Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Diskriminierung?!?! Darf ein Schwerbehinderter Star Wars the old Republic zocken?!?!?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Diskriminierung?!?! Darf ein Schwerbehinderter Star Wars the old Republic zocken?!?!?

Micro_Cuts's Avatar


Micro_Cuts
04.07.2013 , 08:25 AM | #21
Quote:
Diskriminierung?!?! Darf ein Schwerbehinderter Star Wars the old Republic zocken?!?!?
Natürlich darf er

Ich weiß natürlich nicht in wie weit dich deine Behinderung beim spielen einschränkt!

Vielleicht ein paar Spieler bzw eine Gilde suchen die dir gegenüber offener und toleranter eingestellt ist.

Möge die Macht mir dir sein

Tammtamm's Avatar


Tammtamm
04.07.2013 , 08:56 AM | #22
Moin,

was mich dabei am meisten erschreckt:
KEINER bietet dir hier nen Gildenbeitritt an, oder gibt dir wirklich mal nen Tip welche Gilde dir da weiter helfen könnte. Ich selbst spiele in keiner Gilde mehr, ansonsten wäre der Invite schon da...
Und zu dem hier:
Das Spiel kann auf dutzende verschiedene Arten gespielt werden, und eben auch "gogoggo", da ist so jemand wie du, der etwas langsamer ist, eben eine Spassbremse, ist leider so. Also such dir eine Gruppe/Gilde die das Spiel so spielen will, wie du es spielen möchtest, das ist für alle am besten und lass dich auf "Random"-Begegnungen gar nicht erst ein. Man findet quasi nie einen spieler, der das Spiel so spielen will, wie man es selber will.

Ich persönlich, und das sage ich hier ganz offen, hätte keine Lust, für irgendetwas mehr Zeit zu investieren, weil ich einem wildfremden, langsameren behäbigen Menschen bei irgendetwas helfe. Das ist ein Spiel, und das mache ich in meiner Freizeit, und in meiner Freizeit spiele ich auch nicht Rollstuhl-Basketball obwohl ich laufen kann. Das passt einfach nicht zusammen.

Junge, komm mal klar! Du merkst wahrscheinlich nicht einmal wie Unterirdisch eine solche Aussage ist...Und wie beleidigend dein Verhalten ist.
Wo zum Geier steht, daß man Random in möglichst kurzer Zeit durch die Ini prügeln muß? Wieso sind 5 min (und mal ehrlich: viel mehr sinds meist nicht) der Zeit zu kostbar um jemanden mal zu helfen? Mal nebenbei: meist helfen 2, 3 Sätze im Chat und es klärt sich alles. Und wenn das den Spielspaß zerstört hoffe ich inständig, daß du immer zu den Besten gehören wirst. Echt jetzt, so in allem und jederzeit und niemals selber Probleme hast oder gar Hilfe brauchst, weil du langsam und behäbig wirst (selbst verschuldet oder nicht)...
Mich nervt es auch manchmal wenn die Leute offensichtlich wenig Plan haben, oder es nicht checken. Ich spiele aber auch schon knapp 15 Jahre MMO´s und merke einfach die Unterschiede sehr schnell. Mich ärgert auch wenn die Leute nicht fragen, ob es was zu beachten gibt etc. wenn sie das erste mal ne Ini o.ä. machen. Wundern tut es mich allerdings schon lange nicht mehr, da die "Elite" ja in der Regel denn gleich ausflippt,, kickt und beleidigt.. Würde ich mir auch 3 mal Überlegen! Ich lese auch gerne mal fix nen Guide bevor ich was neues anschaue, aber ich kann dazu ja niemanden zwingen oder dies gar vorschreiben...
ABER: Was wäre eigentlich wenn diese Guides einfach keiner mehr schreibt, eben weil er seine "kostbare" Freizeit nicht für die anderen Opfern will. Wie würden dann die OGOGOG- Kasper dastehen? Wollt ihr mir erzählen, daß ihr alles selbst raus gefunden habt? Ja klar und Mutti Merkel denkt in erster Linie ans Wohl der kleinen Leute...
EBEN! Wissen, daß nicht geteilt wird, nützt der Allgemeinheit nen feuchten und dient nur zur eigenen Egopolierung und es hätte niemand die Chance sich zu verbessern und potentielle Talente würden doch gar abgeschreckt. Ich hab auch nicht jeden Tag Bock die gleichen Fragen zu beantworten und ärgere mich wenn nicht mal ein Funken Eigeninitiative zu sehen ist, aber nichts und niemand gibt mir das Recht über den anderen zu urteilen, solange ich die Beweggründe nicht kenne...Und wenn mir jemand in einer solchen Situation erklärt, er wäre behindert, empfinde ich es als SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT, demjenigen mit 3,4 Sätzen weiter zu helfen! Und weiste was: sogar wenn ich das Gefühl hätte, die Story würde garnicht stimmen.. Einfach nur weil ich das als meine Pflicht ansehe und in einer andersartig geprägten Gesellschaft einfach nicht leben wollte!

Ich geh mal lieber wieder raus in die Sonne, sonst höre ich hier gar nicht mehr auf...
Zum Abschluss möchte ich euch noch Volker Pispers ans Herz legen und der ein oder andere darf sich da ruhig ertappt fühlen
http://www.youtube.com/watch?v=dgR_rhXXuUA

Grüße

Tammtamm

PS: Ich war früher bei der Merciless Legion/ Mystical Lights, aber ich glaube, die sind aus SW:TOR ausgestiegen. Ansonsten hätte ich dir mal nahe gelegt dort anzuklopfen (http://www.mlgc.eu/)...

Ich werde auch auf keine Reaktionen auf mein geschreibsel reagieren, einfach weil ich es kann
"Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster." Gramsci
-Squadron 950-

Irensius's Avatar


Irensius
04.07.2013 , 09:06 AM | #23
Klar darfst du!

Leider gibt es einfach Leute die ihrem eigenen Leben nur einen Sinn geben können, wenn sie auf anderen rumhacken und versuchen Schwächere in irgendeiner Form fertig zu machen.
Mach dir nichts aus solchen Idioten!

Ich biete dir gerne an, solltest du mal auf Vanjervalis Chain anfangen, dir dort zu helfen.

Bin da auf der Imperialen seite unter Irensius zu finden.

Eshmael's Avatar


Eshmael
04.07.2013 , 09:21 AM | #24
Die beste Möglichkeit sich vor solchen Dingen zu schützen ist es eine Gilde zu finden und nur noch mit denen loszuziehen.
Ich spiele auch nur seeehr wenig mit Randoms, weils regelmäßig nervt wie sich manche da verhalten.

Thonex's Avatar


Thonex
04.07.2013 , 09:23 AM | #25
Also mir fehlen dazu die Worte! Solltest Du noch keine Gilde gefunden haben, schau doch mal bei uns vorbei: http://light-side-defenders.forumprofi.de/ Wir sind ein bunter lustiger Haufen und für jeden Spass zu haben. Und FP machen wir fast nur gemeinsam.

LG

Justbee's Avatar


Justbee
04.07.2013 , 12:07 PM | #26
Hallöchen,

ich hab jetzt nicht alles gelesen. Daher bitte ich um Vergebung falls das von mir geschriebene von mir bereits gesagt wurde.
Aber fange ich vorne an, du solltest niemals(!!!) mit deiner Behinderung "hausieren" gehen, das meine ich garnicht böse, oder ausgrenzend. Es ist ledier so das Behinderung auch gerne als Schwäche ausgelegt wird. Von daher machst du dich angreifbar. Es ist wirklich dramatisch das ich das schreibe aber es stimmt. SWTOR hat leider auch viele spieler die gerne und oft in diese Kerbe reinhauen. Ich will da jetzt nicht alle über einen Kamm scheren, es gibt auch viele nette und vernünftige Leute, aber man findet eben auch "die Anderen".

Gerade wenn man in dem Gf gemurkse rummacht, findet man spieler die einfach "schnell" urch wollen, die kein bock auf verzögerungen oder gar erklaerungen haben. ich mahg en gruppenfinder nicht, das is genau ein tool was sich spieler wuenschen die eben dies bevorzugen schnell, anonym und ogo ogo. oder wie ich sie gerne nennen sozial verarmte. auch hier wieder nicht alles, aber die netten, vernuenftigen und guten spieler brauchen den gf maximal als komfortfunktion, die hatten auch schon vor dem gf ne gilde und ne dicke freundesliste.
wie gesagt ich meide den so gut es geht, weil er hauptsaechlich an dem sinn eines MMOs vorbeigeht.

dafür braucht man aber eine gilde, und das waere mein zweiter dringender rat. such dir eine nette grosse aktive gilde. eventuell musst du ein bissl suchen, aber ich hab hier auf t3-m4 eine perfekte gilde gefunden. wirst du bestimmt auch. es hebt den spielspass deutlich, wenn man wirklich in einer gemeinsschaft speitl die auch fuer einander einsteht.
wenn u die richtige gilde gefunden hast schowere ich dir, gehoeren deine probleme der vergangenheit an.

und bevor jemand auf die idee kommt, ich meine das mit dem hausieren boese, mir geht es fast wie dem TE, mit den einzigen zwei unterschieden das ich dank der vielen zeit die man nunmal hat, ein swtor nerd bin und das es beimir zum glueck keine 100% sind

also kopf hoch, lass dich von irgendwelchen spinnern nicht entmutigen und such ir eine gilde
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
04.07.2013 , 12:53 PM | #27
Ich hab jetzt nur den Anfangspost gelesen, nicht den Rest (der hat mir schon gereicht).

1) Bewundere ich dich für deinen Mut, dass du dich zu deiner Behinderung auch im Internet bekennst.

2) Intolerante "Spieler"/"Gamer" einfach auf die Igno setzen (für mich persönlich gehört Toleranz zum Gamersein dazu)

Außerdem: Wenn man am Anfang eines FPs mit Randoms sagt, dass man neu ist, die Rolle zum ersten mal spielt, den FP noch nicht gesehn hat oder irgendeine andere Form von "ogogo" Bremse ist, stößt das (bei mir zumindest) in 90% der Fälle auf Toleranz.

Solltest du auf T3-M4, Republik spielen, meld dich mal bei mir. Ich mach Behindertenarbeit und würd auch jederzeit jemanden mit Behinderung helfen und z.B. Tipps geben oder durch nen Flashpoint ziehen.

MfG Krâyt
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

Azonaz's Avatar


Azonaz
04.07.2013 , 02:21 PM | #28
Hey Daniel,

Als allererstes möchte ich dir sagen, dass ich es ganz toll finde, dass du dich traust, ins Forum zu schreiben und nicht in Selbstmitleid in einer Ecke vor dich hinvegetierst
Die Frage deiner Überschrift ist nur mit zwei Buchstaben zu beantworten, und zwar Ja, natürlich (hm, jetzt waren es doch mehr Ich finde es klein und arm, andere auf solche Weisen zu behandeln, das sagt nur eine Sache über den Charakter aus, und zwar, dass diese Person keinen hat!
Das wollte ich mal gesagt haben. Desweiteren kann jeder sein Spiel spielen, wie er will. Das ist doch ein Hobby, eine FREIWILLIGE Freizeitbeschäftigung, sprich man will gemeinsam spielen, gemeinsam die Mechaniken des Spiels lernen, gemeinsam Herausforderungen beschreiten und meistern, sich gemeinsam mit anderen Spielern messen, aber vor allem, und das ist das allerwichtigste an der ganzen Sache (und übrigends auch der ursprüngliche Sinn dabei), gemeinsam Spass haben und Star Wars genießen, für eine Zeit Sorgen und Probleme vergessen und in eine andere Welt abtauchen. Wer das kann, ist weder realitätsflüchtig noch überfordert, es ist ein Zeichen von Größe und emotionaler Intelligenz! Wenn du diesen Post liest, möchte ich, dass du weißt, dass du schlechte Beispiele kennengelernt hast und das leider einen Großteil der Gesellschaft ausmacht, aber nicht alle sind so! Ich möchte nicht 0815-mäßig Tipps geben wie: such dir ne Gilde etc., ich bin sicher, da bist du bereits selber drauf gekommen, sondern rate ich dir, auf Vanjervalis Chain zu spielen. Meiner Erfahrung nach ist der Chat und die Leute dorf weniger versaut. Und wenn du dich doch entschließen solltest, auf T3-M4 zu bleiben, meine Signatur ist nicht (nur) zum Spass da, schreib mich an und wir spielen maln bisschen Ich denke, dass meine Gilde sich dir auch bereitwillig zur Verfügung stellen wird, wenn du wirklich hilfe brauchst oder einfach jemanden für nen Flashpoint suchst
Wie dem auch sei, bevor ich noch sentimental werde (und das passiert in solchen Fällen leider sehr oft ), möchte ich dir noch sagen, dass ich dir alles, alles Gute wünsche und noch viel Freude und Spass am Spiel und der Welt der Lichtschwerter und Hutten
Und noch eins: das Leben ist kostbar, egal wie aussichtslos ein Problem scheinen mag! Es lohnt sich weiter zu kämpfen! Das bezieht sich vor allem aufs Real Life. Hör dich mal um, ob es im echten Leben Leute gibt, die zu dir passen könnten, seien es auch "nur" Leidensgenossen!

Abschließend möchte noch gesagt werden, dass SM Story Mode heißt und somit der leichteste Schwierigkeitsgrad einer Instanz gemeint ist Mit ein bisschen Übung wird das

Mit aufbauenden Grüssen, Rashon
"Es gibt viele von uns, aber nicht, wo man sie sehen kann."
Rashon | Scharfschütze
Ein Herz für Jawas und den imperialen Geheimdienst

Jademon's Avatar


Jademon
04.07.2013 , 04:57 PM | #29
Erstmal respekt das du dich Offen zu deine Behinderung bekennst.

Ich gebe KraytTheGreat vollkommen recht:

Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Ich hab jetzt nur den Anfangspost gelesen, nicht den Rest (der hat mir schon gereicht).

1) Bewundere ich dich für deinen Mut, dass du dich zu deiner Behinderung auch im Internet bekennst.

2) Intolerante "Spieler"/"Gamer" einfach auf die Igno setzen (für mich persönlich gehört Toleranz zum Gamersein dazu)

Außerdem: Wenn man am Anfang eines FPs mit Randoms sagt, dass man neu ist, die Rolle zum ersten mal spielt, den FP noch nicht gesehn hat oder irgendeine andere Form von "ogogo" Bremse ist, stößt das (bei mir zumindest) in 90% der Fälle auf Toleranz.
Nicht nur auf Igno setzen namen merken und Ticket schr. ansonsten bin ich voll und ganz deiner Meinung.

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
04.08.2013 , 12:44 AM | #30
@TE
solche Spieler sind einfach dumm, blöd und eigentlich nicht einmal den Dreck unter den Fingernägeln wert.
Warum sollte ein Schwerbehinderter Mensch nicht SWTOR spielen? Er hat das gleiche Recht wie alle anderen Spieler auch.
Also setze die betroffenen Spieler auf ingore, schreibe ein Ticket und melde diese.
Danach wirst Du von denen nichts mehr hören, was auch gut ist.
Die sollen in ihrem kleinen unterentwickelten Geist alleine spielen.

Ach ja....hat zwar jetzt nichts mit Schwerbehindert zu tun, aber ebenfalls sollte das mal genannt werden.
Ich gehöre zu den schon älteren Semestern (über 45 Jahre) und spiele SWTOR sehr gerne.
Was man da manchmal hört, das geht echt überhaupt nicht.

Da kommen solche Ausagen wie: "Alte Leute haben in dem Spiel nicht zu suchen, alte Leute sollten besser sterben gehen" oder noch besser "Wenn Adolf noch leben würde, dann würde er euch vergasen".
Ich kann so etwas nicht verstehen und zum Thema alte Leute
Wir haben in unseren Clans, viele Jahre die ESL dominiert, egal ob es die BF Reihe war oder Starcraft usw.... Als eingefleischter Clan mit jede Menge Mitglieder (jüngster war 35 und ältester weit über 60) haben wir den Jungen sehr oft gezeigt wo Bartel den Most holt und hatten Anerkennung und Respekt der anderen Spieler.
Bei SWTOR ist mir das das erse Mal so richtig aufgefallen wieviele intolerante Menschen es doch gibt, was einfach sehr schade ist.


PS: @TE Ich wünsche Dir trotzdem viel Spaß im Spiel und lass dich nicht unterkriegen, denn für solche Spieler die dich so angehen sollte kein Platz sein. Setz diese einfach auf IGNORE und gut ist es (Melden nicht vergessen und am Besten noch ein paar Screens machen (geht mit der Drucktaste inGame).
Dein Fall erinnert mich irgendwie an den Fall von Unterlord, der ebenfall behindert ist und auch massive Anfeindungen über sich ergehen lassen musste, was einfach arm ist.