Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ruf-farmen um Content frei zu spielen?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Ruf-farmen um Content frei zu spielen?

Blaqueup's Avatar


Blaqueup
02.13.2013 , 11:22 AM | #1
Hallo,

ich will hier mal zur Sprache bringen das es total aberwitzig ist Abonnenten zum Ruf-Farmen zu nötigen damit sie bestehenden Content spielen können.

Es gibt 3 neue Weltenbosse zu spielen in einer Bereichsquest auf Illum und ich werde dazu genötigt Stunden Ruf zu farmen um diese Bosse spielen zu können. Das geht entschieden zu weit. Items, Outfits, Haustiere ect. von mir aus. Aber Content? Timesink um Content frei zu schalten auf die Art und Weise? Da, liebes BW Team habt ihr wohl ins Kloo gefasst.

Wenn ich mir Zeit nehme um das Spiel zu spielen will ich nicht blöde Ruf farmen. Und das sehe nicht nur ich so, sondern die Mehrheit der Leute mit denen ich spiele. Den Content abhängig vom Ruf zu machen ist unter aller Kanone!

Wenn SWTOR weiter in die Richtung driftet bin ich raus!

lg
>>> Pasknalli <<<
Kuuta Velomin
(nutze den Augenblick)

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
02.13.2013 , 11:26 AM | #2
wo bitte wirst du genötigt?
der wb auf dem schiff ist auch vorallem dazu da ruf zu farmen, noch ein paar helix komponenten kriegt man da raus.
Gross content würde ich das nicht nennen

Du hast schon jetzt gewisse Dinge, die du farmen musst um content freizuspielen (Siehe Zusatzboss in Asa HC 16 Mann) was ist da der grosse Unterschied?
waiting for ...

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
02.13.2013 , 11:27 AM | #3
Ein neuer Thread war so unnötig, gibt es doch extra dafür den von Lars angelegten Feedback-Thread.

JPryde's Avatar


JPryde
02.13.2013 , 11:30 AM | #4
Man wird auch "genötigt" erstmal lvl 50 zu erreichen und "stundenlang" Flashpoints zu machen, bevor man jemals Denova sehen kann.

Was genau soll also dieser "ich werde genötigt, das Spiel zu spielen" Weinkrampf ?
~~~ Macht Wächter ~~~
T3-M4
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Leonalis's Avatar


Leonalis
02.13.2013 , 11:30 AM | #5
Quote: Originally Posted by Blaqueup View Post
Hallo,

ich will hier mal zur Sprache bringen das es total aberwitzig ist Abonnenten zum Ruf-Farmen zu nötigen damit sie bestehenden Content spielen können.

Es gibt 3 neue Weltenbosse zu spielen in einer Bereichsquest auf Illum und ich werde dazu genötigt Stunden Ruf zu farmen um diese Bosse spielen zu können. Das geht entschieden zu weit. Items, Outfits, Haustiere ect. von mir aus. Aber Content? Timesink um Content frei zu schalten auf die Art und Weise? Da, liebes BW Team habt ihr wohl ins Kloo gefasst.

Wenn ich mir Zeit nehme um das Spiel zu spielen will ich nicht blöde Ruf farmen. Und das sehe nicht nur ich so, sondern die Mehrheit der Leute mit denen ich spiele. Den Content abhängig vom Ruf zu machen ist unter aller Kanone!

Wenn SWTOR weiter in die Richtung driftet bin ich raus!

lg

Nötigen,. whuuua was fürn Wort.

Btw. damit du die Rüstung vom Rackgul event bekommen hast warst du auch genötigt zu Questen, jeden Tag und warst weiter genötigt dich 127401274215707528x killen zu lassen auf der Flotte damit die Kristalle kaufen konntest.


Mann war ich danach genötigt!

Sotty's Avatar


Sotty
02.13.2013 , 11:31 AM | #6
Leider stimmt deine Aussage nicht ganz. Für die beiden Weltbosse (Wampa und das Wurmdingens) braucht man keinerlei Ruf. Für den Xenoanalyst2 braucht man zwar Ruf, aber es zwingt dich auch niemand dazu den Boss machen zu müssen. Für die Quest mit den drei Bossen gibt es eh nur sehr wenig Credits.

Es ist nunmal ein Event und da muss man sich halt was einfallen lassen um die Leute zu beschäftigen. Wenn alle sofort den Boss legen könnten ohne ein paar der anderen Quests zu machen, dann kann man sich ein Event auch gleich sparen, zumal man wirklich extrem wenig Ruf braucht um den Xenoanalyst machen zu können.

Eigentlich müsstest du dich über sämtlichen Content beschweren, so musst du zwar keinen Ruf, aber Equip farmen um bestimmte Operations machen zu können, wo ist da der Unterschied?

Micro_Cuts's Avatar


Micro_Cuts
02.13.2013 , 11:43 AM | #7
also ich verstehe den TE. mich nervt das ruf farmen auch.

das ist eine billige art content zu strecken.

wie viele dailys braucht swtor noch?! als ob es hier nicht genug davon gibt ...

ich spiele seit anfang an, aber langsam hab auch ich keine lust mehr jeden tag diese dialys zu machen. klar keiner zwingt mich, aber dann sieht man auch den content nicht.

Leonalis's Avatar


Leonalis
02.13.2013 , 12:13 PM | #8
Quote: Originally Posted by Micro_Cuts View Post
also ich verstehe den TE. mich nervt das ruf farmen auch.

das ist eine billige art content zu strecken.

wie viele dailys braucht swtor noch?! als ob es hier nicht genug davon gibt ...

ich spiele seit anfang an, aber langsam hab auch ich keine lust mehr jeden tag diese dialys zu machen. klar keiner zwingt mich, aber dann sieht man auch den content nicht.

Aber aber

Beim Rackgulevent gab es auch nur jeden Tag 1 weitere Quest am anfang und da war man richtig genötigt täglich wieder reinzuschauen um zu gucken ob es weitergeht.

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.13.2013 , 12:19 PM | #9
Quote: Originally Posted by Micro_Cuts View Post
also ich verstehe den TE. mich nervt das ruf farmen auch.

das ist eine billige art content zu strecken.

wie viele dailys braucht swtor noch?! als ob es hier nicht genug davon gibt ...

ich spiele seit anfang an, aber langsam hab auch ich keine lust mehr jeden tag diese dialys zu machen. klar keiner zwingt mich, aber dann sieht man auch den content nicht.
ACh ruffarmen wurde doch von großen teilen hier gefordert....

halten wir fest

Neben den vermächtniss, sozial und Planeten marken sowue pvp flashpoint und op zeugs, den Weltraum nicht zu vergessen sowie der ausrichtung, kann man jetzt ruf farmen, was natürlich auch konsequenzlos bleibt, und man sich bei verfeinden gruppen natürlich trotzdem 100% ruf erfarmen können wird.

eine weitere Version sammel viel x um es gegen ein y zu tauschen

Was gibt's wohl in Zukunft, mit blick auf Valentinstag, Lovepoints die man bei jeden npc hochpuschen kann für Gefälligkeiten. Um dann loving equip freizuschalten, ein lichtschwert Blumenstrauß und die herzchenpralinen minigun.

Also immer das gleiche zu verkaufen und es nur umbenennen ist selbst für mich etwas....... wäre da nicht das super tolle secret space projekt wo 80% der Entwickler drann arbeiten ( so meine Hoffnung ), naja abe was solls. Es ist wie es ist der futterkrug am hamsterad ist wieder etwas gefüllt, also beginnt das laufen.

Micro_Cuts's Avatar


Micro_Cuts
02.13.2013 , 12:19 PM | #10
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Aber aber

Beim Rackgulevent gab es auch nur jeden Tag 1 weitere Quest am anfang und da war man richtig genötigt täglich wieder reinzuschauen um zu gucken ob es weitergeht.
du vergleichst hier äpfel mit birnen ...

swtor entwickelt sich zu einem daily grind game.