Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR geht zu Grunde...


runboy's Avatar


runboy
01.16.2013 , 04:06 AM | #31
Quote: Originally Posted by --AnthraX-- View Post
Pfffffffffffff.......*tief Ausatmen & Luft holen*
> Ein Jahr nach Release F2P
> Ein Jahr nach Release: Falsche Imperator / verlorene Insel immer noch bei (übertrieben) jedem 2. Anlauf BUGGY
> Ein Jahr (fast) nach Release erst Operationen, HK etc. die von Anfang an großspurig versprochen wurden > SOON heißt es immer wieder
> Ein Jahr nach Release noch immer nicht das beste MMORPG aller Zeiten
> Ein Jahr nach Release das erste Update & noch immer nicht alles 2011 Versprochene... "SOON" wird auch wieder kommen
> Ein Jahr nach Release, die gleichen Heuler, Neider & Lernresistenten Spieler auf den Innis wie in jedem anderen Game der Onlinewelt.

Du wirst in JEDEM Spiel, wo es ein Forum oder eine aktive Community gibt mehr Negatives lesen als Positives. Der Grund liegt ganz klar auf der Hand: An einschließlich positiven gibt es nix zu meckern!

Wenn es aber die Macher nicht interessiert, was User denken oder sich wünschen...auch wenn es zuvor angepriesen & großartig vesprochen wurde, braucht man sich über das Resultat nicht zu wundern & man sieht es an SWToR ganz deutlich. LEIDER!
Es geht nicht um Bugfreiheit oder oder oder....Einfach das Realisierten was man verspricht!
WoW ist ist der Brancenprimus. Über Jahre gewachsen. Was jeder einzelne darüber denkt ist ihm überlassen, aber man muss sich als Anbieter damit messen...Man wusste, worauf man sich einließ und es verbockt.

Wenn ich seit F2P auf den Starplaneten lese: "Was ist besser: Maro oder Jugg" / "Gelehrter oder Hexer?"... Wozu gibt es Google, buffed, gamona, youtube etc? Helfen, durch FPs ziehen oder Ingame die OP erklären ist das eine....Spiel runtergeladen und die Leute blöd vollgefragt anstatt sich zuvor überhaupt mit der Spielmechanik oder den Klassen zu befassen das andere.
Eine Sache hast du noch vergessen:
>fette Ankündigungen die die Erwartungshaltung der Spieler in absolute Höhen getrieben haben.

Ich kann nicht über Monate nen Ferrari anbieten und später sagen hier hast du deinen Trabbi.

Und was das Helfen angeht: ich bin ebenfalls immer bereit eine Frage zu beantworten aber das Game ist ab zwölf. Also bitte....
Was wollen diese Leute denn machen wenn sie auf solche Spiele wie the secret world treffen? Die Platte formatieren? Schreiend aus dem Fenster springen? Oder in einen epileptischen Anfall verfallen, weil sie mal denken müssen?

Sengoku-jidai's Avatar


Sengoku-jidai
01.17.2013 , 06:08 AM | #32
Na wenigstens ändern sie was am Spiel, das ist doch schon mal positiv. Es tröstet aber nicht über die Tatsache hinweg, dass die ganze Engine Schrott ist. SWTOR gibt es demnächst als Pro 7 Browsergame. Und am Ende wird man sagen, schade, es hatte genauso wie Warhammer Online eine Menge Potential und sie haben es vermasselt. Irgendwie ironisch, dass ehemalige Mythic Mitarbeiter jetzt mit Bioware zusammenarbeiten. Gleichgesinnte gesellen sich halt gern zusammen.

DiabloWF's Avatar


DiabloWF
01.18.2013 , 04:39 AM | #33
Das ist doch heute leider Standard unfertige Spiel auf den Markt zu schmeißen und Star Wars hat mehr verdient als die Community die nur motzen kann. Star wars hat Fehler und das hat jedes Spiel, wenn es mir nicht passt höre ich mit dem Spiel auf, man sollte halt auch nicht vergessen das ist Bioware´s erstes mmo und jeder macht mal Fehler sie versuchen sich ja zu bessern sie brauchen halt dafür Zeit. Ich spiele SW-TOR seit Release und habe selbst mit bekommen was schief lief und trotzdem spiele ich es weil es mir Spaß macht und ich über diese kleinen Fehler hinweg sehen kann weil kein Spiel perfekt ist. Was genauso ein nervt ist SW-TOR hat keinen entcontent ich kenne mehr spiele die deutlich weniger haben als SW-TOR und wenn man mal überlegt was bioware im letzten Jahr alles rein gepatchet hat an Content trotz sinkender Spielerzahlen. eine kleine Übersicht die es anscheinend vergessen haben was alles kam.
- 2 neue Operationen
- 2 neue Flashpoints
- 2 neue Kriegsgebiete
- Ranked PVP
- Vermächtnis
- Gruppenfinder
- (2 Events)
und noch einiges mehr.
ich hoffe das Bioware weiter daran arbeitet ein gutes Spiel aus SW-TOR zu machen wäre schade wenn die Community das Zerstört und zurzeit ist sie leider auf dem besten Weg dahin. Das SW-TOR nicht perfekt ist klar das ist kein Spiel aber nur zu meckern hilft in dem Fall auch nicht wir können ja schon mal damit anfangen Leuten mal zu helfen wenn sie eine Frage haben statt dumme Kommentare von uns zu geben, dass würde das Klima auf den Servern und im Forum schon mal abkühlen. Jetzt kommt im Februar 1.7 bin mal gespannt was da alles kommt freu mich schon auf Illum.

DaraniForces's Avatar


DaraniForces
01.18.2013 , 07:08 PM | #34
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Der Umgangstons der Community ist nicht in den Keller gegangen...dort war er schon seit Beginn. Sowohl im Chat als auch im Forum. [...]
Nicht ganz: Ich hatte die Ehre, die Langzeitbeta spielen zu dürfen. Der Umgangston war hervorragend! JEDER war neu, es gab keine Superhelden, Dummschwätzer oder sonst was. Niemand wusste irgendetwas, wir alle mussten lesen, ausprobieren, verstehen. Die Hilfsbereitschaft war legendär hoch - der Worldchat auf Typhon, Hutta, Korriban und Ord Mantel war beinahe ein riesiger Gruppen/Gildenchat. Wer was wusste, hat anderen Tipps gegeben.
[Edit: Kann nur den Chat beurteilen, hier im Forum war ich zu der Zeit nicht unterwegs]

Und dann kam das Release. Da war's kurzzeitig nochmal so, aber von da an hat's nur wenige Tage bis Wochen gedauert und wir waren im Keller - da gebe ich dir vollkommen recht FTP hat da jetzt meiner Meinung nach nicht soooo viel dran geändert (Abgesehen davon, dass es nun mehr fragwürdige Namen gibt, als zuvor.)

Manche F2P Spieler sind auch richtig nett, die grabbel ich mir dann für die Gilde. Wenn man sich dann richtig mit denen beschäftigt, nett alles erklärt, immer die PVP/FP Limits ausschöpft und ganz nebenbei noch eine Prise "Als Abonnent hat man ja nur Vorteile!" hinzugibt, kaufen sich einige sogar ein Abo oder eine GTC, was mir langfristig ja auch was bringt ;D ;D ;D

backoneelace's Avatar


backoneelace
01.19.2013 , 03:46 AM | #35
Quote: Originally Posted by MrSkulls View Post
versucht doch mal selber ein MMO 1a Bugfrei und tadellos zu kreieren...
bei so einem satz kriege ich immer eine krise.

ich mache meinen job gut bekomme dafür mein geld.
das was ich nicht kann dafür bezahle ich geld.
ob beim bäcker weil ich zu blöd bin brötchen zu backen, oder halt ein mmo weil ich zu blöd bin eines selber zu machen.
genau so wie meine kunden erwarten das ich ihnen gute ware liefere, kann ich vom bäcker erwarten das er gute brötchen macht, kann ich von einem spielehersteller erwarten das er gute spiele macht.

warum? weil ich dafür bezahle, genau so wie meine kunden mich bezahlen.
unterm strich ist es die com die den Ea angestellten die kühlschränke füllt, es ist die com die dafür sorgt das sie arbeitsplätze haben das sie ihr gehalt bekommen usw.

das sich die com zumindest ingame geändert hat kann ich nachvollziehen, als ich anfing war es selbstverständlich das passanten einen ihren buff gegeben haben die letzten wochen war da nichts von zu sehen.
jemand hat probleme schnell mal anhalten heilen oder mitkämpfen sollte selbstverständlich sein, die letzten wochen hatte ich aber eher den ein druck das man sich beim questen eher als konkurenz gesehen hat.
dafür kann ich allerdings nicht den umganston im chat als schlecht bezeichnen.
das neulinge frsgen haben ist normal, das dabei fragen sind wo sich mal fragt denkt er nicht selber nach ist auch normal.
gibt es überall wird es immer wieder geben.
und bitte kein vergleich mit wow , swtor ist star wars das ist heilig

das einzige was ich an nervenden im chat gesehen habe war auf VC die imp pvp'ler die dauernd die rep's als cheater bezeichnetetn weil sie immergewonnen haben. anstatt sich mal selberan die nase zu fassen was man falsch macht

das swtor zu grunde geht nun das kann gut sein, mmo's sind abhängig von der com ist die com prima läuft einmmo prima ist die com schlecht ist ein mmo schlecht.
bei swtor würde ich es eher durchschnittlich sehen.

was mich peröhnlich eher nervt
-praktisch nicht vorhandener support
-bezahlsystem funktioniert nicht bugfrei
- erstes ad on, da hat man ausgelevelt, fragt sich was nun levelt andere chars.
dann kommt ätschibätch darfst weiter leveln.
soetwas nenne ich eher beschäftigungdstherapie, anstatt wirklich mal sich gedanken zu machen über ein spiel.
welches man verkaufen will, womit man geld verdienen will usw.
-lag lag lag, unerträglich lange ladezeiten, lieblose programmierung die einem star wars fan graue haare bekommen lässt

über jahre ein riesenhyper gemacht, der neue stern am mmo himmel, was wurde schon 2 jahre vor release im TS über swtor geschwärmt. und dann das.
wenn 6 monate nach release der grösste teil der com weg ist und damit ein grosser teil der kunden weg ist.
sollte man sich eigentlich mal hinsetzen und gedanken machen was ist verkehrt gelaufen
was haben wir falsch gemacht
aber so ist es praktisch bei jeden mmo welches nach wow erschienen ist ergangen.
dann heisst es die zeit für mmo's ist vorbei, probieren wir mal F2P
vielleicht aber auch nur vielleicht liefert man nicht das was ein grossteil der kunden will.
grundlagen für eine firma wo ein grossteil der kunden abwandert

Quote:
wie so ziemlich jedes PvP-basierte Spiel, den Kaffeesatz der Gesellschaft angezogen hat. Für die soziale Inkompetenz der Spieler kann das Spiel aber nicht
einen grösseren schwachsinn habe ich selten gelesen, auch wenn ich kein grosser pvp fan bin, so war ich ein jahr in einer guten pvp gilde, einen grösseren sozialen zussammenhalt habe ich nirgendwo anders ineiner gilde erlebt

Morbio's Avatar


Morbio
01.19.2013 , 06:52 AM | #36
Quote: Originally Posted by smartwriter View Post
Oja, durchwursteln mussten wir uns wirklich. Und zwar OHNE dieses schöne Tutorial das es jetzt gibt. Ja und ich gestehe: ich habe mir Game Hefte gekauft in denen viel erklärt wurde. (Ja die muss man lesen).
Ok, hie und da hab ich auch mal ne Frage im Chat gestellt, aber niemals sowas bescheuertes was man heute liest. Und niemals sowas wie....Bin 4 Level über dem Gegner und krieg den nicht klein. Kann mir jmd helfen? Facepalm (Echt, das gabs und es war nicht der WB)
Alles alleine geschafft. Ich hab sogar meinen Spezialisierungs NPC ganz alleine gefunden. Toll, nich
Vor 2-3 Wochen war ich mal mit meinem 50er-Sith auf Korriban und wollte nochmal sehen, was denn so an Neuankömmlingen für meinen Clan rekrutierbar ist. Ich mach sowas von Zeit zu Zeit und im kleinen RP-Rahmen.
Jedenfalls stand da plötzlich so einer vor mir und sprach mich an, ob ich ihm bei einer Quest helfen würde (Level 7, oder so).
Ich antwortete sowas wie "Geh mir aus den Augen, Wurm. Wie hast Du es geschafft, in dieser Akademie aufgenommen zu werden?" Die Antwort war "Oh, ist der Darth sich etwa zu fein?" und dann fing er an, vor mir rum zu hüpfen.
Hab dann gewhispert, dass ich mir nicht zu fein bin, aber er keine XP für die Mobs bekommt. Rückantwort war dann im "Allgemeinen"-Chat, dass ich ihm nicht auf den Sack gehen soll
Nun, ähm...ignore....

Ich würde nicht sagen, dass TOR zu Grunde geht. Aber es sind definitiv spürbar mehr Honks unterwegs, wie vorher
NEPHILIM
Server RP/PvE: "Venjervalis Chains"
Imperial? Bewerbt Euch hier

Fellabzieher's Avatar


Fellabzieher
01.19.2013 , 07:47 AM | #37
Quote: Originally Posted by backoneelace View Post
bei so einem satz kriege ich immer eine krise.

ich mache meinen job gut bekomme dafür mein geld.
das was ich nicht kann dafür bezahle ich geld.
ob beim bäcker weil ich zu blöd bin brötchen zu backen, oder halt ein mmo weil ich zu blöd bin eines selber zu machen.
genau so wie meine kunden erwarten das ich ihnen gute ware liefere, kann ich vom bäcker erwarten das er gute brötchen macht, kann ich von einem spielehersteller erwarten das er gute spiele macht.

warum? weil ich dafür bezahle, genau so wie meine kunden mich bezahlen.
unterm strich ist es die com die den Ea angestellten die kühlschränke füllt, es ist die com die dafür sorgt das sie arbeitsplätze haben das sie ihr gehalt bekommen usw.

das sich die com zumindest ingame geändert hat kann ich nachvollziehen, als ich anfing war es selbstverständlich das passanten einen ihren buff gegeben haben die letzten wochen war da nichts von zu sehen.
jemand hat probleme schnell mal anhalten heilen oder mitkämpfen sollte selbstverständlich sein, die letzten wochen hatte ich aber eher den ein druck das man sich beim questen eher als konkurenz gesehen hat.
dafür kann ich allerdings nicht den umganston im chat als schlecht bezeichnen.
das neulinge frsgen haben ist normal, das dabei fragen sind wo sich mal fragt denkt er nicht selber nach ist auch normal.
gibt es überall wird es immer wieder geben.
und bitte kein vergleich mit wow , swtor ist star wars das ist heilig

das einzige was ich an nervenden im chat gesehen habe war auf VC die imp pvp'ler die dauernd die rep's als cheater bezeichnetetn weil sie immergewonnen haben. anstatt sich mal selberan die nase zu fassen was man falsch macht

das swtor zu grunde geht nun das kann gut sein, mmo's sind abhängig von der com ist die com prima läuft einmmo prima ist die com schlecht ist ein mmo schlecht.
bei swtor würde ich es eher durchschnittlich sehen.

was mich peröhnlich eher nervt
-praktisch nicht vorhandener support
-bezahlsystem funktioniert nicht bugfrei
- erstes ad on, da hat man ausgelevelt, fragt sich was nun levelt andere chars.
dann kommt ätschibätch darfst weiter leveln.
soetwas nenne ich eher beschäftigungdstherapie, anstatt wirklich mal sich gedanken zu machen über ein spiel.
welches man verkaufen will, womit man geld verdienen will usw.
-lag lag lag, unerträglich lange ladezeiten, lieblose programmierung die einem star wars fan graue haare bekommen lässt

über jahre ein riesenhyper gemacht, der neue stern am mmo himmel, was wurde schon 2 jahre vor release im TS über swtor geschwärmt. und dann das.
wenn 6 monate nach release der grösste teil der com weg ist und damit ein grosser teil der kunden weg ist.
sollte man sich eigentlich mal hinsetzen und gedanken machen was ist verkehrt gelaufen
was haben wir falsch gemacht
aber so ist es praktisch bei jeden mmo welches nach wow erschienen ist ergangen.
dann heisst es die zeit für mmo's ist vorbei, probieren wir mal F2P
vielleicht aber auch nur vielleicht liefert man nicht das was ein grossteil der kunden will.
grundlagen für eine firma wo ein grossteil der kunden abwandert



einen grösseren schwachsinn habe ich selten gelesen, auch wenn ich kein grosser pvp fan bin, so war ich ein jahr in einer guten pvp gilde, einen grösseren sozialen zussammenhalt habe ich nirgendwo anders ineiner gilde erlebt
Du sprichst mir aus der Seele.
Ich frage mich noch heute warum eine so grossartige Lizenz in so stümperhafte unfähige Hände geraten konnte ?
Mann sollte meinen mit 200 Mio. Produktionskosten sollte doch was "Awesome Greates" bei rauskommen,was ein Trauerspiel für die ganze MMO-Gemeinde.

Ich habe aber noch eine Hoffnung,das diese grosartige "STAR-WARS"-Lizenz gerettet wird.Da für muss Bioware natürlich Pleite gehen.
Also Jungs Glück auf und drückt mit mir die Daumen das Bioware endlich Pleite geht und SWTOR und fähigere Hände übergeben wird,amen.
Möge der Highscore mit euch sein

JPryde's Avatar


JPryde
01.19.2013 , 07:56 AM | #38
Quote: Originally Posted by Fellabzieher View Post
Ich habe aber noch eine Hoffnung,das diese grosartige "STAR-WARS"-Lizenz gerettet wird.Da für muss Bioware natürlich Pleite gehen.
Also Jungs Glück auf und drückt mit mir die Daumen das Bioware endlich Pleite geht und SWTOR und fähigere Hände übergeben wird,amen.
Sorry, aber da wünsch ich dir lieber, das dein Rechner sich in Rauch auflöst und du nie wieder dieses Forum lesen oder SWTOR spielen kannst. Ich wünsche ja nichtmal dn Blizzard jungs, das sie ihre Jobs verlieren, dabei haben sie mich mit WoW nicht nur nicht unterhalten, sondern auch mein Lieblingsgenre zu einem Massenprodukt gemacht (was ich als Schritt in die falsche Richtung empfinde)

Könnte damit zusammenhängen, das ich SWTOR nicht für ein stümperhaft zusammengeflicktes Machwerk halte, sondern einfach für ein solides MMO mit Fehlern.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Booth's Avatar


Booth
01.19.2013 , 08:03 AM | #39
Ach so - man muss nur selber seinen "job gut" machen, um sich eine Attitüde zu "verdienen", die eher an Ekel Alfred, als einen halbwegs freundlichen Menschen erinnert? Na da kann ich nur hoffen, daß es möglichst viele Menschen gibt, die ihren Job richtig schlecht machen, aber dafür halbwegs nett zu einander sind
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.19.2013 , 08:07 AM | #40
Ich hab mich letztens einmal gefragt ob es auch die Big five for Life eines MMO's gibt.