Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PETITION an SWTOR


JPryde's Avatar


JPryde
02.25.2013 , 05:23 AM | #51
Ist diese Diskussion nicht sowieso längst von der Realität überholt worden ?

Mit dem morgigen Patch werden die "Träger-Items" nicht mehr in die Kostenberechnung einbezogen, sondern nur noch die Mods, die in dem Item drin sind.

Zusätzlich wird bis zum Erscheinen von Makeb ein 50% Discount auf alle Reparaturen gewährt.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

dodnet's Avatar


dodnet
02.25.2013 , 07:31 AM | #52
Quote: Originally Posted by Moruti View Post
Wenn Du, dodnet, in einer H4 keinen loot mehr bekommst ist dein Charakter doch schon weit über dem Level der H4 Gegner hinaus.
Ich kann hier als konkretes Beispiel die H4 auf Voss Reinigung der Verdammten (oder so ähnlich) nennen. Die ist selbst mit 50ern (ich gehe hier NICHT von T6+-Equipten aus!) nicht ohne. Die ist Level 44 oder 45. Ich habe die im Beispiel mit 2 anderen (Level 48 oder so) versucht, weil zu dem Zeitpunkt einfach keine anderen Spieler da waren. Wir sind beim Endboss halt paarmal umgekippt. Klar kann man jetzt sagen: "mach sie halt nicht mit 3 Leuten oder mach sie nur mit 4 50ern", aber das ist halt zum einen nicht immer möglich und manchmal will man halt auch eine mal Herausforderung haben. Wenn ich dann aber jedesmal 20k Reparatur für nix habe, lass ich sowas ganz und nehme immer den einfachsten (und langweiligsten) Weg. Das sollte glaube nicht der Sinn sein, oder?

Gestern sind wir bei Karaggas Palast beim ersten Boss auch einige Male gewiped (nicht so erfahrenes Team und auch nicht alle mit der besten Ausstattung). Eigentlich ja keine große Sache, aber wenn dann Rechnungen von x-tausend kommen (ich hab zugegeben gestern gar nicht auf die Reparatur-Rechnung geschaut ) nur allein für den Versuch, dann verliert man auch schnell die Lust und versucht es im Endeffekt vielleicht gar nicht mehr.

Und da habe ich (zumindest im Moment) ziemlich viele Credits, ich möchte das nicht bei Leuten mit ihrem ersten Char in der Levelphase sehen, die grad so bei ein paar Tausend Credits rumkriechen.
Qurilia Scharfschützin

dodnet's Avatar


dodnet
02.25.2013 , 07:35 AM | #53
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Ist diese Diskussion nicht sowieso längst von der Realität überholt worden ?

Mit dem morgigen Patch werden die "Träger-Items" nicht mehr in die Kostenberechnung einbezogen, sondern nur noch die Mods, die in dem Item drin sind.

Zusätzlich wird bis zum Erscheinen von Makeb ein 50% Discount auf alle Reparaturen gewährt.
Da hoffe ich auch mal drauf, bin mal gespannt, wie dann ab morgen die Rechnungen aussehen
Qurilia Scharfschützin

Loreanus's Avatar


Loreanus
03.05.2013 , 06:06 AM | #54
DAFÜR

Ganz einfach weil sie viel zu hoch sind UND sowieso unnötig, den Sinn dahinter hab ich sowieso nie verstanden...aber bitte drin lassen kann man sie ja, aber aufjedenfall senken!

dodnet's Avatar


dodnet
03.05.2013 , 06:58 AM | #55
Falls du es noch nicht gemerkt hast, die Rep-Kosten wurden schon gesenkt und sind im Moment sogar nur 50% von den normalen Kosten...
Qurilia Scharfschützin

JPryde's Avatar


JPryde
03.05.2013 , 07:15 AM | #56
Quote: Originally Posted by Loreanus View Post
[...] den Sinn dahinter hab ich sowieso nie verstanden...
Der Sinn von Reparaturkosten ist der, das man wenigstens noch einen klitzekleinen Rest an Strafe fürs sterben übrig gelassen hat.

Zum Vergleich:
- in DaoC hat man ursprünglich permanenten Schaden an der Ausrüstung genommen, wenn man gestorben ist. Zusätzlich kam noch ein nicht unerheblich teurer finanzieller Aufwand, um die eigenen Konstitution wiederherzustellen.
- in SWG hat ein Tod ca. 20% Ausrüstungsschaden verursacht und die Ausrüstung konnte nicht repariert werden (allerdings weitaus einfacher ersetzt werden als bei SWTOR).
- in EVE bedeutet der KO der Verlust des Schiffes, das man fliegt... Dabei wird die Schiffshülle komplett zerstört und alle eingebauten Module haben eine Chance, zerstört zu werden. Falls nicht, liegen sie frei im Raum und können von jedermann eingesammelt werden. Zusätzlich besteht noch die Gefahr, das auch die Rettungskapsel zerstört wird, wodurch man noch zusätzliche erhebliche Kosten für die Versicherung der Widerbelebung zahlt, oder im schlimmsten Fall (ohne Versicherung) Erfahrung verliert.
- in Lineage2 hat man bei jedem Tod (egal ob durch Mobs oder durch Spieler) Erfahrung verloren und zwar so viel, das man teilweise an einem ganzen Spielabend keinen einzigen Erfahrungspunkt dazugewonnen hat, wenn man 2-5x gestorben ist.

Aber in den MMOGs der neuen Generation (angefangen mit der Generation Schlumpfcraft) darf man die armen Spieler ja nicht mit so etwas wie einer Strafe fürs Sterben verunsichern. Sowas schreckt ja nur ab
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Luchsi's Avatar


Luchsi
03.05.2013 , 08:37 AM | #57
- Ultima Online: (grob vereinfacht gesagt) der NSC konnte dir mitunter beliebige Ausrüstungsteile klauen / SCs konnten dich quasi bis auf den Lendenschurz ausplündern.
Ysissiryl Hitheth-dobluth / Sage / Vanjervalis Chain (formerly: Jen'Jidai (RP-PvP))
Sal'fra Hitheth-dobluth / Operative / T3-M4 (formerly: Sith Triumvirate)
---
Jen'Jidais Vermächtnis - Nettes, zielgerichtetes Chaos

dodnet's Avatar


dodnet
03.05.2013 , 09:28 AM | #58
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Aber in den MMOGs der neuen Generation (angefangen mit der Generation Schlumpfcraft) darf man die armen Spieler ja nicht mit so etwas wie einer Strafe fürs Sterben verunsichern. Sowas schreckt ja nur ab
Man sollte aber nicht vergessen, dass man auch so schon bestraft wird. Bei z.B. OPs muss man teilweise minutenlang wieder durch die Kante rennen. Teilweise muss man die selben Gegner alle nochmal schnetzeln. Und war es wirklich unterhaltsam in Diablo halbnackt durch die Gegner zu rennen, nur um seinen toten Körper mit der Ausrüstung wieder aufzusammeln und im besten Fall auf dem Weg dahin noch x-mal zu sterben? Ich sage nein
Qurilia Scharfschützin

JPryde's Avatar


JPryde
03.05.2013 , 10:33 AM | #59
Ich behaupte ja nicht, das drakonische Strafen fürs Sterben gut sind, aber ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn man sich bei jedem Tod wirklich ärgern müsste und nicht denken würde "ach schade... paar credits... naja egal". Auch das gute alte "bloodgate" sollte so stark stigmatisiert sein, das keiner der alle Tassen im Schrank hat, es auch benutzen würde. (Bloodgate = ich springe in eine Mobgruppe, weil meine Schnellreise CD hat und wache in der Medistation auf)
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Fastreload's Avatar


Fastreload
03.05.2013 , 03:03 PM | #60
PvP ftw von daher... mir egaaaaal