Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Klassen Wahl Pve bitte um Hilfe

DanJunTheNew's Avatar


DanJunTheNew
12.05.2012 , 08:30 AM | #1
Vor 2 Tagen wollte ich mal das spiel testen aber ich kann mich für keine Klasse entscheiden

Mittlerweile habe ich folgendes im sinn
Angefangen mit einem scharfschützen war ich aber ziemlich entäuscht weil die deckung oft hinderlich ist

Dann kam ich zum
Powertech, Maroduer, Attentäter

Für mich wäre es eigentlich nur interessant was PVE DMG angeht vllt ab und zu mal PVP

Also
Powertech Fernkampf?
PVE Bester schaden?

Maroduer Nahakampf
Hält bisschen mehr aus als Powertech und guter oder gleicher schaden?

Attentäter? Nahkampf?
Stun guterschaden?


Was macht im PVE den höchsten schaden?
Und wie siehts mit überlebenskünsten aus was

oder gibs ne andere klasse?

Ishiki's Avatar


Ishiki
12.05.2012 , 09:43 AM | #2
Viele werden hier wahrscheinlich losschreien, dass Saboteure und Attentäter DDs mit dem Schaden hinten ansehen. Meiner Meinung nach kann man das aber nicht so sagen. Es kommt darauf an wie man mit der Klasse zurechtkommt. Was nützt einen in Anführungsstrichen die Beste Klasse wenn man trotzdem keinen Plan hat wie man sie vernünftig spielt. Zudem sollte man keine Klasse spielen, welche man von vornerein ablehnt. Du hast ja wie selbst geschrieben, gemerkt das du mit dem Scharfschützen nicht so zurechtkommst. Zudem hängt sehr viel von der Skillung ab und daraus resultiert eine völlig andere Spielweise, obwohl es vielleicht die gleiche Klasse ist. Du solltest im Vornerhein entscheiden was dir wichtiger ist. Nahkampf oder Fernkampf. Schwere Rüstung oder lieber Stoff? Eher Stationär oder lieber beweglicher? Direktschaden oder DoT? Dies ist unteranderen sehr entscheiden. Alles hat seine Vor und Nachteile. Je nachdem wie du dich entscheidest können deine Aufgaben im Raid unterschiedlich ausfallen. Spieler mit viel Direktschaden sind eher dazu geeignet Aufgaben wie das beseitigen von irgendwelchen Gegner Gruppen während eines Bosskampfes als ein Spieler der mit DoTs arbeitet (welche wiederum besser sind um Schaden auf dem Boss zu machen). Mit anderen Worten selbst wenn du nicht unbedingt den meisten Schaden in der Gruppe machst, heißt das nicht das deine Klasse schlechter ist. Es kommt immer auf die Aufgaben an, die du während eines Raids übernimmst. Wenn du dich viel bewegen muss um sagen wir mal irgendwelche Voides abzulegen, Adds wegräumst irgendwelche Knöpfe drückst, leidet immer der Schaden darunter, außer wenn deine Klasse sich grade zu dafür anbietet.

Was dein Text so hergibt, würde ich dir spontan einfach einmal den Söldner Brandstifter oder einen Marodeure ans Herz legen. Wenn du einen Attentäter spielen möchtest, dann wohl am ehesten den mit Wahnsinns Skillung.
Server: T3-M4
Saboteur Sanitäterin - Ai'a & Täuschungs Attentäterin - Ai'raa

DanJunTheNew's Avatar


DanJunTheNew
12.05.2012 , 10:03 AM | #3
danke ersmal
naja woltle am anfang scharfschütze wegen fernkampf aber im pvp macht das kein spaß pve geht es und viele meinten das er pve nur im unteren drittel anzusiedeln ist

und der kopfgeldjäger auf pyro ist glaub nen mix von fern und nahkampf?
finde ich recht lustig mit raketen

maroduer habe ich kurz angefangen bin aber erst 5
also naja ab 10 bin ich dann ja erst maro

phreeakk's Avatar


phreeakk
12.15.2012 , 04:55 PM | #4
Söldner Arsenal bis 21 gespielt. Story mega cool, aber finde das leven doch eher mau... bei 2 Strongs geht man gern mal laufen, weil sebst Mako beim healen nicht hinter herkommt und öfters Hitze Probleme und wenn dann der reduzer im CD ist.. eieiei. vlt ändert sich das ja noch später, ka.

Trashgruppen fegt man in nu weg.. Strongs dauern etwas, vlt auch nur von meinem Main verwöhnt, der Jugger DD ist und mit Vette alles Kahlrasiert, was vor ihm steht (und der Söldner mehr oder weniger alleine Kämpft.. Mako ist ja nicht so die Kampfsau). Also der gefällt mit deutlich besser im pve. Zwar auch nicht alles rosig und bin heut 3x auf Taris bei der Klassenstory abgenippelt, weil ich ständig Aggro zog und dann 1x Strong, 3x Normale + nen Elite auf mich gingen, aber nix ist perfekt...

Holokom's Avatar


Holokom
12.20.2012 , 11:06 AM | #5
Frage..ist brandstifter gut..antwort arsenal is blöd
ich würde dir die gamona guides ans herz legen die skill bäume sind zwar verbessrungs fähig aber die allgemeine einschätzung der klasse is recht gut für ich
http://swtor.gamona.de/guide/klassenguide/
bitte schön^^

Volumenintegral's Avatar


Volumenintegral
12.20.2012 , 11:49 AM | #6
Quote: Originally Posted by DanJunTheNew View Post
danke ersmal
naja woltle am anfang scharfschütze wegen fernkampf aber im pvp macht das kein spaß pve geht es und viele meinten das er pve nur im unteren drittel anzusiedeln ist
Also ich habe einen 50er marodeur und einen 50er sniper,
auf Singletarget im PvE ist der marodeur vom Schaden etwas stärker als der sniper, dafür bist
du als Nahkampf DD aber auch immer ein Nachteil für die Gruppe, gerade bei Bossen mit AoE.
Der Sniper dagegen ist mit seinen 30-35 Metern Range sicher vor allem was auch kommt.

Falls du dich hauptsächlich auf den Endcontent vorbereiten willst wirst du mit einem Sniper mehr freude haben,
unter anderem Weil viele Gruppen die seltenen Fernkampf DD's den Nahkämpfern vorziehen.

Das der Sniper im Vergleich zu anderen Klassen im unteren Drittel ist liegt übrigens nur daran das er eine der
schwersten Klassen ist, die richtige Rotation und ein gutes Energiegefühl(Mana) sind hier sehr wichtig,
bei Klassen wie zB dem Marodeur dagegen eher weniger.
Anduin spielt Sniper und Revo auf Jar-kai Sword

Kinraven's Avatar


Kinraven
12.20.2012 , 11:58 AM | #7
Quote: Originally Posted by Holokom View Post
Frage..ist brandstifter gut..antwort arsenal is blöd
ich würde dir die gamona guides ans herz legen die skill bäume sind zwar verbessrungs fähig aber die allgemeine einschätzung der klasse is recht gut für ich
http://swtor.gamona.de/guide/klassenguide/
bitte schön^^
Grundsätzlich sollte man bei gamona vorsichtig sein, die sind nicht immer wirklich zuverlässig. Nicht immer, aber öfters mal steht da einfach Unfug (spielunabhängig)! Grade bei den Skilltrees sollte ein Anfänger mMn einfach lesen und nach Logik skillen- mit lvl 50 kann man dann immernoch schauen, inwiefern das optimiert werden kann. Grundsätzlich erkennt man die wichtigen Talente aber und erkennt auch, welche Talente für seine Ausrichtung eher semiwichtig sind!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!