Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

27er Mods nur für 1% der Spieler?

First BioWare Post First BioWare Post

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
02.15.2013 , 12:25 PM | #21
Ein Deja-Vu?

Diese Diskussion hatten wir doch schon mal, genauso, wie sie sich jetzt hier (wieder) entwickelt. Bis sie komplett gelöscht wurde. Die ganze Thematik mit den 1% wurde doch auch dort schon dargelegt. Warum ein neuer Versuch?

C-Wolf, das letzte Mal tendierte ich so insgeheim noch ein wenig zu Deinen Argumenten hin, aber hier werde ich nun wirklich den Eindruck nicht los, dass Du einfach nur mal (wieder) eine als Diskussion getarnte Eigenwerbung für dein Ingame-Warensortiment loslässt ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

C-WOLF's Avatar


C-WOLF
02.15.2013 , 04:49 PM | #22
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Ändert die Mods wieder so, dass - wie bei Release - Artefakt-Mods keine Forschungen mehr enthalten.
Ja das würde einige Probleme lösen. Wenn Du das vorschlägst, schreibe auch - was soll mit den dafür bestimmten Materialien geschehen? …wir haben jetzt schon ein Loch wegen den 23er 24er und 25er

Bedenke, dass das Spiel weiterentwickelt wird jetzt mal bis 55 dann vielleicht bis 60 oder 70 ...und dann auch noch alles stimmig passen sollte …oder umprogrammiert werden muss …neue bugs?

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.15.2013 , 05:00 PM | #23
Als es noch keine 26er und 27er Mods gab, gab es es doch auch kein Problem. Es würde sich ja nichts daran ändern, dass es viele Baupläne gibt die diese Materialien brauchen. Es würde lediglich der Preis der Materialien stark sinken, da die Nachfrage viel geringer wäre, wodurch die Crafter viel mehr von den anderen Items bauen könnten.

Cybertecher könnten vielleicht endlich die neuen Raumschiff-Verbesserungen bauen und konkurrenzfähig zu denen aus dem Kartellmarkt sein.

Wobei die aktuellen Handwerksmaterialen ja eh uninteressant sind, da BioWare daran nichts mehr ändern wird. Interessant wird sein, was mit Makeb geschieht. Falls BioWare sich entscheidet, dass ab dann lila Mods nicht mehr durch Rekonstruktion erlernt werden können (oder nur auf irgendeine andere Art und Weise, durch die sie innerhalb der Raidgruppe bleiben), dann richten sie das Crafting-System und den Loot auch darauf aus. Es sollte keine Bugs verursachen, nicht mehr als sonst alles, was BioWare tut.


Ich hätte noch einen alternativen Vorschlag, wie man das Problem lösen könnte: Die jeweils beste Ausrüstung im Spiel könnte legendär sein statt Artefakt, also dunkellila statt lila. Denn legendäre Mods können jetzt schon nicht rekonstruiert werden, es müsste also nichts am System geändert werden.

Statt 26er und 27er Mods gäbe es dann 26er Artefakt-Mods wie jetzt und darüber 26er legendäre Mods. Es gäbe dann noch einen Markt für 26er Mods.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

C-WOLF's Avatar


C-WOLF
02.15.2013 , 09:39 PM | #24
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Als es noch keine 26er und 27er Mods gab, gab es es doch auch kein Problem.
Das ist Richtig – nachdem es die nun gibt sind die Mats für die 23,24,25 enorm im Preis verfallen.

Vergiss mal das 26er und 27er Zeug …ist in 6 Monaten sowieso überholt. Versuche Dir vorzustellen wir sind jetzt bei Rang 70 - die Best-Items entsprechen 83 – die alten Operations wurden nicht geändert – neue wurden geschaffen …welche Konsequenzen hätte das auf die Materialien darunter?
…also jene unter theoretischen Rang 83 in lila

Mir kommt vor BioWare testet verschiedenes und gewinnt daraus Erfahrung für die Zukunft von SWTOR

Vielleicht geht man auf das alte Konzept zurück Baupläne beim Berufsausbilder Kaufen …so wie das System ursprünglich aufgebaut war - aus grünen die Blauen und aus Blauen die Lila machen – um Geld aus dem Spiel zu bringen verlangt man für die besten Grünen z. B. 5 Millionen – gibt beim Krit von Grün auf Blau 20% Chance – von Blau auf Lila 10% Chance …und wer die Credits nicht investieren …oder erkraften will geht raiden …hat die Chance dort die Dinger in 2 bis 3 Stunden umsonst zu bekommen - nicht zerlegbar.

Oder wäre Dir folgendes Lieber:
Die 28er gibt es nur in neuen Operations - die HM Versionen werden so schwer gemacht, dass sie nicht 1% schaffen sondern nur 0,5% …und die Raider sollen dann die alleinigen Rechte auf die Dinger haben …z. B Stück gegen Material ...Wert ca. 5 Millionen und die übelichen 20% Gebühr (1 Mille). ... die nennen wir dann Krafter. Andere Krafter die für die Sortenvielfalt sorgen hauptsächlich hunderte (5K – 50K) Items herstellen und anbieten wie Wolf nennen wir die Dummen (bin das ja eh schon gewöhnt) …die sollen davon natürlich nix haben (sonst währen es ja die Gescheiten). Verzeih, das war nun wirklich etwas sarkastisch – aber bitte denk nach. Warum hat Bioware das Rekonstruieren (Ein/Ausbau) der 26er 27er abgesegnet - nachträglich als im Vorhinein nicht so geplantes Ergebnis bestätigt – jedoch nicht als Bug?

Nesha's Avatar


Nesha
02.15.2013 , 09:59 PM | #25
Man kann sich sehr sicher sein das einige der Crafter (besonders jene die 250k + pro Teil verlangen fürs anfertigen) die Credits weiterverkaufen gegen Euros. Hoffentlich ist man bei BioWare so schlau und überprüft eben solche Leute regelmässig oder besser noch permanent. Es gibt da welche die spammen egal an welchem tag und zu welcher Uhrzeit ihre Angebote.... Und da liegt es auf der Hand, dass sie kein geregeltes Berufsleben haben können.... Eltweder Profiseller oder H4ler die sich ihr Sparbrötchengeld aufbessern wollen....

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.16.2013 , 03:29 AM | #26
Wolf, deine letzten beiden Posts erwecken bei mir den Eindruck, als würdest du mir erklären wollen warum mein konkreter Vorschlag nicht funktionieren würde... aber dann tust du es nicht, du beschreibt nur Szenarien, die schlecht klingen sollen aber nicht auf meinen Vorschlag zurückzuführen sind. Ich würde daher gerne wissen, ob ich mir nur einbilde, dass du den Vorschlag ablehnst. Und wenn nicht, wo dein Problem mit dem Vorschlag liegt.


Und geh mal auf meinen alternativen Vorschlag ein. Stell dir vor, BioWare kriegt ab Makeb endlich die Operations so auf die Reihe, dass sie alle 3 Schwierigkeitsgrade gleichzeitig rausbringen und im Albtraummodus legendär droppt, was daher nicht rekonstruiert werden kann. Sonst ändert sich nichts.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
02.16.2013 , 06:09 AM | #27
Quote: Originally Posted by C-WOLF View Post
... Warum hat Bioware das Rekonstruieren (Ein/Ausbau) der 26er 27er abgesegnet - nachträglich als im Vorhinein nicht so geplantes Ergebnis bestätigt – jedoch nicht als Bug?
So sehr abgesegnet, dass Dein kompletter Thread einschließlich der Erklärung, wie man es machen kann, im Nirwana verschwunden ist?

Was hast Du eigentlich für ein Problem damit, dass Raider, die etwas Besonderes hinbekommen wie bspw. das Clearen eines NM-Modes, dafür etwas m.E. nach Besonderes erhalten, was andere nicht haben? Ich habe bis jetzt nicht einen NM-Modus gecleared, hätte auch gerne Supi-Dupi-Sachen, hätte aber kein problem damit, wenn es den 1% (Wo kommt überhaupt diese Angabe her?) vorbehalten wäre, weil sie besser spielen können als der Rest.

Ich habe einen Kommando. Ich bin total geil auf diesen Denova-Panzer für ihn als Mount. Natürlich würde ich mir den kaufen, wenn das ginge. Ich muss aber erst Denova NM schaffen, um den zu bekommen. Also werde ich das tun, früher oder später. Als Belohnung gibt's mit Glück diesen Panzer. Oder T5-Equip oder -Rezepte.

Mitternachts-Rakling? Her damit! Aber auch auf den werde ich noch lange, lange warten müssen. Gute Spieler werden mit besonderen Sachen belohnt. Und mit was? Mit Recht!

Wenn ich als Einziger etwas herstellen kann, weil ich mir als Einziger das Rezept verdient habe, kann ich den Preis bestimmen. Angebot und Nachfrage. Wenn ich nicht vorhabe, Denova im NM zu meistern, wofür brauche ich dann T5-Equip? Also nochmal meine Frage; Wo ist das Problem?
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

C-WOLF's Avatar


C-WOLF
02.16.2013 , 06:55 AM | #28
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Wolf, deine letzten beiden Posts erwecken bei mir den Eindruck, als würdest du mir erklären wollen warum mein konkreter Vorschlag nicht funktionieren würde...
Kelremar, nein, ich bin weder für noch gegen Deine Vorschläge. Grundsätzlich bin ich für ein stimmiges System welches

- nicht laufend geändert werden muss.
- nicht Credit-Sellerg fördernd ist
- nicht Unstimmigkeiten unter den Gamern fördert

Ich habe auch nichts dagegen 1% der Gamer (Super-Raider) welche in 2 - 3 Stunden besonders leisten dafür eine besondere Anerkennung zukommen zu lassen. …aber nicht alle Credits des Servers …und auch nicht die Möglichkeit über die anderen Gamer zu diktieren.

Ja ich habe nichts gegen einen 4. unzerlegbaren Mode welchen nur Raider bekommen auch nichts gegen einen 5. Mode welchen nur die PVP-ler bekommen ...für besondere Leistungen – wenn sollte das einheitlich sein z. B. ab stufe 10 oder 20 bis zum Ende des Spieles.

Wir sollten nicht nur über 26er 27er nachdenken ...die sind bald Geschichte - wichtig ist wie die Dinge zusammenpassen wenn weiterentwickelt wird.

Was und vor allem wem nützen Materialien, welche es in Masen gibt ...Materialien, welche nur die Frachträume blockieren - keiner damit was anfangen kann - z, B. Biometrie Zeugs ...laut Game wertvoller als Mandalorianisches Eisen ...aber das gute alte Mandaloreanische Eisen ist noch immer verwendbarer und daher für die Gamer wertvoller.

Aktionen etwas nur auf eine momentane Lage zuzuschneiden (wir wollen jetzt die 1% Härtesten von den Harten im Spiel halten) - sich damit Weiterentwicklung zu erschweren – Gamer dazu verführen andere auszunutzen oder für Credit-Seller zu arbeiten halte ich nicht für zweckmäßig. Da können Dinge rauskommen, die man gar nicht will.

Also noch mal – wenn Dunkellila – nicht nur für 28, 29, - sondern wenn, dann Linie - von Anfang bis Ende. Nicht bis Level XX ein System und ab Level XX ein komplett anderes System.

C-WOLF's Avatar


C-WOLF
02.16.2013 , 07:22 AM | #29
Quote: Originally Posted by Han_Salo View Post
So sehr abgesegnet, dass Dein kompletter Thread einschließlich der Erklärung, wie man es machen kann, im Nirwana verschwunden ist?
Ok hier hast Du noch Mal die Erklärung - so geht es:

…und es betrifft nicht nur 26 und 27. Du findest irgendwo im Game (auch Flashpoint) ein Item mit Mods. Z. B. Brust mit Armierung, Modifikation und Verbesserung. Etwa ab Stufe 10 gibt es solche - Du baust die GEGEN GEBÜHR aus (am besten bei einen Char der den Beruf hat – oder Du musst die Dinger mit Vermächtnis-Teil senden).

Gibt es dafür einen Bauplan, so hast Du 20% Chance diesen zu lernen. Bei den Grünen die Blauen – bei den Blauen die Lila Version.

Was die Absegnung von BioWare betrifft wende Dich bitte an den Support – oder beklage Dich bitte bei jenen die in den Thread so geflammt haben, dass er gelöscht werden musste.

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.16.2013 , 07:30 AM | #30
Genau das implizieren meine Vorschläge ja: Das es grundsätzlich im Spiel gilt.
Daher auch mein Vorschlag mit den legendären Items: Es müsste gar nichts am System geändert werden, da es ja bereits so funktioniert. Es müsste nur in neuen Albtraum-Operations legendär droppen.

Ehrlich gesagt bin ich aber für eine viel größere Änderung *g* Die hab ich aber noch nicht zu Ende durchdacht und sie würde nicht mehr in diesen Thread gehören.


Und zum Marktwert einzelner Handwerksmaterialien: Ich bin der Meinung, dass der Markt aktuell kaputt ist. In fast allen Kategorien sind die Preise viel zu niedrig oder viel zu hoch, es funktioniert einfach noch nicht, dass sich der Markt selbst reguliert. Und ehrlich gesagt raubt es mir den Spaß am Craften.
Das muss BioWare in den Griff kriegen. Es müssen Credits aus dem System raus, grade bei den Reichen, es muss bessere Credits-Sinks geben, es darf nicht mehr möglich sein sich für Credits komplett auszustatten.
Ich bin dafür, dass der Handelsmarkt zur Auktionsplattform umgebaut wird. Und vielleicht wäre es dann sogar gut, wenn man seine Kartellmünzen dort für Credits verkaufen könnte. Es wäre eine legale Form des Goldsellings, in der die aktiven Crafter den Chinafarmern/Hackern massiv Konkurrenz machen würden, bis es sich für sie nicht mehr lohnt - falls es funktionieren kann. Ich weiß aber nicht genug darüber um das beurteilen zu können.
Und aus Crafter-Sicht hätte ich gerne mehr verschiedene Endgame-Materialien, die man aus verschiedenen Spielbereichen kriegen kann. Beispiel Raumschiff-Verbesserungen: Warum brauchen die überhaupt die gleichen Materialien wie die Mods?

Das alles ist aber nicht wichtig für die von dir genannten Änderungswünsche, wenn man einfach den Loot aus der schwersten Operation überhaupt nicht mehr craftbar macht.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter