Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Bilanz nach 5 Tagen Spielzeit


Aerni's Avatar


Aerni
12.20.2011 , 04:31 AM | #1
Hallo, ich spiele jetzt seit 15.12. und habe wirklich viel gespielt. ich habe es sogar geschafft Ein Soldat, Sith Juggernaut, Kopfgeldjäger, Sith Attentäter alle auf lvl 12-15 zu spielen. republik der soldat, rest imperium. habe somit auch für beide seiten den ersten flashpoint erlebt, und die ersten gruppenquest bis lvl 15.

nun zu meiner frage: kann es sein das das spiel übelst langweilig wird? die 4 klassen auf jeder seite sind schwer langweilig, ich meine sith attentäter und jedi schatten sind ja dann gleich, muss ich also den jedi nich spielen. selbe beim juggernaut etc. ich wollte jede klasse mal anspielen außer agent, den mag ich nich, naja bis lvl2.

beim lehrer der klassen kann man sich die folgenden angriffe etc ansehen, und das sind nichtmehr soviele bis lvl 50. im grundprinzip hat man wenige angriffe, paar melee, paar ranged, paar heilungen. bei anderen mmos, haste 4 leisten voll mit kram, was du drücken kannst. klar die wichtigsten sind auch nur soviel wie hier, aber es kommt mir eben tierisch langweilig vor.

ich hab erfahrung mit wow, rift, warhammer und guildwars, alles intensiv und lange gespielt, und dort wurd mir nie langweilig. jetzt ist mir nach 5 tagen langweilig, klassen sind so lala, keine haut mich vom hocker.

dazu kommt noch, da es schon jetzt losgeht : suchen tank und heiler........ als dd brauchste garnichmehr spielen, wenn du was werden willst. und das nach 5 tagen. mit meinem tank ruck zuck überall hin, mit meinem dd keine chance.

denkt ihr es kommen irgendwann noch andere klassen? denn die 4 bzw ----->8 die daraus werden, sind mir echt bissel wenig. und weiter geld werde ich für nen game was für mich persönlich langeweile bedeutet, nicht zahlen.

oder sagt mir das es auf lvl 20 oder 30 mehr abgeht. spreche ja nur von den ersten 15 lvln, die ich durchgekaut habe.

SkooBa's Avatar


SkooBa
12.20.2011 , 04:38 AM | #2
Naja jedem seine Meinung aber zu dem Heal/Tank gesuch im Chat.

Mach doch einfach deine eigene Gruppe auf hab z.B.
in Alderan alle Gruppe Q´s mit 4 Heilern gemacht ging auch weil jede Klasse ja einen CC hat und denke das man solche Gruppen Q´s auch locker mit 4 DD´s schafft wenn man seine CroudControl Fähigkeiten sinnvoll nutzt.

Und die Heal/Tank gesuche kommen glaub meißt von Spielern eines anderen MMO´s die es nicht gewohnt sind ohne sie zu spielen


Und mir macht Imperialer Agent Hammer Spaß allein die StoryQ mit den ganzen Intrigen und was es da nicht alles gibt HAMMER

Jesseriah's Avatar


Jesseriah
12.20.2011 , 04:40 AM | #3
Ich spiel ebenfalls seit 15.12 und mir machts immernoch rießen Spaß. Keine Ahnung wo Dein Problem is.
Use this Link: http://www.swtor.com/r/8gTtm9 for FREE Charaktertransfer and more!

David_Stahl's Avatar


David_Stahl
12.20.2011 , 04:40 AM | #4
Hm... also ich habe da ein ganz anderes Bild vor augen.

Ich habe Jedi Ritter, Botschafter, Schmuggler und Sith Krieger gespielt. Also Praktisch das gegenteil von deiner Auflistung x). Mir hatten die Charaktere und vor allem die Begleiter viel spaß gemacht, man sollte sich hin und wieder auch mal den Kodex anschauen das bringt einem die Charaktere im Spiel etwas näher.

Der Unterschied zwischen meinem Jedi Ritter und meinem Sith Krieger war schon ziemlich stark, da ich den einen auf dd den anderen auf Tank gespielt habe. Die Spielart hatte sich dadurch schon deutlich unterschieden. Wärend der Beta habe ich übrigens den Agenten gespielt und der war auch nicht mit dem Schmuggler eins zu eins vergleichbar schon allein wegen der anderen Werte Verteilung. Agenten gehen sehr auf crit fand ich und Schmuggler hauen einfach nur Schaden raus crit hin oder her. Besonders jetzt wo ich revolverheld genomen habe mache ich mir um solche sachen wie crit kaum noch gedanken und lege alles auf pure angriffskraft. (für den fernkampf versteht sich)

Da sich auch die Gebiete und die Handlung deutlich unterscheiden habe ich kein Problem damit beide Spiegelklassen zu spielen (Schmuggler und Agend). Man kommt nur halt nicht so schnell vorran wenn man viele Chars lvlt, wie wenn man einen einzelnen spielt.
Mein vorschlag wäre für dich das Twinken sein zu lassen, das scheint dir nicht zu liegen. Spiel lieber einen Charakter und diesen dafür vollständig. Schau dir die tollen Dialoge an oder schau im Kodex vorbei und erfahre jede Menge hintergrund wissen. Dann wird sich dir auch der Spaß faktor im Spiel erschließen.

Und mal so btw. vielleicht liegt es auch einfach an deinen Sozialenkontakten, oder dem fehlen der gleichen, das dir das Spiel kein spaß macht. Es ist und bleibt schließlich ein MMO.

FainMcConner's Avatar


FainMcConner
12.20.2011 , 04:44 AM | #5
Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Ich habe z.B. keins der MMO's gespielt die du gespielt hast - weil es für jedes einzelne Gründe gibt warum es mich nicht interessiert hat. Dafür spielte ich UO, Daoc und EQ2.
Spielte bisher Jedi-Wächter und Schmuggler bis ca. Stufe 14. Beide spielten sich sehr unterschiedlich, und ich mag die Storyline. Hatte nie den Eindruck zu spielen um zu leveln, sondern mich einfach von Story, Quests und zu entdeckenden Gebieten weiterziehen lassen. Für mich passt das alles sehr gut, habe Spaß wie lange nicht mehr in einem MMO.
Es ist nicht möglich, es jedem recht zu machen. Wenns dir nicht gefällt solltest du nicht verlängern. Ich hingegen hab mich nach den 2 Tagen für das halbjährliche Abo entschieden - jedem das Seine.

Ziepi's Avatar


Ziepi
12.20.2011 , 04:47 AM | #6
Also kann dir da garnich zustimmen,
Habe jetzt meine Hexe auf 31 und nen Schatten auf 12, welchen ich spiele, da ich gern mal was von der anderen Fraktion sehen möchte und ach andere storylines sehen will.
Bin mit meiner Hexe mehr als zufrieden und find die entwicklung der klassenstory echt gut gemacht und ein Super Anreiz dran zu bleiben.
Außerdem finde ich nicht das es zu wenig skills gibt, habe jetzt mehr als 2 leisten voll und nutze mindestens 15 der skills beim kämpfen und bräuchte eigentlich noch mehr leisten, da ich nich so der Fan von den leisten an der Seite bin.
Hatte übrigens bei jeder klasse die ich bis jetzt angezockt hab ne Menge Spaß und denke du solltest erstmal weiterleveln bevor du das Spiel als langweilig bezeichnen kannst
Also ich werde es weiterhin empfehlen und meinen Spaß damit haben.

Und immer dran denken:
Frieden gibt es nicht,
Nur Leidenschaft.

Rakhin's Avatar


Rakhin
12.20.2011 , 04:49 AM | #7
Gut dann ist das Spiel nichts für dich.
Somit werden die Warteschlangen kürzer .

Aber jetzt einmal ganz ehrlich.
Das dir keine der Klassen gefällt kann niemand bestreiten da jeder ein anderes empfinden hat.
Mir z.b. sind die 2 Klassen Soldat und Botschafter unterschiedlich genug und gefallen mir auch beide.

Was ich allerdings nicht verstehe was das Argument soll das du mit deinem DD keine Gruppenquests bzw. Flaschpoitns machen kannst.
Zumindest den ersten Flaschpoint habe ich nun schon 2x mit 4 DDs gemacht und das ging ohne Probleme.
Und ganz ehrlich wer keine Gruppen findet sollte sich vielleicht einmal überlegen an was das liegt.
In den meisten Fällen liegt der Fehler am User.

LG
Rakhin

Maegwynn's Avatar


Maegwynn
12.20.2011 , 04:49 AM | #8
ich finde es gut, wenn ich nicht 200 skills zum auswählen habe aus denen ich sowieso nur fünf verwende im kampf. jede klasse hat das, was sie braucht. die einzelnen erweiterten klassen spielen sich extrem unterschiedlich.

übrigens fand ich den imperialen agenten doof, den schmuggler aber toll, obwohl das gegenstücke sind. die story machts.

cNix's Avatar


cNix
12.20.2011 , 04:51 AM | #9
Ich glaube du versuchst SWTOR mit anderen MMOS zu vergleichen.
WOW Rift etc .... Andere Baustelle.
Und Tanks sind immer mangelware
Dazu kommt noch das Spiel ist in der Anfangsphase !


Also ich bin jetzt 25 und kann dir sagen ab 20 kommt nochmal ein für mich persönlicher "schub" des Spaßfaktors.
Obi Wan: "Das sind nicht die Druiden die ihr sucht."
Sturmtruppe:"Das sind nicht die Druiden die Wir suchen."

Setherias's Avatar


Setherias
12.20.2011 , 04:53 AM | #10
Falsches Spiel für dich wenn du den Spaßfaktor an der Menge der Skills ausmachst.