Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ist ein Bankwesen ingame erwünscht/erlaubt?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Ist ein Bankwesen ingame erwünscht/erlaubt?

schuichi's Avatar


schuichi
03.08.2013 , 10:26 AM | #11
Genau darum frage ich ja nach.


Ah ja ich möchte damit keien wirklichen Gewinn fahren sonder nur die Creditgrenzen für F2Pler brechen , damit die sich bei den horenden Preisen wichtige freischaltungen im GH kaufen können.
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.08.2013 , 10:33 AM | #12
Hier im Forum nachzufragen bringt aber nichts, weil du hier keine Antwort kriegst. Falls dich jemand für dein Handeln bestrafen kann, dann der Ingame-Support, also kann auch nur der dir grünes Licht geben.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

schuichi's Avatar


schuichi
03.08.2013 , 10:38 AM | #13
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Hier im Forum nachzufragen bringt aber nichts, weil du hier keine Antwort kriegst. Falls dich jemand für dein Handeln bestrafen kann, dann der Ingame-Support, also kann auch nur der dir grünes Licht geben.
Ha ha wenn ich schon was Spielerelevantes dort in ein tiket schreibe kommt entweder nei was , geschweige den eien besserung oder der Sazt: wende dich bitte an die Suportseite im forum oder usneren telesuport .
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

ichebem's Avatar


ichebem
03.08.2013 , 10:56 AM | #14
Wenn es im offiziellen Forum hier angefragt wird und sich keiner dazu äußert, können sie dir eigtl nicht an den Karren fahren, werden sie aber machen.

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
03.08.2013 , 11:01 AM | #15
am besten fragst du wenn schon im englischen Forum, im deutschen ist ja nicht wirklich jemand Gelbes
waiting for ...

dodnet's Avatar


dodnet
03.08.2013 , 11:21 AM | #16
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Über direkten Handel geht es aber. Alles schon ausprobiert. Bei mir lagerte mal das Guthaben eines Freundes der auf F2P umgestellt hat.
Allerdings nur bei Bevorzugten. Reine f2p haben auch keinen sicheren Handel

Wie schon gesagt, hier im Forum wird dir niemand offizielles mehr antworten. Entweder im englischen versuchen oder per Ticket (wobei ein Ticket vermutlich auch im Sand verläuft).
Qurilia Scharfschützin

JPryde's Avatar


JPryde
03.08.2013 , 11:23 AM | #17
Quote: Originally Posted by Gandherio View Post
Der Spieler dürfte Chribba sein:

http://wiki.eveonline.com/en/wiki/Ch...28Character%29

Der gehört quasi zum Inventar vom Spiel und hat noch nebenbei ein paar EvE bezogen Websites laufen.
Yep.. der einzige, der es gewagt hat, mit Titanen (größtes Schiff des Spiels, eigentlich eher so ein kleiner Todesstern) Asteroiden-Minenbergbau zu betreiben
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

SoranPanoko's Avatar


SoranPanoko
03.08.2013 , 03:47 PM | #18
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Über direkten Handel geht es aber. Alles schon ausprobiert. Bei mir lagerte mal das Guthaben eines Freundes der auf F2P umgestellt hat.
Bei dir können F2Pspieler handeln ?

DroidenTobi's Avatar


DroidenTobi
03.08.2013 , 04:14 PM | #19
Quote: Originally Posted by SoranPanoko View Post
Bei dir können F2Pspieler handeln ?
Können sie bei mir auch wenn sie bevorzugt sind. Reine F2P Spieler können weder handeln noch Post verschicken.

Ich mache das was du vorschlägst schon eine ganze Weile für meine Gilde oder sonstige Freunde, allerdings behalte ich das Geld nicht sondern sende es ihnen gleich wieder per Post, so haben sie jeder Zeit Zugriff darauf und ich muss mir nicht aufschreiben von wem ich was habe. Das Postfach ist dann also für die F2P Spieler eine Art Bankkonto wo sie Geld abheben können.

Kinraven's Avatar


Kinraven
03.08.2013 , 04:44 PM | #20
Also treuhändisch verwalten kannst du das Geld natürlich, wenn jemand handeln kann (also bevorzugten Status hat- und das kostet ja einmalig 4,99, wenn man sich Kartellmünzen kauft, oder?!)...

Für das RP musst du überhaupt keine credits haben, das kann man über emotes etc. regeln, es wird ja auch im SW-Universum bargeldlosen Bankverkehr geben und so kann man auch massive Summen handeln, ohne dass es im Spiel vorhanden sein muss (im WoW-RP haben wir auch immer mit emote-Währung gehandelt, nur wenn wirklich Gegenstände weitergegeben wurden, bekam der Verkäufer ein entsprechendes ooc- Trinkgeld, da es sich dann meist um RP-Gegenstände [Kleidung, Waffen, ...] handelte, die im eigentlichen Spiel Nüsse wert waren [es gab natürlich auch teure Dinge])!

Grundsätzlich sehe ich auch bei der treuhändischen Verwaltung kein Problem, ich würde es nicht an die große Glocke hängen, da €A sicher nicht möchte, dass f2p so zT ausgehebelt wird- bei Zinsen auf ingame-Währung ist das was anderes... Sehe ich zwiegespalten: Solange du keinen wirklichen Gewinn daraus ziehst, absolut kein Problem, aber wenn du das als Einkommensquelle benutzt, oder Leute betuppst (was ich dir keinesfalls unterstellen möchte), ist das nicht wirklich in Ordnung!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!