Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kaliyo tunen


Stoppersocke's Avatar


Stoppersocke
03.25.2013 , 04:39 AM | #1
Hallo zusammen,

könnt ihr mir vielleichit ein paar Tipps geben, wie ich Kaliyo zu etwas mehr Überlebensfähigkeit im Kampf verhelfen kann.

Derzeit (Level 15) spendiere ich ihr des öfteren mal ein paar Rüstungsteile aus dem AH. Primär auf Ausdauer und Schild etc. ausgerichtet. Oder gibt es hier evtl. noch Optimierungspotential? Welche Werte würdet ihr priorisieren?

Spiele primär PVE Solo.

Gruß und Dank
Andreas

Kinraven's Avatar


Kinraven
03.25.2013 , 04:55 AM | #2
Quote: Originally Posted by Stoppersocke View Post
Hallo zusammen,

könnt ihr mir vielleichit ein paar Tipps geben, wie ich Kaliyo zu etwas mehr Überlebensfähigkeit im Kampf verhelfen kann.

Derzeit (Level 15) spendiere ich ihr des öfteren mal ein paar Rüstungsteile aus dem AH. Primär auf Ausdauer und Schild etc. ausgerichtet. Oder gibt es hier evtl. noch Optimierungspotential? Welche Werte würdet ihr priorisieren?

Spiele primär PVE Solo.

Gruß und Dank
Andreas
Ich würde grundsätzlich Schild=/> Absorb > Ausdauer bevorzugen! Ich nehme an, du spielst Scharfschütze? Als Sabo könntest du sie in jedem Specc heilen, einfach 2 Sonden drauf, ab und zu einen kleinen Kolto-Schuss, dann passt das schon!
Es gibt auch Medipacks, die sich auch auf den Gefährten auswirken, das wäre noch eine Möglichkeit!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Stoppersocke's Avatar


Stoppersocke
03.25.2013 , 05:44 AM | #3
Hi,

ich hab bislang immer noch auf Zielgenauigkeit geachtet, aber war wohl verkehrt.
Wenn ich so drüber nach denke, ist es ja logisch, dass man ihr reines Tank Equip geben sollte.

AH ich komme.

Gruß
Andreas

Kinraven's Avatar


Kinraven
03.25.2013 , 07:49 AM | #4
Du kannst ihr auch modbare Klamotten besorgen und dann entsprechende Tankmods einbauen, im Laufe der Questreihen bekommt man ja immer wieder eine Auswahl an Verbesserungen, da ist auch immer eine Tankaufrüstung dabei! Zusätzlich kann man auch Planetenmarken für die Gefährtenmods und -ausrüstung verwenden und, sollte kein anderer Spieler Bedarf anmelden, auch im Flashpoint das eine oder andere Teil für sie bekommen!

Bist du reiner DD würde ich bei ihr die offensiven Stats und auch Zielgenauigkeit als zweitrangig erachten, da es dann nicht darauf ankommt, dass sie Schaden macht, sondern dass sie die aggro hält und lange überlebt! Bist du dagegen Heiler, dann kannst du schon ein paar offensive Mods reinbasteln, damit sie deine Gegner auch runterkloppt!

Ich kann dir das jetzt nicht durch irgendwelche theorycrafting-Rechnungen belegen, sondern es entstammt einfachen logischen Überlegungen^^
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

dodnet's Avatar


dodnet
03.25.2013 , 08:28 AM | #5
Also ich würde für die Gefährten nicht zu viel Geld im AH lassen, das lohnt sich einfach nicht so recht, weil du die alle paar Level aktualisieren müsstest. Ich hab meine während des Levelns fast ausschließlich über die Planeten-Auszeichnungen ausgerüstet (wenn da noch was nach meiner Ausrüstung übrig war). Da gibts zwar nur die Kommandosoldaten-Sachen für Kaliyo (hauptsächlich Ausdauer), aber die sind in Ordnung. Auf die Zielgenauigkeit würde ich nicht so Wert legen, sie soll ja keinen Schaden machen, sondern tanken. Schaden ist dein Job Aber natürlich keine Stärke-Sachen oder so verbauen...

Zumindest als Scharfschütze solltest du dich aber daran gewöhnen, Kaliyo des öfteren mal vom Boden abkratzen zu müssen, sie kippt doch relativ häufig aus den Latschen, vor allem in den höheren Leveln (>35).

Und auch wenn der spätere Nahkampf-Tank einiges mehr abhält, habe ich ihr trotzdem die ewige Treue geschworen, ich liebe sie halt einfach

Die für sie wichtigen Schild-Mods gibts leider erst relativ spät, die machen dann aber auch viel aus (vor allem ab Level 50, gibts auf Ilum bei der einen Daily eine Verbesserung mit Schildwert, die für Kaliyo passt )

(gilt natürlich alles nur als DD, wenn du nen Sabo-Heiler spielst, sieht das bissl anders aus)
Qurilia Scharfschützin

TorjinKarleyl's Avatar


TorjinKarleyl
03.27.2013 , 06:46 AM | #6
kann mich den Vorredner nur anschließen, am besten nur Quest und Drop Items an die Gefährten abgeben. AH = Geldverschwendung. Und sobald du deinen Heiler bekommst wirst du Kaliyo eh fast nicht mehr brauchen

dodnet's Avatar


dodnet
03.28.2013 , 02:50 AM | #7
Quote: Originally Posted by TorjinKarleyl View Post
Und sobald du deinen Heiler bekommst wirst du Kaliyo eh fast nicht mehr brauchen
Wie kann man nur freiwillig Kaliyo gegen den Doc tauschen? Ketzer!
Qurilia Scharfschützin

Stoppersocke's Avatar


Stoppersocke
03.29.2013 , 12:51 PM | #8
Hi zusammen,

ich habe für Kaliyo und mich jetzt erst mal eine Shoppingtour im AH gemacht.
Habe ihr da die billigsten orangen Rüstungsteile gekauft (gabs ja schon für 2K) und diese mit Armierungen, etc. vom normalen Händler bestückt . Ist nur doof, dass es kein Stats gibt, die mehr Ausdauer als Zielgenauigkeit drauf haben.

Und siehe da, Kaliyo überlebt. Leider hat mir dann das Doppel XP WE etwas die Laune verdorben, weil ich plötzlich auf dem nächsten Planeten etliche Level über normal war, was natürlich zu absoluter Ödnis beim Mobs kloppen führt. Das war echt ein Schuss in den Ofen. Was sich EA und BW dabei wohl gedacht hat.

Gruß
Andreas

discbox's Avatar


discbox
05.12.2013 , 02:14 AM | #9
Quote: Originally Posted by dodnet View Post
Wie kann man nur freiwillig Kaliyo gegen den Doc tauschen? Ketzer!
Was heißt freiwillig. Man kommt mit Heiler-Begleitern leider viel einfacher durch alles, als mit Tank-Begleitern.

Traurig! Und ausser Mako und Elara finde ich alle Heiler-Gefährten im Spiel absolute Nervensägen die ich nie mitnehmen würde - wenn das Spiel mich nicht zwingen würde.

Wie sieht es eigentlich jetzt mit 2.0 aus? Die englischen Theorie-Crafter sagen Defenser wäre wichtiger als Shield. Ich teste da gerade ein wenig rum, mit Campain/Black-Hole-teilen. Bisher habe ich nicht den Eindruck dass Defense bei Kaliyo mehr bringt als Shield.

dodnet's Avatar


dodnet
05.13.2013 , 03:42 AM | #10
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Was heißt freiwillig. Man kommt mit Heiler-Begleitern leider viel einfacher durch alles, als mit Tank-Begleitern.
Ja, das stimmt leider. Trotzdem habe ich bisher meine Charaktere (Sniper und Jugger-Tank) ohne Heiler gespielt, macht mir irgendwie mehr Spaß und ist etwas fordernder.

Die einzige Stelle im Spiel, wo ich bisher wirklich den Heiler nutzen musste, war beim Endboss in Makeb. Mit Kaliyo hatte ich hier keine Chance - nach 6-7 Versuchen hab ich aufgegeben und den Boss teilweise nicht mal auf die Hälfte runterbekommen. Mit dem Heiler dagegen hat es im zweiten Anlauf geklappt, nachdem der erste Versuch total verbuggt war (ständig "Keine Sichtlinie"). Jedenfalls war es ein Spaziergang. Fairerweise muss ich aber auch sagen, dass es als Agent deutlich einfacher ist, den Doc auszurüsten, weil man ihm einfach seine alten Klamotten anziehen kann. Bei Kaliyo muss man sich alles irgendwo zusammenklauben.

Aber dafür hat meine kleine Kaliyo vor einigen Wochen den Hut von Karragga bekommen, den sie jetzt mit Stolz trägt

Prinzipiell sollte Verteidigung besser sein als Schild, da Schild ja wieder von der Schildchance abhängt (1 vs 2 Stats). Ich hab bei meiner inzwischen mehr Richtung Verteidigung geskillt, auch weil es die Mods öfter gibt.
Qurilia Scharfschützin