Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Warum wird PVP mit jedem Patch beschissener?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Warum wird PVP mit jedem Patch beschissener?

discbox's Avatar


discbox
01.09.2013 , 04:41 AM | #11
Wenn mehrere Gegenspieler nah beieinander stehen ist das anklicken mit der Maus in diesem Spiel so unpräzise dass man sowieso nur über die Tabulaturtaste zum Ziel kommt.

LordKroywen's Avatar


LordKroywen
01.09.2013 , 05:41 AM | #12
Quote: Originally Posted by JadenStengl View Post
Mit jedem Patch werden die PVP Kriegsgebieter bekloppter es gewinnen immer nur noch die scheiß Imps das kotzt echt an wem geht das genauso?
Dafür das Du angeblich ein "Guter" bist, ist Deine Toleranz gegenüber der anderen Fraktion erschreckend gering. Bei Deinem Zorn solltest Du vielleicht einen Imp spielen, wärest Du auch im Gewinner Team....und würdest merken, dass das Gras auf der anderen Seite immer grüner ist.

P.S. Was hat der Thread eigentlich mit 1.6.2 zu tun?

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
01.09.2013 , 06:43 AM | #13
Die Spielerschaft ist ein Querschnitt durch die Gesellschaft. Mit dem TE würde ich wohl kein Bier trinken gehen, weil sein Äußerungen zeigen wie begrenzt sein analytisches Verständnis von Spielen ist.

Es ist auch völlig egal, ob ich es anders sehe, auch ich mag mich irren, aber so viel Einfältigkeit schmerzt einfach nur.


Aber um nicht allzu verletzend zu sein, ein paar Argumente.

Wenn es ganz dumm kommt, triffst du auf 2 4er Gruppen, die sich gleichzeitig anmelden und dann auch in ein BG kommen. Wenn dann diese beiden Gruppen, komplett 63er Mod-Gear ausgerüstet, und als Gruppe gut zusammen spielen können, dann hat man als Random-Gruppe 0 Chance und ist einfach nur Farmfutter. Von Ausnahmen abgesehen.

Und dabei ist es auch völlig egal, auf welcher Seite ich spiele. Spiele ich meinen IMP bekomme ich von der Rep-Seite auf die Fresse. Spiele ich auf der Rep-Seite von den Imps. Aber die Tage sind gleichverteilt, dass es wieder ist wie gestern. 10 Bgs gespielt in der z eit von 20.- 23.00 Uhr. 6 Siege. 2 knappe Niederlagen. 2 souveräne Niederlagen


In PVP habe ich grausame Niederlagen erlebt 600:0, 6:00 in 3 Minuten, 2min game over Zergstar. Und wenn einem das 6 Mal hintereinander passiert, muss man tief durchatmen und aufhören für den Tag.

Aber die Kombo Gear, Skill, und Teamwork ist eben extrem unterschiedlich ausgesprägt. Was wenn Null Gear auf Null Skill und Null Teamwork, auf eine gute 4er Gruppe trifft. Null chance.

So ist das nun mal. Und ich spiele Abends auch immer gerne noch pvp, auch wenn ich weiß, ich verliere. Oft kann ich schon an den Gegnern sehen, ob ich verliere, wenn eben die berühmten PVP-Gilden wieder ihr Unwesen treiben. Dann ist der Lost schon vorprogrammiert. Und ich bin nur Farmfutter. Verlassen tue ich ein Spiel nie . Und ja es gibt auch dumme Mitspieler, die wenig taktisches Teamwork beherrschen und die nie ansagen, wenn INC kommt.

letztlich ist es auch völlig egal, welches Spiel man spielt, solange random-gruppen erlaubt sind, solange es bessere und schlechtere Spieler gibt, wird es massive Verluste immer geben.

Aber in der Weise, wie der TE es geschrieben hat, ist es einfach nur zum Weinen. Und zum Glück muss ich mit ihm kein Bier trinken gehen.

Aber die Gaußische Verteilungskurve hat eben nun zwei Enden, kann auch nix dafür.

Meine Fresse..... was muss man hier alles lesen