eigenen Char fallen, da werde ich auch bockig und behindere das Weiterkommen in dem FP.

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
04.18.2013 , 07:50 AM | #2
PT und Schurke kämpfen auf einer Range von 10m-0m und sind keine expliziten Melees (tragen ja schließlich auch Fernkampfwaffen) - von daher sind die Reiter Fernkampf und Tech da durchaus berechtigt.

Und Ninjalooter kann eh keiner leiden.
Krâyt Hüter, Gehin Revo, Cpt. Metäl Kommando, Feliadia Fronti

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

Kinraven's Avatar


Kinraven
04.18.2013 , 08:34 AM | #3
Naja, um beim bsp. Kopfgeldjäger zu bleiben: Wenn meine Questbelohnungen nahezu aussschließlich mit Zielgenauigkeit/Ausdauer bestückt sind, sollte man eigentlich meinen, dass der durchschnittliche Spieler, egal ob MMO-Neuling oder nicht, daraus den Schluss ziehen kann: Aha, das sind also die Werte, die primär wichtig für mich sind...

Dennoch sieht man auf Korriban am Wochenende immer wieder muskelbepackte Sithkrieger in einer zierlichen Robe mit Willenskraft^^
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

BloodGriffin's Avatar


BloodGriffin
04.18.2013 , 08:58 AM | #4
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
Naja, um beim bsp. Kopfgeldjäger zu bleiben: Wenn meine Questbelohnungen nahezu aussschließlich mit Zielgenauigkeit/Ausdauer bestückt sind, sollte man eigentlich meinen, dass der durchschnittliche Spieler, egal ob MMO-Neuling oder nicht, daraus den Schluss ziehen kann: Aha, das sind also die Werte, die primär wichtig für mich sind...

Dennoch sieht man auf Korriban am Wochenende immer wieder muskelbepackte Sithkrieger in einer zierlichen Robe mit Willenskraft^^
Ich glaube manche Spieler gehen eher danach Mitlere Rüstung kann ich tragen also ist das was für mich. Oder halt schwere Rüstung kann ich tragen, also her damit...
Zugegeben sind ja auch manche Formulierungen in der Attributs-Beschreibung ungenau, da sollte vielleicht eher der Hinweis stehen z.B. Särke : Hauptattribut von Sith-Krieger und Jedi-Ritter, und nicht Stärke erhöht den Schaden mit Nahkampfattacken. Weil ich kann Neulinge ja soweit verstehen. Bei anderen RPG denkt man halt einfach Blasterhieb oder Klappmesser sind Nahkampfangriff und beruhen daher auf Stärke. Jetzt musst man halt erklären, dass die beiden Angriffe Tech-Atacken sind.

dodnet's Avatar


dodnet
04.22.2013 , 06:19 AM | #5
Ist ja auch nur logisch, dass ein Scharfschütze Zielgenauigkeit braucht und nicht List.
Qurilia Scharfschützin

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
04.22.2013 , 11:53 AM | #6
Ich habe mich, seit ich ie 2.0-Blogs über diese Klassenänderungen durchgelesen habe (speziell das mit der Schnelligkeit und der Präzision !), mir ernsthaft die Frage gestellt, was denn passiert, wenn ich meinem Charakter Ausrüstung mit anderen Attributen gebe ? Also zum Beispiel einem Gelehrten etwas mit List ?

Bevor jetzt das Geschreikommt "das macht doch überhaupt gar keinen Sinn !" - mich interessiert das "was-wäre-wenn". Was würde denn ein Gegenstand mit List überhaupt beim Gelehrten machen ?

Mich interessiert das einfach. Werde ich wohl mal ausprobieren müssen - nur leider habe ich es nicht mit Zahlen und Berechnungen.

Von daher würde mich einmal interessieren, was ihr denn dazu sagt : Wie wirkt sich ein Gegenstand mit List beim Gelehrten aus ? Stärke beim Kommando ? List beim Hüter ? Weisheit beim Schmuggler ?

dodnet's Avatar


dodnet
04.23.2013 , 03:28 AM | #7
Also beim Agenten bringt Zielgenauigkeit einen Bonus auf Präzision. Ich denke, dass auch die anderen Attribute kleinere Auswirkungen haben, aber da das Hauptattribut auf fast alle Eigenschaften Auswirkungen hat, ist das einfach nutzlos.
Qurilia Scharfschützin

Karhad's Avatar


Karhad
04.25.2013 , 01:49 PM | #8
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
Dennoch sieht man auf Korriban am Wochenende immer wieder muskelbepackte Sithkrieger in einer zierlichen Robe mit Willenskraft^^
lieber wille und ausdauer als weiß und gar keine stats^^ mich meinte gestern direkt einer flamen zu müssen weil ich sowas anhatte... grad auf den Startplaneten sollte man das jetzt nicht soooo eng sehen

nachedem man den verlassen hat sollte man allerdings spätestens mal damit anfangen zu lesen was die Stats auf der Klamotte überhaupt mit dem Char so anstellen... Tooltips lesen halt

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
04.26.2013 , 01:32 AM | #9
Quote: Originally Posted by Karhad View Post
....... Tooltips lesen halt
ja da scheitert es wohl bei manchen. selbst wenn die sich durch das tutorial klicken müssten und fett in rot auf dem schirm stehen sehen dass ein item mit falschem wert nix für sie ist, würden die sich noch beschweren dass mann ja nirgends gesagt bekommt dass stärke für nen BH nutzlos ist.
is halt wow generation
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Kinraven's Avatar


Kinraven
04.26.2013 , 08:45 AM | #10
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Von daher würde mich einmal interessieren, was ihr denn dazu sagt : Wie wirkt sich ein Gegenstand mit List beim Gelehrten aus ? Stärke beim Kommando ? List beim Hüter ? Weisheit beim Schmuggler ?
Dies beantworte ich mit:
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
"das macht doch überhaupt gar keinen Sinn !"


Ernsthaft: Schau einfach mal bei einem deiner Chars mit der Maustaste nach, welche Auswirkungen das hat. Ausdauer ist logisch! Zielgenauigkeit bringt glaube ich etwas Präzision, und so weiter und so weiter.

Das Problem an der Sache und der Grund, warum es wirklich nicht lohnt, ist: Du brauchst für den maximalen output deiner Fähigkeiten nun einmal dein mainstat (also Wille beim Inquisitor usw). Nimmst du nun ein Teil mit einem anderen Wert, dann gewinnst du zwar etwas Präzision oder so, in Relation zu einem "richtigen" Rüstungsteil verlierst du aber Werte...

Ich verstehe viele Neulinge, die über Pen & Paper in ein MMO kommen und sich denken, dass man mehrere Werte braucht, mein DSA-Kampfmagier hat auch Fingerfertigkeit, Gewandheit und Körperkraft gesteigert. Als ich dann mit WoW anfing, bekam mein (Tank-/Retri-)Pala auch Ausrüstung mit Intelligenz, weil der ja Mana hat.
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!