Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Hacken] seit 2.0 doch wieder nur ein verlust geschäft

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
[Hacken] seit 2.0 doch wieder nur ein verlust geschäft

Devinee's Avatar


Devinee
04.10.2013 , 01:16 AM | #1
schade das es wieder soweit kommen musste das hacken nur ein verlust geschäft ist. bisher kaum + gemacht das höchste was ich hatte waren net mal 100 credits nur verliert man des öfteren locker 500+ credits und die chance auf missionen scheint auch nicht wirklich hoch sondern eher niedriger als bei grad 5/6 tresorkisten. bräuchte man den beruf net für die aufwertungen währe es wohl mal wieder der nutzloseste beruf

N-Seven's Avatar


N-Seven
04.10.2013 , 01:36 AM | #2
Dann sammel die Tresorkisten am Wegesrand auf, da musst du nämlich gar keine Credits investieren und machst den vollen Betrag in der Kiste als Gewinn

wintics's Avatar


wintics
04.10.2013 , 01:42 AM | #3
Tja das jeder Job immer plus machen muss ^^
Lerne mal ein RICHTIGES Handwerk, dann siehst mal was "minus" ist ;-) Wobei, wenn du 1-2 Krit Missionen am Tag dabei hast, und du das Zeug um 30-50k verhökern kannst wenn nicht mehr sagst wieder nicht.

Lg
Mitglied der Republikanische Gilde "NOVA" (Server: Jar'Kai Sword)
http://www.novagilde.de/
Ingame Nick: Djunen

Devinee's Avatar


Devinee
04.10.2013 , 02:38 AM | #4
wenn ich recht überlege würde mir vllt kunstfertigkeit einfallen wo man minus gemacht hatt die anderen berufe waren alle recht brauchbar auch hacken da man in fast jeder 3ten mission mal ne epische mission drin hatte aber das scheint jetzt wohl schon vorbei zu sein

nicosx's Avatar


nicosx
04.10.2013 , 02:51 AM | #5
Etwas Käse zum Whine? Hacken ist für die Faulen der wohl geilste Beruf ever. Gibt Gebiete, da kannst Du dich nicht retten vor Tresoren. Da kannste in einer Stunde 50k locker nebenher machen. In Kombination mit ner Schleichklasse ein Traumberuf. Zumal mit etwas Glück in den Tresoren auch Missionen sind (alle 100 mal eine oder so ^^)

wintics's Avatar


wintics
04.10.2013 , 02:51 AM | #6
Genau ^^
Als Waffenbauer mache ich ja DIE Millionen ^^ und als Rüstungsbauer erst.....
Die Epics kann man sich ein magerieren und wenn ich die Material Kosten aus dem AH für Neuralaufwerter her nehme für Aufwertungen kann ich Sie unterm Einkaufspreis verhökern..... :-) 40k für Neural gedöns alleine für Aufwertungen die im AH mit 35k gedumpt werden gute Sache.

Lg
Mitglied der Republikanische Gilde "NOVA" (Server: Jar'Kai Sword)
http://www.novagilde.de/
Ingame Nick: Djunen

Devinee's Avatar


Devinee
04.10.2013 , 02:59 AM | #7
Quote: Originally Posted by wintics View Post
Genau ^^
Als Waffenbauer mache ich ja DIE Millionen ^^ und als Rüstungsbauer erst.....
Die Epics kann man sich ein magerieren und wenn ich die Material Kosten aus dem AH für Neuralaufwerter her nehme für Aufwertungen kann ich Sie unterm Einkaufspreis verhökern..... :-) 40k für Neural gedöns alleine für Aufwertungen die im AH mit 35k gedumpt werden gute Sache.

Lg
wenn du mit waffenbau minus machst dann scheint aber was falsch gelaufen zu sein? das zerlegen von grünen waffen gab doch mk-6 gedöhns und wenn man die kits selber herstellt macht man mehr + als einem lieb ist vorausgesetzt man macht dailys und holt sich die mats so nebenbei bei questen welche es ja im überfluss gab bei plündern

wintics's Avatar


wintics
04.10.2013 , 03:50 AM | #8
Ich muss 10 Waffen die Zal Legierung/Durastahl und Mittel verbrauchen zuerst bauen. (Entspricht meistens 40 Dura und 40 Zal und 20/40 Fluss Mittel)
Die Stacks sind gar nicht mal so billig. Oder ich hols über die Missionen bzw farme es was gute Zeit braucht in der Menge.
Danach habe ich was ?! 10 Komponenten die ich nochmal mit Material Kombiniern muss um EINE Aufwertungs Kit zu erhalten.

Aus somit gesamt 4 gekauften Stucks die minimum bis her 40k gekostet haben (gesamt 160k ausgaben) bekomme ich mit sehr viel Bauchweh 3 Kits raus. Der tagespreis liegt im AH meist bei 35k.
Tolles Minusgeschäft ^^
Obwohl ich die Dinger selber bauen kann, steht weder das Credit-Minus Geschäft noch der Zeitaufwand dafür und ich kaufe mir die Dinger selber im AH ^^

Lg
Mitglied der Republikanische Gilde "NOVA" (Server: Jar'Kai Sword)
http://www.novagilde.de/
Ingame Nick: Djunen

Zarass's Avatar


Zarass
04.10.2013 , 04:34 AM | #9
Im Grunde sollte man wohl gar nicht versuchen, den Leuten die Ansicht auszureden, man würde mit Berufen keine Gewinne machen ...

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
04.10.2013 , 06:32 AM | #10
Mir macht das Handwerken einfach Spaß, und so nehme ich auch große Verlustgeschäfte in Kauf - der Spaß und die Freude am "erbauten Produkt" machen dies für mich wieder wett !
Ich wünschte, im "wirklichen Leben" wäre das ebenso einfach ...