Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[WICHTIG] Bitte achtet darauf wo ihr Game-Time-Cards kauft

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
[WICHTIG] Bitte achtet darauf wo ihr Game-Time-Cards kauft
First BioWare Post First BioWare Post

JPryde's Avatar


JPryde
02.05.2013 , 01:20 PM | #151
Quote: Originally Posted by LarryMcFly View Post
[...]
Letztenendes ging es hier nämlich um GTCs und nicht um Goldseller.
Also genaugenommen geht es genau darum... einen Goldseller, der unter anderem auch GTC verkauft und ob es moralisch und rechtlich okay ist, diese GTC dort zu kaufen.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
02.05.2013 , 02:28 PM | #152
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
und ob es moralisch und rechtlich okay ist, diese GTC dort zu kaufen.
Hängt das nicht von der Moral des Käufers ab? Also pauschalisieren kann man da nu nüschts...und Käufer schlecht reden auch nicht
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
02.05.2013 , 03:49 PM | #153
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Also genaugenommen geht es genau darum... einen Goldseller, der unter anderem auch GTC verkauft und ob es moralisch und rechtlich okay ist, diese GTC dort zu kaufen.
Naja eigentlich geht es nicht darum. Es geht darum das davor gewarnt wird bei nicht lizensierten Shops etc. GTCs zu kaufen da man dort nicht sagen kann ob diese GTCs aus legalen Kanälen stammen. Solche Verkäufer müssen zunächst einmal keine Goldseller sein um solch ein kriminelles Geschäft zu tätigen.

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.05.2013 , 05:37 PM | #154
Quote: Originally Posted by LarryMcFly View Post
Letztenendes ging es hier nämlich um GTCs und nicht um Goldseller.
Du hast Recht damit, dass es Lars lediglich darum ging vor Händlern zu warnen, die möglicherweise illegal erworbene GTCs im Angebot haben könnten, da die Spieler dadurch ihren Account verlieren könnten obwohl ihnen nicht einmal bewusst war, dass sie etwas falsches getan haben.

Er erwähnt dabei aber speziell auch Goldseller:
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
Uns ist aufgefallen, dass einige Webseiten (ich werde hier logischerweise keine Namen nennen, aber es handelt sich in der Regel um Webseiten auf denen man auch Credits oder Powerleveling erwerben kann) günstig unsere Game-Time-Cards verkaufen.
Ich finde es wichtig, dass wir als Community diese Gelegenheit offen über das Thema sprechen zu können (denn alle anderen Threads in denen in irgendeiner Forum Goldseller "beworben" werden, werden kommentarlos gelöscht) nutzen um darüber aufzuklären für was für Probleme diese Goldseller verantwortlich sind (Primär Account-Hacking) und, dass es schlicht gegen die Richtlinien, denen jeder zugestimmt hat, verstößt, wenn man deren Dienste in Anspruch nimmt.

Die Quintessenz sollte für jeden sein: Wer bei einem Goldseller (wie eben MMOGA) einkauft, egal ob nun GTCs, Credits oder Level, der läuft Gefahr seinen Account zu verlieren, da er so stark gegen die Spielregeln verstößt, dass es mit permanentem Bann bestraft wird.. Und auch wenn das nicht passiert, dann trägt er dazu bei, dass das Hacken von Accounts ein lohnendes Geschäft ist und schadet damit anderen Spielern.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
02.06.2013 , 04:34 AM | #155
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Ich finde es wichtig, dass wir als Community diese Gelegenheit offen über das Thema sprechen zu können[...]
Dann fang am besten damit an, indem du und Kerridings und Konsorten nicht gleich jeden, der bei solchen Seiten nur GTCs kauft, als kriminellen Handlanger hinstellst

Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Die Quintessenz sollte für jeden sein: Wer bei einem Goldseller (wie eben MMOGA) einkauft, egal ob nun GTCs, Credits oder Level, der läuft Gefahr seinen Account zu verlieren, da er so stark gegen die Spielregeln verstößt, dass es mit permanentem Bann bestraft wird.
Und genau das ist Blödsinn. Der GTC-Kauf bei MMOGA verstößt in keinster Weise gegen Spielregeln von SWTOR. Und auch deine "tolle" Idee, den Kauf bei MMOGA generell zu verbieten...nunja, der hat nunmal rechtlich eine eher geringe Überlebenschance.

Kurzum: bei deiner bisherigen Argumentationsweise, bezweifle ich, dass du überhaupt willens bist, mit jmanden diesbezüglich vernünftig...wie du es nennst...offen zu sprechen. Du hast deine vorgefertigte Meinung und wirst nicht müde, Kunden von MMOGA etc. als böse hinzustellen.

Es geht hier nunmal im Grunde darum, dass es sein kann, dass gewisse Seiten auch illegal erworbene GTCs im Angebot haben und Accounts, die mit solchen GTCs bezahlt werden, dann gebannt werden. Solange dabei keine Namen genannt werden, bringt dieser ganze Warnhinweis nichts. Und generell jeden Kunden von MMOGA etc. zu verteufeln oder blöd anzumachen, ist da sicherlich nicht unbedingt der beste Weg. Vor allem ist man von dir doch Besseres gewohnt (sinnfreies Flamen und blöd anmachen von Leuten mit anderer Meinung wird hier leider schon von Anderen zur Genüge völlig ungestraft betrieben).
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Kinraven's Avatar


Kinraven
02.06.2013 , 04:59 AM | #156
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
der 2. teil meines namens ist kerrigen. unteranderen ist das der name einer keltischen kriegergöttin. und die böse heldin bei starcraft. ist also recht passend
Die Antiheldin bei SC heißt Kerrigan, insofern gebe ich dir Recht. Aber das mit der keltischen Kriegsgöttin stimmt nicht, eine Göttin dieses Namen ist nicht tradiert (so wie die keltische Religion überhaupt nicht abschließend erforscht oder auch nur umfassend überliefert ist). Das aber nur am Rande, tut mir leid, ich bin ein unverbesserlicher Klugschei*er (alte Familientradition^^)...

Zum zweiten: Bitte bleibt doch mal beim Thema, der "Schwule Jedi"-Thread ist schon in Diskussionen über Mathematik, Metaphysik und Religion abgeglitten, hier geht es um Game-Time-Cards und worauf man achten soll, wenn man sie kauft. Daher folgt jetzt mein Senf dazu (von dem Erfahrungsbericht über origin mal abgesehen):

MMOGA ist nun einmal bekannt dafür, dass sie Dinge tun, die nach den AGB (es gibt übrigens kein -s im Plural, weil es schon die Abkürzung des Plural ist: Allgemeine Geschäftsbedingungen [wie gesagt: Klugscheißer...]) von gewissen Firmen nicht wirklich erlaubt sind, Stichwort: Accounthandel. Goldselling ist eine Grauzone, darum geht es auch grad nicht. Ich bin fest davon überzeugt, dass MMOGA nicht nur mit legalen Mitteln seinen Umsatz erzielt (und bin mir daher sicher, dass die auch diese Cards über gestohlene Kreditkarten usw erwerben), und würde auch NIE bei dieser Seite kaufen, schon weil man kaum Rechtssicherheit beim Kauf hat. Es gibt eine ganze Menge Berichte darüber, dass bezahlte Leistungen nicht geliefert wurden, andererseits haben viele Menschen positive Erfahrungen mit der Firma (einfach mal googlen)!

Nochmal: Ich zahle lieber ein paar Euro mehr und bin safe, als dass ich eine minimal geringere Summe in den Sand setze. Davon ab habe ich mein Monatsabo und bin eh nicht betroffen- und ich rate jedem dazu, das auch so zu handhaben, mit Time-Cards gibt's immer Probleme (und sei es durch unsachgemäßes freirubbeln unlesbare Codes [wenn man die echten Karten aus dem Fachhandel kauft, kann das passieren! Hab ich gehört...^^]). Ich verstehe aber jeden, der sich den günstigeren Preis sichert (entweder weil er wirklich auf den Euro achten muss, oder weil er 'nen Sinn für Schnäppchen hat)!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.06.2013 , 06:17 AM | #157
Suga, aber so ist es nun mal, auch wenn du weiterhin Augen und Ohren zu hältst damit du nicht erkennen musst, dass MMOGA ein unseriöses Unternehmen ist, welches dem Spiel und dessen Entwickler bewusst schadet um mehr Geld zu verdienen.

Ich flame nicht und Trolle nicht. Aber ich bin mir sicher, dass MMOGA und Konsorten kriminelle Vereinigungen sind (auch wenn rechtlich vielleicht nicht illegal) die diesem Spiel, das wir gerne spielen und noch lange spielen wollen, Probleme verursachen obwohl BioWare schon mehr als genug Probleme hat. Und daher habe ich kein Verständnis für Spieler, die wider besseren Wissens dort einkaufen. Ich verstehe nicht, warum man einem Spiel bewusst schaden will, das man gerne spielt. Und daher poste ich hier sehr direkt und aggressiv.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
02.06.2013 , 06:26 AM | #158
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Suga, aber so ist es nun mal, auch wenn du weiterhin Augen und Ohren zu hältst damit du nicht erkennen musst, dass MMOGA ein unseriöses Unternehmen ist, welches dem Spiel und dessen Entwickler bewusst schadet um mehr Geld zu verdienen.
Ich halte mir Augen und Ohren nicht zu, es ist mir schlichtweg völlig egal. Ich kaufe dort meine GTCs, da sist legal. Womit die sonst noch ihr geld machen, interessiert mich nicht.

Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Ich flame nicht und Trolle nicht. Aber ich bin mir sicher, dass MMOGA und Konsorten kriminelle Vereinigungen sind (auch wenn rechtlich vielleicht nicht illegal) die diesem Spiel, das wir gerne spielen und noch lange spielen wollen, Probleme verursachen obwohl BioWare schon mehr als genug Probleme hat.
Mit solchen Unterstellungen sollte man vorsichtig sein. Lass das jemanden von MMOGA lesen, dass du diese Firma als kriminelle Vereinigung bezeichnest und du wirst mit denen noch viel Freude haben...aber du flamest und trollst ja nicht

Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Und daher habe ich kein Verständnis für Spieler, die wider besseren Wissens dort einkaufen. Ich verstehe nicht, warum man einem Spiel bewusst schaden will, das man gerne spielt. Und daher poste ich hier sehr direkt und aggressiv.
Wie überaus intolerant von dir, schäm' dich! Und glaub' mir, BW hat bei SWTOR größere Probleme als einen Händler, der neben ihren GTCs auch noch andere Dienste anbietet (und mit keinem dieser Dienste illegal handelt).

Siehe dazu mein Zitat einige Seiten vorher bezüglich legal und legitim.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.06.2013 , 06:46 AM | #159
Irgendwo hat Toleranz sogar bei mir seine Grenze erreicht, und dass ist bei Goldsellern und ihren Unterstützern der Fall.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
02.06.2013 , 06:50 AM | #160
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Ich halte mir Augen und Ohren nicht zu, es ist mir schlichtweg völlig egal. Ich kaufe dort meine GTCs, da sist legal. Womit die sonst noch ihr geld machen, interessiert mich nicht.



Mit solchen Unterstellungen sollte man vorsichtig sein. Lass das jemanden von MMOGA lesen, dass du diese Firma als kriminelle Vereinigung bezeichnest und du wirst mit denen noch viel Freude haben...aber du flamest und trollst ja nicht

Da muss er sich keine sorgen machen. Keines dieser Unternehmen würde es je riskieren sich noch einmal der Gesetzgebung stellen zu müssen und im schlimmsten Fall endgültig in die Illegalität abzurutschen. Wie schon einmal geschrieben wurde vor 7 Jahren zu ihren gunsten entschieden da der nicht verkauf von Gold und Ingame Items unter den Schutz einer überraschenden Klausel gefallen ist. Mittlerweile ist mehr als fraglich ob das noch durchgehen würde. Verwunderlich ist nur wieso noch kein Publisher es darauf hat ankommen lassen.

Wie überaus intolerant von dir, schäm' dich! Und glaub' mir, BW hat bei SWTOR größere Probleme als einen Händler, der neben ihren GTCs auch noch andere Dienste anbietet (und mit keinem dieser Dienste illegal handelt).

Siehe dazu mein Zitat einige Seiten vorher bezüglich legal und legitim.
Ob es legal ist oder nicht weißt du eben nicht. In erster Instanz ist das Angebot ansich legal. GTC für wenig Geld zu verkaufen ist nicht verboten.
In 2. Instanz jedoch kommt die frage ob MMOGA seinerseits auch nur legale Mittel eingesetzt hat um an die GTC's zu kommen. Das wiederrum ist für uns in dieser Diskussion erstmal nicht belegbar aber das Risiko ist ungemien höher als bei einem lizensierten Händler. Hier geht es deshalb nicht um den Verstoß gegen irgendeine AGB (den gibt es nähmlich nicht wenn man bei einem nicht lizensierten Händler kauft.) sondern es geht darum das man Gesetztesverstöße nach dem StGB verübt und das Konsequenzen für einen haben kann. Mit dieser Praxis ist Bioware auch komplett im recht da gegen Gesetze verstoßen wurde.
Deshalb verstehe ich nicht was hier alles reininterpretiert wird.
Du kannst weiter dort kaufen kannst aber zu keinem Zeitpunkt sagen ob dein GTC dich nicht den Account kosten wird. So einfach ist das. Das nun hier heraus zu posaunen führt im schlimmsten Fall nur dazu das Bioware mal vorbei schaut und dann hast du immerhin Klarheit wie es um deine bisherigen GTCs bestellt war.