Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ist die Engine minderwertig ?


Redeyes's Avatar


Redeyes
02.06.2013 , 03:39 AM | #31
Quote: Originally Posted by Fonzybear View Post
Ich finde die Grafik von SWTOR kann richtig gut aus sehen.
Das hängt meiner Meinung nach stark von der Gegend ab in der man sich aufhält.
Stimmig sehen bspw. Tatooine, die imperiale Flotte oder der Flashpoint "Der falsche Imperator" aus.

Weniger ansehnlich sind meiner Meinung u.a. Dromund Kaas oder Illum.

Probleme mit Programmabstürzen hatte ich noch nicht.
Spielen tue ich mit Grafikeinstellungen auf hoch (aber nicht max).
Das Spiel läuft flüssig obwohl mein System schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

Also mir gefällt die Grafik größtenteils. Und ich habe auch schon Schönlinge wie bspw. Tera gespielt.
also mein vergleich aion tera und swtor grafik einstellungne alle auf max, hat swtor defintiv die beste grafik, und tera hab ich exakt 5 Minuten gespielt danach ging mir die steurung so derbe auf den Keks das es diekt wieder von der platte verschwunden ist, aion gefällt mir da um einiges besser. übrigens sind das nicht auch titel die noch im ersten jahr ftp wurden?

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
02.06.2013 , 05:11 AM | #32
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
also mein vergleich aion tera und swtor grafik einstellungne alle auf max, hat swtor defintiv die beste grafik, und tera hab ich exakt 5 Minuten gespielt danach ging mir die steurung so derbe auf den Keks das es diekt wieder von der platte verschwunden ist, aion gefällt mir da um einiges besser. übrigens sind das nicht auch titel die noch im ersten jahr ftp wurden?
Naja, welches der 3 Spiele die beste Grafik hat, liegt im Auge des Betrachters, Andere würden z.B. auch WoW schöner finden. jeder, wie er mag. Technisch gesehen ist die Engine von SWTOR aber die mit Abstand schlechteste zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
Ebenso hast du mit der Steuerung von Tera Recht...ist wohl ausgelegt auf Gamepads (irgendwie^^) und Klicker haben da sowieso verloren. Man gewöhnt sich aber dran (wenn man sich drauf einlassen will). es ist nunmal ein gänzlich anderes Kampfsystem.
Und ja, auch Tera ging nach nichtmal 1 Jahr F2P, das lag aber sicherlich nicht an der Grafik oder dem kampfsystem. Bei Aion hat es 3,5 Jahre gedauert. Aber was sagt uns das? Nichts! WAR ist nach fast 5 Jahren kein F2P, aber spielt es noch jemand? WAR hat ja nichtmal mehr eine 100% deutsche Version. Der Wechsel zu F2P sagt zudem nichts über Erfolg und Misserfolg aus...und mit Engines und Grafiken hat das auch eher wneiger zu tun, obwohl miese Technik auch ein Grund sein kann, Kunden zu verlieren.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Leonalis's Avatar


Leonalis
02.06.2013 , 05:24 AM | #33
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
. Der Wechsel zu F2P sagt zudem nichts über Erfolg und Misserfolg aus....
Doch schon, es sagt einem, das man mit dem Konzept das man hatte in der Vorstellung in der Zukunft Geld zu verdienen versagt hat.

Es würde nur dann nichts über den Erfolg sagen wenn im Businessplan des Spiel drinstehen würde, z.B. etwas wie "Nach 5 Jahren laufzeit umstellung auf F2P". Sprich wenn es fix in der Roadmap vorgesehen ist.

Bei vielen Spielen war aber die Überzeugung da einen gewünschten Stamm zu haben und so fixe einnahmen über Abokosten zu generieren. Das scheiterte aber also umstieg auf F2P in der Hoffnung dort mehr Geld zu verdienen oder sagen wir, "leichter" Geld mit wenig investition.

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.06.2013 , 05:46 AM | #34
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Naja, welches der 3 Spiele die beste Grafik hat, liegt im Auge des Betrachters, Andere würden z.B. auch WoW schöner finden. jeder, wie er mag. Technisch gesehen ist die Engine von SWTOR aber die mit Abstand schlechteste zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
Ebenso hast du mit der Steuerung von Tera Recht...ist wohl ausgelegt auf Gamepads (irgendwie^^) und Klicker haben da sowieso verloren. Man gewöhnt sich aber dran (wenn man sich drauf einlassen will). es ist nunmal ein gänzlich anderes Kampfsystem.
Und ja, auch Tera ging nach nichtmal 1 Jahr F2P, das lag aber sicherlich nicht an der Grafik oder dem kampfsystem. Bei Aion hat es 3,5 Jahre gedauert. Aber was sagt uns das? Nichts! WAR ist nach fast 5 Jahren kein F2P, aber spielt es noch jemand? WAR hat ja nichtmal mehr eine 100% deutsche Version. Der Wechsel zu F2P sagt zudem nichts über Erfolg und Misserfolg aus...und mit Engines und Grafiken hat das auch eher wneiger zu tun, obwohl miese Technik auch ein Grund sein kann, Kunden zu verlieren.
Danke das du dir mit dieser aussage selbst widersprichst, schließlich sagtest du unter anderem das nach nichtmal einen jahr ftp zu gehen, kein gutes zeichen sei, hier sagst du das der wechsel auf ftp, nichts über erfolg oder mißerfolg aussagt.... was denn nun?

und nein tera Steuerung ist garantiert nicht aufs pad ausgelegt, aion steuerung sehr wohl, terasteurung ist eine schlechtere zickigere dcuo variante.

Grafik ist gemachmackssache, aber wenn man damit hausieren geht das es eine mega grafik hat, und somit Erwartungen schürt sollte man diese auch nur ansatzweise erfüllen, tera hat mmn sogar teilweise schlechtere grafik als wow.

Ds wichtigste und das habe ich beim testen der zahlreichen ftp titel gemerkt, ist eine eingängige steuerrung, je einfacher die Steuerung umso länger ist man beim ersten mal drinn, je länger man beim ersten mal verweilt, umsomerh greifen die "suchterzeugungsmechaniken" ( den Level noch, die quest noch, den Boss noch etc.)

danach kommt schon die Vertonung, lesen will ich bei spielen nicht, selbst das tutorial hat meiner Meinung nach vertont zu erfolgen, natürlich eben auch in meiner wahlsprache deutsch.

am allerwichtigsten ist aber der spaß und daher freu ich mich, das es mit swtor weitergeht und da warte ich sehnsüchtig auf das secret space projekt, teso obwohl es aufgrund der wahrscheinlichen Einschränkungen da mmo, der schlechteste tes teil sein wird mmn. Und dann noch marvel heroes online da marvel mir mehr zusagt als dc.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
02.06.2013 , 05:53 AM | #35
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
danach kommt schon die Vertonung, lesen will ich bei spielen nicht, selbst das tutorial hat meiner Meinung nach vertont zu erfolgen, natürlich eben auch in meiner wahlsprache deutsch.
Aha, lesen willst du beim spielen nicht. Mein Beileid. Aber wenn du beim spielen nicht lesen willst, nehme ich an, SWTOR ist dein erstes MMO? Das würde so einiges erklären...

Und aufgrund deiner Aussagen bezüglich Tera, nehme ich an, dass du es erstens nicht mit Gamepad gespielt hast (Aion lässt sich übrigens NICHT von Haus aus mit Gamepad spielen^^) und dass du dir auch garnicht die Mühe gemacht hast, es vernünftig zu spielen. Wie man zudem behaupten kann, Tera hat eine schlechtere Grafik als WoW, erschließt sich mir nicht wirklich.

Zudem widerspreche ich mir mit meiner Aussage bezüglich F2P und (Miss-)Erfolg nicht...allerdings müsste man dazu auch meine Aussage verstehen, aber davon bin ich bei dir auch nicht ausgegangen.

Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Doch schon, es sagt einem, das man mit dem Konzept das man hatte in der Vorstellung in der Zukunft Geld zu verdienen versagt hat.
Nunja, es sagt etwas darüber aus, dass man an den eigenen Erwartungen gescheitert ist, das heißt aber nicht, dass man keinen Erfolg hat, denn auch wenn vor allem Spieler das immer wieder gern so haben wollen, Erfolg zu haben heißt nicht, permanent 7stellige Nutzerzaheln zu haben. Ein gutes Beispiel ist TSW. Das Spiel ging vor allem F2P/B2P, weil man bei FC eindeutig zu hohe Erwartungen hatte (und dank des miserablen Marketings). Man kann kein MMO mit einem Setting abseits des Mainstreams und einer Technik mit zu hohen Anforderungen veröffentlichen, dazu keinerlei Werbung zu schalten und dann seinen Aktionären sagen, dass es erfolgreicher sein wird, als AoC.
Bei SWTOR hingegenliegen die Gründe des Versagens woanders.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.06.2013 , 06:20 AM | #36
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Aha, lesen willst du beim spielen nicht. Mein Beileid. Aber wenn du beim spielen nicht lesen willst, nehme ich an, SWTOR ist dein erstes MMO? Das würde so einiges erklären...


fragen dessen antworten beakannt sind bedürfen keiner antwort oder, intereessanter find ich das du über deinen von mir festgestellten widersrpuch in deinen aussagen, nichts zu sagen hast^^

Und aufgrund deiner Aussagen bezüglich Tera, nehme ich an, dass du es erstens nicht mit Gamepad gespielt hast (Aion lässt sich übrigens NICHT von Haus aus mit Gamepad spielen^^)

Stimmt daher sorry hatte tera so kurz drauf das ich dieses Feature tatsächlich aion zugesprochen habe
und dass du dir auch garnicht die Mühe gemacht hast, es vernünftig zu spielen.
da ist der knack punkt beim spielen will ich spaß und keine mühe, tera hab ich exakt 5 Minuten gespielt, aber die Steuerung und das in die welt geploppt werden ist so schlecht klar farbenvielfalt hab ich da noch net gesehen, alle grau in grau


Wie man zudem behaupten kann, Tera hat eine schlechtere Grafik als WoW, erschließt sich mir nicht wirklich.

hab ich nicht, ich sagte mmn (meiner Meinung nach, falls du kürzel nicht kennst) hat tera teilweise schlechtere grafik als wow, das impliziert normalerweise das eben der andere teil mindestens genauso gut ist, wenn nicht besser. wi man also behaupten kann das jemand was behauptet was dieser nicht getan, ist etwas was sich mir da nicht so ganz erschließt ;-P

Zudem widerspreche ich mir mit meiner Aussage bezüglich F2P und (Miss-)Erfolg nicht...allerdings müsste man dazu auch meine Aussage verstehen, aber davon bin ich bei dir auch nicht ausgegangen.

nein 1. aussage swotr geht unter, wer nach nichtmal einem jahr ftp geht, muß gravierend seine Strategie ändern etc. (nicht oton aber im grunde kernaussage) hier sagst du die Umstellung auf ftp sagt nichts aus, aber es zeichnet exakt das bild weiter was ich von dir habe, wenn du nichtmal deine eigenen Ambivalenz erkennst, mir im gleichen ton aber verständniss absprechen



Nunja, es sagt etwas darüber aus, dass man an den eigenen Erwartungen gescheitert ist, das heißt aber nicht, dass man keinen Erfolg hat, denn auch wenn vor allem Spieler das immer wieder gern so haben wollen, Erfolg zu haben heißt nicht, permanent 7stellige Nutzerzaheln zu haben. Ein gutes Beispiel ist TSW. Das Spiel ging vor allem F2P/B2P, weil man bei FC eindeutig zu hohe Erwartungen hatte (und dank des miserablen Marketings). Man kann kein MMO mit einem Setting abseits des Mainstreams und einer Technik mit zu hohen Anforderungen veröffentlichen, dazu keinerlei Werbung zu schalten und dann seinen Aktionären sagen, dass es erfolgreicher sein wird, als AoC.
Bei SWTOR hingegenliegen die Gründe des Versagens woanders.
stimmt witschaftlicher erfolg basiert auf Wachstum und Produktivität, Wachstum meint immer ein Umsatz und somit auch gewinn mehr, ein unternehmen was 3 jahre den gleichen gewinn fährt wird runtergstuft, egal wie hoch dieser gewinn ist.

im übrigen wie sieht es bei tsw aus? ist ja btp aber genau dieser Kaufpreis ist mmn die größte hürde, lieber ftp und dafür die Möglichkeit für ein abo, aber anschaffungkosten für ein spiel was man vlt gar nicht mag, weil einem die Steuerung nicht liegt? Oder füllen sich die/eer Server jetzt bei tsw?

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
02.06.2013 , 06:34 AM | #37
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
im übrigen wie sieht es bei tsw aus? ist ja btp aber genau dieser Kaufpreis ist mmn die größte hürde, lieber ftp und dafür die Möglichkeit für ein abo, aber anschaffungkosten für ein spiel was man vlt gar nicht mag, weil einem die Steuerung nicht liegt? Oder füllen sich die/eer Server jetzt bei tsw?
Ja, seit der B2P-Umstellung hatte TSW durchaus Zuwachs. Und die Server waren auch vorher nicht leer. Es war kein Rückgang der Kundenzahlen zu spüren(!!!) und aufgrund der Serverstuktur gabs dort auch keine leeren Server, es hatte nunmal von Beginn an einfach geringere Nutzerzahlen als von FC erhofft (und man musste auch nicht erst dutzende neue Server eröffnen, die man nach 2 Monaten wieder schließt), aber das tut hier nichts zur Sache. Die Steuerung bei TSW ist übrigens Genre-Standard.
Achja...weißt du, was dein Argument "lieber F2P mit Option auf ein Abo" entkräftet? Guild Wars....Erfolgreich als B2P ohne Abogebühr seit 2005. Wobei die Damen und herren bei GW auch einige Dinge besser gemacht haben, als die Leute bei TSW (vor allem in Sachen Marketiung und Technik), weswegen ich bezweifle, dass TSW jemals auch nur ansatzweise so erfolgreich wird, wie GW.
Aber wir weichen vom Thema ab.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

DerTaran's Avatar


DerTaran
02.06.2013 , 06:42 AM | #38
Minderwertig ist im Zusammenhang mit einer Grafikengine ein hartes Wort. Ich glaube nicht, das die Engine minderwertig ist, eher denke ich, dass sie zu früh auf den Markt gebracht wurde, also zu einem Zeitpunkt als nur eine Minderheit der aktuellen Spiele PCs (und eventuell auch das Internet) die Hardware Vorraussetzungen erfüllen.

Bei mehrjährigen Entwicklungszeiten, kann man nicht mit der aktuellen Hardware kalkulieren, sondern muss eine Vorhersage über die potentielle Hardware zum Releasezeitpunkt treffen. Wenn man sich hierbei verschätzt, dann bekommt man ein Akzeptanzproblem, ausser man ist so innovativ, dass die Kunden sich zum Spiel gleich einen neuen Rechner kaufen (wie seinerzeit bei Wing Commander).

Gefühlt entwickelt sich der PC in den letzten Jahren langsamer weiter als auch schon, die Performance die vor 3-4 Jahren auf dem Markt war, reicht vielen immer noch aus. Offensichtlich haben die Entwickler der Hero Engine und vom Bioware nicht mit dieser Hardware Stagnation gerechnet. Dito mit dem Internet, die Backbone Betreiber scheuen Investitionen und deshalb müssen sich bei wachsenden Userzahlen, mehr User die gleiche Bandbreite teilen.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.06.2013 , 06:45 AM | #39
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Ja, seit der B2P-Umstellung hatte TSW durchaus Zuwachs. Und die Server waren auch vorher nicht leer. Es war kein Rückgang der Kundenzahlen zu spüren(!!!) und aufgrund der Serverstuktur gabs dort auch keine leeren Server, es hatte nunmal von Beginn an einfach geringere Nutzerzahlen als von FC erhofft (und man musste auch nicht erst dutzende neue Server eröffnen, die man nach 2 Monaten wieder schließt), aber das tut hier nichts zur Sache. Die Steuerung bei TSW ist übrigens Genre-Standard.
Achja...weißt du, was dein Argument "lieber F2P mit Option auf ein Abo" entkräftet? Guild Wars....Erfolgreich als B2P ohne Abogebühr seit 2005. Wobei die Damen und herren bei GW auch einige Dinge besser gemacht haben, als die Leute bei TSW (vor allem in Sachen Marketiung und Technik), weswegen ich bezweifle, dass TSW jemals auch nur ansatzweise so erfolgreich wird, wie GW.
Aber wir weichen vom Thema ab.
ja am gw2 und seine vielen spieler haben mein argmunet entkräftet, genau... wenn das so ist dann entkräftet eve das man endgame Content haben muß alla raids und warzones, Und meine aussage zielte daraufhin das eben ein anschaffungspreis von ~ 40 euro eben eine größere hürde darstellt als eben 13 euro im Monat, das du das nicht verstehst (ob kannst oder willst ist mir da herzlich egal) war mir aber durchaus bewußt, daher habs ichs ja erklärt, ;-P

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.06.2013 , 06:53 AM | #40
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Minderwertig ist im Zusammenhang mit einer Grafikengine ein hartes Wort. Ich glaube nicht, das die Engine minderwertig ist, eher denke ich, dass sie zu früh auf den Markt gebracht wurde, also zu einem Zeitpunkt als nur eine Minderheit der aktuellen Spiele PCs (und eventuell auch das Internet) die Hardware Vorraussetzungen erfüllen.

Bei mehrjährigen Entwicklungszeiten, kann man nicht mit der aktuellen Hardware kalkulieren, sondern muss eine Vorhersage über die potentielle Hardware zum Releasezeitpunkt treffen. Wenn man sich hierbei verschätzt, dann bekommt man ein Akzeptanzproblem, ausser man ist so innovativ, dass die Kunden sich zum Spiel gleich einen neuen Rechner kaufen (wie seinerzeit bei Wingcommander).

Gefühlt entwickelt sich der PC in den letzten Jahren langsamer weiter als auch schon, die Performance die vor 3-4 Jahren auf dem Markt war, reicht vielen immer noch aus.
andere Meinung, bei mehrjähriger Entwicklung muß man das was heute highend ist nehmen (bei mmos) und hat dann in 5 jahren eben ein spiel was für die dann aktuelle high end stufe, altbacken aussieht, dafür aber auf eine Vielzahl von rechnern läuft bei einer vielzhahl von potentiellen kunden.

bei sp games, allerdings ist es so wie du sagst.