Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Performance / Aktivierungverzögerung


Maledicus's Avatar


Maledicus
01.14.2013 , 12:28 AM | #11
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Gerade SWTOR zeigt, dass das nicht immer die Lösung des Problem ist
Ich würde behaupten doch. Es ist von jeher ein Gerücht, das es schnelle PC-Systeme gibt die Performance Probleme in SWTOR haben und dem gegenüber langsamere PCs bei denen angeblich alles immer butterweich läuft. Diese Märchen kommt nur daher, das es Spieler mit völlig unterschiedlichen Ansprüchen an die Grafikleistung in verschiedenen Situationen gibt. Der o. die eine halten 20 fps für unspielbar schlecht, der/die nächste bemerkt nichtmal das die fps gerade deulich im keller sind. Und so schreibt eine(r) mit nem high-end PC der sonst im PvE durchschnittlich mit 70-110 fps rumläuft das es im PvP nur mit 30-40 fps läuft und wie schlecht die Performance doch ist, während jemand anders mit nem älteren PC -System ( oder im worst-case auf einem Laptop spielen das nie dazu gedacht war, das man darauf komplexe PC games spielt ) im PvE ständig mit 35-50 fps rumrennt und auf der Flotte dann bei 10-20 fps landet noch schreibt, das bei ihm/ihr alles gut läuft.

Das ist kein pro-Statement für die SWTOR Engine, aber nachdem ich von | c2d 8400(3GHz) , GTX 460 , 4GB Ram , Win7 | auf | i7-3770k , GTX 670 , 16Gb Ram , Win7 | um mal die Eckdaten zu nennen, umgestiegen bin sind die fps teils auf das 2,5 Fache gestiegen. Obwohl ich vorher eher mittlere bis niedrige Grafikeinstellungen hatte und Gras & Bäume jeweils auf 15% runter skaliert sowie zb. extra für die Flotte angezeigte NPC auf niedrig eingestellt hatte und mit dem neuen System im Gegensatz dazu alle möglichen Grafikoptionen auf den höchstmöglichen Wert eingestellt habe. Selbst die Micro-Ruckler auf der Flotte sind trotz viel höherer Grafikeinstellungen sogut wie verschwunden und ich bewege mich dort selbst bei 245 Spielern noch mit 35-45 fps im größten Getümmel zB.am Galaktischen Handelsposten-Terminal. Und diese Erfahrung mache ich bei jedem PC den ich aufrüste und pflege in Bezug auf PC -Spiele und MMORPGs.

Gruß.

Newbeer's Avatar


Newbeer
01.14.2013 , 01:01 AM | #12
Mir reichts langsam echt. Es wird immer schlimmer anstatt besser. Mir graust es davor wenn demnächst wirklich Ilum wieder kommen soll. Da werden die Lagwars von früher wahrscheinlich noch Kindergarten dagegen sein.
Es vergeht fast kein BG mehr ohne Lags und falschen Positionen.

BW scheint das echt egal zu sein. Lieber nochmal ne Drecksfesttagsrobe in hässlich Rot in den Kartellmarkt hauen anstatt endlich was gegen die Lags zu machen.
Wenn man sich wegen Lags beschwert dann ists eh immer die Schuld des Users.
Schon komisch das alle anderen Spiele weder so verdammt lagen, noch das sie so verdammt Performancelastig sind.

Lars scheint das ganze auch am Arsch vorbei zu gehen bzw. er hat wahrscheinlich nicht mal die Befugnisse da was anzuleiern und äussert sich deshalb NULL dazu.

Ich schau mir das nicht mehr allzu lang an. Nach über einem Jahr PVP ist langsam echt die Luft raus. Und dieses Gelagge ist nicht grad förderlich. Es ist frustrierend das vieles zeitverzögert passiert oder gar nicht.
Wenn ich auf der Flotte Überladen drücke vergeht manchmal bis zu 2s bis es kommt.
Thogort

Newbeer's Avatar


Newbeer
01.14.2013 , 01:09 AM | #13
Quote: Originally Posted by Dolusia View Post
Dann poste doch mal dein System
Ich spiele mit einem Laptop!! 8GB Ram, 2GB Graka, 2,4Ghz und alles ohne FPS Probleme auf höchste einstellung. Nur die schatten hab ich aus.

EDIT:
Mein Home PC hatt 4GB RAM, 3,2Ghz und 1 GB Graka
und mit dem läuft auch alles geschmeidig.
Dein Laptop hat wohl eher 2GB VRAM. Würde ja noch lachen wenn es ein 32bit System ist.
Aber auch Du solltest es langsam begriffen haben das meist SWTOR das Problem ist.
Mein Zielgebiet sind normalerweise Shooter und als solcher habe ich immer ein aktuelles Highend System. Trotzdem lagt es genau dann wenn andere im TS auch schreien und fluchen. Komischweise in allen anderen Spielen nicht.
Verdammt, woran kan ndas nur liegen?
Thogort

Etijen's Avatar


Etijen
01.14.2013 , 01:41 AM | #14
Ich höre hier immer Grafikkarten, Prozessor, Arbeitspeicher.

Und dann? Meiner ist älter wie deiner und läuft viel besser!

Also nur mal für den Leihen.
Alle Komponeten befinden sich auf einer Platine, genannt Motherboard.
Alle müssen untereinander Daten austauschen und das Ergebnis wird dann über die Grafikkarte an einen Monitor weiter geben und kann dort hoffentlich in Bild und Ton erlebt werden.

Wenn aber zum Transport der Daten nur ein kleiner "Bus" zwischen den Komponeten zur Verfügung steht ist auch die Leistung dem entsprechend gering. Da nützt auch die "fetteste Grafikkarte" nix und auch nicht der schnellste Prosessor.

Wenn ich einen Bus mit 6 Sitzplätzen habe kann ich mit einem 180 PS Motor ( Prosessor) zwar schneller ankommen, aber 6 Sitze bleiben 6 Sitze. Ich bin nur schneller da, aber am Transport ändert sich nix.
Ergo ist dein Board eine Krücke hilft dir auch deine dicke Grafikkarte und dein schneller Prosessor nicht, außer das er wesentlich lauter vor sich hin dröhnt.

Maledicus's Avatar


Maledicus
01.14.2013 , 02:23 AM | #15
Quote: Originally Posted by Etijen View Post
Ich höre hier immer Grafikkarten, Prozessor, Arbeitspeicher.

Und dann? Meiner ist älter wie deiner und läuft viel besser!

Also nur mal für den Leihen.
Alle Komponeten befinden sich auf einer Platine, genannt Motherboard.
Alle müssen untereinander Daten austauschen und das Ergebnis wird dann über die Grafikkarte an einen Monitor weiter geben und kann dort hoffentlich in Bild und Ton erlebt werden.

Wenn aber zum Transport der Daten nur ein kleiner "Bus" zwischen den Komponeten zur Verfügung steht ist auch die Leistung dem entsprechend gering. Da nützt auch die "fetteste Grafikkarte" nix und auch nicht der schnellste Prosessor.

Wenn ich einen Bus mit 6 Sitzplätzen habe kann ich mit einem 180 PS Motor ( Prosessor) zwar schneller ankommen, aber 6 Sitze bleiben 6 Sitze. Ich bin nur schneller da, aber am Transport ändert sich nix.
Ergo ist dein Board eine Krücke hilft dir auch deine dicke Grafikkarte und dein schneller Prosessor nicht, außer das er wesentlich lauter vor sich hin dröhnt.
Zeig mir mal ein 3-5 Jahre altes PC-System welches damals high-end war, welches mit einem neuen komplett System das heute high-end ist mithalten kann, da hilft dir auch das beste motherboard aller Zeiten nichts, selbst wenn du in das neue System ein 2 jahre altes motherboard und nicht eines des neusten Typs einbauen würdest, falls das überhaupt geht, dann ist das neue System immer noch wesentlich schneller.

Also der Fall den du konstruierst ist total unwahrscheinlich. Wer sich ein neues System zusammenstellt wird natürlich immer auch ein passendes motherboard dazu verbauen, weil man meist bei einem Generations-Sprung bei CPUs sowieso ein neues motherboard verbaut. Das bedeutet nicht, das ein gutes motherboard keine Auswirkung auf die Leistung des PCs hat, aber das sollte man nicht zu hoch hängen in dem Fall um den es hier insgesamt geht.

Gruß

Etijen's Avatar


Etijen
01.14.2013 , 03:52 AM | #16
Wüsste nicht das ich von einem 3-5 Jahre alten System gesprochen habe.

Aber wenn die Frustration groß ist und man ja niemanden außer sich selber oder den Anbieter dafür verantwortlich machen kann schießt man halt auf alles was sich bewegt oder? *lach

Nicht die Tatsachen verdrehen oder sich das raus suchen ohne den Zusammenhang zu berücksichtigen und dann los schreien.

Ich wollte nur einen Denkanstoß geben.
Ich habe mit dem Spiel nur kleine Problem. Halt die Kinderkrankheiten die wohl jeder hat.
Und mein Vergleich war in sich nur hypothetischer Natur und nicht auf dich bezogen, also fahr deine Krallen wieder ein.

Wie gesagt; Es liegt nicht so häufig am Spiel wie es oft hier dargestellt wird.

discbox's Avatar


discbox
01.14.2013 , 04:02 AM | #17
Die Probleme mit Verzögerungen beim Auslösen von Fertigkeiten und anderem liegt meiner Meinung nach sowieso nicht an der Rechen- oder Grafikleistung des Clientrechners, sondern an der mangelhaften Syncronität zwischen SW:TOR-Server und den SW:TOR-Clients.

Das ganze war mal bedeutend besser und wurde mit zahreichen Updates immer mäßiger.

An der Hardware hat sich bei meinem Clientrechner nichts geändert, somit kann dieser nicht die Ursache dafür sein.

Etijen's Avatar


Etijen
01.14.2013 , 04:04 AM | #18
@discbox,

dem stimme ich zu.

feuer's Avatar


feuer
01.14.2013 , 04:29 AM | #19
Quote: Originally Posted by Neexx View Post
The Lagging in warzone is because of the Hackers, They are using a 3rd party program to get more banwidth than you get. I figured i would post this info as it will get deleted soon. Bioware isnt going to do anything about it beause they cant. There is no way for them to prove that you or I didnt Lag in a warzone match. Most of these hackers are using this program
auch wieder ein fall wo eine seite extreme vorteile dadurch hat..

wenn ich in so ein spiel gerate, wo meine skills dauernd "klemmen", geh ich raus. ich glaube es wird auch verstanden, wie ernst die angelegenheit ist, immerhin rasselt bw seit neuestem ein wenig mit den säbeln.
i▀iζζiζζiζζiζζii7▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀)

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.14.2013 , 04:35 AM | #20
Quote: Originally Posted by discbox View Post
sondern an der mangelhaften Syncronität zwischen SW:TOR-Server und den SW:TOR-Clients.
Das wurde in diversen Test auch bewisen das die Synchronität einfach nicht wirklich gewährleistet wird.

Quote: Originally Posted by feuer View Post
auch wieder ein fall wo eine seite extreme vorteile dadurch hat..

Du suchst auch überall die Cheater nicht wahr?

KLar ein 3. Programm welches im PVP eingesetzt wird führt dazu das jene Leute die zur gleichen Zeit sonst was tun diese Asynchronität zwischen Clientel und Server merken.