Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Makeb wird kostenpflichtig


Isnogut's Avatar


Isnogut
12.25.2012 , 10:39 PM | #291
Ihr wollt meine Quelle? Eine ganz, gaaaanz Geheime ist das. Steht nur ganz groß drauf Electronic Arts Inc.
Fiscal Year 2012 Proxy Statement and Annual Report

Ihr werdet verzeihen, das ich mir nicht für euch die Mühe machen will das in 200 Seiten wieder herauszustöbern, aber ich habe vollstes Vertrauen, dass ihr groß genug seid um das selber zu finden.

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
12.26.2012 , 12:28 AM | #292
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Ich hab mir das Add On schon gekauft, als Abonent empfinde ich den Preis akzeptabel.

Ich versteh die Weltuntergangsstimmung in diesem Thread auch nicht, seit F2P sind die Server doch immer schön voll. Ich glaube auch, dass viele Neu-Spieler die Kostenlos angefangen haben auf das Abo gewechselt haben, insofern könnte ich mir vorstellen, das Biowares Rechnung erst einmal aufgegangen ist.

Interessant wird es erst werden, zu sehen was nach dem Ilum und Makeb Content noch an Neues kommen wird.
Die 8Euronen für Abbonenten sind bei weitem nicht die Welt. Ob sie akzeptabel & das Geld wert waren muss sich erst zeigen.

Die Frage bei F2P ist doch nicht wie voll die Server sind, sondern: Wieviele der F2Per investieren denn in Kartellmünzen oder in ein Abo investieren. Denn nur so rentiert sich ein Spiel dieser Art.
Das muss aber über lange Zeit & kontinuirlich anhalten.

Das momentane Angebot ist doch nicht anderes wie eine beschnittene Demo, bei der ich für jedem Quark zusätzliches Geld investieren muss: User-Interface, Sprinten ab LvL 1, farbliche Anpassen der Rüstung...Man kommt einfach nicht umher Echtgeld zu investieren, selbst für Inhalte die selbstverständlich sind für eine"Demo".

Leonalis's Avatar


Leonalis
12.26.2012 , 01:32 AM | #293
Quote: Originally Posted by --AnthraX-- View Post

Das momentane Angebot ist doch nicht anderes wie eine beschnittene Demo, bei der ich für jedem Quark zusätzliches Geld investieren muss: User-Interface, Sprinten ab LvL 1, farbliche Anpassen der Rüstung...Man kommt einfach nicht umher Echtgeld zu investieren, selbst für Inhalte die selbstverständlich sind für eine"Demo".

Ein F2Pler der einfach nur zockt bringt eben auch kein Geld sondern erzeugt dazu noch kosten. Also wird das spiel so designt um den F2p'ler eben dazu zu drängen, gewohnten "Luxus" zu bezahlen damit man eben doch Geld macht.

Jhelon's Avatar


Jhelon
12.26.2012 , 02:40 AM | #294
Ich habe nichts gegen die Kosten für eine Erweiterung, auch wenn sich EA/BW von mir unterstellen lassen muss, dass sie Dinge, die eigentlich als kostenloser Inhaltpatch entwickelt worden sind, nun auf Teufel komm raus und ohne Rücksicht auf Verluste zu Geld gemacht werden sollen.

Ich habe nur die große Befürchtung, dass sich auf Makeb mehr Bugs befinden werden als auf Klendathu.

dergraf's Avatar


dergraf
12.26.2012 , 02:55 AM | #295
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Ihr wollt meine Quelle? Eine ganz, gaaaanz Geheime ist das. Steht nur ganz groß drauf Electronic Arts Inc.
Fiscal Year 2012 Proxy Statement and Annual Report

Ihr werdet verzeihen, das ich mir nicht für euch die Mühe machen will das in 200 Seiten wieder herauszustöbern, aber ich habe vollstes Vertrauen, dass ihr groß genug seid um das selber zu finden.
Steht leider nichts drin. Musst dir eine neue Quelle ausdenken. Allgemein würde dir denken vllt. ein wenig helfen, dann wäre dir aufgefallen, dass der verlinkte Report der von FY 12 ist, das am 31.03.2012 bereits geendet ist und demnach wohl kaum Spielerzahlen von ... naja... halt alles was nach März kommt... drin stehen können.

P.s. Wenn man schon klugschei..en will, sollte man aufpassen, dass es auch "klug" enthält und nicht nur "Schei...e".

Btt: mir tun die 8 € auch nicht weh, deshalb ist es schon vorbestellt, ich hoffe trotzdem auf einen gewissen Gegenwert. Sollte der in meinen Augen fehlen, werde ich von zukünftigen Käufen wohl absehen.

just my 2 Cents
Jar'Kai Sword
Petala - Jedi Wächter - LVL 50

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.26.2012 , 03:37 AM | #296
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Ihr wollt meine Quelle? Eine ganz, gaaaanz Geheime ist das. Steht nur ganz groß drauf Electronic Arts Inc.
Fiscal Year 2012 Proxy Statement and Annual Report

Ihr werdet verzeihen, das ich mir nicht für euch die Mühe machen will das in 200 Seiten wieder herauszustöbern, aber ich habe vollstes Vertrauen, dass ihr groß genug seid um das selber zu finden.
Das ist ja lustig, da steht nämlich gar nicht, das das spiel unter 500 k hat. Nirgends. Also bitte sei doch so gut, und verrat mir auf welcher seite ich suchen soll, oder welchen Suchbegriff ich ins Suchfeld eingeben soll, denn sofern ich bioware eingeben kommen immer nur Daten von bis 31. märz diesen jahres.... und da waren die abozahlen definitv nicht unter 500k.

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
12.26.2012 , 05:33 AM | #297
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Ihr wollt meine Quelle? Eine ganz, gaaaanz Geheime ist das. Steht nur ganz groß drauf Electronic Arts Inc.
Fiscal Year 2012 Proxy Statement and Annual Report

Ihr werdet verzeihen, das ich mir nicht für euch die Mühe machen will das in 200 Seiten wieder herauszustöbern, aber ich habe vollstes Vertrauen, dass ihr groß genug seid um das selber zu finden.
Echt jetzt? Wie kommt man dazu zuerst solche Behauptungen aufzustellen und sie dann in der Hoffnung das wir zu faul zum lesen sind mit einer völlig falschen Quelle zu belegen?
Die Entlassungen fanden im übrigen nach diesem Bericht um den XX. - 22.5 statt also im 2 Quartal. Die über 500k waren zuletzt im Quartalsbericht vor der f2p einführung genannt.

http://www.google.de/search?q=biowar...ient=firefox-a

Quote:
http://files.shareholder.com/downloa...ript_FINAL.pdf
Hier auf Seite 7 findest du im übrigen die letzte Nutzerzahleninfo die EA rausgegeben hat. Anhand der Aussage kann man schon einmal davon ausgehen das meine Aussage das sie das Ruder versucht haben herumzureisen bevor sie die 500k unterschritten haben korrekt ist. Problematisch ist das die vollen Server nun kein Indikator mehr für eine hohe Abonnentenbasis ist aber dafür haben wir keine Zahlen die einach so in den Raum geworfen werden sollten.

ICEOdin's Avatar


ICEOdin
12.26.2012 , 12:59 PM | #298
Offtopic:
@Isnogut:
(das Quoten war mir zu fummelig )

1.
der Punkt :
"Hochauflösende-texturen" scheint dir nichts gesagt zu haben ^^
(die von uns, die von Anfang an gespielt haben, hatten festgestellt das es damals keine gab......ich hatte nie Performanceprobleme. ^^ (der Witz ging vorbei ))

2.
der Punkt:
"Servermerge":
Scheinbar warst du auch da noch nicht im Forum unterwegs. (Vermutung)

Es ging mir mehr um das handhaben. Bioware hat jeden Monat gesagt, es werden immer mehr Spieler!
Es gab den Wunsch/Notwendigkeit nach Servertranfers -> kam leider sehr spät. Dann gab es die Merges.
Zusätzlich gab es Threads in denen die Population der Server angesagt wurde.....und in diesen Threads waren die gleichen Foren-Jokeys unterwegs wie auch heute noch.
(die, die sich als Fans betrachten, aber menschlich nicht besonders angenehm wirken. Die sehe ich in den jetzigen Threads immer noch)

"Was bringt es, wenn es potential hätte, aber nie umgesetzt wird?"
(ich habe, ehrlich, keine Ahnung worauf du damit hinauswillst. )
(wirkt wie ein abtasten, ob ich in eine bestimmte Schublade passen könnte )

Back to Topic:
Wen interessiert es wieviel nun kommt für den Preis?
Abwarten und Käffchen trinken.

Isnogut's Avatar


Isnogut
12.26.2012 , 03:11 PM | #299
Quote: Originally Posted by ICEOdin View Post
Offtopic:
@Isnogut:
(das Quoten war mir zu fummelig )

1.
der Punkt :
"Hochauflösende-texturen" scheint dir nichts gesagt zu haben ^^
(die von uns, die von Anfang an gespielt haben, hatten festgestellt das es damals keine gab......ich hatte nie Performanceprobleme. ^^ (der Witz ging vorbei ))
Die Hochauflösenden Texturen wurden glaube ich mit 1.2 eigeführt. Die Verbesserung ist aber geringer ausgefallen, als die Entwickler sie prophezeit haben. Die Texturen haben übrigens nichts mit den Shadern zu tun. Die Shader sind immer noch die Gleichen wie beim Release. Je besser die Grafikkarte und dein System, umso mehr Qualität kann man erleben. Natürlich reden wir hier nicht von grafischen Leistungen eines Ego-Shooter! Für MMO Verhältnisse ist SWTOR ansehnlich, in Anbetracht, dass es seinem Design treu bleibt.
Quote:

2.
der Punkt:
"Servermerge":
Scheinbar warst du auch da noch nicht im Forum unterwegs. (Vermutung)
Ich bin die ganze Zeit dabei gewesen, also ist deine Vermutung falsch. Was hier im Forum passiert ist nicht die Stimme der Community, sondern nur Weniger. Das heißt wir sind hier so repräsentativ, wie ein Bach für ein Meer.

Die Technologie zum Servermerging war bereits in der Entwicklung, als das Spiel released wurde. So wollten die Entwickler sicherstellen, dass mehr Spieler zueinander finden können. Dazu spart es ungemein an Hardware und folglich an Kosten. Auch ohne den Zerfall mehrerer Servercommunities wäre es gekommen.

Das Merging wurde dann aber etwas anders betrieben, sodass ganze Server abgeschaltet werden konnten um dann die übrige Community auf die wenigen, restlichen Superserver zu verteilen.
Quote:

Es ging mir mehr um das handhaben. Bioware hat jeden Monat gesagt, es werden immer mehr Spieler!
Bis wann kamen diese Nachrichten? (Juni/Juli, danach war Funkstille) Wie dem auch sei, wie ich schon schrieb, neue Kunden sind gut, aber dauerhafte Kunden sind besser für ein MMO. Ein Kunde, dass nur seinen freien Monat hier verbringt hat weniger ins Unternehmen investiert, wie einer, der ein Jahr dabei ist.
Quote:
Es gab den Wunsch/Notwendigkeit nach Servertranfers -> kam leider sehr spät.
Die Superservertechnologie hat eben ihre Zeit gebraucht. Allein die Servertransfers haben ja nicht geholfen, denn es war stets subjektiv von den Spielern ob nun ihr Server wirklich leer war, oder sie an den falschen Nutzerspielzeiten spielten.
Quote:
Dann gab es die Merges.
Zusätzlich gab es Threads in denen die Population der Server angesagt wurde.....und in diesen Threads waren die gleichen Foren-Jokeys unterwegs wie auch heute noch.
Von wem wurden sie angesagt? Von den Spielern. Das ist leider alles andere als repräsentativ. Das war damals alles nur Show, damit die Entwickler aufmerksam werden und die Spieler "Uiuiui!" rufen. Deshalb finde ich es zum Kotzen, dass die Offiziellen nicht selber bei so was die Informationen liefen wollen. Bei EVE Online besteht diese Option durch ein Tool, das auf die Server zugreifen kann und die (aktive)Population/Zeit ausliest. So kann man dann ganz genau vermitteln ob eine Phase bevölkert ist oder nicht. Somit können solche Threads gar nicht argumentieren.
Quote:
(die, die sich als Fans betrachten, aber menschlich nicht besonders angenehm wirken. Die sehe ich in den jetzigen Threads immer noch)

"Was bringt es, wenn es potential hätte, aber nie umgesetzt wird?"
(ich habe, ehrlich, keine Ahnung worauf du damit hinauswillst. )
(wirkt wie ein abtasten, ob ich in eine bestimmte Schublade passen könnte )
Mit der Community hatte diese Aussage nichts zu tun. Es ist eine Feststellung gerichtet an die Entwickler.
Quote:

Back to Topic:
Wen interessiert es wie viel nun kommt für den Preis?
Abwarten und Käffchen trinken.
Das sollte es eigentlich mehrere interessieren und darum geht es mir hier in dem Thread. Die Menge an Content ist nicht primär wichtig, sondern die Art.



Zu dem Link, den ich gepostet habe,
ich muss mich entschuldigen, das ist der falsche Link. Meine Ausrede ist, es war nachts, ich wollte ins Bett und es war das Offensichtliche Dokument für mich. Auf dem 2. Blick ist es das nicht. ich weiß aber, das Dokument ist in den Informationen für die Aktionäre von EA. An sich ist es nur eine kurze Passage, die indirekt auf SWTOR anspricht und es werden vage Andeutungen gemacht, dass es kritisch um den Gewinn durch BioWare stünde. In dieser Passage wird aber klar, das Spiel hatte zu dem Zeitpunkt die magische Grenze von 500.000 Accounts unterschritten. Kurz darauf wurde das beschleunigte Einsetzen des F2P Modells angekündigt. Ich werde versuchen diese Meldung herauszufischen. Bis dahin könnt ihr es glauben oder nicht.

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
12.26.2012 , 03:21 PM | #300
In dieser Passage steht das sie vom Ergebnis das SWTOR abliefert enttäuscht sind aber immernoch deutlich über der vor längerer Zeit genannten Grenze von 500000 Abonennten sind.
Deshalb kündigen sie f2p an.
Dort steht nichts von unter 500k.

Quote:
Although it launched well, subscriptions have been on a declining trajectory and have now
slipped below one million. Last year we announced that the breakeven point was roughly
500,000 subscribers. And while we are well above that today, that’s not good enough.