Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wartungsarbeiten am 16. von 17-19 Uhr


chisti's Avatar


chisti
02.16.2013 , 05:57 AM | #71
Bisher hat man die Patches auch dann runterladen können, wenn die Server down waren, ist nichts Neues.

chisti's Avatar


chisti
02.16.2013 , 06:08 AM | #73
Ich hoffe die 1h10m Wartezeit war das Tal der Tränen wert,

Aleksin's Avatar


Aleksin
02.16.2013 , 06:10 AM | #74
All das rumheulen wegen einer Stunde?
Folgt mir, ich weiß auch nicht wo es langgeht.

Willthor's Avatar


Willthor
02.16.2013 , 06:12 AM | #75
In der Offiziellen Ankündigung steht immer noch 17-19 Uhr. Weder auf Facebook noch auf Twitter gab es eine Ankündigung das sich was ändert.
STATION-NETWORK
SciFi Games und Spacesims Fanpage seit 1999
STATION-NETWORK auf Facebook, Twitter , Youtube
Wanted: News Redakteure und Foren Moderatoren

chisti's Avatar


chisti
02.16.2013 , 06:26 AM | #76
Naja die Ankündigung ist auch zwei Tage alt, und wie es mit der Aktualisierung von BW aussieht, wissen wir alle.

Elbartoab's Avatar


Elbartoab
02.16.2013 , 08:02 AM | #77
Also, mal abgesehen davon, das die Uhrzeitangaben mal so gar nicht stimmten bei BW, ist es ganz gut, das sie es nun in eine Zeitregion verschoben haben, wo in den beiden größten Märkten annehmbare Uhrzeiten herrschten.
Schlimm ist dahin gehend, das es keine weitere Ankündigung gab, wann die Server heruntergefahren werden, und das obwohl im Forum darüber diskutiert wurde, warum um 17-19 uhr, und da anscheinend nichtmal auffiel, das die Zeitangaben nicht stimmten.

Aber wenn ich mir die Patchnotes anschaue, dann weiß ich echt nicht was man davon halten soll.
2 Sachen wurden behoben.

1. Einige Spieler scheinen sich an der Grenze von 7500 Rufpunkten bei den Gree vorbei-gebuged-used zu haben, so das diese gleich den OP-Boss in der grauen Sekante legen konnten --> gebt den Spielern nen Bann, da Buguse

OK, ist ein Fehler, der behoben werden musste, aber KRITISCH, wie es ausgedrückt wurde, ist er nun wirklich nicht, da gibt es weitaus kritischere Bugs im Spiel, und das seit Monaten.

2. Der fehlerhafte Prioritätstransport : Eigenes Raumschif, welcher vor dem Schnellfix direkt nach 1.7 sofort die Zeitreduzierung auf eine Stunde brachte, ohne was dafür kaufen zu müssen.
Dies habt ihr dann Kaputt gefixt ( also eigenverschulden ) so das man diese Freischaltung kaufen konnte und diese nach einem Ausloggen wieder weg war und das immer.
Aber auch das ist nicht so KRITISCH, das man es sofort nachschieben muss ( siehe damals bei Einführung des Kartellmarktes und der Vermächtnisfreischaltung Gleiternavigation 1 mit dem fehlerhaften Text. Dieser Fix lies auch länger auf sich warten, und da kann man von Kritisch reden, wobei es ja nur um die Änderung eines Textes mit deren Übersetzung in andere Sprachen ging)
Eure Lösung ist nun im Nachhinein, das man die Vermächtnisfreischaltung komplett deaktiviert hat, und der Transport ne Abklingzeit von 24 Stunden hat O.o
Ernsthaft? Es so zu lassen, wie es vorher war, das voerst automatisch die komplette Zeitreduzierung aktiv war, kam euch nicht in den Sinn? Nein, warum auch, war ja ein Vorteil für die Spieler, das muss man dann sofort entfernen, während die Nachteil-Bugs Monate im Spiel bleiben.
Ich reg mich normal nicht so auf, aber ich dachte echt, ihr habt seit dem 1.4 Debakel mal gelernt, da es danach ja einigermaßen gut lief, aber nun Topt ihr sogar das 1.4 Debakel.
Ihr habt ein Onlinespiel entwickelt, wo ihr Kunden wollt, dann müsst ihr auch auf diese eingehen, jedoch hat man sehr oft ( Support, Patchzeiten, Informationspolitik ) das Gefühl, das die Kunden euch nicht interessieren.
Daran solltet ihr dringendst arbeiten

Aleksin's Avatar


Aleksin
02.16.2013 , 08:25 AM | #78
Mimimi ?


Folgt mir, ich weiß auch nicht wo es langgeht.

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.16.2013 , 09:14 AM | #79
Elbartoab, du hast irgendwie alles falsch verstanden

1. Die Wartung wurde wirklich für heute 17-19 Uhr angekündigt, das war auch so geplant. Nicht geplant war, dass die Entwickler aufgeben den Bug jetzt schon zu fixen und stattdessen die Freischaltungen einfach deaktivieren und daher der Patch schon eher aufgespielt werden kann.

2. Es gibt keine 7500 Ruf-Grenze, sondern nur eine 12000 Ruf-Grenze. Daher ist es vollkommen legitim, dass einige schon am ersten Tag auf die Graue Sekante konnten - sie mussten dazu das Event lediglich mit 3 Charakteren machen. Das ist kein Bug, sondern so gedacht.
Worauf sich die Patchnotes beziehen ist was anderes: Scheinbar konnte man die ersten Schritte einer Mission überspringen (z.B. die Datenchips und die Kristalle zu sammeln), indem man die Mission von jemandem geteil bekam, der das schon gemacht hat.

3. Das Spieler sich etwas im Spiel kaufen, dabei die Credits oder sogar Kartellmünzen verlieren, und nichts dafür im Gegenzug bekommen, ist sehr kritisch. Vielleicht checkt ein Spieler es nicht sofort und versucht es mehrmals? Und selbst wenn nicht: Wenn tausende es tun, haben tausende einen Anspruch auf Entschädigung, womit der Support lange Zeit ausgelastet wäre, wenn BioWare es nicht in einem Schritt fixen kann.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Elbartoab's Avatar


Elbartoab
02.16.2013 , 09:52 AM | #80
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Elbartoab, du hast irgendwie alles falsch verstanden

1. Die Wartung wurde wirklich für heute 17-19 Uhr angekündigt, das war auch so geplant. Nicht geplant war, dass die Entwickler aufgeben den Bug jetzt schon zu fixen und stattdessen die Freischaltungen einfach deaktivieren und daher der Patch schon eher aufgespielt werden kann.

2. Es gibt keine 7500 Ruf-Grenze, sondern nur eine 12000 Ruf-Grenze. Daher ist es vollkommen legitim, dass einige schon am ersten Tag auf die Graue Sekante konnten - sie mussten dazu das Event lediglich mit 3 Charakteren machen. Das ist kein Bug, sondern so gedacht.
Worauf sich die Patchnotes beziehen ist was anderes: Scheinbar konnte man die ersten Schritte einer Mission überspringen (z.B. die Datenchips und die Kristalle zu sammeln), indem man die Mission von jemandem geteil bekam, der das schon gemacht hat.

3. Das Spieler sich etwas im Spiel kaufen, dabei die Credits oder sogar Kartellmünzen verlieren, und nichts dafür im Gegenzug bekommen, ist sehr kritisch. Vielleicht checkt ein Spieler es nicht sofort und versucht es mehrmals? Und selbst wenn nicht: Wenn tausende es tun, haben tausende einen Anspruch auf Entschädigung, womit der Support lange Zeit ausgelastet wäre, wenn BioWare es nicht in einem Schritt fixen kann.
Der Gesamte Thread kommt von mir, und damit wusste ich, was geplant war an Wartungsarbeiten, wenn du dir nun die ganzen Beiträge von BW zu den heutigen verschobenen Wartungsarbeiten und deren Zeitraum anschauen würdest, wüsstest du, das da bei BW absolut nichts gestimmt hat.
Das die Grenze bei 12k liegt weiß ich selbst, man benötigt allerdings 7,5 k ruf bei den Gree insgesamt um den Rang -> Neuling zu haben, welcher einem ermöglicht in die graue Sekante zu kommen und dort die eigentliche Eventquestreihe zu starten.

Das mit dem kritisch ist wie oben schon geschrieben so eine Sache, denn als die Gleiternavigation aus dem Markt einen falschen Text zeigte, haben das viele Spieler gekauft, weil es laut Text für das gesamt Vermächtnis zählen sollte. BW hat allerdings Anfangs die Nachricht vom Launcher geändert und darauf hingewiesen, der Patch um den Text zu ändern, kam erst später. Und als der nächste Gleiter im Kartellmarkt auftauchte, war das Problem mit dem falschen Text wieder da.
Und wenn du genau lesen würdest was ich geschrieben habe, dann wäre dir aufgefallen, das ich schreibe, wie es war, bevor sie einen anscheinend nicht getesteten Hotfix eingespielt haben wegen der Freischaltung, und sich somit selbst die Probleme bereitet haben....