Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

T3M4 repseite mit rekrutset unmöglich

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
T3M4 repseite mit rekrutset unmöglich

Trihion's Avatar


Trihion
12.20.2012 , 09:07 AM | #21
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Den Charakter pflegen?
Den Charakter weiterentwickeln?
Die eigenene Spielweise weiterentwickeln?
Für gute Ausrüstung etwas tun?
Für den einen oder anderen Erfolg auch mal im Dreck liegen aber sich trotzdem durchbeißen? (egal ob PVE oder PVP)

NIEMALS!!!

Also das ist zu viel verlangt. Ich will als frischer 50er das passende Equip in den Allerwertesten geschoben bekommen. Für PVP will ich Kampfmeister und für PVE dann mindestens auch Rakata geschenkt bekommen,
denn sonst wäre man ja blöd, mit tionischer oder Columi-Ausrüstung FPs und Operations zu machen.
Und außerdem ist ja bald Weihnachten.

P.S.: Trololol...
Was hat das mit Charpflege zu tun wenn man als Rekrutensetträger mehrfach in einem BG innerhalb eines 4sec Stunns in der Luft zerissen wird. Ja man kommt auf ca 1000 Kompetenz mit dem Set (@ Dottore). Um sich besseres PVP Equip zu erspielen bleiben leider nur die BGs, man kann nicht schnell mal ein paar Dailys machen um sich ein Teil für Marken zu erspielen das ist der kleine aber feine Unterschied.

Und für mich macht PvP definitiv auf Stufe 50 so keinen Spass. Auch wenn ich schlechters Equip habe möchte ich meinen Beitrag leisten in einem BG, aber bei dem Momentanen Stand ist das so gut wie nicht möglich.

HanseKnaller's Avatar


HanseKnaller
12.20.2012 , 09:31 AM | #22
Quote: Originally Posted by Trihion View Post
Was hat das mit Charpflege zu tun wenn man als Rekrutensetträger mehrfach in einem BG innerhalb eines 4sec Stunns in der Luft zerissen wird. Ja man kommt auf ca 1000 Kompetenz mit dem Set (@ Dottore). Um sich besseres PVP Equip zu erspielen bleiben leider nur die BGs, man kann nicht schnell mal ein paar Dailys machen um sich ein Teil für Marken zu erspielen das ist der kleine aber feine Unterschied.

Und für mich macht PvP definitiv auf Stufe 50 so keinen Spass. Auch wenn ich schlechters Equip habe möchte ich meinen Beitrag leisten in einem BG, aber bei dem Momentanen Stand ist das so gut wie nicht möglich.
Es war zu Anfang nie leicht mit dem Rekruten-Set, auch ich musste mich durch beißen, als Tank auch nie so einfach wenn man mit dem Rekruten-Set in der Luft zerrissen wird. Aber für das Kriegsheld-Set braucht man doch nur noch ein paar lumpige Kriegsgebietsmarken.
Innerhalb einer Woche und mal so nebenbei PVP Spielen (auf Rep-Seite) habe ich fast mein Kriegsheld-Set zusammen.
Ich merke wie ich als Tank immer mehr aushalte, schaden mache ich zwar kaum welchen, aber ich kann 1 Spieler ziemlich lange beschäftigen und das macht sich im Bürgerkrieg schon bemerkbar.

Natürlich werde ich von so Rated-Gruppen auch auseinander genommen, ich spiele mit Randomgruppen sehr ungerne gegen 4er Rated-Gruppen und verliere da sehr schnell die Lust oder kann man sich jetzt schon zu 8 für Random WZ anmelden?
Deshalb wenn ich sehe das da 4er Gruppen Wolfpack, Atrox, BLUE SUNS, und noch andere die mir gerade nicht einfallen dabei sind... deffe ich oder leave das Spiel, denn Spass ist was anderes und nicht abschlachten lassen!
Ich habe nichts gegen PVP-Gilden, doch in meinen Augen sollte Random auch Random sein.
Republik
Chi'vos
T3-M4

Opaknack's Avatar


Opaknack
12.20.2012 , 09:38 AM | #23
Quote: Originally Posted by Trihion View Post
Was hat das mit Charpflege zu tun wenn man als Rekrutensetträger mehrfach in einem BG innerhalb eines 4sec Stunns in der Luft zerissen wird. Ja man kommt auf ca 1000 Kompetenz mit dem Set (@ Dottore). Um sich besseres PVP Equip zu erspielen bleiben leider nur die BGs, man kann nicht schnell mal ein paar Dailys machen um sich ein Teil für Marken zu erspielen das ist der kleine aber feine Unterschied.

Und für mich macht PvP definitiv auf Stufe 50 so keinen Spass. Auch wenn ich schlechters Equip habe möchte ich meinen Beitrag leisten in einem BG, aber bei dem Momentanen Stand ist das so gut wie nicht möglich.
Mit der Einstellung nützt dir auch das Kriegsheldenset nichts, denn auch damit wirst du oft genug im Stun in Stücke gehackt. Dieses Gejammere hier gibt es schon so lange es PVP-Spiele gibt und es jammern immer die Spieler, die einen Grund brauchen warum sie auf die Mütze bekommen und wollen, dass der Spieleentwickler was dagegen macht. Aber der kann dagegen auch nichts machen sondern nur jedem von uns die gleichen Möglichkeiten bieten und die haben wir auch alle. Das hat nichts mit Rekrutenset zu tun, denn auch damit gibt es Spieler, die schon was leisten können und manche eben nicht, zu denen du dich wie du selbst sagst zählst. Und frage dich mal, ob es wirklich nur am Equip liegt.

xeikonburns's Avatar


xeikonburns
12.20.2012 , 10:54 AM | #24
Quote: Originally Posted by Trihion View Post
Was hat das mit Charpflege zu tun wenn man als Rekrutensetträger mehrfach in einem BG innerhalb eines 4sec Stunns in der Luft zerissen wird. Ja man kommt auf ca 1000 Kompetenz mit dem Set (@ Dottore). Um sich besseres PVP Equip zu erspielen bleiben leider nur die BGs, man kann nicht schnell mal ein paar Dailys machen um sich ein Teil für Marken zu erspielen das ist der kleine aber feine Unterschied.

Und für mich macht PvP definitiv auf Stufe 50 so keinen Spass. Auch wenn ich schlechters Equip habe möchte ich meinen Beitrag leisten in einem BG, aber bei dem Momentanen Stand ist das so gut wie nicht möglich.
Man kann mitm Rekrutenset sehr wohl was reissen ... Problem auf der Rep-Seite ist einfach das man sich vorkommt wie im Hühnerstall, da wird auf alles gepickt was sich bewegt anstatt das man einfach mal gemeinsam die Heiler wegholzt und dann erst den Rest !

Und vielleicht mal ein bisschen mehr taktisches Stellungsspiel einsetzt um seinen Vorteil weiter auszubauen, was bringt den bitte ein Heiler der sich in die Gegnergruppe wirft und im Nahkampf versucht zu heilen ?
Klar wird der von den AoE's zerrissen und vom nächstbesten Melee zerhäckselt ...
Meister Roizan | Meister Shian'za | Major Dharane | Captain Syranio
Darth Xeikon | CdgJ Ozario | Agent Jarican | Ryozan

Gildenleiter von Finally Fixed - www.finally-fixed.de - T3-M4
REKRUTIERUNG OFFEN

phux's Avatar


phux
12.20.2012 , 10:55 AM | #25
Eigendlich ist hier wie in jedem anderen Game auch...L2P und "Practice, Practice, Practice...Practice all the Time"
I've never lost a Game...I just ran out of Time

VanTjorgen's Avatar


VanTjorgen
12.20.2012 , 01:27 PM | #26
Quote: Originally Posted by HanseKnaller View Post
Natürlich werde ich von so Rated-Gruppen auch auseinander genommen, ich spiele mit Randomgruppen sehr ungerne gegen 4er Rated-Gruppen und verliere da sehr schnell die Lust oder kann man sich jetzt schon zu 8 für Random WZ anmelden?
Deshalb wenn ich sehe das da 4er Gruppen Wolfpack, Atrox, BLUE SUNS, und noch andere die mir gerade nicht einfallen dabei sind... deffe ich oder leave das Spiel, denn Spass ist was anderes und nicht abschlachten lassen!
Ich habe nichts gegen PVP-Gilden, doch in meinen Augen sollte Random auch Random sein.
Vollkommen richtig. Kontakt, Maus über Gegner fahren, Muted,WP, BS lesen, im Idealfall sind es sogar gemischte BG Gruppen gängiger PvP-Gilden, Kriegsgebiet verlassen klicken und abwarten. Für alle fair, denn so wird ein Platz frei für nen total motivierten Spieler und ich verschwende keine kostbare Zeit als Punktelieferant. Gerade unter der Woche kann es einem als Arbeitnehmer mit Freizeit zur Primetime schon einmal so vorkommen, als ob Spielspaß im PvP auschliesslich für diverse Gruppen gepachtet ist, Gelegenheitsspieler diesen lieber besser woanders suchen. (die jeweiligen Gilden sind hier nicht Verursacher, auch sie können nur mit den Werkzeugen arbeiten, die man ihnen gibt)

Random ist kein Random wenn man seine Gegner schon zu 75% namentlich und den Ausgang des Spiels ebenso kennt. Kann mir kaum vorstellen, dass denen das total tolle Laune bringt, sondern eher Langeweile, stehts Opfer und kaum Gegner zu haben. Denke hier bringt ein Zusammenlegen aller europäischer Server fürs PvP eine Verbesserung. So treffen alle mal auf jemand anderen und vielleicht wird es dann auch wieder interessant.

Ob man also als Rep (auf T3M4) nackig, im Rekrutenset oder komplett Kriegsheld antritt macht nur dann einen Unterschied, wenn der Gegner auch eine Repgruppe ist: ...."Willkommen zur Kriegsspielsimulation..."
Jede andere Begegnung endet so oder so mit einem tragischen Tod...

DomBah's Avatar


DomBah
12.20.2012 , 02:11 PM | #27
Quote: Originally Posted by borim View Post
hallo,
ich spiele seit 3 wochen pvp aber ab 19uhr wird das pvp zur katastrophe!!! man hat garkeine changse irgendwas zu machen weil so viele gegner so hoch equipt sind!! 3 schläge und man ist tot! hab gestern 6 spiele gespielt und keins gewonnen! wie seht ihr das?? ich wär ja dafür das man mit elite sachen nur noch ranking machen darf.
Das wär für die Elite Gear Träger dann aber ganz schön einsam und die würden schnell wieder das Kriegshelden Gear rüberstülpen, um dann im BG für Kriegshelden das Elite Gear zu tragen.
Ein ordentliches Matchmaking System, bzw. überhaupt ein System ist das eigentliche Problem, nicht das für den Einstieg eigentlich gute RekrutenSet. Eine möglichst gute Mischung aus DD, Tank und Heiler dann die Krönung.
Gruppen im BG sind das andere Problem.
Eine Lösung wäre also in beiden Seiten, den pösen Imps und den guten Reps, die gleichen Mengen an Rekruten zu stationieren und nicht wie es zur Zeit immer wieder vorkommt, 6 Rekruten gegen 6 Kriegshelden+ oder gar gegen Rated Gruppen antreten zu lassen.
Ich habe die Befürchtung das Bioware dafür aber das Know-How fehlt, die Lösung wäre schlicht zu einfach und effektiv (8 ist für Bioware halt die Hälfte von 17).

Quote: Originally Posted by VanTjorgen View Post
Vollkommen richtig. Kontakt, Maus über Gegner fahren, Muted,WP, BS lesen, im Idealfall sind es sogar gemischte BG Gruppen gängiger PvP-Gilden, Kriegsgebiet verlassen klicken und abwarten. Für alle fair, denn so wird ein Platz frei für nen total motivierten Spieler und ich verschwende keine kostbare Zeit als Punktelieferant. Gerade unter der Woche kann es einem als Arbeitnehmer mit Freizeit zur Primetime schon einmal so vorkommen, als ob Spielspaß im PvP auschliesslich für diverse Gruppen gepachtet ist, Gelegenheitsspieler diesen lieber besser woanders suchen. (die jeweiligen Gilden sind hier nicht Verursacher, auch sie können nur mit den Werkzeugen arbeiten, die man ihnen gibt)

Random ist kein Random wenn man seine Gegner schon zu 75% namentlich und den Ausgang des Spiels ebenso kennt. Kann mir kaum vorstellen, dass denen das total tolle Laune bringt, sondern eher Langeweile, stehts Opfer und kaum Gegner zu haben. Denke hier bringt ein Zusammenlegen aller europäischer Server fürs PvP eine Verbesserung. So treffen alle mal auf jemand anderen und vielleicht wird es dann auch wieder interessant.
Da kann ich dir nur zustimmen und deinem Vorredner.
Ich hatte auch schon ein paar BG's gegen Imps (welche Gear technisch im allgemeinen den Random Reps überlegen sind), in denen wir als Reps die ganze 8er Imp Gruppe buchstäblich zerlegt haben.
Und ehrlich, ich hatte kein gutes Gefühl dabei. Das ist so wie einem Baby den Schnuller zu klauen.
Ich verstehe daher auch nicht, warum die ganzen guten Imp Spieler (und das sind sie im allgemeinen ganz gewiss) , welche hier auch im Forum posten, sich ständig nur als Grp anmelden müssen um Randoms zu zerlegen.
Dazu gehört schon eine ganz "besondere" Einstellung, sowas spaßig zu finden. Und vielleicht klärt diesbezüglich z.b. Äri mich ja mal auf.

Ähnlich verhält es sich mit den praktisch unmöglichen Zweikämpfen im BG und die Einstellungen die dazu führen das Zweikämpfe, außerhalb von Zufällen, eine Rarität sind.
Warum zum Teufel müssen, wenn sich zwei Spieler berufen fühlen sich im virtuellen Zweikampf zu messen, vier weitere dazu kommen, um auf den Einen draufgehen (wohlgemerkt hier geht es dann nicht ums deffen oder sonst irgendwelche Spielentscheidene Situationen, solche Situationen treten meist dann auf wenn die Entscheidung um den "Win" schon gefallen ist).
Das ist im übrigen eine fraktionsübergreifende Unsitte, tifft aber genau die Einstellung die die in Random BG's zergenden Rated Gruppen wohl auch haben, wozu fair, sportlich und ausgeglichen, wenn Bioware es uns doch auch anders ermöglicht.
Wie gesagt, wenn ich sehe das ich mit nur 4 Mann eine ganze 8er Truppe in Grund und Boden stampfe, kommt bei mir kein Spaß auf, sondern eher Mitleid und ein klein wenig Wut, das ich gegen Gegner geschickt wurde, welche nur im Traum in der Lage sind, sich dagegen zu wehren.

Gruß

Trihion's Avatar


Trihion
12.20.2012 , 02:24 PM | #28
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Mit der Einstellung nützt dir auch das Kriegsheldenset nichts, denn auch damit wirst du oft genug im Stun in Stücke gehackt. Dieses Gejammere hier gibt es schon so lange es PVP-Spiele gibt und es jammern immer die Spieler, die einen Grund brauchen warum sie auf die Mütze bekommen und wollen, dass der Spieleentwickler was dagegen macht. Aber der kann dagegen auch nichts machen sondern nur jedem von uns die gleichen Möglichkeiten bieten und die haben wir auch alle. Das hat nichts mit Rekrutenset zu tun, denn auch damit gibt es Spieler, die schon was leisten können und manche eben nicht, zu denen du dich wie du selbst sagst zählst. Und frage dich mal, ob es wirklich nur am Equip liegt.
Ich finde es schon sehr irritierend und befremdlich mit was für Vorurteilen man in diesem Forum konfrontiert wid, wenn man seine Erlebnisse und Eindrücke schildert. Mir scheint das Jammern und das wiedergeben von eigenen erlebten Spielerfahrungen hier ein und das selbe sind. Ich habe nur kurz geschildert wie meine Erfahrungen mit dem Rekrutenset sind, ob sich das mit einer besseren Ausrüstung ändert kann ich im Moment nicht beurteilen da mir das bessere Equip nicht zur Verfügung steht. Und unter der Momentan herrschenden Situation bin ich wenig motiviert weiter PvP auf Stufe 50 zu betreiben.

Um eine gewisse objektive Beurteilung der Situation zu gewährleisten hab ich mich dazu entschlossen einen weiteren Char im PvP (ist noch im u50 Bereich) zu spielen und die ersten Beobachtungen und Erlebnisse zeigen schon das nicht alles so Balanced ist wie der ein oder andere es gern sieht.

Suendbad's Avatar


Suendbad
12.20.2012 , 03:41 PM | #29
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Den Charakter pflegen?
Den Charakter weiterentwickeln?
Die eigenene Spielweise weiterentwickeln?
Für gute Ausrüstung etwas tun?
Für den einen oder anderen Erfolg auch mal im Dreck liegen aber sich trotzdem durchbeißen? (egal ob PVE oder PVP)

NIEMALS!!!

Also das ist zu viel verlangt. Ich will als frischer 50er das passende Equip in den Allerwertesten geschoben bekommen. Für PVP will ich Kampfmeister und für PVE dann mindestens auch Rakata geschenkt bekommen,
denn sonst wäre man ja blöd, mit tionischer oder Columi-Ausrüstung FPs und Operations zu machen.
Und außerdem ist ja bald Weihnachten.

P.S.: Trololol...
Der Troll bist doch Du, denn auf meine Fragen welchen Unterschied an der Charpflege ein angehobenes Rekrutenset macht, haste keine Antwort und auf meine Frage welche Interesse ein Ratedspieler daran hat das dieses Set möglichst schlecht ist gehst Du auch nicht ein .... sondern leierst hier im Chor mit andern die schon lang kein Rekrutenset mehr tragen den l2p-müll vor dich hin.

Wie gesagt ich hatte 3 Rekruten im Team, das hat 5! Leute zum direkten leaven bewegt bevors überhaupt los geht, 2 davon hatten sich so wenig im Griff, dass sie die Rekruten vorm leaven noch beleiedigt und bepöbelt haben weil sie so wenig Hp hatten wie man mit dem Rekrutenset halt hat und das findet ihr toll und das muss so sein ? Auf der einen Seite regt man sich auf dass Rekruten so schlecht sind, auf der andern will man ihnen kein besseres Set geben obwohl man selbst eben eins bekommen hat und fragt man nach Argumenten dafür kommt nur heisse Luft ..... igrendwie kann man da den eindruck bekommen ihr seid solche Würste dass Ihr vor besseren rekruten Angst habt und das is nu wirklich zum lachen ;-)

Grüsse

Belas_'s Avatar


Belas_
12.20.2012 , 04:35 PM | #30
Quote: Originally Posted by DomBah View Post
sich ständig nur als Grp anmelden müssen um Randoms zu zerlegen.
Weil in den Randoms Bgs zu 80 % jeder tut was er will wo Teamplay ein Fremdwort ist.
So ist man froh das man wenigstens mit 4 Leuten spielt die wissen was zu tuen ist.
Den Leuten geht es bestimmt ums abfarmen irgendwelcher Randomspieler.