Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Dank Free to Play Asi-Niveau unterhalb Farmerama

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Dank Free to Play Asi-Niveau unterhalb Farmerama

discbox's Avatar


discbox
03.16.2013 , 04:10 AM | #51
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Und was mir auch immer wieder mal auffällt ist folgender Dialog (oder ähnliches):
[Allgemein] Name: Hilfe !
[Allgemein] Jhoira: wobei ?
5 minuten schweigen
[Allgemein] Name: HILFE !!
[Allgemein] Jhoira: wobei brauchst du denn Hilfe, Name ?
5 minuten schweigen
[Allgemein] Name: Scheisspiel11 keiner hilft einem111!111223

Naja, was will man dazu sagen ?
Es ist wirklich erstaunlich wie häufig solche Situationen sind. Und es sind immer Leute da die helfen wollen...
nur erfährt man nie wobei man eigentlich helfen soll.

smartwriter's Avatar


smartwriter
03.16.2013 , 05:11 AM | #52
Quote: Originally Posted by Allistai View Post
Wen jemand das Spiel vorher noch nicht gespielt hat da sind solche fragen ganz normal ist genauso wie wen man auf Tython oder Korriban einen Char neu anfängt und die Frage kommt wann bekomme ich mein Lichtschwert .
Auf den Hauptwelten dann die Frage wo finde ich den Questgeber für die erweiterte Klasse .

Das sind alles ganz normale Fragen zum einen gerade bei der letzten Frage die meisten Leute Tython oder Korriban unter Stufe 10 verlassen oder aber auf der Flotte das Questsymbol übersehn haben und genauso ist die Frage
normal wie suche leute für den Weltboss , für Essels , Black Talon um hier nur einige zunennen .
Jaja, um die Fragen gehts hier auch nicht.
Aber ich kann erwarten das jemand erstmal einen Blick auf seineMap wirft.
Es geht hier nicht drum das wir niemand helfen wollen. Aber ein KLEIN wenig Eigeninitiative darf ich doch wohl erwarten. Manche leute wollen anscheihnend einfach NICHTS selber machen und alles vor den Allerwertesten getragen bekommen
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.
DarthVader in Love und Mein neues Pet und Gemüse an die Macht

Limei's Avatar


Limei
03.16.2013 , 04:35 PM | #53
Das Asi Niveau kommt zum größten Teil von Abospielern die sich wie Gutsherren benehmen, arrogant und abgehoben. Und das ist auf beiden Fraktionen gleichschlimm.

Da hilft nur Chat ausblenden, anders kann man es nicht mehr ertragen. Und ständig den neuen Spielern die Schuld zuzuschieben zeigt nur welches Niveau die Community inzwischen erreicht hat.

tbJester's Avatar


tbJester
03.18.2013 , 07:10 AM | #54
Quote: Originally Posted by Swordchuck View Post
Dazu muss ich sagen, dass es auch als "alter Hase" der schon einiges an MMO Erfahrung hat, nicht unbedingt "einfach" ist in SWTOR einzusteigen. Diese Erfahrung habe ich schon selbst gemacht. Auch ich habe F2P angefangen und bin nun mittlerweile im 2. Abo Monat (ja ich weiss ist noch nicht viel ) habe davor aber bestimmt 50 % der auf den Markt erschienenen p2p MMORPG gespielt und wähnte mich auch gewappnet.
Typisches Skillsystem, typische Verteilung Heiler,Tank,DDs alles klar kein Problem. Vorher mal ein wenig im Forum gelesen was es bei Klassen und Ausrüstung zu beachten gibt (W.T.F.? Modbare Ausrüstung, Panzerung Mods Upgrades - *tuttuttut Bahnhof* - egal wird sich bestimmt IG erklären) Suchst dir mal nen schön fiesen Lichtschwertschwinger aus und go!
So dann stand man da auf Korriban und hat durch das Tutorial auch erstmal alle Grundfragen beantwortet bekommen, soweit kein Problem. Man poltert durch die ersten Quests bekommt irgendwann sein Begleiter und marschiert zur Imperialen Flotte. Ungefähr da war es glaube ich, wo zum ersten mal Probleme aufkamen weil mein Inventar so voll mit "eventuell noch nützlichen Gegenständen" (scheiss Sammeltrieb -.-) war, dass ich gern mal etwas in die Bank verfrachtet hätte.(das mit den Modden habe ich dann tatsächlich IG kapiert und entsprechend gesammelt) So Bank ... Bank? .... BAAAANK? ... und schon stand ich da ich armer Tor und war so klug als wie zuvor. Und der Allgemeinchat um eine "dumme Frage" reicher. Bis ich kapiert habe, das die grünen Neonschlüsselschilder für Bankfachgebiete stehen verging noch eine Weile und ich hatte teilweise echt an mir selbst gezweifelt: "Sag nicht die haben in SWTOR kein Bankfach implementiert und man hat nur die Inventarplätze
? "
Natürlich kann ich nachvollziehen, das gewisse Fragen nerven aber meine persönliche Erfahrung ist, da es ja auch nicht soviele Sci Fi MMOs gibt, dass es am Anfang ziemlich schwierig ,weil doch sehr umfangreich ist. Auch die Orientierung in der Raumstation auf der Flotte fiehl mir Anfangs schwer wo ich mir jetzt nur denke: Joa kreisrund aufgebaut, Kantine in der Mitte alles klar super easy, wieso hattest du da nen Problem mit?"
Und aufgrund dieser Erfahrung bin ich selbst der Meinung, dass es in SWTOR keine dummen Fragen sondern nur dumme Antworten gibt.
Das der Umgangston nicht immer sauber ist und jetzt durch mehr gewonnene Spieler sich vielleicht sogar verschlechtert, liegt weniger am F2P als eher an dem allgemeinen Zustrom von vielen neuen Spielern. Dabei ist es völlig egal ob die nun P2P oder F2P sind denn in den "Massen" verstecken sich halt immer ein paar faule Eier. Mehr Spieler = Mehr Idioten ob man will oder nicht. Weniger Spieler = Weniger Idioten das ist ganz normal und hat überhaupt nichts mit deren Bezahlstatus zu tun.
Ich finde solche Anfeindungen und Ausgrenzungsversuche bzw die Elitarisierung von Gruppen eh immer zweifelhaft und eines ethisch korrekten Menschen unwürdig. Genauso wie sich die Spieler im Allgemeinchat immer aufregen wenn da mal irgendwo etwas in englisch oder einer anderen Sprache steht. Allgemeine Reaktion: Eh das ist ein deutscher Server, such dir deinen eigenen!
So ein Schwachsinn. Es gibt gewiss ebenso viele Leute die hier in deutschsprachigen Raum beheimatet sind aber eben dennoch auf englischsprachigen Servern spielen. Für andere nicht deutschsprachige Leute macht es sogar durchaus Sinn auf deutschen Server zu spielen, wie Polen zum Beispiel, die bestimmt keine Lust auf eine Latenz im 200er Bereich haben, weil sie sich zu englischsprachigen Servern verbinden lassen. Da würde ich mir auch die deutschen aussuchen wo ich dann vielleicht nur ne Latenz von 100 habe, das Spiel aber noch spielbar ist.

Fazit: Einfach mal nen Gang runter schalten. Wer nicht helfen will, der ignoriert den Allgemeinchat und die dummen Fragen halt und wer sich berufen fühlt, ein klein wenig Mitgefühl und Sozialkompetenz gegenüber vermeintlichen Neulingen aufzubringen, der wird auch die 1000 "doofe Frage" mit einer Engelsgeduld beantworten und seinen "Lohn" in Form eines ernstgemeinten "Danke" ernten.

in diesem Sinne
Das was Swordchuck geschrieben hat, ist eine wundervolle Detailbeschreibung wie ein Spieler seine kognitiven Fähigkeiten einsetzt. In diesem Falle logisches denken, nachdenken, Versuch und Irrtum. Ich habe das Gefühl, dass einige Mitspieler egal ob f2p oder Abo ihre kognitiven Fähigkeiten nicht einsetzen wollen. Dazu gehört, lesen, im Internet suchen, Informationen filtern und sich mit dem Genre MMO auseinander setzen. Klar hat jeder mal irgend wann im Laufe seiner Spielzeit eine Frage die für einen anderen sau blöd klingt und ja die Kommunikation untereinander lässt oft zu wünschen übrig. Aber daraus lässt sich nicht schließen ob es ein f2p oder ein Abo ist. Wenn wir schon so weit wieder sind, zu entscheiden der oder die jenige sind die guten/richtigen, dann sind wir leider auch nicht weit davon entfernt Sterne zu verteilen. Wehret den Anfängen.

In diesem Sinne, viel Spaß beim MMO (miteinander) spielen.

tbJester

MrKanister's Avatar


MrKanister
03.18.2013 , 04:40 PM | #55
Irgendwie stimmt es aber:
Ich habe nach 3 Monaten Pause mein Abo wieder aufgenommen und lese pro Tag mindestens 10 Mal:
"Hilfe!!" Und auf Nachfragen kommt nix. Nach fünf Minuten wieder, "HILFE" (Diesmal mit Caps)

Dann las ich vor ein paar Tagen das:
"Kann mir jemand helfen, ich packe Darth Skotia nicht" (Der User war Level 11)
Auf den Hinweis, der User solle sich noch ein wenig entwickeln und nicht so schnell durchrennen, kam ein dummer Spruch.

Auch ein Klassiker, auch vor ein paar Tagen gelesen:
"Kann mich jemand wiederbeleben, ich habe keine Sonden mehr. Wo kriege ich mehr Sonden her?"
- "Du musst dir ein Abo zulegen"
-"Scheiß Spiel. Für jeden Dreck brauchste scheiß Abo!!!"

Mir ist aufgefallen, dass es nach den ersten 2 Planeten besser wird.
Es geht auch nicht ums Nachfragen, wir alle waren mal Anfänger und stellten selbst die blödsten Fragen, aber wenn Free2Player Bedingungen stellen, man sollte ihnen gefälligst bei Quests helfen, weil wir Abos haben und besseres Equip besitzen, dann wird es nervig. Das Freimodell ist ganz okay für Leute, die nur mal testen wollen oder keinen besonderen Anspruch an das Spiel haben. Aber wenn jemand schon für das Spiel selbst NIX bezahlt und auch für ein Abo NIX ausgeben will/kann, dann soll er gefälligst die Klappe halten und sich nicht über das "Scheiß" Spiel auslassen, nur weil "die bösen" Abospieler Vorteile genießen.

Es kotzt einen an. Und für mich ist die Frage vollends geklärt, ob der Chat seit Free2Play Asi-Niveau hat.
Ja, hat er.

Jademon's Avatar


Jademon
03.18.2013 , 06:11 PM | #56
Ich hätte nicht gedacht das ich hierzu mal was schr aber ich habe nicht den eindruck das nur die F2Per A - löcher sind sondern es gibt auch Abo leute die auch nicht viel besser sind, fängt schon bei Arroganz und Intoleranz an.

Ich kenne selber ein paar F2Per, auch in der Gilde wo ich bin gibs F2Per die sind meist über 18 bzw zumindest 16 Jahre alt und die sind total in Ordnung, was mich aber stört sind eher die Kiddies egal ob sie F2P oder Abo sind mit ihren Asosialen themen hin und wieder wie z.b. die Panikmacherei mit alle Jedis und Sith bekommen Micky Maus Ohren und Donalds Enten Schnabel (was ich anfangs noch lustig fand aber mitlerweile nervt weil es zu oft kam), der Senat wird durch den Geldspeicher ersetzt und das Imperium wird zu Panzerknackern usw.

Ich mein solche Idiotischen Spekulationen ohne Wahrheitsgehalt sollten weg bleiben da sie nur den spielspaß verderben undsolche Spekulationen werden schnell zu gerüchten dann kommen welche die das glauben und dann irgenteine scheiße erzählen die nicht mit der Realität zu tun haben bzw mit den aktuelsten stand in SWTOR zu tun haben.

Quote: Originally Posted by MrKanister View Post
Dann las ich vor ein paar Tagen das:
"Kann mir jemand helfen, ich packe Darth Skotia nicht" (Der User war Level 11)
Auf den Hinweis, der User solle sich noch ein wenig entwickeln und nicht so schnell durchrennen, kam ein dummer Spruch.
.
Muss nicht undbedicht ein F2Per sein, gibt auch abo leute die neu anfangen gleich mit abo die einfach durchrennen ohne nachzudenken.

Ein Gildenkollegin die F2P ist hat in 2 monaten auf lvl 50 geschafft und kap 3 beendet wenn sie lvln musste hat sie mich oder ein anderen Gildenkollegen/in gefragt ob man ihr beim lvln helfen kann sie wollte nicht die einfachen missies machen sondern nur H quest, FP und PvP um zu lvln, den den du erwischt hast gehört zu den A - löchern von F2P und Abo Leuten die alles jetzt sofort haben wollen und jeder der ihn ein tipp gibt wird gleich beschimpft.

Quote: Originally Posted by MrKanister View Post
Auch ein Klassiker, auch vor ein paar Tagen gelesen:
"Kann mich jemand wiederbeleben, ich habe keine Sonden mehr. Wo kriege ich mehr Sonden her?"
- "Du musst dir ein Abo zulegen"
-"Scheiß Spiel. Für jeden Dreck brauchste scheiß Abo!!!".
Das sind leute die ihre Kartellmünzen nicht richtig angelegt haben bzw. sie sinnlos einsetzen obwohl sie sparsam damit sein müssen mit den Sonden.

SWTOR ist auch mein erstes Online Game aber das meiste hab ich mir selbs angeeignet nur mit den Abkürzungen habe ich es nicht so aber seit dem 24.12.2011 als ich angefangen habe SWTOR zu zocken habe ich viel gelernt durch eigeninitiative und Lesen des Toturials aber nicht jeder ist eigeninitiative veranlackt sondern einfach zu faul um das Toturial zu lesen.

Deswegen bin ich dafür wenn man das Toturial so überarbeitet das man wenn man das spiel zum ersten mal aktiviert das man gleich zu beginn ein eigenständiges Pflicht Toturial kriegt für die Grundlagen des spiels.

Idioten gibs überall aber dafür gibs die igno liste bzw was ich vor kurzem gefunden habe, wie man den Allgemein chat abschaltet einfach auf einstellungen unter chat gehen und das Häckchen beim Allgemein Chat abschalten dann sieht man nur noch den Gildenchat, bei mir hats geholfen.

Luthred's Avatar


Luthred
03.18.2013 , 08:02 PM | #57
Auf Dromund Kaas geht es eigentlich, es gibt mehr hilfsbereite und freundliche als andere, obwohl die Namenspolitik von SWTOR mir nicht begreiflich ist, da existieren Namen, die - wie umschreib ich das jetzt - eindeutige umgangssprachliche sexuelle Handlungen und ähnliches enthalten und es schert sich keiner drum. Auf ein Ticket kam die Antwort "Ja, das finde ich persönlich auch nicht gut, ich gebe das weiter." Das war vor über einer Woche und die Spieler laufen immer noch rum...

Gestern wurde ich plötzlich in eine Gruppe eingeladen, ich frage "Was willst Du?", keine Antwort.
Lehne Einladung ab, prompt poppt sie wieder auf, keine Antwort.
Eine halbe Stunde später "Komm!", wieder poppte eine Einladung auf.
"Wohin?", keine Antwort. "Bite, mach schon!", ja aber was brauchst Du denn?? "Komm!"
WOBEI BRAUCHST DU DENN HILFE??, keine Antwort, hab den dann auf ignore gesetzt
...sicherlich ein Einzelfall.

Die meistgestellten Frage auf DK (!) waren in den letzten Tagen:
"Wo kann ich mich spezialisieren?"
"Wie komme ich zur Flotte, ich habe kein Raumschiff!"
"Wo und wann kann ich Gleiter kaufen?"
"Wo ist der Raumhafen und wie komme ich von da zur Flotte?"
"Wann bekomme ich meinen Begleiter?"

Da wundere ich mich doch schon etwas, denn viele haben anscheinend gar nicht ihre Missionen auf den Startplaneten zu Ende gespielt, sondern sind schnell weiter auf den nächsten Planeten, ohne auf Quests oder ähnliches zu achten, was ihnen irgendeinen Hinweis geben würde.

Syranos's Avatar


Syranos
03.18.2013 , 08:17 PM | #58
Als ich anfing ,war SWTOR ein reines Abospiel. Da waren auf meiner Liste genau so viele wie jetzt auf meiner Ignoliste auf dem neuen Server, wo ich seit free to play bin.

Vollhonk, Provokateure und unpassende Namen sind überall in jedem Spiel. Überlest es, meldet es und alarmiert im Ernstfall einen GM, die sind mit Sicherheit interessiert.

Ich habe auch einen Char entdeckt, der seinen Char Job für 10 Euro nannte. Hab ich gemeldet mehr kann ich nicht tun, handeln muss das Kundendienst-Team.
May the Force be with you. Am 4 Mai sind wir bei Ihnen. *hust*

Urobe's Avatar


Urobe
03.19.2013 , 12:44 AM | #59
Wie immer gibt es zwei Seiten der Medaille, es gibt sowohl Abo-Spieler, als auch F2Pler die sich nicht benehmen können. Wer mir im allgemeinen Chat sauer aufstößt kommt auf die Ignore und fertig, sei es durch Benehmen oder durch "kreative" Namenswahl. Zweiteres weil ich als Rollenspieler unterwegs bin. Das Einzige was ich daran bedauere ist, dass die Ignore nicht accountweit funktioniert.

Grundsätzlich versuche ich Spielern die Fragen haben zu helfen. Auch bei Fragen die einen am Verstand des Gegenüber zweifeln lassen. Jeder von uns hat einmal angefangen, hat seine Fehler begangen, Dinge nicht gewusst oder kapiert. Da nehme ich mich nicht aus, gibt sicher Einiges das gedauert hat, bis der Groschen gefallen war.

Jedoch kenn ich auch diese Ninjainvites und das laute Rufen um Hilfe ohne Reaktion auf eine Nachfrage. Bei den Invites kommt es noch darauf an ob man gerade zusammen in einem begrenzten Levelabschnitt unterwegs ist. Da lass ich sie mir eingehen. Aber in der "freien" Spielwelt einfach eingeladen werden ohne zu wissen warum lehne ich ab. Zudem schreibe ich auch einen Hinweis in den Allgemeinen Channel, dass man vor einem Invite die Leute anschreiben soll. Wer es mehrfach versucht kommt auch auf die Ignore.

Aber, ich kann dennoch sagen, dass die Stimmung und der Umgang, im Großen und Ganzen, recht gut ist. Da habe ich schon ganz andere Dinge erleben dürfen.
Quote: Originally Posted by lionelll View Post
man loggt ein und landet auf nem wow server
Das Qwain Vermächtnis
Cor-tol Qwain - Jedi-Hüter | Urobe Qwain - Revolverheld | Yageen Qwain - Kommando

xeikonburns's Avatar


xeikonburns
03.19.2013 , 06:11 AM | #60
Ja ich würde jetzt auch nicht F2P als Ursache für alles üble sehen, aber in gewisser Weise ist der Umgangston schon ein wenig rüder geworden seitdem F2P dazu kam.

Ich glaube der wirklich schlimmste Grund für den Niedergang des Niveau's sind diese MMO-Heuschrecken (a.k.a. MMO-Hopper) die sich schon mit Lvl 1 für den "roxXo0r" halten weil sie ja schon 2 Jahre Spiel xy und 5 Jahre Spiel yz gespielt haben und meinen sie können und wissen eh alles, und dann ihre teils echt dämlichen Fragen stellen, sich aufführen wie die größten Vollkoffer oder mit ihrer schneller-weiter-höher Mentalität alles skippen und dann mit lvl 9 auf der Flotte landen ohne ihre Klassenquest fertig gemacht zu haben und dann keine Spezialisierung wählen können ...

Hab ich bemerkt als ich mal wieder einen kleinen Char angefangen habe und die üblichen Fragen im Allgemeinen Chat standen, man wiederholt einfach in Gruppen oder gleich in Gilden eingeladen wurde und auf Nachfrage "ähm, hallo kann ich dir helfen" nur ein "brauch hilfe !" als Antwort bekommen hat ...
Oder man versucht Änfanger-Spielern zu helfen bei ihren Fragen, begeht das Sakrileg zu sagen "Schau dir doch einfach mal das Tutorial an, da ist das ganz gut erklärt" oder "Schau doch mal in deinem Codex nach, da steht genau beschrieben was zusammen passt " und darf sich dann anranzen lassen was man den für ein Volldepp sei weil man es ihnen nicht einfach schreibt ...

SWTOR ist ja auch mein erstes MMO und ich muss ehrlich sein, ich hab mir beim ersten Char alle Tutorials durchgelesen (die zu 1.1 Zeiten noch nicht so hübsch wie heute waren), wenns mal gar ned weiter ging bei Google danach gesucht und wenn mir mal jemand geholfen hat dann hab ich mich dafür auch bedankt ... aber das kennt diese "k thx bye" Fraktion ja leider nicht :/
Meister Roizan | Meister Shian'za | Major Dharane | Captain Syranio
Darth Xeikon | CdgJ Ozario | Agent Jarican | Ryozan

Gildenleiter von EPIC - www.projekt-epic.de - T3-M4
REKRUTIERUNG OFFEN