Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Neues PvP Kriegsgebiet


Vazques's Avatar


Vazques
12.13.2012 , 04:21 AM | #21
Quote: Originally Posted by Citinetty View Post
same here, blick da noch nicht durch. Ist doch Müll das es für Spieler die auf Objective spielen, dazu irgendwie nix zu lesen gibt........
Kein Plan wieso viele vor Release meinten das wäre das reinste Zergfest. Wahrscheinlich weil man für Kills auch Punkte bekommt, aber das ist eher ein Nebenverdienst.

Hauptziel ist es 600+ Punkte zu kriegen.

Nachdem die WZ gestartet ist, kann man nach osten oder westen die Spawnzone verlassen und jeweils eine Pylone einnehmen. 5 Sekunden Tapzeit wenn ich mich da jetzt nicht täusche.

Ohne diese Pylonen kriegt man keine Punkte.

Die Pylone muss natürlich verteidigt werden und man kann in der Mitte bis zu 4 Würfel aufheben (auch mit Tapzeit) und zur eigenen Pylone bringen.

Währenddessen läuft ein Countdown, in dieser Zeit kann man sich eben Punkte holen durch Kills/Würfel abgeben. Läuft der Cooldown ab laden die Pylonen auf und explodieren. Eine Druckwelle breitet sich aus die alle tötet bei Berührung. Einziger sicherer Ort ist die Mitte wo auch die Würfel sind oder die Spawnzone. Die Spawnzone ist die ganze Zeit geöffnet während sich die Welle ausbreitet bis kurz danach. Also man kann auch ohne Probleme dort warten.

Sollte man einen Pylonen vor der jeweiligen Explosion verlieren sind auch alle Punkte weg ausser die die man mit "Würfel abgeben" geholt hat.
Die Punkte die man geholt hat werden bei der Explosion dann auf ein "festes" Punktekonto gutgeschrieben.

Zudem gibt es noch einen Multiplikator der sich mit der Zeit erhöht. Heißt z.B. bei einem x7 Multiplikator kriegt man 7 Punkte für einen Kill.
Wobei ich mir noch nicht sicher bin, wie sich der Multiplikator erhöht aber laut den meisten Aussagen die ich jetzt gehört/mitgekriegt hab ist es wohl ein reiner Zeitfaktor bzw Explosionsabhängig oder irgendwie so. Einige Esoteriker behaupten auch die Würfel erhöhen den Multiplikator.

Bis jetzt hab ich nur WZ's gehabt wo man 3 Turns spielt, also die dritte Explosion entscheidet. Wobei ich mir auch vorstellen kann das es durchaus erst in der vierte Runde oder es auch schon in der Zweiten entschieden werden kann. Aber eher unwahrscheinlich und wenn dann nur sehr selten.

Also wenig Zerg, eher taktisches Geplänkel um die Pylonen und viel Rennerei mit den Cubes bzw verschieben um die Pylonen zu halten/einzunehmen. Eine Mischung die an CTF und Domination anlehnt + neue Gimmicks wie die Explosionswelle.

Vorteile seh ich jetzt hier das man nicht mehr die "reinrennen und sterben"-Taktik anwenden kann, erstens schenkt man dem Gegner Punkte und zweitens ist langer Laufweg + kurze Tapzeit ein Garant dafür, dass das Team was die Oberhand hat auch den Pylonen kriegt.

2 Pylonen zu halten ist nur sehr schwer, selbst wenn man den einen oder anderen Tricky-Stealther dabei hat. Wer auf "Nr. Sicher" gehen will das das Ding unangetastet bleibt, geht mit der Explosion drauf, zumal man immernoch genug Zeit hat zu rennen wenn der Pylone sich zur Explosion auflädt und dann schon nicht mehr zu tappen ist.


Keine Garantie auf Richtigkeit, alles durch Selbstforschung und Aussagen Dritter entstandenes (halb)Wissen.

Citinetty's Avatar


Citinetty
12.13.2012 , 05:44 AM | #22
danke dir, das klärt einiges auf
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
12.13.2012 , 06:27 AM | #23
Wir hatten gestern eines das nach der 2. Runde vorbei war.
Hatten schon in der 1. Runde einen deutlichen Vorsprung und in Runde 2 hatte der Gegner die ganze Zeit über keinen Pylon.
Geht also durchaus.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

discbox's Avatar


discbox
12.13.2012 , 08:53 AM | #24
Quote: Originally Posted by xXSourceXx View Post
Also ich bin positiv überrascht, es hebt sich zwar nicht ganz so gut von den Zergbg's ab wie Huttenball, aber es ist mal was anderes.Außerdem finde ich das es Taktisch viele Möglichkeiten bietet.
Mit meinem Operative und meinem Sniper habe ich Huttenball nie als Zerg betrachtet.


Das ist wohl klassenabhängig.

Es hebt sich ab, was ich auch gut finde, aber ich habe im Neuen noch keine richtige Strategie. Die Regeln sind verstanden, aber wie man sich am besten mit welcher Klasse sinnvoll einbringt ist mir noch nicht so richtig klar. Bewachen, Gegner stören, Kugeln holen, Gegner in der Mitte stören, Gegner töten,... wer macht am besten was...? Das ist für mich noch etwas unklar.

Commander_Fox's Avatar


Commander_Fox
12.13.2012 , 11:06 AM | #25
Also ich finde das neue BG zum Kotzen.
Verschlimmert wird das ganze noch dadurch, dass gefühlt jedes Mal alle Randoms das BG zum ersten mal sehen.
Dementsprechend kommt auch keine einzige Ansage von wegen incs oder so was.
Jedes einzelne von diesen BGs war bisher grauenhaft...
Dharoc | Djagg | Ondawan
<Outer Space Myrmidonen> T3-M4
Hawns | Wulffe | Evanic
<Blue Suns> T3-M4

Nadila's Avatar


Nadila
12.14.2012 , 01:13 AM | #26
Da musst du dich noch etwas gedulden. Klar das viele das neue System noch nicht kapieren wenn du Random gehst.
Ich erinnere mich noch an die ersten Huttenballspiele,da hats auch etwas gedauert. Der Vorteil der Spieler damals war das es für alle ganz neu gewesen ist. In ein bis zwei Wochen habens dann die meisten geschnallt und es läuft rund.
Trotzdem ist es für mich gefühlt kein Star Wars Pvp.

Als ich gelesen habe das mit mächtigen Verstärkungen zu rechnen ist , hatte ich NPC Truppen vor meinem geistigen Auge die strategische Zielpunkte verstärken aber naja da unterlag ich wohl einem Retrotraum aus einem anderem Mmo

Ich habe manchmal ein bissi das Gefühl das man bei den Entwicklern gerne Krieg der Sterne machen möchte aber bitte ohne Krieg der Sterne , weil Krieg = Böse

UltraSayajin's Avatar


UltraSayajin
12.14.2012 , 01:32 AM | #27
Also ich finds ebenfalls erstaunlich erfrischend.

Die Explosionskomponente is doch richtig nice.

Hektik Hektik, alle Mite Mitte ^^
..dann kurz ein schritt raus, 2 in Karbonit packen xD

Taktisch auch recht nice, was ich eh mehr begrüße.

War nun 2x im low lvl BG und 3x im 50er, jedesmal random vs random.
Und da liefen alle sehr chillig und mit knappen Ausgang ab.

Nur fehlt mir, allgemein gesprochen, für die Zukunft ein "etwas größeres" WZ mit ca 25 vs 25 a la Alterac
Also auch wirklich ca 3x größer als die bisherigen, mit allen möglichen Komponenten und mit bissi NPCs- Gezerge.

Muss ja nicht mehr als mit 30 Mann sein, da diese ja sicherlich nie großartig aufgehen würden.. aber schon in der Größenordnung.
Dann geht es halt nur 1-2x Abends auf und dann am WE etwas öfter. Evtl mit einer Abschaltfunktion für nen "Hass-WZ" für die Kleineren um es ein bißchen zu focussieren.

..hoffentlich schlägt das free2play model positiv für uns alle ein...

tüdelü
Style'baby (Assa55)Ultracombo (Jugg55)
Zorrita (PT60) Cry'baby (Marauder55)
Chunli (Sabo55) Stylz (Comm55) Kîtana (Hex55)
Opila Crystal - Vermächtnis (50) @ T3-M4

Eskadur's Avatar


Eskadur
12.14.2012 , 01:53 AM | #28
man ist auch in der Startzone sicher, die Kraftfelder sind während der Explosionsphase offen.

Man muss auch keine 2 Punkte halten, das sollte gegen gleich starke Gruppen auch unmöglich sein.

Die Frage, die sich mir dann noch stellt, was ist effektiver Leute killen oder Punkte sammeln.
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Legendary & Machtzerg

Nadila's Avatar


Nadila
12.14.2012 , 03:10 AM | #29
Gefühlt für das Team ist das Bällchenaportieren glaube ich sinnvoller , für Meds farmen eher der Zerg

Eskadur's Avatar


Eskadur
12.14.2012 , 03:54 AM | #30
wir hatten gestern einmal den Fall gegen eine gute Gruppe anzutreten, dass müsste so 400 zu 600 ausgegangen sein, nur hab ich keine Ahnung ob die andere Seite mehr gekillt oder mehr Bällchen abgegeben hat

Wieviel Punkte gibt eigentlich das taben bzw retaben?
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Legendary & Machtzerg