Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das sind die Entwickler: Rob Hinkle

First BioWare Post First BioWare Post

JPryde's Avatar


JPryde
01.21.2013 , 02:44 AM | #11
Ich muss zugeben, das es mir auch herzlich egal ist, wer die Entwickler sind, mich interessieren die Ergebnisse.

Ob die Designer und Authoren nette Menschen sind, ist mir letztlich einfach nicht wichtig. Als ich mein Auto gekauft habe, habe ich mich auch nicht im mindestens dafür interessiert, wer es designed hat, ich habe mich für die Funktionalität interessiert.
Genauso werden die meisten Kunden meiner Firma mich niemals kennenlernen oder gar meinen Lebenslauf zu lesen bekommen, sondern im Höchstfall meinen Namen im Impressum des Programms lesen und sofort wieder vergessen.

Allerdings ist das noch lange kein Grund, die Entwickler als "Lappen" zu bezeichnen oder anderweitig zu beleidigen.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.21.2013 , 02:50 AM | #12
Achazu kann sich einfach nicht richtig artikulieren.

Sieht man ja auch hier

Er meint wohl das gleiche wie wir aber er schafft es nicht ohne eine Beleidigung.

discbox's Avatar


discbox
01.21.2013 , 04:46 AM | #13
So zwischendurch ist das schon interessant zu lesen.

Aber das Thema 'Rob Hinkle' löst bei mir jetzt keinen Diskussionsbedarf aus.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
01.21.2013 , 11:56 AM | #14
Quote: Originally Posted by Muspelsturm View Post
Ich frage mich eher, wie es sein kann, dass die deutsche Community nun schon länger von einer Person ohne Deutsch-Kenntnisse informiert werden muss. Nichts gegen Frau Woods, sie ist bestimmt eine nette Person und so weiter und so fort. Aber dass sie hier einige Meldungen quasi durch den Google-Übersetzer ziehen muss, kann doch wohl auch nicht als anhaltender Zustand geplant sein, oder?
Muss ich dir zustimmen, aber es passt ins Gesamtbild SWTOR: Kosten minimal halten und dabei den Qualitätsverlust möglichst ignorieren. Die miese Qualität der Übersetzungen sollte jetzt zumindest keinen mehr wundern (und erklärt auch, warum man in der Vergangenheit von den CMs blöd angemacht wurde, wenn man deren Rechtschreibverbrechen kritisiert hat)

Ansonsten schließe ich mich dem Gesamttenor ab: Es interessiert hier schlichtweg kaum einen, wer bei BW was macht. Was einen interessiert, sind Ergebnisse. Aber solange die von so fragwürdiger Qualität wie jetzt sind, ist es zumindest mutig, die Leute vorzustellen, die nach allen Regeln der Kunst ein Spiel in den Sand setzen.

Quote:
Wir kümmern uns um alle Design-Elemente, die Zahlen oder Formeln enthalten, wie zum Beispiel Klassen, Gegenstände, das Wirtschaftssystem und PvP. Wenn ein Videospiel ein Brettspiel wäre, dann würden die Systemdesigner die Regeln verfassen.
Kurz gesagt: Er ist unter anderem dafür verantwortlich, dass SWTOR durch und durch ein WoW-Klon ist und nicht wie vormals oft angekündigt ein völlig eigenständiges und bahnbrechendes MMO. Er ist auch unter anderem für verstaubte und antiquierte Spielmechaniken in einem MMO von 2011 zuständig. Der Herr hat wohl echt die letzten Jahre verschlafen :>

Kurioserweise gibt es bei TSW auch einen "Wir stellen die Entwickler vort"-Blog. Ich frage mich ja, woher dieser Trend kommt und ob das wirklich jemanden interessiert.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

JPryde's Avatar


JPryde
01.21.2013 , 01:22 PM | #15
Noch weniger als diese Thema an sich, kann ich allerdings verstehen, das es jetzt anscheinend Mode geworden ist, auf Courtney rumzuhacken.

An dem Eröffnungspost ist nichts unverständlich oder schlecht übersetzt, da gibts dutzende von Forenteilnehmern, die sich weitaus unverständlicher äussern und dabei Deutsch als Muttersprache haben.

Die News werden nunmal von Courtney in allen drei Sprachbereichen gepostet und deshalb kam die Nachricht bei uns nichtmal 10 Minuten nach der Nachricht im englischen Forum.

Wenn Courtney nur den englischen Bereich beglücken würde und den deutschen Ball an Lars schieben würde, dann würde vermutlich weit mehr Zeit vergehen und schon würde wieder jemand meckern, das die News im deutschen Forenbereich gar nicht kommt... Nicht leugnen, das ist doch grade neulich so passiert.

Also was genau ist jetzt schlimm daran, das eine Amerikanerin vollkommen lesbare deutsche Texte veröffentlicht ?
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
01.21.2013 , 04:48 PM | #16
Ich denke, schlimm daran ist, dass die Texte von einer Person verfasst werden, die kein Wort deutsch spricht und dementsprechend überhaupt garnicht weiß, was sie da tippt. Also nichts gegen Frau Woods an sich, sondern eher gegen die Tatsache, dass eine deutsch-unkundige Person sowas macht
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

JPryde's Avatar


JPryde
01.21.2013 , 05:20 PM | #17
Wenn ich daran beteiligt wäre und z.B. in Courtneys Schuhen stecken würde, würde ich dem CM des deutschen und französischen Bereichs jeweils vorher ne Mail schreiben mit dem englischen Text, den ich posten will und dem Hinweis, das sie das bis (Deadline) bitte übersetzen sollen und an mich schicken. Dann würde ich alle drei Threads gleichzeitig posten und niemand würde je merken, das ich kein deutsch und kein französisch kann.

Wer den Text letztlich postet, is ja auch eigentlich egal. Lars schaut hier ja täglich mal rein, nur er sagt irgendwie nix mehr.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.22.2013 , 12:05 AM | #18
Sie kann besser deutsche Texte verfassen als ich und ich bin mit der Sprache aufgewachsen.

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
01.22.2013 , 01:00 AM | #19
Tja, welcher Grund könnte wohl existieren...... die Mitarbeiter vorzustellen..........?

Könnte es eventuell mit dem Begriff "menschliche Wertschätzung" zu tun haben, indem man einfach versucht die Menschen hinter dem Projekt "Swtor" den Spielern vorzustellen?

Aber dies scheint einigen gänzlich egal zu sein- scheinen aber wiederrum der festen Überzeugung zu sein, mit der Bezahlung eines 13,- € Abos, sich das Recht erkauft zu haben ein Produkt und die damit verbundenen Mitarbeiter zu beleidigen.

Bleibt wohl leider nur die leise Hoffnung solche "sozialkompetenten-Nullrunden" nicht Ingame anzutreffen.
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

DerTaran's Avatar


DerTaran
01.22.2013 , 01:11 AM | #20
Courtney baut ihre Ankündigungen aus Textbausteinen zusammen, die ihr das deutsche Team vorbereitet hat, ich finde den kleinen Artikelfehler jetzt nicht dramatisch. BTW, genaus solche Missgeschicke sind Ursula auch passiert, als sie noch diese Threads eröffnet hat, allerdings 6-12 Stunden später.

Manche Kommentatoren kann ich eh nicht mehr ernst nehmen, die spielen gefühlt ein anderes Spiel.

Uebrigens, im englische Forum wird heftigst über die Aussage debattiert, dass das Balancing nach Robs Meinung (und er ist zumindest mit dafür verantwortlich) einigermassen OK sei.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 41 Vanguard
Amitha 50 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!