Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Update mobiles Sicherheitstoken


McCording's Avatar


McCording
12.20.2011 , 12:28 PM | #1
Hallo,

ich wollte gleich mein IPhone 4S Updaten, also iOS 5.0.1 draufmachen, und wollte fragen, ob ich da bei dem Sicherheitstoken etwas beachten muss?

Woorlock's Avatar


Woorlock
12.20.2011 , 12:37 PM | #2
Hallo,

also ich wollte heute vom alten iPhone per Backup auf ein neues iPhone ziehen.

Ergebnis war dass das Token nicht mehr funktioniert.

Also altes iPhone wiederhergestellt und ab aufs Benutzerkonto um das Token zu deaktivieren.

Aber nix da, es lässt sich nicht deaktivieren.

Also Vorsicht atm, könnte tricky werden.

LG
Wor

McCording's Avatar


McCording
12.20.2011 , 03:23 PM | #3
Heisst das jetzt ich sollte gar kein update machen... gibt es keine updatefunktion bei dem teil?? Muss doch auch so funktionieren. -.- .. kann dazu ein gelber bitte etwas sagen?

Bonkal's Avatar


Bonkal
12.20.2011 , 03:39 PM | #4
ich habe nur ein manuelle token, daher weiß ich nicht wie das app aussieht, hatte das selbe problem aber mal mit dem handy wow authenticator, da musste ich mir nur den grundschlüssel aufschreiben um ihn dann im app wieder einzutippen

Shuruna's Avatar


Shuruna
12.20.2011 , 04:20 PM | #5
Quote: Originally Posted by McCording View Post
Hallo,

ich wollte gleich mein IPhone 4S Updaten, also iOS 5.0.1 draufmachen, und wollte fragen, ob ich da bei dem Sicherheitstoken etwas beachten muss?
Genau das habe ich heute gemacht, ich habe mein iOS geupdatet, Ergebnis: Ich hab mich scheinbar selber ausgesperrt, so ein schwachsinniges System hab ich echt noch nicht gesehen und der Telefon Support ist auch nicht zu erreichen. Ich könnt kotzen -.-

Ollyhal's Avatar


Ollyhal
12.20.2011 , 04:32 PM | #6
das ist kein schwachsinniges System sondern ein Sicherheitsfeature. Es könnte ja sonst irgendwer mit irgendeinem Handy ein Token generieren. Wenn man sein OS updatet, ändert sich in der Regel auch der "Grundkey". Das ist bei allen softwarebasierten Token so.

Also einfach mal vorher in seinem Konto das Tokensystem deaktivieren, dann updaten/neu installieren, anderes Handy nehmen was auch immer und dann im Konto neu einrichten.

Nicht gleich draufloshauen, wenn man mal ein System nicht versteht. Ich möchte mal wissen, wie groß das Geheule ist, wenn mit einem Fremdtoken ansonsten ein System geknackt würde.

Was man allerdings bemängeln muß ist die (Nicht-)Erreichbarkeit der Hotline.

Tuhota's Avatar


Tuhota
12.20.2011 , 04:33 PM | #7
wir es diese app in absehbarer zeit auch für die Iphone verächter geben und im Android Appstore zu finden sein ? =)

Shuruna's Avatar


Shuruna
12.20.2011 , 05:00 PM | #8
Quote: Originally Posted by Ollyhal View Post
das ist kein schwachsinniges System sondern ein Sicherheitsfeature. Es könnte ja sonst irgendwer mit irgendeinem Handy ein Token generieren. Wenn man sein OS updatet, ändert sich in der Regel auch der "Grundkey". Das ist bei allen softwarebasierten Token so.

Also einfach mal vorher in seinem Konto das Tokensystem deaktivieren, dann updaten/neu installieren, anderes Handy nehmen was auch immer und dann im Konto neu einrichten.

Nicht gleich draufloshauen, wenn man mal ein System nicht versteht. Ich möchte mal wissen, wie groß das Geheule ist, wenn mit einem Fremdtoken ansonsten ein System geknackt würde.

Was man allerdings bemängeln muß ist die (Nicht-)Erreichbarkeit der Hotline.
Ein System was einem keine Möglichkeit zum Update von seinem iOS gibt IST ein schwachsinniges System, nicht zu ende gedacht (wie so vieles hier, was ich schon rumsuchen nach den einfachsten Dingen musste), PUNKT! Du kannst natürlich auch weiterhin den Fanboy raushängen lassen und alles gut finden, nichts beizutragen und trotzdem rumposaunen...

Ushi's Avatar


Ushi
12.20.2011 , 07:51 PM | #9
Quote: Originally Posted by Ollyhal View Post
das ist kein schwachsinniges System sondern ein Sicherheitsfeature. Es könnte ja sonst irgendwer mit irgendeinem Handy ein Token generieren. Wenn man sein OS updatet, ändert sich in der Regel auch der "Grundkey". Das ist bei allen softwarebasierten Token so.

Also einfach mal vorher in seinem Konto das Tokensystem deaktivieren, dann updaten/neu installieren, anderes Handy nehmen was auch immer und dann im Konto neu einrichten.

Nicht gleich draufloshauen, wenn man mal ein System nicht versteht. Ich möchte mal wissen, wie groß das Geheule ist, wenn mit einem Fremdtoken ansonsten ein System geknackt würde.

Was man allerdings bemängeln muß ist die (Nicht-)Erreichbarkeit der Hotline.
Ich gebe dir da Recht, so ist der optimale Fall. Nur dummerweise kann man sein Token NICHT deaktivieren

Das "Feature" wurde wohl vergessen...

McCording's Avatar


McCording
12.21.2011 , 01:38 AM | #10
Oh mein gott... es muss doch die möglichkeit bestehen, dass teil wieder rauszunehmen.. bei anderen namhaften MMOs funktioniert das ja auch.