Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Dank Free to Play Asi-Niveau unterhalb Farmerama

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Dank Free to Play Asi-Niveau unterhalb Farmerama

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
03.19.2013 , 06:25 AM | #61
Quote: Originally Posted by Urobe View Post
Jedoch kenn ich auch diese Ninjainvites und das laute Rufen um Hilfe ohne Reaktion auf eine Nachfrage.
Ich habe gestern Abend einem englischsprachigen Spieler auf Nar Shadaa geholfen, der sich aufführte, als haber in den vergangenen Levels praktisch gar nichts dazugelernt.

Er hat im allgemeinen Chat um Hilfe gbeten (ich habe ihm letztendlich auch meine Hilfe angeboten), und er ist in der Quest rumgezergt, und hat Dinge getan, von denen ich dachte, daß man mit dem Level eigentlich gelernt haben sollte, daß die so nicht funktionieren.

Kurz : Er hat sich aufgeführt, als sei er eine Inkarnation jenes Klischees der F2P-Spieler, von dem ich hier lese.
(Nur beliedigend oder ausfallend ist er nie gewesen. Wortkarg zwar, aber immer normal klingend.)

Er zeigte sich übrigens ERST DANN einsichtig, in Zukunft von Ninja-Einladungen abzusehen, nachdem ich ihm erklärt hatte, er würde mit dieser Methode sehr, sehr schnell auf Ignorirlisten landen (implizit : und dann würde auch niemand mit ihm mehr mitspielen wollen).

Ich habe ihm dann noch ein paar Tips zum Gameplay und zu Etikette mitgegeben, von denen ich den Eindruck hatte, daß er sie vielleicht gar nicht kannte.

Übrigens hatte er vorher im allgemeinen Chat jemanden gefragt, wie majn an [irgendein bestimmtes, ich war da nicht in seiner Nähe] Teil herankommen könnte, es las sich für mich so, als habe er an einem anderen Char etwas gesehen, das er besonders cool fand, und wollte das nun auch haben, weswegen er in eine ganz bestimmte Quest reinwollte, für die er dann letztendlich auch um Hilfe gebeten hat, weil er nämlich in der Quest schrieb, man könne "cool stuff" dafür bekommen.
Übrigens wurde sein Helm, den er als Belohnung bekam, nicht sehen, da dieser durch den aktuellen Helm-Bug nicht angezeigt wurde (Soldatenklasse), aber er fand das am Ende auch okay so.

Wie er als englischsprachiger Spieler auf V-Chain gelandet ist, ist mir jetzt noch ein völliges Rätsel.
Und ich habe auch inzwischen den Verdacht, daß er gerade wegen dieser Sprachbarriere so vieles nicht gelernt hat / nicht lernen konnte.

Ich hoffe, er hält sich jetzt daran.

MrKanister's Avatar


MrKanister
03.19.2013 , 06:29 AM | #62
Quote:
Muss nicht undbedicht ein F2Per sein, gibt auch abo leute die neu anfangen gleich mit abo die einfach durchrennen ohne nachzudenken.
Das kann schon sein, aber solche Hilferufe gab es vor F2P einfach nicht. Ich zocke sehr oft und hatte vorher noch nie soetwas im Chat gelesen. Es häuft sich. Natürlich soll das nicht bedeuten, dass solche User Assis sind, aber es nervt echt irgendwann, zumal solche Leute gut gemeinte Ratschlägen von anderen nicht annehmen wollen.

Quote:
Das sind leute die ihre Kartellmünzen nicht richtig angelegt haben bzw. sie sinnlos einsetzen obwohl sie sparsam damit sein müssen mit den Sonden.
Darum geht es doch gar nicht. Ich bin der letzte, der Hilft, sollte ein User um Hilfe rufen zwecks Wiederbelebung. Es geht eher um die Art und Weise, wie manche (nicht viele) F2Pler über Abos und Abonnenten maulen.
Wenn ich lese:
"Oh Mann, muss ich jetzt scheiß Abo bezahlen, um ..."
oder
"Ihr habt gut reden, mit Euren blöden Monatsgebühren könnt ihr euch ja alles leisten..."
Mir platzt da echt der Kragen. Ich betone nochmal.
Natürlich gibt es auch Abonnenten, die sich nicht benehmen können, aber wenn irgendjemand wegen dem Inhalt oder dem Spiel selbst die Klappe halten muss, dann ist es der F2Pler. Ich hatte bei Release 50 Euros für das Spiel bezahlt und bezahle monatl. 12 Euro. Das ist eben dann ein Privileg, dass ich sämtliche Inhalte vollends nutzen kann.

Viele ehrliche f2Pler können sich die 12 Euro vielleicht nicht leisten, aber das sind auch die, die Respektvoll miteinander umgehen. Da bin ich mir ganz sicher. Und wegen solchen Idioten, die den Chat vollmüllen, werden alle F2Pler in einen Topf geworfen. Ich finde es schade für die normalen Freispieler, die einfach nur ein wenig Spaß haben wollen.

Urobe's Avatar


Urobe
03.19.2013 , 06:31 AM | #63
Das ist natürlich ein Punkt der zu berücksichtigen ist, TOR ist nur in drei Sprachen erhältlich und nicht jeder kann so gut Englisch, Französisch oder Deutsch um sich, zumindest durchschlagen zu können.
Quote: Originally Posted by lionelll View Post
man loggt ein und landet auf nem wow server
Das Qwain Vermächtnis
Cor-tol Qwain - Jedi-Hüter | Urobe Qwain - Revolverheld | Yageen Qwain - Kommando

blackphantome's Avatar


blackphantome
12.08.2013 , 10:50 AM | #64
Also ich will auch mal meinen Senf dazuabgeben.
ich bin auch seit Anfang an dabei und ja, auch damals gab es weniger sinnvolle Kommentare.
ABER seitdem es F2P wurde hat sich alles verschlimmert. Es vergeht kein Tag an dem man nicht ließt: Hahahahah geil Muschi etc.
Genau heute waren auf Korriban zwei Superdumme,die sich cool fanden. Ihre Namen,ungelogen: 1. Sexgòttin 2. Assfickerin. Erster Gedanke: F2P-12 Jährige und nach Nachfrage ja es waren F2P Kinder.
Solche Namen und solch Verhalten stören einfach das ganze Feeling.
Und klar soll man nicht jeden F2Per in die Asitonne schieben aber seit F2P haben sich die Asis verdoppelt oder verdreifsacht...von den Chinaaaaaafarmern abgesehen.
Sorry aber F2P war einer der größten Fehler...auch wenn das Spiel pleite gegangen wäre. Es wäre mit Nivau untergegangen und heute weiß man nicht mehr was Niveu überhaupt bedeutet...
Söldner | Juggernaut | Saboteur | Attentäter

//Stolzer Mafuyuaner

Bobmieze's Avatar


Bobmieze
12.08.2013 , 12:47 PM | #65
Anstößige Namen melden und auf ignore setzen. Hilft leider nichts, sich darüber zu ärgern.

Im Übrigen bin ich sehr froh, dass SWTOR nicht untergegangen ist. Und wenn mich mal der Chat zu sehr nervt, dann mach ich den allgemeinen einfach aus und gut ist. Was ich auch schon VOR F2P gemacht habe.

Holokom's Avatar


Holokom
12.08.2013 , 12:58 PM | #66
ich wollte hier nur einmal an führen..alles was im allgemeinen chat geflamed wird kann nicht von f2p spielern sein weil die nur einmal aller 3 Min was rein schreiben dürfen (habs von nem Kumpel der neu angefangen hat)
nur in grp channeln etc. können sie häufiger was schreiben . also bg geflame..kann sein..flotten flamen..definitiv nicht!

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
12.09.2013 , 06:48 AM | #67
Glaub es war einmal jede Minute, aber der Grundgedanke stimmt natürlich trotzdem.
Dadurch dass sich die normalen Leute eher aus den öffentlichen Chats zurückziehen, wirkt es auch so als wären nur noch so "komische" Leute unterwegs, weil die Flamer grundsätzlich lauter unterwegs sind und kaum mehr anderes zu sehen ist. Aber in den meisten Fällen dürften Hilfeanfragen, wenn sie halbwegs ordentlich formuliert werden, vielfach per /w beantwortet werden.

Der Problem ist leider auch, dass die Meldefunktion seit langem verbuggt ist, denn man konnte mal über die /wer Liste und Chatnamen Rechtsklick Menü alles an negativem Verhalten Melden, also auch Namen zum Bsp. Das geht jetzt nur noch wenn man direkt in Reichweite des Chars ist. Und da gehen viele eben den Weg denjenigen einfach nur zu ignorieren, anstatt ein Ticket mit dem Namen zuschreiben oder denjenigen erst zu suchen um ihn zu melden, gleiches bei Chatflamern, da wird ignoriert oder Chattab gewechselt aber kaum gemeldet.

Andere glauben dass es eh nichts bringt, aber ich kenne einige die zB. ihren Namen ändern mussten. Testweise hab ich nach Meldungen auch schon extreme Leute auf die Freundesliste gepackt und konnte so nachvollziehen, dass GMs da auch tatsächlich aktiv werden. Nur muss es halt gemeldet werden, kein GM sitzt da und liest ständig den Chat mit oder geht die Namen neuer Chars durch, es wird nur auf Meldung reagiert.

Hondamobil's Avatar


Hondamobil
12.09.2013 , 10:47 AM | #68
So, nun auch mal mein Senf dazu.
Ich muss gestehen das ich mir nicht alle 7 Seiten durchgelesen habe.

Ich hatte mir damals Swtor zum Verkaufsstart gekauft, aber nur 2 Wochen gespielt. Hat mir nicht zugesagt.
Vor 2 Monaten habe ich es mir dank F2P dann doch noch einmal angeschaut und letztendlich ein Abo abgeschlossen.

Ich kann bestätigen das im Chat mitunter schon recht viel Unsoziales Verhalten zu finden ist.
Was mir aber sehr positiv aufgefallen ist war während der Levelphase die normalen FP die ich über das Suchtool mit Randoms besuchte.
Vielleicht hatte ich auch nur Glück, aber ich muß gestehen das ich ausnahmslos bei jedem (!) Besuch eine nette Gruppe hatte. Kein Geflame, keine Beleidigungen, es wurden Bosse erklärt, man war wiperesistent.
Das fand ich echt sehr angenehm und hatte das so positiv noch in keinem MMO vorher gehabt.
Vermutlich war ich auch gezeichnet von der damaligen wow Com.

Songoron's Avatar


Songoron
12.09.2013 , 11:08 AM | #69
Mein Senf zu der Sache,

Also F2P hat wie ich es empfinde viel zu tieferen Niveau dazu beigetragen,
allerdings sehe ich es auch jeden Tag wie sich einige Spieler von scheinbar "großen" Gilden (die scheinbar denken soetwas sagen zu dürfen) an anderen Vergnügen und an Spieler die z.T. verständliche Fragen stellen einfach nur "dumme","niveaulose" und beleidigende Antworten geben.

Zu mein Teil, ich habe den Alg. Chat großteils aus, da ich es überhaupt nicht komisch finde (wie einige sagen " Popcorn Drama") und auch nicht gut...
Immerhin ist es noch, da wo ich spiele ein RP(Rollenspiel) Server wo sowas kein Platz hat, meine Meinung,

Ich empfehle jeden Spieler der sich genervt fühlt denjenigen egal ob Abo,bevorzugt oder F2P ihn auf Igno zu packen, wenn es die Funktion gibt nutzt sie auch...

Ich kenne viele F2P'ler die wissen wie man sich benimmt, und die sind auch in Gilden und nicht bei Level 20 hängen geblieben und nicht mehr spielen dürfen wegen Bann, etc. pp.
Ich denke allerdings nicht das ein Abo soetwas zu häufig macht ("asi" benehmen o.ä.) weil man für das Game dann Geld bezahlt.
F2P haben die Chance den Client zu laden, sich einen Account anlegen, Charakter erstellen uns los geht das geflame.
WIe es aber auch schon anklang ist das im höheren Bereich(Tatooine,+) nicht mehr so hart(das schlimmste ist die Flotte...) weil die meisten nicht über 20 hinweg kommen.

Auch eine Beliebte Aussage von Leuten ist: "Sind schon wieder Ferien, oder warum nerven die Kiddies?!"
So, ich bin selbst noch Schüler im jugendl. Alter, allerdings sind viele die ich kenne reifer als manch Erwachsener in SWtoR, und das ist finde ich eine miserable Aussage z.T. von euch..

So mein Beitrag zu diesen Thema,

Grüße aus Vanjervalis Chain, RP Server

Hykalistrea's Avatar


Hykalistrea
12.09.2013 , 11:35 AM | #70
Leichenschändung, neuer deutscher Volkssport.
Man sollte Threads, auf die länger als 2 Monate nicht geantwortet wurde, einfach kommentarlos automatisch schließen lassen ....