Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Neue Shop-Rüstung

First BioWare Post First BioWare Post

discbox's Avatar


discbox
11.30.2012 , 07:57 AM | #11
Ja. Sie ist 100% identisch. Sie hat nur drei Unterschiede zur normalen Pilotenrüstung.

- sie erfodert nicht Sozial III
- man braucht nicht 225 Raumkampf-Belohnungen
- sie ist auch für imperiale Spieler verfügbar

Punkt I und III gibt ihr eine winzig kleine Existenzberechtigung.

LarsMalcharek's Avatar


LarsMalcharek
11.30.2012 , 08:15 AM | #12 This is the last staff post in this thread.  
Quote: Originally Posted by SilverChap View Post
Für den Anfang würde es ja schon reichen, bereits existierende Rüstungen von NPCs verfügbar zu machen, oder bisher noch nicht modifizierbare, das wäre auch nur mit minimalem Aufwand verbunden.
Hier muss ich wiedersprechen: Nein wäre es nicht. Es ist ein oft gehörter Irrglaube eine Rüstung sei "ja bereits im Spiel" nur weil ein NPC sie trägt und darum muss man die als Spieler doch mal eben bekommen können. Viele NPC Rüstungen sind genau darauf ausgelegt: Auf diesen einen NPC (oder eine bestimmte Gruppe von NPCs). Damit sie an den Spieler passt muss sie aber:
  • Von allen Rassen (z.B. auch Twi'lek) tragbar sein ohne Klippingfehler
  • Mit verschiedenen Waffen funktionieren ohne Clippingfehler
  • Mit allen Charakteranimationen funktionieren ohne Clippingfehler

und alleine diese Dinge zu "erschaffen" ist fast genau so viel Aufwand wie eine neue Rüstung zu erschaffen. Nur weil ein NPC mit Waffe X und Rasse Y 2 bis 3 Emotes mit ihr ausführen kann ist sie bei weitem nicht "fertig" für Charaktere.

Ich hoffe das erklärt ein bissle wieso es eben nicht so leicht ist.

A-Pox's Avatar


A-Pox
11.30.2012 , 08:51 AM | #13
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
Hier muss ich wiedersprechen: Nein wäre es nicht. Es ist ein oft gehörter Irrglaube eine Rüstung sei "ja bereits im Spiel" nur weil ein NPC sie trägt und darum muss man die als Spieler doch mal eben bekommen können. Viele NPC Rüstungen sind genau darauf ausgelegt: Auf diesen einen NPC (oder eine bestimmte Gruppe von NPCs). Damit sie an den Spieler passt muss sie aber:
  • Von allen Rassen (z.B. auch Twi'lek) tragbar sein ohne Klippingfehler
  • Mit verschiedenen Waffen funktionieren ohne Clippingfehler
  • Mit allen Charakteranimationen funktionieren ohne Clippingfehler

und alleine diese Dinge zu "erschaffen" ist fast genau so viel Aufwand wie eine neue Rüstung zu erschaffen. Nur weil ein NPC mit Waffe X und Rasse Y 2 bis 3 Emotes mit ihr ausführen kann ist sie bei weitem nicht "fertig" für Charaktere.

Ich hoffe das erklärt ein bissle wieso es eben nicht so leicht ist.
Ok, Argument verstanden
Dann könnt ihr den Aufwand ja gleich in neue Rüstung investieren, anstatt alt bekannte models neu einfärben
http://sigs.enjin.com/sig-swtor/0ccb40369908ca81.png
(████████████){▓||▓ΞΞΞ¦▓}«»{▓¦ΞΞΞ▓||▓}(████████████)

moriandrio's Avatar


moriandrio
11.30.2012 , 09:02 AM | #14
Das Argument zieht nicht meiner Meinung nach.

Dauernd nur billig Rüstungen zum 5. mal neu einfärben ist kein Aufwand und wenn man im Shop schon für was zahlt kann man auch erwarten das man dann was anständiges kriegt.

Also: Tut mal was für euer Geld und kommt nicht dauernd mit so umgefärbten teilen daher das ist nun mal absolut kein Aufwand und dafür dann Kohle zu verlangen ist nen witz...
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

discbox's Avatar


discbox
11.30.2012 , 09:04 AM | #15
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
Damit sie an den Spieler passt muss sie aber:
  • Von allen Rassen (z.B. auch Twi'lek) tragbar sein ohne Klippingfehler
  • Mit verschiedenen Waffen funktionieren ohne Clippingfehler
  • Mit allen Charakteranimationen funktionieren ohne Clippingfehler

Viele vorhandene Rüstungen für Spieler erfüllen diese Anforderungen nicht.

Pistolen die im Bein verschwinden, Hosen die durch den Rock blitzen, Brillenhelme die mit der Frisur oder den Lekku kollidieren, etc...